Stichwort: Immunsystem

Deshalb müssen Sie zwingend Ihren Vitamin D Spiegel kennen!

91% der Frauen und 82% der Männer im Alter zwischen 14 und 80 Jahren haben laut DGE eine zu geringe Versorgung mit Vitamin D. Lassen Sie es nicht so weit kommen. Steuern Sie entgegen, und geniessen Sie mehr Gesundheit, Energie und Lebenskraft. Das „Sonnenvitamin“ D bringt viel mehr als nur starke Knochen,  wie man früher meinte. Als hormonähnlicher Schlüsselstoff ist eine optimale Versorgung für unsere Gesundheit in vielen Bereichen wichtig. Vorallem zur Prävention – wie...

Schwarzkümmel – Vielseitiges Gewürz und wundersames Naturheilmittel des Orients.

Schwarzkümmel und Schwarzkümmelöl – Vielseitiges Gewürz und geheimnisvolles, wundersames Heilmittel des Orients. Seit über 2000 Jahren findet Schwarzkümmel, oder auch „Nigella sativa“ genannt, im Orient und in der vorderasiatischen Küche seinen Einsatz als pfefferartiges Gewürz. Schwarzkümmel wird schon in der Bibel unter dem Namen „Ketzah“ als vielseitig verwendbares Gewürz für Speisen, Brot und Kuchen erwähnt. Schwarzkümmel erinnert geschmacklich leicht an Sesam mit einer leichten Kreuzkümmelnote. Durch diesen Eigengeschmack, mit einem sehr würzigen, leicht nussigen Geschmack,...

3 natürliche Maßnahmen gegen Entzündungen

Entzündungen sind natürliche Abwehrreaktionen unseres Körpers auf Krankheitserreger. Sie sind ein lebenswichtiges Alarmsignal, das die Aktivierung des Immunsystems in unserem Körper anzeigt. Entzündungen sind somit eine wichtige Reaktion des Körpers, um uns vor Krankheiten zu schützen. Aus Entzündungen können aber ernste gesundheitliche Probleme entstehen. Eine Entzündung verbinden die meisten Menschen mit den typischen sichtbaren Merkmalen, wie Schwellung und Rötung. Solche Arten von Entzündungen sind leicht zu erkennen und in der Regel auch leicht behandelbar. Von...

„Diese Beeren töten Krebszellen effektiv und extrem schnell!“

„Diese Beeren töten Krebszellen effektiv und extrem schnell!“ Solche und ähnliche Headlines, die man immer wieder im WEB oder in den Medien findet, sind leider nur Anreißer damit der Link geklickt wird und die entsprechenden Seiten, Besucher gewinnen, denen sie dann Werbung verkaufen können. Aktuell kommen immer wieder Fragen auf nach den Beeren des australischen Blushwood Tree. Wenn man der Sache nachgeht, stellt man fest dass Therapie-Versuche, mit einem speziellen, nicht näher beschriebenen Extrakt aus...

Fastenarten: Welche Art zu Fasten ist für mich am Besten geeignet?

Die Feiertage und Fastnacht sind vorbei, der Frühling steht bald vor der Tür: Genau die richtige Zeit also, den Körper von zu vielen Pfunden und angesammeltem Unrat, Giftstoffen und Schlacken zu befreien. Fasten hebt die Stimmung, entgiftet den Körper und stärkt das Immunsystem. Nachfolgend einige der bekanntesten Fastenarten. Fastenkuren gibt es viele, in ihrer Art verschieden, vom Schema her gleich ablaufend: Begonnen wird mit 1- 3 Übergangstagen, bedeutet dass von „normaler“ Kost auf leichtbekömmliche, kalorienarme...

Die besten pflanzlichen Selenquellen

Selen gehört chemisch zu den Halbmetallen. Noch vor 100 Jahren wurde Selen lediglich als Schadstoff angesehen. In der heutigen Zeit und durch neue wissenschaftliche Untersuchungen wissen wir aber, dass Selen im Organismus eine lebenswichtige Rolle inne hat. Im Stoffwechseln und als Schutzstoff vor Erkrankung spielt es eine gewichtige weil es quasi als Katalysator an vielen enzymatischen Vorgängen Beteiligt ist. Zwar nur in sehr geringen Mengen, aber ohne können bestimmte Prozesse nicht ablaufen. Selen ist „essentiell“....

