Aktion!

Rosenwurz Wurzel (Rhodiola rosea), geschnitten, natur, aus Wildsammlungen, 100g

(3)
Artikel-Nr.: 2989-100
Rosenwurz Wurzel (Rhodiola rosea), geschnitten, natur, aus Wildsammlungen, 100g

zum Produkt

Dies ist ein Ausdruck von www.Topfruits.de, Sachstand zum 14.11.2019. Es gelten die Preise und Informationen aus dem Onlineshop zum jeweiligen Datum.

14,90 € * 15,90 € * (6,29% gespart)
Inhalt: 100 g

* alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Anzahl wählen:
Wird oft zusammen gekauft
Rosenwurz geschnitten ( Rhodiola rosea )  – aus Wildsammlungen – 100 % Natur –... mehr

Rosenwurz geschnitten (Rhodiola rosea) – aus Wildsammlungen – 100 % Natur – pflanzliches Adaptogen

100 % naturbelassene Rosenwurzel in Stücke geschnitten für die praktische Anwendung. Topfruits geschnittene Rosenwurz zeichnet sich durch einen hohen Gehalt der beiden sekundären Pflanzenstoffe Rosavin und Salirosid aus. Dank dieser natürlichen Inhaltsstoffe dient sie als pflanzliches Adaptogen. Adaptogene helfen dem Körper dabei, sich an Belastungen anzupassen und ihnen gegenüber robuster zu werden. Dies entspricht auch dem Rasayana-Prinzip aus dem Ayurveda. Aufgrund ihrer vielfältigen ernährungsphysiologischen Vorteile wird die Rosenwurz auch als „goldene Wurzel“ bezeichnet. Andere Bezeichnungen für die Pflanze sind Rosavin, Rhodiola rosea, Arctic Root, Golden Root, goldene Wurzel oder Rhidola. Unsere Rosenwurz ist ein 100 % natürliches Nahrungsergänzungsmittel, dass sich gemahlen in Smoothies oder als Tee ganz einfach in die tägliche Ernährung einbauen lässt.

Vorteile von Rosenwurzel geschnitten auf einen Blick

succulent-2412436_960_720

  • 100 % natürliche Rosenwurzel
  • in kleine Stücke geschnitten
  • aus Wildsammlungen, ohne Düngung
  • reich an wertvollen Pflanzeninhaltsstoffen (z.B. Rosavin und Salirosid)
  • verbessert als pflanzliches Adaptogen das Wohlbefinden
  • für einen Vitaltee oder gemahlen in Smoothies und dem Müsli

Topfruits geschnittene Rosenwurz kaufen – weshalb lohnt es sich?

Bei unseren Rosenwurzstücken handelt es sich um ein vitalstoffreiches Naturprodukt und natürliches Adaptogen. Die für das Produkt verwendeten Wurzeln sind besonders ursprünglich, da sie aus Wildsammlungen stammen und nicht gezüchtet wurden. Dem Golden Root Schnitt werden keine künstlichen Farb-, Aroma- oder Konservierungsmittel hinzugefügt und es finden keine weiteren Zutaten Verwendung. Klein geschnitten ist die Nahrungsergänzung ideal für die praktische Anwendung in der Küche. Im Gegensatz zum Rosenwurz Extrakt sind für die Herstellung unserer Rosenwurzel-Stücke weniger Arbeitsschritte nötig. Es handelt sich also um ein geringer verarbeitetes Produkt. Verantwortlich für die wohltuende Wirkung der Rosenwurzel sind insbesondere zwei Bestandteile: Die beiden phenolischen Glykoside Rosavin und Salirosid. Wenn Sie sich für die Wirkung dieser Pflanzeninhaltsstoffe auf den menschlichen Körper interessieren, empfehlen wir Ihnen eine selbstständige Internetrecherche.

Verwendungshinweise für die Rosenwurzel in Stücken

Geschnittene Rosenwurz ist ein natürliches Nahrungsergänzungsmittel für gesundheitsbewusste Menschen. Die praktischen, schonend zerkleinerten Stücke können Sie ganz einfach in Ihren täglichen Speiseplan integrieren. Die beste Möglichkeit für den Verzehr der Nahrungsergänzung ist die Zubereitung eines wohltuenden Tees. Sie können diese auch in den Smoothie geben oder bei Bedarf pur kauen. Spülen Sie gegebenenfalls mit etwas Wasser nach, damit Ihr Körper die enthaltenen wertvollen Pflanzeninhaltsstoffe gut aufnehmen kann. Übrigens ist Rosenwurz zerkleinerte die ideale Alternative zu Kaffee oder anderen koffeinreichen Getränken am Vormittag – dabei ist es ohne Koffein (koffeinfrei). Eine andere Möglichkeit wäre die Einnahme von Rosenwurz Pulver oder Extrakt in Kapseln, Tabletten oder Tropfen. Wir haben uns allerdings für die Stücke entschieden, da diese sehr praktisch sind und sich leicht in den Alltag integrieren lassen. Außerdem handelt es sich dabei um ein naturnahes Lebensmittel mit möglichst geringem Verarbeitungsgrad. Wir empfehlen den Verzehr über einen längeren Zeitraum von mehreren Wochen. Denn bis die Arctic Root ihre Wirkung entfaltet, vergehen einige Wochen. Außerdem raten wir Ihnen dazu, es in den Morgen- oder Mittagsstunden zu verwenden und in den Abendstunden nicht mehr zu verzehren.

