Umkehr-Osmose-Anlage Directflow

Aktualisiert am

Ich habe die Umkehr-Osmose-Anlage gekauft und binnen einer Stunde problemlos unter der Küchenspüle eingebaut. Nunmehr entfällt das Schleppen von Mineralwasser. Aber der ausschlaggebende Grund für den Einsatz ist, dass ich nunmehr suberes und noch nicht mit anderen Stoffen angereichertes Wasser trinke und damit eine verbesserte Entschlackung der Körperzellen möglich ist. Ich warte mit Interesse ab, ob sich dies durch mein Befinden oder eine Verbesserung der Blutwerte bemerkbar machen wird.

Rolf Bargiel

Das könnte Dir auch gefallen...

1 Antwort

  1. Michael Megerle sagt:

    Viel Spass mit dieser tollen Anlage zur Herstellung von reinem Wasser. Ich bin sicher Sie werden in vielerlei Hinsicht davon profitieren.
    In Kürze werden wir auch die Ersatzfilterkartuschen zu der Anlage im Shop anbieten. Ein Austausch ist aber, bei normalen Wasserverhältnissen, laut Hersteller frühestens in einem Jahr erforderlich

    Herzliche Grüsse
    Michael Megerle

Schreibe einen Kommentar