Gesund durch den Winter mit Blütenpollen

Was sind Blütenpollen? Blütenpollen sind männliche Samenzellen blühender Pflanzen. Mit Pollen gefüttert nehmen Bienenlarven explosivartig in 6 Tagen das 1500-fache an Gewicht zu. Eines komplexesten Lebensmittel die uns die Natur schenkt. Blütenpollen enthalten aller lebenswichtigen Substanzen die unser Körper im Gleichgewicht hält. Das sind: Aminosäuren, Enzyme, Koenzyme, Vitamine, Mineralstoffe, Spurelemente, ungesättigte Fettsäuren und Pflanzenhormone. In den Blütenpollen sind die Ur-keime des Lebens. Bienenvölker, die im Frühling reichliche Pollenvorräte sammeln, sind die Kräftigsten und Widerstandsfähigsten. Blütenpollen...

Studie: Wie der Darm die Psyche beeinflusst

Bisher suchte man die Ursachen psychischer Krankheiten vor allem im Gehirn. Laut aktuellen Studien soll nun auch die Darmflora eine entscheidende Rolle bei Entstehung von Ängsten und Depressionen spielen. Probiotische Nahrungsmittel könnten unserem Wohlbefinden warscheinlich weitaus mehr helfen, als bisher gedacht. Darm und Gehirn tauschen sich gegenseitig aus. Das Gehirn sendet Botschaften an den Darm – das ist bekannt. Doch auch der Darm gibt Signale an den „Denkapparat“ weiter. Forscher sprechen von der Darm-Gehirn-Achse, einer...

Selen wichtig für unser Immunsystem

Eine wesentliche Rolle bei der Entstehung von Krebs spielt das Immunsystem. So ist u. a. eine Spurenelement-Mangelerkrankung ein allgemein bekanntes Risiko um an Lungen- und Darmkrebs zu erkranken. Doch warum der eine Raucher erkrankt und der andere nicht, weiß niemand genau zu sagen. Die Gesundheit des Menschen hängt von vielen Faktoren ab. So muß unser Immunsystem mit zahlreichen äußeren und inneren Einflüssen fertig werden, die weit über das Rauchen hinaus gehen. Dabei spielen unsere tägliche...

Was haben Aids, Vogel- und Schweinegrippe gemeinsam ?

Keine Angst vor Aids, Schweine- oder Vogelgrippe. Sorgen Sie für ein starkes Immunsystem, am ersten trifft es die mit einem schwachen Immunsystem. Die wahren Killer in der westlichen Welt sind nicht die von den Behörden und Medien aufgebauschten Themen, sondern Herz- Kreislauf-Erkrankungen und Krebs.  Alleine daran erkranken und sterben jährlich hunderttausende. Alleine an Herz-Kreislauferkrankungen sterben mehr als an allen anderen Todesursachen zusammen.  Leider oft auf bedauernswerte Art und Weise und nach viel Schmerz und Leid....

Neue Broschüre „Ernährung und Krebs“ der Gesellschaft für Biologische Krebsabwehr

Die Gesellschaft für Biologische Krebsabwehr hat ihre Broschüre „Ernährung und Krebs“ neu aufgelegt. Darin informiert sie unter anderem über eine vollwertige ausgewogene Ernährung, gibt Informationen zu antikrebs-aktiven Pflanzenstoffen, der Ernährung bei Chemotherapie und bei Brustkrebs. Vollwertig, abwechslungsreich und möglichst frisch so lautet die Devise. Die passende Ernährung ist eine wichtige Säule der ergänzenden Krebstherapie. Als „Nebenwirkungsfreie Therapieoption“ bezeichnet Professor Dr. Ingrid Gerhard eine gesunde Ernährung. Gesund heißt, so abwechslungsreich und frisch wie möglich vollwertige Nahrungsmittel...

