Stichwort: Artischocke

Natur und Heilen 03-2009

ERNÄHRUNG Topinambur Vielfach wird ihr mild-nussiger Geschmack mit dem der Artischocke oder der Schwarzwurzel verglichen. Vom Mode-Gemüse wurde die “Erdbirne” allmählich zum Grundnahrungsmittel, dann zum “Armeleuteessen”, bis die kalorienreichere Kartoffel sie dann verdrängte und als “Rosskartoffel” oder “Schweinebrot” zum Viehfutter degradierte. Aufgrund ihres ungestümen Wachstums passten die “Welschen Erdäpfel” nicht mehr so recht zur maschinellen Ernte. Als Menschennahrung verschwand die Topinambur für geraume Zeit in der Versenkung – mit einer Ausnahme : In Baden werden...