Aktion!

Kokosblütenzucker, fein, bio kbA, alternatives Süssungsmittel

Artikel-Nr.:1997-300
Kokosblütenzucker, fein, bio kbA, alternatives Süssungsmittel

zum Produkt (sofort lieferbar)

Dies ist ein Ausdruck von www.Topfruits.de, Sachstand zum 19.10.2017. Es gelten die Preise und Informationen aus dem Onlineshop zum jeweiligen Datum.

4,90 € * 6,90 € *
Inhalt: 300 g (16,33 € * / 1000 g)

Einheit wählen:

Auswahl zurücksetzen

*alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

  • 1997-300
Wird oft zusammen gekauft

Preis für alle: 36,30 € *

Besonders beliebt
Mandeln, natur, getrocknet, extra gross und knackig - Spitzenqualität
(mehr...)
19,90 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 1000g (19,90 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 960-1000
Paranusskerne (Paranüsse), bio kbA, (Bolivien), Roh, Wildwuchs
(mehr...)
15,90 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 500g (31,80 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 970-500
Bio Hanfnüsse (Hanfsamen geschält), natur, ungeröstet, bio kbA
(mehr...)
9,90 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 500g (19,80 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 5066-500
Medjool Datteln (Medjoul), natur, extra dicke Spitzenqualität zum Top-Preis
(mehr...)
15,50 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 1000g (15,50 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 5136-1000
Macadamianusskerne, natur, ungesalzen, grosse, ganze Kerne "ein Genuss"
(mehr...)
17,90 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 500g (3,58 € pro 100g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 964-500

Aktion!

Bio-Kokosöl von Dr. Goerg, kaltgepresst aus frischem Kokosmark - 1000ml Glas - biokbA
(mehr...)
21,00 € * 22,95 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 1000ml (2,10 € pro 100ml)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 1995
Cashewkerne, natur, Bio kbA, aromatisch
(mehr...)
19,90 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 1000g (19,90 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 992-1000
Pflaumen, getrocknet, ohne Stein, ohne Konservierung, Frankreich
(mehr...)
11,00 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 1000g (11,00 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 5056-1000
Café Pino - Lupinenkaffee - 500 g -, Kaffeeersatz glutenfrei - Bioland
(mehr...)
5,25 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 500g (1,05 € pro 100g)
Bio Granatapfelsaft - 100% Direktsaft aus vollreifen Granatäpfeln - 1 Liter
(mehr...)
8,90 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 1000ml (0,89 € pro 100ml)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 7621
Bio Kokosblütenzucker natürliches Süßungsmittel mit niedrigem glykämischen Index - vegan - aus... mehr

Bio Kokosblütenzucker

natürliches Süßungsmittel mit niedrigem glykämischen Index - vegan - aus kontrolliert biologischem Anbau

Unser Kokosblütenzucker ist eine ganz besondere Spezialität. Dieser Zucker schimmert leicht golden und überzeugt mit unvergleichlichem Geschmack und leicht karamelligen Aroma.

Herstellung des Bio Kokosblütenzucker

Kokoszucker wird aus dem Blütennektar von Kokospalmen gewonnen und kann sowohl Rohrzucker als auch Sirupe aller Art ersetzen. Kokosblütenzucker besteht zum größten Teil aus Saccharose, weiterhin aus Glukose und Fructose und anderen Zuckerarten.

Kokosblütenzucker und seine Verwendung

Kokosblütenzucker süßt warme wie kalte Getränke und kann natürlich zum Backen verwendet werden. Auf gebratenem Obst, Waffeln und Pfannkuchen oder in süßen Aufläufen ist Kokoszucker ein besonderer Genuss. Auch Saucen und exotische Cocktails bekommen durch ihn eine feine Note.

Der Kokoszucker ist vollkommen rein und keine Mischung aus Zuckerarten

Unser Topfruits Bio Kokosblütenzucker wird nicht mit anderen Zuckerarten wie Rohrzucker oder Maltodextrin vermischt. 100 % purer Kokosblütenzucker besticht auch durch seine "inneren Werte". Darüber hinaus enthält Bio-Kokosnusszucker wertvolle Enzyme.

Kokosblütenzucker und sein niedriger glykämischer Index

Er weist einen niedrigen glykämischen Index (GI) von 35 auf wie Studien belegen. Einen niedrigen GI haben Nahrungsmitteln bis maximal 55. Der GI zeigt an, wie schnell die Kohlenhydrate eines Nahrungsmittels im Körper in Zucker umgewandelt werden – je langsamer, desto vorteilhaften, weil dadurch die Blutzuckerschwankungen geringer sind. Mit 35 liegt Kokoszucker deutlich besser als etwa Honig oder Rohrzuckerarten. Eine geringere Insulinausschüttung durch niedrigen GI führt zu einem wünschenswert langsamen Anstiegs des Blutzuckers. Für Diabetiker vom Typ II (Diabetes mellitus) ist Kokosblütenzucker daher ideal als Süßungsmittel bei ihrer Diät mit Lebensmitteln, die einen niedrigen GI besitzen. Eine Ernährung, die sich auf niedrige GI-Nahrungsmittel konzentriert, kann unter Umständen sogar präventiven Charakter habe.

