Cashewbruch, natur aus Bio-Cashewkernen, ideal für Cashewmilch und Cashewmus

(10)
Artikel-Nr.: 961-1000
Cashewbruch, natur aus Bio-Cashewkernen, ideal für Cashewmilch und Cashewmus

zum Produkt

Dies ist ein Ausdruck von www.Topfruits.de, Sachstand zum 25.05.2019. Es gelten die Preise und Informationen aus dem Onlineshop zum jeweiligen Datum.

Mengenrabatt / Vorteilspack:
ab 3x1kg a 17,00 € (17,00 € /1000g ) 8 % Ersparnis!
18,50 € *
Inhalt: 1000 g

* alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Anzahl wählen:
Cashewbruch aus Bio Cashewkernen -  100 % Natur - vegan  Der Topfruits Bio... mehr

Cashewbruch aus Bio Cashewkernen - 100 % Natur - vegan 

Der Topfruits Bio Cashewbruch eignet sich ideal für Cashewmilch und Cashewmus in eigener Herstellung. 

Besonderheiten des Cashewbruch / der Cashewstücke

Diese Bruchstücke sind aus aromatischen, biologischen Cashewkernen in bester Qualität. Unser Cashewbruch ist 100 % natur, ungeröstet und ungesalzen. Cashewbruch fällt bei der Verarbeitung und Sortierungen der normalen Cashewkern-Ernte an. Da der Cashewbruch dennoch ein hocherwertiges Lebensmittel darstellt, welches keinesfalls entsorgt werden darf, wird er unter dieser Bezeichnung verkauft und dient uns entweder als preisgünstigere Knabberei für zwischendurch oder als Zutat in vielen leckeren Speisen. 

Vergleich Cashewbruch und ganze Cashewkerne

Die Cashew-Bruchstücke können unter Umständen anders schmecken als ganze Kerne und auch etwas weicher in der Konsistenz sein. Doch dies stellt gerade für die Verarbeitung einen wesentlichen Vorteil da. Der Bruch lässt sich meist uneingeweicht mit einem Mixer pürieren, so dass man leckere Muse und Cashewmilch daraus herstellen kann. Auch als Backzutat gibt er Kuchen und Gebäck eine besonders leckere Note.

Natürlich ist der Cashewbruch auch etwas günstiger als die ganzen Kerne, so dass sie sich zur Verarbeitung mehr lohnen. Die Nährstoffe der beiden Cashew-Produkte sind gleich. 

Zu beachten ist, dass sich der Cashewbruch / die Cashewstücke nicht so gut über längere Zeit lagern lässt wie ganze unverletzte Cashewnüsse. Bei längerer Lagerung und am Saisonende einer Herkunft, können sich die Bruchstücke an den Bruchkanten etwas verfärben und auch einen leicht anderen Geschmack annehmen wie die ganzen Nüsse. Dies stellt qualitativ zwar kein Problem dar, trotzdem sollte dieser Unterschied zu den ganzen Nusskernen angesprochen sein. Zum Knabbern würden wir deshalb eher ganze Cashewkerne empfehlen: https://www.topfruits.de/produkt/cashewkerne-natur-bio-kba-aromatisch

Verwendungsempfehlungen für den Cashewbruch

Aufgrund seines günstigen Preises ist der Topfruits Cashewbruch ideal geeignet zur Herstellung von leckerer Cashewmilch oder Cashewmus. Cashewmilch und Cashewmus sind im Handel ziemlich teuer und daher bietet der Cashewbruch eine sehr gute Lösung. Natürlich ist der leckere Bruch auch prima:

  • im Müsli
  • in Backwaren (mit Cashewmehl lassen sich wunderbar Vanillekipferl backen und so Mandeln ersetzen)
  • als Salat-Topping
  • zur Herstellung von Pesto
  • über dem Chia-Pudding
  • oder pur als günstige und gesunde Knabberei

Botanische Informationen zu Cashews

Cashewnüsse sind die Kerne, die aus dem birnenförmigen Fruchtkörper des Cashewbaumes herauswachsen. Die Kerne zählen zu den fett- und kalorienärmsten Nüssen, punkten jedoch dennoch mit ihrem Gehalt an natürlichen Vitalstoffen. Cashews sind als Snack wesentlich gesünder als beispielsweise Erdnüsse.

