Stichwort: Zimt

Früchtebrot mit Haselnüssen, Datteln und Feigen

Früchtebrot mit Haselnüssen, Datteln und Feigen In diesem Rezept werden Feigen und Datteln zusammen mit Nüssen und Sultaninen verarbeitet. Diese Mischung ist im ungebackenen Zustand auch als “Studentenfutter” bekannt. Trotz der Konzentrierung von Nährstoffen und Vitalstoffen in den getrockneten Früchten ist der Fettgehalt minimal. Um eine bessere physiologische Verwertbarkeit der fettlöslichen Vitamine und Sekundären Pflanzenstoffe zu erreichen, ist eine Ergänzung mit Nüssen, die viel hochwertiges pflanzliches Fett enthalten, sinnvoll. Statt Zitronat können auch getrocknete Ananasscheiben,...

Hirse-Apfel-Creme

Hirse ist ein Getreide, das basisch verstoffwechselt wird und sich dadurch von vielen anderen Getreidesorten unterscheidet, die säurebildend im Körper wirken. Bei übersäuertem Magen sowie Magen- und Darmproblemen sollte daher Hirse häufiger auf dem Speiseplan stehen. Hirse ist vielseitig und sowohl für süße als auch pikante Gerichte bestens geeignet. Die geschälte Speisehirse wird bei uns als meist als “Goldhirse” in den Handel bebracht. Goldhirse wird vor der Verwendung geschält, da die harte Schale des Spelzgetreides...

Bernardo LaPallo, 110 Jahre und Vitalköstler, über das Geheimnis seines langen Lebens

Bernardo LaPallo zählt mit 110 Jahren zu den ältesten Menschen der USA. Geboren 1901 in Brasilien, zog er mit seiner Familie im Alter von 5 Jahren nach Amerika. Schon in Kindesjahren nahm er sich die Ratschläge seines Vaters, einem Arzt und Kräuterexperten, zu Herzen. Demnach gehören eine gesunde Ernährung, ausbiegige Bewegebung und der Glaube an Gott zu den wichtigsten Geheimnissen eines langen und gesunden Lebens. Heute, mehr als 100 Jahre nach Start seines gesunden Lebenswandels,...

Mit mehr Energie in den Tag

Eine Kundin von uns schreibt uns die folgenden Zeilen zur Veröffentlichung: Nachdem ich nun schon seit längerer Zeit mit großem Genuss Ihre Trockenfrüchte für mein Frühstück verwende, dachte ich mir, vielleicht könnte meine Art der Verwendung auch für andere Kunden interessant sein: Ich bereite mir am Vortag schon folgendes vor: 250 g Natur-Sojajoghurt (man kann auch normales Joghurt oder Quark nehmen) mit etwas Mineralwasser richtig flüssig rühren, 2 EL Leinsamen und eine Mischung von Trockenfrüchten...

Vitale Dips, Saucen und Deserts…

Mouse au Chocolate “ohne schlechtes Gewissen” 2 (über)reife Avocados 1- 2 EL rohes Kakaopulver Agavendicksaft (nach Geschmack) Prise salz Avocado halbieren. Kern entnehmen das Fruchtfleisch in einen Mixer geben. Rohes Kakaopulver, Agavendicksaft und eine kleine Prise Salz hinzu geben und zu einer cremigen Konsistenz pürieren. Anschließend zum Kühlen in den Kühlschrank stellen. Optional können sie auch Obst oder einen Esslöffel Kokosmus von Dr. Goerg untermischen. Lubrikator für die optimale Fettversorgung 2 EL geschälte Hanfsamen 3...