Topfruits Infothek

„Die Alzheimer Lösung“ – Demenz verhindern oder bessern – wissenschaftlich erwiesen

Demenzerkrankungen sind neben Krebs die Geisel der modernen westlichen Welt. Immer weniger bleiben verschont, auch Menschen die Zeitlebens erfolgreich, aktiv, hochintelligent und geistig fit waren. In Deutschland werden jedes Jahr rund 200 000 Menschen mit Alzheimer Demenz diagnostiziert. Im ganzen Land leben aktuell etwa 1 – 1,2 Millionen Menschen mit der Krankheit. Die Anzahl an Alzheimer-Patienten verdoppelt sich ab dem 65. Lebensjahr rein rechnerisch alle 5 Jahre.  Mit dem Fortschreiten der Krankheit büßen die Betroffenen...

Falsche Vorstellungen und Meinungen über Ernährung und Magnesium

Hinsichtlich des Magnesiums kann man immer wieder einer Reihe von unklaren Sachverhalten und schwerwiegenden Irrtümern begegnen, die teilweise von berühmten Wissenschaftlern und Ärzten vertreten werden. Es ist wohl der Mühe wert, noch einmal mit allem Nachdruck zu versuchen, die fehlerhaften Auffassungen richtigzustellen. 1. Irrtum: Etwa so oder ähnlich kann man heute noch in Büchern über Fragen der Düngung lesen: „Im allgemeinen sind alle Böden reich an Magnesium. Über die Düngung gelangt das von den Pflanzen...

Deshalb müssen Sie zwingend Ihren Vitamin D Spiegel kennen!

91% der Frauen und 82% der Männer im Alter zwischen 14 und 80 Jahren haben laut DGE eine zu geringe Versorgung mit Vitamin D. Lassen Sie es nicht so weit kommen. Steuern Sie entgegen, und genießen Sie mehr Gesundheit, Energie und Lebenskraft. Das „Sonnenvitamin“ D bringt viel mehr als nur starke Knochen. Als hormonähnlicher Schlüsselstoff ist eine optimale Versorgung für unsere Gesundheit in vielen Bereichen wichtig. Hauptsächlich zur Prävention – wie neue Studien belegen: Vitamin...

Natur & Heilen 12/2019 – Herzgesund leben: So halten Sie den „Motor Ihres Lebens“ fit

Herzschlag bedeutet Leben. Als zentrales Organ pumpt unser Herz pausenlos Blut durch unseren Körper und versorgt jede Zelle mit lebenswichtigem Sauerstoff und Nährstoffen. Wenn der Herzmuskel sich zusammenzieht, leitet er das sauerstoff- und nährstoffreiche Blut in unsere Zellen weiter und gibt CO2 ab. Wenn er sich entspannt, strömt das Blut zurück. Im Zeitraum von 24 Stunden schlägt unser Herz rund 100 000 Mal und pumpt 7 000 Liter Blut durch unseren Körper – eine bemerkenswerte...

Mikronährstoff Lexikon / Glossar

Auf dieser Seite finden Sie einen Überblick über Art und Funktion verschiedener, für die menschliche Gesundheit und in der Prävention relevanter Mikronährstoffe und Blutwerte. Insbesondere finden Sie hier künftig auch Informationen zu positiven wie negativen Wechselwirkungen zwischen verschiedenen Stoffen oder Lebensmitteln. Leider kann man heute nicht hoffen, alle notwendigen Vitalstoffe in optimaler Menge mit der Nahrung aufzunehmen, auch wenn Sie sich gesund ernähren. Dazu sind unsere Lebensmittel vielfach nicht mehr „nährstoffdicht“ genug. Durch Züchtung und...

FODMAP, was Sie dazu wissen müssen

FODMAP ist die englische Abkürzung für fermentierbare Einfach- Doppelt- und Mehrfachzucker. Gemeint sind damit schnell vergärende Kohlenhydrate, wie sie etwa in Süßigkeiten, Brot (besonders Weizen), Milchprodukten, Steinobst oder Kohl stecken. Aber bedauerlicherweise auch in einigen Lebensmitteln, die als besonders gesund gelten. Zuckeralkohole finden sich in vielerlei industriell hergestellten Produkten als Süßungs- oder Feuchthaltemittel. Viele gerne konsumierte und eigentlich auch gesunde Lebensmittel enthalten mehr oder weniger FODMAP. Hat man keine Beschwerden mit der Verdauung und dem Immunsystem,...