Selen – ein lebensnotwendiges Spurenelement

Als essentielles Spurenelement ist Selen für uns Menschen unverzichtbar. Selen übernimmt zahlreiche Aufgaben in unserem Organismus, wie z.B. den Zell- und Energiestoffwechsel, ist wichtig für die Schilddrüse und das Immunsystem. Aktuelle Untersuchungen haben ergeben, dass Selen möglicherweise vor Prostatakrebs schützt. Wie britische Forscher jetzt bei aktuellen Untersuchungen (12 Studien mit über 13.000 Teilnehmern) festgestellt haben, ist der gemessene Selenspiegel ein Barometer für den Prostatakrebs. (Hurst R et al./Am J Clin Nutr 2012;96:111-122)  Das verblüffende Ergebnis:...

Studie: Mit Antioxidantien gegen Allergien

Forscher vom schwedischen Karolinska Institute veröffentlichten kürzliche erstaunliche Ergebnisse zu Antioxidantien und Allergien. Vitalstoffe wie z.B. Betacarotin, Selen, Magnesium oder Vitamin C können demnach das Risiko für Allergien stark reduzieren. Die Forscher verglichen Ernährungsgewohnheiten mit dem Auftreten von Allergien, bei ingesamt 2,422 Kindern. Die Daten wurden sowohl über Blutanalysen als auch über persönliche Fragebögen ermittelt, die die Eltern der Kinder ausfüllten. Verglichen wurden die tägliche Aufnahme von Antioxidantien mit der Anzahl allergischer Reaktionen, einschließlich Heuschnupfen...

Studie: Blaubeeren entspannen die Muskeln

Professor Steve Stannard und Kollegen vom „New Zealand Institute for Plant & Food Research“ veröffentlichen eine erstaunliche Studie zu Blaubeeren und der Erholungszeit von Muskeln. Die Studie erschien im internationalen Ernährungsmagazin für Sportler „Journal of the International Society of Sports Nutrition“. Laut Dr. Stannard können die Funde Olympioniken, Athleten und Hobbysportlern helfen, nach einem Wettkampf schneller zur Topleistung zurück zu finden. Dr. Stannard und sein Team verglichen die Beinmuskeln mehrerer Probanden unter starker Belastung: In...

Vulkanisch stark: entgiften mit Zeolith

Nie waren Menschen mehr Chemikalien und Schwertmetallen ausgesetzt, als im 21. Jahrhundert. Ob im Essen, in Haushaltsprodukten, im Wasser oder in Arzneistoffen – nahezu überall sind sie zu finden. Hochgiftig für den Körper können sie starke gesundheitliche Beschwerden mit sich bringen. Gerade deshalb ist es wichtig, unseren Körper regelmäßig zu entgiften. Aber wie? Mit dem Vulkanmineral Zeolith liefert uns Mutter Natur einen natürlichen und leistungsstarken Entgifter. Zeolith, eine natürliche Silizium-Verbindung, bildet sich dort, wo Meereswasser...

Mit Schwarzkümmelöl gegen Allergien und sonstige Beschwerden

„Schwarzkümmel heilt jede Krankheit, außer den Tod.“ schrieb der Prophet Mohammed in seiner Schrift „Hadith“. Eigentlich seit langem bekannt, aber für viele anscheinend immer noch ein Geheimtipp, ist die erstaunliche Wirkung von ägyptischem Schwarzkümmel. Neben den herroragenden Ergebnissen bei Allergien zeigt sich vor allem Schwarzkümmelöl besonders wirksam bei unterschiedlichsten Problemen: Von Hautkrankheiten über Magen-Darm-Störungen, Heuschnupfen und Blasen- und Nierenkrankheiten bis hin zu Erkältungen. Schwarzkümmelöl fördert das Immunsystem Ist das Abwehrsystem geschwächt, sind im Körper nicht...