Pro Frucht gibt es nur eine Cashew. Der feine nussig, cremige Geschmack ist etwas Besonderes. Der bis zu 12 Meter hohe Cashewbaum stammt ursprünglich aus Südamerika, wird aber zwischenzeitlich auch in vielen Ländern Asiens kultiviert.

Im indischen Volksmund nennt man die Cashewnüsse auch Elefantenläuse.

Vorteile des Cashewkernbruchs auf einen Blick

  • aus kontrolliert biologischem Anbau
  • große Bruchstücke 
  • vielseitig verwendebar
  • cremige Konsistenz
  • 100 % naturbelassen
  • vegan
  • glutenfrei

Allgemeine Informationen zu den Cashewkernen

Das Aroma des Cashewkerns ist weniger intensiv als bei anderen Nüssen, dennoch herrlich aromatisch. Sie können sie ideal so zum Knabbern verwenden oder eigene Nuss-Frucht-Mischungen damit kreieren. Über Salate oder Gemüsegerichte gestreut entfalten Cashews einen leicht nussigen Geschmack. Natürlich passen Cashews auch gut in Ihr morgendliches Müsli. Die gesunden Fettsäuren sorgen so für einen guten Start in den Tag. Wer seine Cashewmilch gerne selbst macht oder die Cashews für Eis, Smoothies oder Dressings pürieren möchte, kann gerne die Kerne oder den Bruch verwenden. 

Wird oft zusammen gekauft

Preis für alle: 45,90 € *

Die Nährwerte vom Bio Cashewbruch unterliegen natürlichen Schwankungen.

Lagerabholung/Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr
Adresse: 76698 Ubstadt-Weiher, Großer Sand 23, Tel. 07251-387628

MEGERLE Online GmbH | Topfruits Naturprodukte · Großer Sand 23 · 76698 Ubstadt-Weiher
Telefon 07251 - 387628 · Impressum Online-Shop: www.topfruits.de · Email: info@topfruits.de

Cashewbruch, natur aus Bio-Cashewkernen, ideal für Cashewmilch und Cashewmus wird unter folgenden Themen gelistet:
Die Nährwerte vom Bio Cashewbruch unterliegen... mehr
Die Nährwerte vom Bio Cashewbruch unterliegen natürlichen Schwankungen.
Rezept für Cashewsahne: Nehmen sie: 50 g... mehr

Rezept für Cashewsahne:

Nehmen sie: 50 g Cashewkerne, 50 g kaltgepresstes Öl (z. B. Rapsöl, Arganöl), 100 ml Wasser.
Geben Sie alle Zutaten in den Mixer, ordentlich mixen, fertig!!!

Eine Anleitung zum selbst Herstellen von Cashewmus finden Sie hier.
Wir empfehlen jedoch die Cashews zuvor nicht zu rösten, wie es dort angegeben wird. http://www.kochtrotz.de/2013/07/20/cashewmus-selbst-gemacht-ohne-teure-kuechengeraete/

Rezept für Cashewfrischkäse:

Zutaten:
100g Cashewkerne
4 Eßl. Wasser
2 Eßl. Zitronensaft
1 Eßl. Miso
Koblauchpulver nach belieben
je 1/2 Teel. Rosmarin und Thymian
mit Pfeffer oder Cayennepfeffer abschmecken

Cashewkeren über Nacht in Wasser einweichen. In einem leistungsfähigen Mixer zusammen mit dem Wasser, dem Zitronensaft und den restlichen Zutaten zu einer homogenen Masse mixen.

Dieses Rezept kann beliebig variiert werden. Um es weiter gesundheitlich aufzuwerten kann man das Rezept bspw. ergänzen um 1 oder 2 Esslöffel Brokkolisamen. Siehe Infos zu dem Produkt hier im Shop. Auch eine Variante unter Verwendung von Kurkuma oder Kurkumapfeffer hat einen besonderen Reiz und Sie sollten das unbedingt mal ausprobieren.

Viel Spass beim Ausprobieren und allzeit viel Gesundheit.