Vitalpilze: Heilen mit Pilzen nach alter Tradition

Vertrauen Sie in die Kraft der Natur? Bei vielen Dingen greifen wir ganz selbstverständlich zu pflanzlichen Heilmitteln. Salbei bei Halsschmerzen, Fenchel gegen Magen-Darm-Beschwerden oder Baldrian in stressigen Lebensphasen. Früher gehörten auch Heilpilze zu den natürlichen Hausmitteln. Doch mit der Zeit sind sie hierzulande in Vergessenheit geraten. Höchste Zeit, wieder mehr über die natürlichen Helfer „Vitalpilze“ zu lernen. Heilpilze: Die Grundlagen Vitalpilze, Heilpilze und medizinisch wirksame Pilze – sie alle meinen dasselbe: Pilze, die eine gesundheitsförderliche...

Gewürze und Kräuter – die unterschätzen Gesundheitsförderer

Die historische Bedeutung von Gewürzen: Von der Medizin zur Küche Über Jahrhunderte hinweg haben sich alle Gewürze den Weg vom Medikament zum alltäglichen Gewürz in der Küche gebahnt. Der griechische Arzt Hippokrates machte sich im 4. Jahrhundert mit seinem Lehrbuch für Kräuterheilkunde einen Namen. Im 12. Jahrhundert wies schon die „erste deutsche Ärztin“, die Äbtissin Hildegard von Bingen, auf die Heilkraft von Gewürzen in Abhandlungen hin. In ihren zahlreichen Schriften über Naturheilverfahren veröffentlichte sie auch...

Aloe Vera – natürlicher Zellschutz dank wertvoller Pflanzeninhaltsstoffe

Die Wirkung der Aloe Vera ist auf der ganzen Welt bekannt – schon der Name klingt geheimnisvoll. Kein Wunder dass, die Pflanze im Volksmund auch als „Kaiserin der Heilpflanzen“ bezeichnet wird. In diesem Artikel erfahren Sie, wie die Aloe traditionell genutzt wird, weshalb sie so wertvoll ist und welche Aloe Vera Naturprodukte besonders empfehlenswert sind. Über Herkunft und Botanik der Aloe Vera Der botanische Name der Aloe Vera ist Barbadensis Miller. Die Pflanze wird zu...

Stürze vermeiden – Mehr Balance, Mobilität und Kraft im Alter

Mit steigendem Lebensalter gewinnen Balance, Mobilität und Kraft an Bedeutung. Denn mit dem Älterwerden beschleunigt sich der Abbau von Knochen- und Muskelmasse und Sehschwächen oder Gleichgewichtsstörungen manifestieren sich. Deshalb sind ältere Menschen einem erhöhten Sturzrisiko ausgesetzt. Schätzungen zufolge stürzen ca. 30 – 40 % der über 65-Jährigen mindestens einmal im Jahr, und das sogar im Haushalt. 5 – 10 % der Betroffenen erleiden in der Folge einen Knochenbruch oder ein Schädeltrauma. In den USA kommt...

Die Wunder von Fo-Ti: Gesundheitliche Vorteile einer Jahrhunderte alten chinesischen Heilpflanze

Fo-Ti, auch als Polygonum multiflorum oder Hé Shǒu Wū bekannt, ist eine traditionelle chinesische Heilpflanze, die seit Jahrhunderten in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) verwendet wird. Sie bietet eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen, darunter die Unterstützung des Insulin- und Gewichtsmanagements, Anti-Aging und neuroprotektive Eigenschaften sowie positive Auswirkungen auf Leber, Immunsystem und Nierenfunktion. Fo-Ti ist auch für die Förderung von Haarstärke, -wachstum und -farbglanz bekannt. Fo-Ti: Eine traditionelle chinesische Heilpflanze Die TCM hat ihre Wurzeln in...

Fruchtzubereitung für Joghurt und Co.

Im Einkaufscenter findet man nicht immer die Fruchtjoghurt-, Kefir- oder Quarkzubereitungen, die man gerne mag und noch schlechter in Bio-Qualität. Die richtigen Früchte sind auch nicht immer zu erhalten. Darum habe ich mich dazu entschlossen, die Fruchtzubereitung selbst nach meinem Gusto zuzubereiten 🙂 Dazu nehme ich: – Mehrere nicht zu große (ca. 200 ml) gut schließende Schraubgläser – Trockenfrüchte nach Wahl gemischt (Papaya, Mango, usw.) – Stevia-Pulver (weiß) oder STEVY Mix – Agar-Agar-Pulver – Papaya-Tee...