Probiotika: der Turbo für das Immunsystem

Probiotika sind in aller Munde. Vom Joghurt über probiotische Drinks bis zu Käse ist fast alles in den Regalen der Supermärkte erhältlich. Doch nicht überall wo probiotisch drauf steht, ist auch ausreichend probiotisch drin. Was Probiotika sind, wem sie nützen und welche Lebensmittel wirklich probiotisch wertvoll sind, erfahren Sie in diesem Artikel. Der menschliche Körper besteht aus ca. 100 Trillionen bakteriellen Zellen, davon gibt es wiederum mindestens 500 verschiedenen Arten, auschließlich Viren und Pilzen. Diese...

Die Haaranalyse offenbart, wie es um Ihre Gesundheit steht

Die Haaranalyse wird bisher ziemlich selten eingesetzt, zeigt jedoch tiefe Einblicke in die Zellen und gibt Auskunft über den Nährstoffhaushalt des Menschen. Über die Haaranalyse können Vitamine, Mineralien, Schwermetalle bestimmt werden. So können wir wichtige Informationen über unsere Gesundheit gewinnen. Was die Haaranalyse noch alles aussagen kann und worin die Unterschiede zum Bluttest liegen, erfahren Sie in diesem Artikel. Mineralienhaushalt bestimmen Haar und anderes Gewebe dienen als Speicher von Mineralien. Sind wenig Minerallstoff-Reserven vorhanden, zeigt...

Zistrose, das mediterane Multitalent im Kampf gegen Grippeviren

Wenn es draußen wieder nass und kalt wird, ist die Grippe oft nicht weit. Gute Grippemittel gibt es wenige. Auf Chemiekeulen zu setzen mag helfen, doch tun wir uns damit Gutes? Neben Großmutters Hausmitteln weckt nun eine altes Gesicht der Pflanzenheilkunde neue Hoffnung im natürlichen Kampf gegen Grippeviren: Die Zistrose. Im Mittelmeerraum wird die Zitrose schon seit Jahrtausenden als Heilpflanze verwendet. Neben dem Gebrauch als natürliches Heilmittel, wurde und wird das Harz der Zistrose dort...

Schwermetalle belasten unseren Körper – Selen hilft entgiften

Würden Sie freiwillig zu Gift greifen? Ein bisschen Arsen zum Frühstück vielleicht? Nein! Natürlich nicht! Dennoch vergiften wir unseren Organismus täglich mal mehr, mal weniger. Mit Schwermetallen, die unseren Körper massiv belasten. Das tun wir nicht absichtlich, wir nehmen die Gifte über unsere Ernährung durch belastete Nahrungsmittel auf. Das sind z. B. Cadmium, Blei und Quecksilber. Von Blei bis QuecksilberCadmium und Blei aus unseren Böden z. B. werden von Pflanzen über die Wurzeln aufgenommen. Nun...

Magnesium bei Atemwegserkrankungen

In den Industrienationen zählt Asthma bronchiale mit 5% der Erwachsenen und 10% der Kinder zu den häufigsten chronischen Erkrankungen. Die wenigsten davon wissen das die Einnahme von Magnesium Präparaten die Asthmasymtome verringern und dadurch andere Medikamente eingespart werden können. Auslöser für Asthma können die unterschiedlichsten Reize sein: Besonders häufig wird auf Pflanzenpollen, Tierhaare Hausstaubmilben sowie Allergene in Milch, Obst und Nüssen regiert, in selteneren Fällen kann Asthma auch in Folge von Atemwegsinfektionen oder bei der...

Traubenkernmehl fürs Pferd ..

Unsere Kundin Birgit Schulten berichtet uns: Traubenkernmehl gebe ich meinem Pferd (25 Jahre alter Wallach) wegen Zahnproblemen (lockere Zähne) – er kann jetzt wieder Möhren und Kanne Leckerlies fressen, vorher hat er Möhren und Leckerlies nur noch ausgespuckt. Gebe einen gut gehäuften Esslöffel mit ins Futter. Auch gut hilft das Traubenkernmehl gegen Sonnenbrand – zur Vorbeugung und zur Heilung in Verbindung mit Aloevera – Gel äußerlich.

