Stichwort: Ahornsirup

Natürlicher Zuckerersatz – Alternativen zum Industriezucker

Jeder weiß eigentlich – der gebräuchliche, industriell verarbeitete, Haushaltszucker ist ungesund, macht krank und süchtig. Er enthält aufgrund der starken Verarbeitung keinerlei wertvolle Inhaltsstoffe mehr, dafür aber viele dickmachende Kalorien. Dazu ist hier mehr zu lesen. Industriezucker macht süchtig und krank. Ein herkömmlicher vielfach benutzter Zuckerersatz, wie synthetischer Süßstoffe aus dem Chemielabor, Aspartam & Co, ist auch nicht viel besser. Aber kein Zucker ist generell gut oder schlecht. Der Körper braucht Zucker, denn Glucose ist...

Soja und Vanille – eine gelungene Kombination

Die Pfannkuchen können mit Sojadrink aber auch alternativ mit Reis-, Hafer- oder Dinkeldrink zubereitet werden. Durch die Zugabe von Vanille ergibt sich ein besonderes geschmackliches Erlebnis, da Soja relativ geschmacksneutral ist und sowohl in den süßen als auch in den pikanten Bereich verfeinert werden kann. Vegaś Pfannis: Zutaten: – 300g Dinkelvollkornmehl – 1 kleiner TL Backpulver (besser: Weinsteinbackpulver) – 1/2 TL Meer- oder Steinsalz (alternativ: Himalayasalz) – 1 Prise Bourbon Vanille – 500 ml Soja-,...

Dinkel – Sandkuchen mit Cranberries und Walnüssen

Nachfolgendes Rezept des Dinkel – Sanddkuchens habe ich der Backmischung vom Bauck-Hof entnommen und entsprechend der Jahreszeit mit frischen Früchten aufgewertet. Durch den Zusatz von Cranberries und Walnüssen erhält der Kastenkuchen eine besonders interessante frische und saftige Note, ohne dass diese beiden hinzugefügten Zutaten geschmacklichzu allzu stark ins Gewicht fallen. Wenn Sie mögen, können Sie als besonderen Clou noch einen Puderzuckerguß mit Cranberry-Pulver nach Erkalten des Kuchens über den Kuchen geben.  Zutaten: Backmischung (400 g)...

Pfannkuchen mit Heidelbeeren, Flohsamen und Traubenkernmehl

Die Heidelbeere (Vaccinium myrtillus) schmeckt nicht nur erfrischend und gut, sie ist auch eine „Geheimwaffe“ gegen Durchfall und sorgt für die Elastizität der Blutgefäße. Leider neigt die Heidelbeersaison sich jetzt dem Ende zu, sodass in der Naturküche auf getrocknete und/oder eingefrorene Heidelbeeren zurückgegriffen werden muss. Eine weitere Möglichkeit Heidelbeeren zu konsumieren, ist die Verwendung von Heidelbeer-Muttersäften, die ebenfalls u. a. bei Durchfall helfen. Folgendes Rezept eignet sich besonders gut auch für Kinder. Durch die Zugabe...

Bananen – Kokosnuss – Smoothie mit Aroniabeerenkonzentrat verfeinert

Die Aronia (Apfelbeere) gilt neben Weißdorn, Sanddorn und Berberitze in der Volksmedizin osteuropäischer Länder traditionell als Heilpflanze. Sie ist auch in unseren Breiten robust und winterhart, schützt sie sich doch selber vor Schädlingen und Krankheiten. Gerade diese Eigenschaften macht sie auch zu einem Therapeutikum erster Wahl, da sie nicht mit chemischen Spritzmitteln behandelt werden muss und zudem auch bei Menschen und Tieren das Immunsystem stabilisiert. Ursprünglich stammt die Aroniabeere aus dem östlichen Nordamerika, kommt aber...

Rooibostee – Apfelbowle mit Ahornsirup

Angeregt durch die kalte Tomatensuppe mit Rooibostee habe ich ein weiteres Rezept mit Rooibostee ausprobiert, das mir eingefallen ist, weil wir noch so viele Äpfel haben und es heute sehr heiß ist. Meine Kinder haben es sehr gerne gegessen. Ohne Apelscheiben ist es auch gut als Getränk geeignet. Es werden unsere Geschmacksrichtungen süß (Ahornsirup), sauer (Äpfel,  Zitrone) und bitter (Rooibostee) angeregt, so dass die Bowle nicht flach, sondern sehr intensiv und vielschichtig aromatisch schmeckt. Zutaten:...

Bananen – Kokosnuss – Smoothie mit Aroniabeerenkonzentrat verfeinert

Die Aronia (Apfelbeere) gilt neben Weißdorn, Sanddorn und Berberitze in der Volksmedizin osteuropäischer Länder traditionell als Heilpflanze. Ursprünglich stammt die Aroniabeere aus dem östlichen Nordamerika, kommt aber heutzutage hauptsächlich in Skandinavien und den osteuropäischen Ländern vor. Dort wird sie seit Beginn des 20. Jahrhunderts in Plantagen kultiviert. In Deutschland ist die Frucht bisher leider kaum bekannt. Aufgrund des säuerlich herben Geschmacks der Aroniabeere eignet sie sich besonders gut in Kombination mit etwas Süßem. Ihre kräftig...

Mehlpfannkuchen mit Äpfeln, Braunhirse und Traubenkernmehl

Hafer und Hirse gehören zu den Rispengräsern, wobei die Hirse zu den ältesten Kulturpflanzen überhaupt gehört. Sie war ursprünglich in Ostindien heimisch, wurde aber auch in Deutschland schon in vorchristlicher Zeit angebaut. Und auch die Hafergräser haben eine sehr lange Tradition: sie waren wohl die ersten Gräser, die der Mensch sammelte und für seine Ernährung benutzte. Im Mittelalter stand der Hafer an der Spitze des Konsums aller Getreidearten. Bis vor 100 Jahren spielte die Hirse...

Blaubeeren mit Ahornsirup und Getreide

Blaubeeren (Vaccinium myrtillus) werden auch Heidelbeeren oder Waldbeeren genannt und gehören zur Familie der Heidekrautgewächse. Folgendes Rezept mit Blaubeeren habe ich der Internetseite des Biohofes www.bauckhof.de entnommen. Dort finden Sie noch weitere interessante und etwas ungewöhnliche Rezepte aus dem Naturkost-Bereich. Zutaten: 250g Kornfix Dinkel, Gerste oder Drei-Korn-Getreide ½ Liter Wasser 4 – 5 EL Ahornsirup 500 g Blaubeeren Zubereitung: Kornfix-Getreide in einem halben Liter Wasser aufkochen und 20 Minuten quellen lassen. Mit einer Gabel auflockern,...