Die Wahrheit über Paranüsse: Fakten vom Experten

Als Lebensmittel- und Ernährungsexperte mit weit über 20 Jahren Erfahrung stehe ich oft vor der Herausforderung, Mythen von Fakten zu trennen. Kürzlich haben Meldungen in den Medien über die potenzielle Radioaktivität von Paranusskernen wieder für Aufsehen gesorgt. Solche Panik-Meldungen erleben wir alle paar Jahre von Neuem.  „Paranüsse könnten radioaktiv sein und das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) empfehle daher, sie zu meiden.“  Das BfS empfiehlt allerdings etwas ganz anderes, nämlich, dass Kindern und Schwangeren, vorsorglich auf...

Süße Versuchung – Warum Zucker krank macht?!

Zucker macht dickt! Diese Aussage haben Sie sicherlich schon mal gehört. Doch das ist nicht alles: Zucker macht krank. Das zeigen mindestens 73 Meta-Analysen. Ganz schön erschreckend, wenn man bedenkt, dass Zucker allgegenwärtig ist. Wir zeigen Ihnen, wie schädlich Zucker wirklich ist. Dran bleiben lohnt sich: Am Ende erfahren Sie Tricks gegen den hohen Zuckerkonsum. Fakten, Zahlen & Empfehlungen zu Zucker Der Pro-Kopf-Verbrauch in Deutschland an Zucker liegt bei erschreckenden 34,8 Kilogramm pro Jahr –...

Natur & Heilen 12/2023 – Salvestrole

Ernährung wirkt sich auf Fehlgeburtenrate aus: Wissenschaftler der Harvard T.H. Cahn School of Public Health haben in einer Studie den Einfluss verschiedener Diäten bzw. Ernährungsweisen auf den Ausgang einer Unfruchtbarkeitsbehandlung untersucht. Dabei stellten sie fest, dass Frauen, die sich am stärksten an die Herz-Diät der American Heart Association hielten, ein um 13 bis 15 % verringertes Risiko einer Fehlgeburt hatten. Diese speziell für kardiovaskuläre Prävention empfohlene Ernährungsweise ist reich an Fisch, Vollkornprodukten, Omega-3-Fettsäuren und Folsäure....

Natur & Heilen 12/17 – Mood Food – Essen für die Seele

Mood Food – Wie essen die Stimmung heben und uns glücklich machen kann – Mehr dazu in der Dezember-Ausgabe der Natur & Heilen (12.2017) Eine bunte und vielseitige Ernährung mit ausgewählten Produkten fördert unser Wohlbefinden. Und satt und entspannt sind wir innerlich erfüllt. Doch welche Lebensmittel helfen uns, um dem gefürchteten Winterblues zu entkommen? In der dunklen Jahreszeit wird vermehrt das Schlafhormon Melatonin produziert und das Glückshormon Serotonin wird weniger produziert. Hier können wir aber...

Wissenswertes zu Carotinoiden

Carotinoide sind fettlösliche (lipophile) Farbpigmente bzw. Pflanzenfarbstoffe. Obst und Gemüse mit hoher Konzentration an Carotinoiden sind orange bis rot (z.B. Karotten, Paprika, Aprikosen, Mango oder Kaki). Aber auch dunkelgrüne Blattgemüse (z.B. Grünkohl, Spinat) enthalten viele Carotinoide. Obwohl diese für unser Überleben nicht essentiell sind, spielen sie eine wichtige Rolle für unsere Gesundheit. Carotinoide lassen sich in zwei Klassen einteilen: Carotine und Xantophylle. Insgesamt sind bereits rund 700 Carotinoide bekannt, davon finden sich rund 40 in der...

Darmflora optimieren, gegen Immunblockade bei Krebs – Stuhltransplantation

Die Zusammensetzung unserer Darmflora, scheint einen wesentlichen Einfluss nicht nur auf unsere Psyche, sondern auch auf unser Immunsystem zu haben, insbesondere auch im Zusammenhang mit dem individuellen Krebsrisiko. Eine Krebserkrankung tritt dann auf, wenn dauerhaft krebsfördernde Faktoren auf unsere Zellen einwirken, ohne dass derweil ausreichend Schutzstoffe und ein starkes Immunsystem als Gegenpol und zur Abwehr am Start sind.  Dann kann es dazu kommen, dass einzelne Zellen mit Gendefekten sich mehr und mehr reproduzieren und so...

