Stichwort: Gerbstoffe

Spitzwegerich das Universalgenie

Der Spitzwegerich (Plantago lanceolata) ist von unseren vielen Wildkräutern eines der nützlichsten trotzdem weis kaum jemand mehr von dessen außergewöhnlichen Eigenschaften. Spitzwegereich ist eine Pflanzenart, die zur Familie der Wegerichgewächse gehört. Das Wort Wegerich entstammt dem Althochdeutschen von wega = Weg und rih = König. Der Spitzwegerich ist zur Arzneipflanze des Jahres 2014 gewählt worden. Spitzwegerich wächst unauffällig an Wegrändern und auf Wiesen. Wer ihn kennt, erkennt ihn schon im zeitigen Frühjahr an seinen langen...

Natur&Heilen 04/13 – Grüner Tee schützt Frauen

HEILSAMES – Grüner Tee Grüner Tee enthält Polyphenole, die freie Radikale binden. Gerbstoffe aktivieren Körperenzyme. Allerdings sollte man beim Kauf auf Bioqualität achten, da laut der Zeitschrift Öko-Test viele grüne Tees mit bis zu 14 verschiedenen Pestizidrückständen belastet sind. 

Grüner Tee – Genuss und Gesundheit in Synergie

Die alten Chinesen und Japaner haben schon früh erkannt, dass sich der grüne Tee sowohl für die seelische als auch für die körperliche Gesundheit positiv auswirkt und Harmonie und Gelassenheit durch ihn gefördert werden. Spezielle Aufbereitungsmethoden bewahren die Grünheit der Teesträucher und somit ihre gesundheitsfördernden Inhaltsstoffe. So werden die Teeblätter direkt nach dem Pflücken entweder gemäß der japanischen Methode 30 Sekunden lang mit heißem Wasserdampf gedämpft oder nach chinesischer Überlieferung in flachen Eisenpfannen oder Metalltrommeln...