Zimtstern-Variation mit Guss

Zubereitungszeit 20 Minuten

Zutaten

  • für die Sterne (ca. 15 Stück):
  • 40 g Nüsse nach Belieben (Walnüsse, Pecakerne, Paranüsse, Cashew)
  • 80 g Apfelringe
  • 2 TL Ceylon-Zimt
  • Wasser
  • für den Guss:
  • 1 EL Agavendicksaft
  • 6 EL Kokosmus
  • 5 EL Wasser

Zubereitung

  1. Die Nüsse fein mahlen und ebenso die Apfelringe im Mixer zerkleinern. Beide Zutaten mit dem Ceylon-Zimt mischen.
  2. Nun durch Zugabe von Wasser einen Teig kneten.
  3. Den Teig ausrollen und Sterne oder andere Formen ausstechen.
  4. Kokosmus etwas erwärmen und mit Agevendicksaft und Wasser zu einem Masse verrühren. Sie sollte zähflüssig sein.
  5. Anschließend den Guss auf den Sternen verteilen.

 

Wachmacher-Schoko-Shake

Zutaten:

  • 45g Casgewbruch / Cashewstücke
  • 45g Zedernüsse
  • 1 EL Kakao oder Kakaonibs (für den einzigartigen Biß)
  • 2-3 Datteln (nach Geschmack auch mehr)
  • 600ml gekühltes Wasser oder Eis

Zubereitung:

Alle Zutaten in den Mixer geben und mixen bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Tipp: Mit etas Schokopulver bestreuen und servieren

 

 

Nachfolgende Informationen sind allgemeiner Natur und gelten nicht für jedes Produkt. mehr

Gesetzlicher Hinweis zu Nahrungsergänzungsmitteln.
Bei Nahrungsergänzungsmitteln die tägliche Verzehrmenge nicht überschreiten. Nahrungsergänzung ist kein Ersatz für eine ausgewogene und vitalstoffreiche Ernährung. Nahrungsergänzungen sollten ausserhalb der Reichweite von Kindern gelagert werden. Lebensmittel bzw. Nahrungsergänzungen sind aus Sicht des Gesetzgebers nicht in der Lage Krankheiten zu heilen, zu lindern oder diesen vorzubeugen.


Lagerbedingungen für Trockenfrüchte und Nusskerne:
Lagerung am besten kühl (< 15 Grad C), trocken und dunkel - in gut verschlossenem Behälter.  Im Sommer und zur längeren Lagerung ohne Qualitätsverlust und Ungezieferbefall, lagern Sie Trockenfrüchte am Besten im Kühlschrank.


Fremdkörper in Trockenfrüchten und Nusskernen:
Unsere naturrein Trockenfrüchte werden von vielen fleißigen Händen geerntet, sortiert und so schonend als möglich verarbeitet.  Trotz Verlesen und mehrfachem Waschen vor dem Trocknungsprozess und schärfster Kontrolle bei jedem Verarbeitungsschritt, ist es bei solchen Produkten nicht zu 100% auszuschliessen, dass vereinzelt Pflanzenteile, wie bei Beeren kleine Blättchen oder Stielchen, bei geknackten Aprikosenkernen einzelne Schalenreste, oder bei Naturtrocknung auch mal ein Sandkörnchen im Endprodukt zu finden sind.
Der Versuch Naturprodukte in der beschriebenen Art 100% frei zu halten von jeglichen Fremdkörpern ist illusorisch und würde die Produkte dabei unbezahlbar machen.
Vor dem Verzehr von solchen naturnah und wenig verarbeiteten Lebensmitteln ist der Konsument vielmehr aufgefordert hinzuschauen um eventuell vorhandene Dinge, wie oben genannt zu entfernen.


Allergiehinweise:
Die Produkte werden bei uns überwiegend in Handarbeit verwogen und verpackt, sodass nur das reine, oben bezeichnete Produkt in die Verpackung kommt und Vermischungen, etwa durch Reste anderer (allergener) Substanzen, in Verpackungsanlagen bei uns nicht vorkommen.
Trotzdem können wir Kreuzkontaminationen mit Allergenen wie Nüssen,  Erdnüssen, Sesam, Sellerie, Soja und Weizen nicht gänzlich ausschliessen, da solche Produkte bei uns im Betrieb und bei unseren Herstellern und Lieferanten verarbeitet werden.