TCM – Rezept Angelikawurzel

Rezept nach der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) Die Suppe ist blutbildend, für Frauen im Wochenbett, aber auch bei Chemotherapie Es wurden mit der Rezeptur vielfach gute Erfahrungen gesammelt. 30 g Angelikawurzel (chin.) 10 g frischer Ingwer ca. 1 kg Lammfleisch (z.B. Schulter), es geht auch Rindfleisch ca. 3 l Wasser – alles zusammen aufkochen und 4 Stunden leicht köcheln lassen; Fleisch kann mit zur Suppe gegeben werden, die letzten Minuten Kürbisfleisch in Würfeln hinzugeben oder...

Schweinegrippe wer spielt das Spiel mit ;-)

Die Politik und die Behörden lassen sich mal wieder vor den Karren der Industrie spannen. Für Millionen, wenn nicht Milliarden werden Grippeimpfstoffe gekauft. Man will auf alle Fälle auf der sicheren Seite sein und die Bevölkerung schützen. Was aber passiert wirklich. Der ganze Aktionismus kostet Unsummen die letztlich am Bürger/KV hängen bleiben und der Nutzen ist gleich null. Im Gegenteil – viele Spezialisten warnen vor dieser Impfung: Denn diese sei gefährlicher als die Schweinegrippe selbst,...

Bananen – Kokosnuss – Smoothie mit Aroniabeerenkonzentrat verfeinert

Die Aronia (Apfelbeere) gilt neben Weißdorn, Sanddorn und Berberitze in der Volksmedizin osteuropäischer Länder traditionell als Heilpflanze. Sie ist auch in unseren Breiten robust und winterhart, schützt sie sich doch selber vor Schädlingen und Krankheiten. Gerade diese Eigenschaften macht sie auch zu einem Therapeutikum erster Wahl, da sie nicht mit chemischen Spritzmitteln behandelt werden muss und zudem auch bei Menschen und Tieren das Immunsystem stabilisiert. Ursprünglich stammt die Aroniabeere aus dem östlichen Nordamerika, kommt aber...

Krankheitsmanagement oder Heilung von Krankheiten?

Wie sinnvoll sind schmucke Marmorbüsten von Hippokrates in modernen Arztpraxen, wenn die Lehre des Letzteren in der Praxis leer ausgeht? Lasst eure Nahrungsmittel Eure Heilmittel sein, sagte der Begründer der modernen Medizin. Doch damit ist nicht gut Kasse machen. Viel zu viele Interessen sind in der sogenannten Gesundheitsvorsorge im Spiel. Sie dienen weniger dem Wohl der Patienten als dem der Bankkonten Krankheitsindustrieller. Letzteren dürften die chronischen Leiden, an denen die Patienten nicht sterben, am liebsten...

Beerenstark gegen Bakterien

Nicht nur bei jähem Einbruch von Eiseskälte können wir uns heftiges Ziehen im Blasenbereich und häufigen Harndrang zuziehen; auch wenn wir uns barfüßig bewegen oder unsere Kehrseite auf kalte Sitzgelegenheiten platzieren. Welche Frau kennt nicht die glühenden Schwerter, die den Unterleib durchbohren? Wohl dem, der dann gleich ein Glas Cranberrysaft zur Hand hat. Denn das herbe Früchtchen hilft überaus rasch. Bei der Frage, welche Wirkstoffe das Beerenwunder möglich machen, ragen die sekundären Pflanzenstoffe himmelhoch heraus....

Ganzheitliche Krebsberatung/Krebs 21 / Bettina Wiegrebe

Informationen zum Thema Krebs, Beratung und/ oder Begleitung bei Krebserkrankungen, Prävention und alle Fragen (ob direkt nach der Diagnose oder später) zum Thema Krebs – das ist es, womit ich mich vor allem beschäftige. Als ganzheitliche Krebsberaterin, ausgebildet durch Lothar Hirneise, arbeite ich seit einigen Jahren zusammen mit dem Verein „Krebs 21“ vormals „Menschen gegen Krebs“(www.krebstherapien.de). Seit der Umbenennung des Vereins in diesem Frühjahr 2009 stehe ich dem Verein auch als Vorstand zur Verfügung. Ziel...