„Lichtblicke für Krebspatient“ – mehr Chancen durch integrative Krebsmedizin

Mit Ihrer Initiative „Lichtblicke für Krebspatienten“ möchte Denise Rudolph Mut machen. Sie möchte Impulse zum Nach- und Umdenken geben, wenn es um das Thema Krebs geht. Mit Video-Interviews schafft Sie eine WERTVOLLE Informationsquelle rund um das Thema Krebstherapien, mit Schwerpunkt auf der biologischen Krebsmedizin! Dazu hat sie in ganz Deutschland, in Österreich und in der Schweiz Experten zum Thema Krebs, Einflussfaktoren und ganzheitliche Heilweisen interviewt. Ebenso kommen einige Menschen zu Wort, die aus schulmedizinischer Sicht heute nicht mehr leben dürften. Sie haben durch einen eigenen, jeweils sehr individuellen Weg, den Krebs besiegt und eine infauste Krebsprognose überlebt. Dabei haben sie sich ebenfalls zum Experten für „mehr Leben DURCH und nach Krebs“ entwickelt.

Die Experten schildern im Rahmen der Beiträge ihren Weg und ihre Erfahrungen. Sie zeigen dabei auch Therapiemöglichkeiten aus ihrer Berufspraxis und persönlichen Erfahrung auf, die heute in der klassischen Krebstherapie noch zu wenig Berücksichtigung finden. Außerdem werden häufig gestellte Fragen beantwortet und man möchte dabei helfen, dass jeder der an Krebs erkrankt ist seinen eigenen Weg durch die Krankheit und zur Gesundung findet.

Dabei erhalten Sie wertvolle und konkrete Hinweise, was Sie jederzeit und ohne Risiko selbst tun können um den Körper bei der Überwindung der Krankheit und der Heilung zu unterstützen und zu stärken. Durch die inspirierende Erfahrungsberichte möchte Denise Mut machen, eigene Entscheidungen auf einer guten Informationsbasis zu treffen und zu einem mündigen Patienten zu werden. Die Interview-Beiträge können dazu ein idealer Einstieg und eine optimale Motivation sein. Denn JEDER kann es schaffen Krebs zu besiegen! Das Informationsangebot richtet sich nicht nur an Patienten, sondern auch an Ärzte, Therapeuten, Angehörige und andere Interessierte.

Die vielen Gespräche und Interviews wurden aufgezeichnet und sie werden Interessierten im Form von Online-Kongresspaketen in unterschiedlichem Umfang zur Verfügung gestellt. Siehe dazu: https://integrative-krebsmedizin.info/kongresspakete/

Das sagt Denise Rudolph über Ihre Motivation für diese Projekte: „In meinem beruflichen Umfeld kam ich immer wieder mit dem Thema Krebs in Berührung. Dies führte dazu, dass ich immer mehr über ganzheitliche Behandlungsmöglichkeiten wissen wollte, viele Bücher und Artikel verschlang und schließlich auch für meine Klienten Experten anschrieb, die das Thema Krebs aus einer ganzheitlichen Sicht betrachten. Durch meine Recherchen entstand nach und nach die Idee, gemeinsam mit einem kleinen Team eine umfangreiche, aber gleichzeitig leicht verständliche Informationsquelle zum Thema „Integrative Krebsmedizin“ zu schaffen.“Javanische Gelbwurz Kurkuma

Wir können die Arbeit von Denise unumwunden empfehlen und meinen: für Krebspatienten möglicherweise die beste Investition, die Sie tätigen können! Und eine Investition in mehr Möglichkeiten und Chancen für mehr und ein besseres Leben!  

 

 

 

Das könnte Dir auch gefallen...