Wissenswertes
Unser Rohkost-Rezept-Tip: Leckeres Pistazien-Pesto. Pistazien besitzen eine hohe antioxidative Kapazität (7675 µmol TE, ORAC Wert). Weiterhin enthalten sie ungesättigte Omega 3 Fettsäuren. ... mehr lesen
Diesen veganen Shake können Sie ganz einfach mit unseren Pulvern anrühren oder Sie verwenden die frischen Pendants aus dem Biomarkt Ihres Vertrauens. ... mehr lesen
Nichts im Handel kommt dem Geschmack der selbst gemachten Nussmilch nahe. Nussmilch ist eine schmackhafte Alternative zur Kuhmilch.
Auch sehr geeignet für Veganer und laktoseintolerante Menschen. ... mehr lesen
Am besten schmeckt sie Eisgekühlt. ... mehr lesen
Cashewmilch selbst mixen ... mehr lesen
Eine leckere Proteinshake-Variante mit hochwertiger Vanille. Das Erbsenprotein sorgt für eine hochwertige pflanzliche Eiweißquelle und Yacon-Pulver sorgt für Süße und eine cremige Textur zugleich. Die Cashews runden den Drink ab. ... mehr lesen
Hochwertiges Pflanzenprotein aus gelben Erbsen mit dem inulinreichen Pulver aus der Yaconwurzel ... mehr lesen
Hier einige tolle Rezepte mit Rote Bete Pulver: Roter-Beeren-Smoothie | Blaubeer-Nuss Smoothie | Rote Bete-Karotten Smoothie | ... mehr lesen
Ein sehr einfaches und schnelles Rezept für Cashewsahne - eine vegane Alternative die auch noch super schmeckt :) ... mehr lesen
Leckere und Gesunde Maronimehl-Rezepte: Maroni Milch | Rohköstliche Schoko-Kekse | Kastanienbrötchen | Veganer Schoko-Powerdrink mit Maronimehl | Gojibeere-Maroni-Riegel | Aprikosen-Maroni-Pudding | ... mehr lesen
Ein lieber Kunde lieferte uns eine tolle Rezeptidee für einen Quarkstollen mit Sojamehl als Eiersatz und unter Verwendung von Groovia. ... mehr lesen
Sehr leckere und gesunde Rezepte mit Medjoul Datteln: Cashew-Dattel-Creme | Mascarpone Medjool Datteln | Gojimix-Dattel-Riegel ... mehr lesen
Hier mal eine Rezeptidee für Feigen: Feigen – Cashew Energie (für 2 Personen) ... mehr lesen
Sehr leckere und gesunde Rezepte mit Chiasamen: Grundrezept für Chia-Gel | Orangen-Chia-Pudding | Schnelles Chia Vitalfrühstück | Pina-Colada-Chia-Smoothie | Moringakekse | Chiabrot ... mehr lesen
Sehr leckere und gesunde Rezepte mit Leinsamen - Müsli auf Leinsamen Basis - Gemüsefrikadellen mit Leinsamen - Roter Früchte Smoothie mit Leinsamen ... mehr lesen
Der Klassiker etwas abgeändert - gesünder und sehr lecker :) ... mehr lesen
Tolles Rezepte mit Kreuzkümmel - Nordindisches Tomatencurry ... mehr lesen
Leckere Energy-Balls - der energiegeladene Snack für Zwischendurch ... mehr lesen
Nachmittagstief?
Nicht mit diesen leckeren Cashew-Goji Riegeln! Die kleinen Kraftpakete liefern Power für Zwischendurch und versorgen euch ganz nebenbei mit wertvollen Vitalstoffen. ... mehr lesen
Ohne energiereiche Snacks geht an langen Tagen gar nichts – natürlich selbstgemacht und gesund :) Diese rohen Energiekugeln gehören ganz klar zu unseren Favoriten ... mehr lesen
Granola ist toll – denn morgens muss es knuspern! Leider sind Knuspermüslis aus dem Supermarkt oft regelrechte Zuckerbomben. Um deine Gesundheit zu schonen musst du auf den Knusperspaß aber trotzdem nicht verzichten: Granola kannst du dir nämlich ganz einfach selbst zubereiten. Mit gerösteten Haferflocken, Nüssen, Saaten, Kernen und Trockenfrüchten ist dein Frühstück ab jetzt nicht nur knackig, sondern steckt auch noch voller Vitalstoffe. ... mehr lesen
