Vital und energiegeladen durch den Sommer

Gerade im Sommer ist Bewegung an der frischen Luft ein wirksames Mittel, sich selbst aus emotionalen Anspannungen zu holen und neue Energie zu tanken.

Durch eine gezielte Ernährung können Sie Ihrem Körper für diese Aktivitäten mehr Energie und einen guten Schutz vor allen möglichen Umweltgiften bieten.

Für einen aktiven Tag mit Bewegung benötigt Ihr Körper Energie:
Um gut zu funktionieren, benötigt Ihr Körper jeden Tag gesunde Kohlenhydrate. Verzichten Sie auf isolierten Zucker und greifen Sie lieber auf Kohlenhydrate im Verbund von ursprünglichen und naturreinen Lebensmitteln zurück. Ein vitalstoffreiches Natur-Müsli ist der perfekte Start in den Morgen und gibt Ihrem Körper Energie für die ersten Stunden des Tages. Eine gesunde Grundlage schaffen Sie dabei mit dem Topfruits Müsli, welches Sie ganz nach Belieben mit weiteren gesunden Zutaten verfeinern können. Erhöhen Sie dabei die Wertigkeit der Kohlenhydrate durch frisches Obst oder Trockenfrüchte. Ein spezieller Tipp sind die Goji Beeren – diese versorgen Ihren Körper mit viel Kalium, welches die Kohlenhydrat- Einlagerung fördert. Ihre Energiespeicher sind dadurch immer gut gefüllt.

Essen Sie mehr Salat:
An Gemüse und Salat als Beilage können Sie sich satt essen, ohne sich Gedanken um Ihre Figur machen zu müssen. Obst, Gemüse und Salat enthalten außerdem sehr viele so genannte sekundäre Pflanzenstoffe. Gesundheitsfördernde sekundäre Pflanzenstoffe sind bislang wenig beachtete Stoffe, die aber vielfältige gesundheitsfördernde Wirkungen erzielen. Diese bis jetzt über 10.000 erkannten Pflanzenstoffe tragen dazu bei, das Krankheitsrisiko beispielsweise für Krebs oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu senken. Einen besonders hohen Gehalt an sekundären Pflanzenstoffen finden Sie zum Beispiel in der Aroniabeere oder den Cranberries. Gut zum Salat passen gesunde Pflanzenöle mit einem hohen Gehalt an ungesättigten Fettsäuren, wie Leinöl, Rapsöl oder Hanfnussöl. Diese Öle bitte nicht erhitzen, sondern einfach einen Löffel zusätzlich in die Salatsoße hineingeben. Die Öle enthalten hochwertige Omega-3-Fettsäuren, die auch im Fisch enthalten sind und Sie vor Herz-Kreislauf-Krankheiten schützen.

Trinken nicht vergessen:
Versuchen Sie nicht nur im Sommer, sondern das ganze Jahr über, genug zu trinken: Mindestens 2,5 Liter am Tag in Form von Mineralwasser, Tee und Saftschorlen. Mit zuckrigen Limonanden oder anderen stark verarbeiteten Trendgetränken sollten Sie Ihren Durst lieber nicht stillen, weil diese Ihren Blutzuckerspiegel in die Höhe schnellen lassen. Bringen Sie stattdessen mit dem Bio Kokoswasser von Dr. Goerg gesunde Abwechslung in Ihre tägliche Flüssigkeitszufuhr. Das Getränk besteht aus reinem und naturbelassen Kokoswasser aus der grünen Kokosnuss, enthält keine tierischen Eiweiße und ist somit auch für Kleinkinder, Allergiker und Menschen mit Laktoseintoleranz geeignet. Da es isotonische Eigenschaften hat, ist es die perfekte Erfrischung an heißen Sommertagen. Nur eine gute Flüssigkeitsbilanz führt zu einer guten Leistung. Außerdem können sich Kohlenhydrate nur einlagern, wenn auch genügend Flüssigkeit zur Verfügung steht. Schon ein Flüssigkeitsdefizit von 2% des Körpergewichtes durch Schwitzen führt zu einem Leistungsabfall.

Grüne Smoothies als Mahlzeitenersatz:
Trinken Sie täglich einen Grünen Smoothie für mehr Lebensenergie und beste Gesundheit! Grüne Smoothies sind cremig pürierte Getränke aus frischen Zutaten wie Früchten und Blattgrün. Sie sind schnell gemacht, versorgen uns mit wertvollen Pflanzeninhaltsstoffen wie Chlorophyll und anderen Antioxidantien und schmecken einfach köstlich. Mit natürlichen Frucht- oder Proteinpulvern und bestimmten Nahrungsergänzungen wie Vitaminen, Lecithin oder OPC können Sie Ihre Ernährung individuell ergänzen. Bereiten Sie den Smoothie niemals mit Milch zu – das Milcheiweiß bindet die enthaltenen Antioxidantien und schwächt ihre Wirkung ab. Wenn Smoothies nicht als Getränk gesehen werden, sondern als vollwertige Mahlzeit, sind sie auch zum Abnehmen geeignet. Aufgrund ihres hohen Ballaststoffgehalts in Verbindung mit den enthaltenen Mikro- und Phytonährstoffen unterstützen Smoothies Ihre Abnehmziele und verhindern Blutzuckerspitzen.

Mit diesen Tipps haben Sie sicher noch mehr Spaß am Sommer!

Das könnte Dir auch gefallen...