Vorteile des Topfruits Bio Kokosblütenzucker auf einen Blick

  • 100 % naturbelassen
  • feines Karamell-Aroma
  • vegan
  • glutenfrei
  • aus kontrolliert biologischem Anbau
  • natürliches alternatives Süßungsmittel
  • mit niedrigem gykämischen Index und daher auch für Diabetiker geeignet
Die Nährwerte des Bio Kokosblütenzucker unterliegen natürlichen Schwankungen.

Lagerabholung/Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr
Adresse: 76698 Ubstadt-Weiher, Großer Sand 23, Tel. 07251-387628

MEGERLE Online GmbH | Topfruits Naturprodukte · Großer Sand 23 · 76698 Ubstadt-Weiher
Telefon 07251 - 387628 · Impressum Online-Shop: www.topfruits.de · Email: info@topfruits.de

Die Nährwerte des Bio Kokosblütenzucker unterliegen... mehr
Die Nährwerte des Bio Kokosblütenzucker unterliegen natürlichen Schwankungen.
Nachfolgende Informationen sind allgemeiner Natur und gelten nicht für jedes Produkt. mehr

Gesetzlicher Hinweis zu Nahrungsergänzungsmitteln.
Bei Nahrungsergänzungsmitteln die tägliche Verzehrmenge nicht überschreiten. Nahrungsergänzung ist kein Ersatz für eine ausgewogene und vitalstoffreiche Ernährung. Nahrungsergänzungen sollten ausserhalb der Reichweite von Kindern gelagert werden. Lebensmittel bzw. Nahrungsergänzungen sind aus Sicht des Gesetzgebers nicht in der Lage Krankheiten zu heilen, zu lindern oder diesen vorzubeugen.


Lagerbedingungen für Trockenfrüchte und Nusskerne:
Lagerung am besten kühl (< 15 Grad C), trocken und dunkel - in gut verschlossenem Behälter.  Im Sommer und zur längeren Lagerung ohne Qualitätsverlust und Ungezieferbefall, lagern Sie Trockenfrüchte am Besten im Kühlschrank.


Fremdkörper in Trockenfrüchten und Nusskernen:
Unsere naturrein Trockenfrüchte werden von vielen fleißigen Händen geerntet, sortiert und so schonend als möglich verarbeitet.  Trotz Verlesen und mehrfachem Waschen vor dem Trocknungsprozess und schärfster Kontrolle bei jedem Verarbeitungsschritt, ist es bei solchen Produkten nicht zu 100% auszuschliessen, dass vereinzelt Pflanzenteile, wie bei Beeren kleine Blättchen oder Stielchen, bei geknackten Aprikosenkernen einzelne Schalenreste, oder bei Naturtrocknung auch mal ein Sandkörnchen im Endprodukt zu finden sind.
Der Versuch Naturprodukte in der beschriebenen Art 100% frei zu halten von jeglichen Fremdkörpern ist illusorisch und würde die Produkte dabei unbezahlbar machen.
Vor dem Verzehr von solchen naturnah und wenig verarbeiteten Lebensmitteln ist der Konsument vielmehr aufgefordert hinzuschauen um eventuell vorhandene Dinge, wie oben genannt zu entfernen.


Allergiehinweise:
Die Produkte werden bei uns überwiegend in Handarbeit verwogen und verpackt, sodass nur das reine, oben bezeichnete Produkt in die Verpackung kommt und Vermischungen, etwa durch Reste anderer (allergener) Substanzen, in Verpackungsanlagen bei uns nicht vorkommen.
Trotzdem können wir Kreuzkontaminationen mit Allergenen wie Nüssen,  Erdnüssen, Sesam, Sellerie, Soja und Weizen nicht gänzlich ausschliessen, da solche Produkte bei uns im Betrieb und bei unseren Herstellern und Lieferanten verarbeitet werden.

Fragen & Antworten

Fragen und Antworten zum Bio Kokosblütenzucker

Ist Kokosblütenzucker für eine basische Ernährung geeignet?

Ja. Diese Zuckeralternative wird basische verstoffwechselt.

Wie lagere ich Kokosblütenzucker am besten?

Am besten und über einen längeren Zeitraum hält sich der Kokosblütenzucker, wenn er trocken und gut verschlossen bei Raumtemperatur lagert. 

Welchen glykämischen Index (GI) hat der Bio Kokosblütenzucker?

Dieser liegt bei 35. Somit liegt er sogar niedriger als bei Honig und ist für eine ernährungsbewusste Lebensweise sehr gut geeignet. Zudem eignet er sich aufgrund des niedrigen Glykämischen Index auch für Diabetiker. 

Ihre zuletzt angesehenen Artikel
 

Schliessen mit 'ESC' oder hier: Schließen

Gesundheitsbrief[1]

Nur für Kunden