Granola ist toll – denn morgens muss es knuspern! Leider sind Knuspermüslis aus dem Supermarkt oft regelrechte Zuckerbomben. Um deine Gesundheit zu schonen musst du auf den Knusperspaß aber trotzdem nicht verzichten: Granola kannst du dir nämlich ganz einfach selbst zubereiten. Mit gerösteten Haferflocken, Nüssen, Saaten, Kernen und Trockenfrüchten ist dein Frühstück ab jetzt nicht nur knackig, sondern steckt auch noch voller Vitalstoffe. ... mehr lesen
Granola ist toll – denn morgens muss es knuspern! Leider sind Knuspermüslis aus dem Supermarkt oft regelrechte Zuckerbomben. Um deine Gesundheit zu schonen musst du auf den Knusperspaß aber trotzdem nicht verzichten: Granola kannst du dir nämlich ganz einfach selbst zubereiten. Mit gerösteten Haferflocken, Nüssen, Saaten, Kernen und Trockenfrüchten ist dein Frühstück ab jetzt nicht nur knackig, sondern steckt auch noch voller Vitalstoffe. ... mehr lesen
Granola ist toll – denn morgens muss es knuspern! Leider sind Knuspermüslis aus dem Supermarkt oft regelrechte Zuckerbomben. Um deine Gesundheit zu schonen musst du auf den Knusperspaß aber trotzdem nicht verzichten: Granola kannst du dir nämlich ganz einfach selbst zubereiten. Mit gerösteten Haferflocken, Nüssen, Saaten, Kernen und Trockenfrüchten ist dein Frühstück ab jetzt nicht nur knackig, sondern steckt auch noch voller Vitalstoffe. ... mehr lesen
Granola ist toll – denn morgens muss es knuspern! Leider sind Knuspermüslis aus dem Supermarkt oft regelrechte Zuckerbomben. Um deine Gesundheit zu schonen musst du auf den Knusperspaß aber trotzdem nicht verzichten: Granola kannst du dir nämlich ganz einfach selbst zubereiten. Mit gerösteten Haferflocken, Nüssen, Saaten, Kernen und Trockenfrüchten ist dein Frühstück ab jetzt nicht nur knackig, sondern steckt auch noch voller Vitalstoffe. ... mehr lesen
Matcha“ – hört sich zwar exotisch an, ist aber mittlerweile in vielen Regionen der Welt etabliert. Das stark antioxidative japanische Grünteepulver findet aber nicht nur als Getränk Verwendung, sondern auch in Eis, Schokolade oder Backwaren. Wir haben es mal mit veganem Cheesecake probiert – und das Ergebnis ist zum Niederknien! ... mehr lesen
Matcha“ – hört sich zwar exotisch an, ist aber mittlerweile in vielen Regionen der Welt etabliert. Das stark antioxidative japanische Grünteepulver findet aber nicht nur als Getränk Verwendung, sondern auch in Eis, Schokolade oder Backwaren. Wir haben es mal mit veganem Cheesecake probiert – und das Ergebnis ist zum Niederknien! ... mehr lesen
Matcha“ – hört sich zwar exotisch an, ist aber mittlerweile in vielen Regionen der Welt etabliert. Das stark antioxidative japanische Grünteepulver findet aber nicht nur als Getränk Verwendung, sondern auch in Eis, Schokolade oder Backwaren. Wir haben es mal mit veganem Cheesecake probiert – und das Ergebnis ist zum Niederknien! ... mehr lesen
Matcha“ – hört sich zwar exotisch an, ist aber mittlerweile in vielen Regionen der Welt etabliert. Das stark antioxidative japanische Grünteepulver findet aber nicht nur als Getränk Verwendung, sondern auch in Eis, Schokolade oder Backwaren. Wir haben es mal mit veganem Cheesecake probiert – und das Ergebnis ist zum Niederknien! ... mehr lesen
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Cashewbruch, natur aus Bio-Cashewkernen, ideal für Cashewmilch und Cashewmus"

