Schweinereien um die Schweinegrippe – Medienzensur die stinkt

Aktualisiert am

….. Die Tatsachen in Schweden, wo man bereits seit 9 Tagen impfen sehen nämlich bedenklich aus. Noch bedenklicher ist, dass man diese Info hierzulande nur über alternative News-Quellen erhält. Der komplette Mainstream, inkl. FAZ blendet diese Realität komplett aus. Warum ? Ich würd es gern wissen.

Sehen Sie, die BILD hat heute Kommentare ihrer Leser bezüglich 190 an den Schweinegrippe-Impfungen erkrankten schwedischen Krankenschwestern rigoros zensiert, damit diese wichtige Info nicht an die deutsche Öffentlichkeit kommt.

Über Nacht gab es etwa 10 solcher Hinweise auf der Seite
http://www.bild.de/community/bild/remoteArticles/8122864/comments/main/pagecomments/1

Heute früh waren die alle gelöscht (inkl. meines von 22 Uhr). Auch neu schreiben half nichts !

Daran sieht man. Da ist etwas oberfaul. Die Medien sind komplett vor diesen Karren gespannt. Würde mich nicht wundern wenn über die nächsten Monate tausende Schweinegrippe-Tote allein in Deutschland auf die Impfung zurückzuführen wären.

Kommentar von Horst Gallinat im FAZ Beitrag:
Schweinegrippe – Die in der Dunkelziffer impft man nicht
http://www.faz.net/s/Rub117C535CDF414415BB243B181B8B60AE/Doc~ECF83C60270494D258A9DDA41F1A52462~ATpl~Ecommon~Scontent.html

Das könnte Dir auch gefallen...

Schreibe einen Kommentar