Achtung! – Proteine sind nicht gleich Proteine 

In der früheren Ernährungslehre wurde eine tägliche Eiweiß-Aufnahme von 110 bis 130 g Eiweiß für notwendig gehalten. Und es wurde behauptet, dass der Mensch ohne tierisches Eiweiß nicht überleben könne. Heute weiß man, dass dies so nicht stimmt. Aufgrund späterer Erkenntnisse wurde das Eiweißminimum von der offiziellen Ernährungslehre dann auf 70 g pro Tag herabgesetzt. Es liegen mittlerweile aber eine Fülle von Untersuchungen vor, die mit Sicherheit beweisen, dass ein Eiweißminimum von 30 – 35...

Wechselwirkung von Lebensmitteln und Mikronährstoffen mit Medikamenten

Grapefruit und Grapefruitsaft, sowie einige andere Naturstoffe können die Wirkung bestimmter Medikamente beeinflussen, indem sie den Stoffwechsel und die Absorption im Körper verändern. Auch einige andere Naturprodukte wie Artemisia, Johanniskraut, Baldrian, Kurkuma oder Ingwer werden in dem Zusammenhang genannt, dass es uU Wechselwirkungen mit bestimmten Medikamentkategorien geben kann. Der Grund dafür liegt in bestimmten Pflanzenstoffen/Verbindungen in diesen Lebensmitteln. Bei Grapefruit geht es dabei insbesondere um ein Enzym namens Cytochrom P450 3A4 (CYP3A4), das in der...

Gesund durch ausreichend Mineralstoffe und Spurenelemente – Teil 1

Die Bedeutung von Mineralstoffen und Spurenelementen Für seine ordnungsgemäße Funktion benötigt der menschliche Organismus neben organischen Substanzen auch Mineralstoffe und Spurenelemente. Ohne die Mineralstoffe und Spurenelemente würden uns auch die hochgelobten Vitamine allein nicht viel nützen. Mineralien sind zusammen mit bestimmten Vitaminen essentiell für die Herstellung von Neurotransmittern wichtig. Im Körper kann ein einziges Mineral nichts ausrichten. Es braucht immer die Zusammenarbeit mit anderen lebenswichtigen Mineralien, Vitaminen und Vitalstoffen.  Alle Gewebe und Flüssigkeiten unseres Körpers...

Erdmandeln: die süße Wohltat für den Körper

Die Erdmandel (auch Chufas oder Tigernut) erfreut sich zunehmender Beliebtheit, nicht nur bei gesundheitsbewussten Menschen. Mit hohem Ballaststoffteil, pflanzlichen Proteinen und natürlichen Zuckern erweist sie sich als starke Unterstützung in allen Lebenslagen. Ihr vollmundiger, leicht süßlicher Geschmack macht die Erdmandel zur beliebten Zutat in Smoothies, Keksen und Broten. Die Erdmandel entstammt der Gattung der Zypergräser, kommt ursprünglich aus dem Mitelmeergebiet und wurde von den Arabern im 8. Jahrhundert nach Spanien eingeführt, wo sie bis heute...

Wie der Darm die Psyche beeinflusst

Bisher suchte man die Ursachen psychischer Krankheiten vor allem im Gehirn. Laut aktuellen Studien soll nun auch die Darmflora eine entscheidende Rolle bei Entstehung von Ängsten und Depressionen spielen. Probiotische Nahrungsmittel könnten unserem Wohlbefinden wahrscheinlich weitaus mehr helfen, als bisher gedacht. Darm-Hirn-Achse: Darm und Gehirn tauschen sich gegenseitig aus Das Gehirn sendet Botschaften an den Darm – das ist bekannt. Doch auch der Darm gibt Signale an den „Denkapparat“ weiter. Forscher sprechen von der Darm-Gehirn-Achse,...

Seien Sie nicht sauer! Bleiben Sie lieber im Gleichgewicht!

Struktur, Rhythmus und Balance – das mag unser Körper und unser Geist. Deshalb ist er von Natur aus eigentlich auch auf ein gesundes Gleichgewicht in vielerlei Hinsicht eingestellt. Auch der Säure- und Basengehalt in unserem Organismus hält sich an und für sich die Waage. Wären da nicht wir Menschen. Mit unserem modernen Lebensstil bringen wir gerne immer mal wieder alles durcheinander. Unser Organismus ist ein Wunderwerk der Natur. Alles geht Hand in Hand. Und auch...