Cashewbruch neu entdeckt und für gut befunden

Kaufe gerne bei topfruits und wenn ich Fragen habe sind die Mitarbeiter sehr freundlich und helfen gerne. Ich bestelle wieder!

Einfach lecker

Klasse Bruch - ich brauch keine ganzen Stücke!

Bruch – mag ich gern

Super schnelle Lieferung – heute bestellt – morgen geliefert, wow.
Und dann noch so tolle Produkte. Der Cashewbruch ist eins meiner Lieblingsdinge bei topfruits. Sie sind so vielseitig zu verwenden und einfach lecker. Ich bestelle so oft und war noch nicht enttäuscht.

So lecker und bio

Die Stücke sind super lecker, geschmacklich kein Unterschied zu ganzen Cashews.
Bio und fair gehandelt ist wichtig für mich, deshalb kaufe ich gerne bei topfruits. Die machen sich Gedanken wo was her kommt – Danke dafür!

Sehr gut

Der Cashwebruch ist auch toll um Mischungen zu machen. Ich gebe z.B. noch Maulbeeren, grüne Rosinen und was mir gerade so zur Hand kommt in meine Mischung die ich entweder knabbere oder auch als Müslizugabe verwende.
Natürlich alle Produkte von Topfruits – sehr lecker!

Perfekt

Für vegane Rezepte sehr gut geeignet. Ob Cashew-Parmesan oder Cashewcreme oder Dressing. Wird alles super lecker mit dem Cashewbruch von topfruits.

Kann auch geknabbert werden

Der Cashewbruch muss nicht zwingend weiter verarbeitet werden. Ich Knabbere auch zwischendurch gerne die kleinen Stückchen. Geschmacklich top! Lieferung schnell, gerne wieder!

Toller Cashew-Bruch

Für Cashew Milch und auch als Müslibeigabe ideal.
Kaufe ich gerne wieder

Perfekte Cashew-Stücke

Ich bin nicht nur mit dem Cashewbruch zufrieden und bestelle schon seit Jahren bei Topfruits. Mit gefällt das große Sortiment und Qualität der Ware. Die Lieferung erfolgt sehr schnell.

Ideal fürs Müsli

Die Cashewkerne bzw. die Stücke schmecken sehr frisch und aromatisch. Typisch nach Cashews. Verwende sie zum Aufpeppen meines Müslis.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Fragen und Antworten zu Cashewbruch

Fragen und Antworten zu Bio Cashewbruch

Wie werden Cashewkerne und Cashewbruch richtig gelagert?

Cashewkerne können, wie alle anderen Nüsse, ranzig werden. Bei Cashewbruch können sich die Bruchstücke an den Bruchkanten etwas verfärben und auch einen leicht anderen Geschmack annehmen als die ganzen Nüsse, Qualitativ ist das jedoch kein Nachteil. Bei ganzen Nüssen oder auch beim Bruch ist es wichtig, dass sie sachgemäss gelagert werden. Luftdicht verpackt in einer Dose oder einem Glas ist der Cashewbruch bei kühler und trockener Lagerung länger haltbar – optimal sind Temperaturen zwischen 10 und 18 Grad Celsius.

Sie können den Bio Cashewbruch auch einfrieren, im Eisfach lässt sich der Bruch gut lagern und  kann portionsweise für Milch oder Mus entnommen werden.

Was ist der Unterschied zwischen Cashewbruch und den Cashewkernen

Der Cashewbruch ist etwas günstiger als die ganzen Kerne, daher lohnt sich der Bruch eher zur Verarbeitung.

Die Nährstoffe der beiden Cashew-Produkte sind gleich. Hier ergibt sich kein Unterschied. 

Unter Umständen schmecken die Cashew-Bruchstücke etwas anders als die ganzen Kerne. Sie können auch etwas weicher in der Konsistenz sein. Doch dies stellt gerade für die Verarbeitung einen wesentlichen Vorteil da. Der Bruch lässt sich meist uneingeweicht mit einem Mixer pürieren, so dass man leckere Muse und Cashewmilch daraus herstellen kann. Und auch als Backzutat gibt Cashewbruch Kuchen und Gebäck eine besonders leckere Note.

Ihre zuletzt angesehenen Artikel

Schliessen mit 'ESC' oder hier: Schließen