Vitalstofflieferanten der Extraklasse: Hanfsamen und Hanföle

Hanf und Menschen gehören seit Jahrtausenden zusammen. Zu Beginn grundlegende Rohstoffquelle, später kraftvoller Lebensmittellieferant. Heute besinnt man sich zurück zu den Ursprüngen und lernt die Vorzüge des Hanfes neu zu schätzen. Gerade rohe, geschälte Hanfsamen (auch Hanfnüsse genannt) und kaltgepresstes Hanföl bieten einen Reichtum an Vitalstoffen, wie es ihn nur selten in der Natur zu finden gibt. Hanfnüsse – ein Lebensmittel mit langer Geschichte Hanf geht mit der Entwicklung der Menschheit Hand in Hand. Als...

So schützen Sie sich und überstehen Infekte viel besser

Wer die Zeit überstehen will, in der Infektionskrankheiten häufiger auftreten, der kümmert sich besonders jetzt um ein starkes Immunsystem. Immer wieder wird zwar die Wirksamkeit einer optimierten Versorgung mit Mikronährstoffen angezweifelt. Doch was die Natur- und Erfahrungsheilkunde bereits lange weis, kann jetzt auch von  der Medizin kaum noch ignoriert werden.  Am besten ist es, dass sich Ihr Körper und Ihre Immunabwehr selbst gegen Bakterien und Viren wappnet. Nachfolgend haben wir Ihnen einige Einflussfaktoren zusammen gestellt. Vitalstoffe für...

Unser Beitrag für ein starkes Immunsystem

Das Immunsystem schützt unseren Körper vor Schadstoffen, Krankheitserregern und krankmachenden Zellveränderungen. Ein intaktes, körpereigenes Abwehrsystem kann ernsthafte Erkrankungen neutralisieren und von uns fernhalten. Die Aktivierung des Immunsystems passiert durch die sogenannten Antigene. Wenn diese an spezielle Rezeptoren von Abwehrzellen andocken, wird eine ganze Reihe von Zellprozessen in Gang gesetzt. Nach dem ersten Kontakt mit einem Krankheitserreger werden meist entsprechende Informationen gespeichert. Bei erneuten Kontakten werden sie wieder abgerufen, sodass sich der Körper schneller zur Wehr...

Hilfe bei Herzproblemen, das hat Ihnen Ihr Arzt noch nicht gesagt

Sie leiden an zunehmenden Herzproblemen und kommen einer Lösung nicht näher? Sie nehmen Betablocker, Kalziumantagonisten und andere Medikamente, die teilweise erhebliche Einschränkungen auf Ihre Leistungsfähigkeit und Ihr Lebensgefühl haben?  Und Sie haben noch nichts gehört von Strophanthin?  Dann wird es Zeit, dass Sie sich umfassen über das Thema informieren. Leider ist Strophanthin als Arznei, durch die aktuellen Zulassungsbestimmungen für Medikamente, vor einigen Jahren von der Bildfläche verschwunden. Es wird seither von Ärzten nicht mehr verschrieben....

Kann man durch „intuitives Essen“ abnehmen ?

Intuitiv essen: abnehmen und dabei auf nichts verzichten – so das Versprechen der Anbieter von Unterstützung zu einer solchen Ernährungsweise. Die Idee dahinter: Der Körper könne Hunger und Sättigung selbst regulieren, wenn wir nur auf unsere angeborene Intuition hören. Regeln und strenge Diäten seien so überflüssig. Das klingt im ersten Moment auch schlüssig. Dennoch gelingt es nur den wenigsten Menschen, wie viele Erfahrungen zeigen. Die Antwort liegt in der heute im Westen weitverbreiteten Ernährungsweise und...

Fermentierte Lebensmittel gut für die Gesundheit

Fermentierte Lebensmittel sind sehr gesund, es gibt sie in allen Variationen – ob als Getränk, als Brei oder in fester Form. Doch nicht jedes fermentierte Nahrungsmittel bietet ausreichend Nutzen für die Gesundheit, lesen Sie, warum und welche fermentierten Nahrungsmittel gut für Sie sind. Traditionell fermentierte Lebensmittel wie frisches Sauerkraut finden heute kaum mehr den Weg auf unsere Teller. Brot wird nicht aus Natur-Sauerteig, sondern aus kommerzieller Hefe hergestellt. Wein, Bier und diverse Käsesorten werden pasteurisiert....