Botanische Informationen zur Rosenwurz Wurzel

Die Rosenwurzel (Rhodiola rosea) ist eine sehr robuste Pflanze, die auch auf nährstoffarmen und trockenen Böden in guter Qualität gedeiht. Sie gedeiht selbst in klimatisch anspruchsvollen Regionen wie Sibirien oder der Arktis und wächst auch in größeren Höhenlagen von mehreren tausend Metern. Unter anderem findet man sie wild an Straßen-, Wiesen- oder Wegrändern, aber auch in Vorgärten ist sie sehr beliebt. Die Rhodiola rosea zählt zu den Dickblattgewächsen (Crassulaceae) und ist ein mehrjähriges, krautiges Gewächs mit dicken, fleischigen Stängeln. Sie wird etwa 5 – 25 cm hoch und hat ein verzweigtes, ca. 1 – 2 cm dickes Rhizom. Wenn man dieses anschneidet, verströmt es einen rosenähnlichen Duft – daher der Name „Rosenwurz“. Die dickfleischigen, eiförmigen und blau-grünen Laubblätter sind an den Stängeln wechselständig angeordnet. Zur Blütezeit zwischen Mai und August trägt die Rosenwurz 0,5 – 1 cm große, sternförmige Blüten. Diese sind eingeschlechtlich, das heißt es handelt sich immer entweder um weibliche oder männliche Blüten. Vor dem Aufblühen sind die weiblichen Blütenknospen zunächst rosa und nehmen beim Öffnen eine gelbe Farbe an. Die männlichen Blüten sind purpurrot. Aus den weiblichen Blüten entwickeln sich im Laufe der Zeit kleine, längliche Balgfrüchte mit hellroter bis kräftig roter Farbe. Darin sitzen wiederum kleine Samen, mit denen das Gewächs sich weiter vermehren kann.

Herkunft und Tradition der Rosenwurz

Ursprünglich kommt die Rosenwurzel aus dem Hochgebirge des Altai. Der Altai ist ein über 4000 m hohes Gebirge in Mittelasien, welches sich im Grenzgebiet von Russland, Kasachstan, China und der Mongolei befindet. Heutzutage gedeiht sie jedoch auf der gesamten nördlichen Halbkugel, insbesondere im nördlichen Eurasien und Nordamerika. In Russland, Skandinavien und dem Baltikum ist die besondere Wirkung der Rosenwurz fester Bestandteil eines uralten Wissens. Die Einwohner dieser Länder erkannten bereits vor über 3000 Jahren, dass die „goldene Wurzel“ das Wohlbefinden in vielerlei Hinsicht positiv beeinflussen kann. In Deutschland ist das enorme Potential der Rosenwurzel in Vergessenheit geraten. Als Online Händler für ernährungsphysiologisch wertvolle und naturnahe Produkte ist es uns ein Anliegen, dieses natürliche Lebensmittel wieder bekannter zu machen.

Anbau, Ernte & Verarbeitung von Rosenwurzwurzeln

Bei Topfruits Rosenwurz zerkleinert handelt es sich zu 100 % um ein Naturprodukt ohne fragwürdige Zusätze. Die für unserem Schnitt verwendeten Rosenwurzwurzeln stammen aus Wildsammlungen ohne Düngung. Sie werden also nicht gezielt angebaut, sondern wachsen in der freien Natur und werden von Pflanzenkennern aufgesammelt. Die Rhodiola rosea ist sehr robust und anspruchslos bezüglich der Bodenbeschaffenheit ihres Wachstumsstandortes, und wächst selbst auf kargen Kiesböden. Aufgrund ihrer arktischen Herkunft ist die Pflanze frostfest. Im Frühling oder Herbst lässt sie sich ganz einfach durch Teilung vermehren. Da die Rosenwurz mehrjährig ist, wächst sie das ganze Jahr über, sodass es keinen festen Erntezeitpunkt gibt. Für die Herstellung der Rosenwurz Stücke verwenden wir nur die Wurzel der Pflanze. Diese wird zunächst einer möglichst schonenden Naturtrocknung unterzogen und anschließend zerkleinert.

Lagerabholung/Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr
Adresse: 76698 Ubstadt-Weiher, Großer Sand 23, Tel. 07251-387628

MEGERLE Online GmbH | Topfruits Naturprodukte · Großer Sand 23 · 76698 Ubstadt-Weiher
Telefon 07251 - 387628 · Impressum Online-Shop: www.topfruits.de · Email: info@topfruits.de

Rosenwurz Wurzel (Rhodiola rosea), geschnitten, natur, aus Wildsammlungen, 100g wird unter folgenden Themen gelistet:
Grüner Smoothie mit Rosenwurz Pulver Zutaten: 1... mehr

Grüner Smoothie mit Rosenwurz Pulver

Zutaten:

  • 1 Handvoll Spinat
  • 1 Handvoll Trauben mit Kernen
  • 1 Birne
  • 1 Banane
  • Saft von ½ Limette
  • 1 TL Rosenwurz gemahlen
  • 150 ml Wasser

Zubereitung:
1. Waschen Sie den Spinat, die Trauben und die Birne.
2. Schälen Sie die Banane und schneiden Sie diese sowie die Birne in kleine Stücke.
3. Pressen Sie die halbe Limette aus.
4. Geben Sie alle Zutaten in den Mixer und mixen Sie alles etwa 1 Minute lang. Fertig ist der gesunde Rosenwurz-Smoothie!

Nachfolgende Informationen sind allgemeiner Natur und gelten nicht für jedes Produkt. mehr

Gesetzlicher Hinweis zu Nahrungsergänzungsmitteln.
Bei Nahrungsergänzungsmitteln die tägliche Verzehrmenge nicht überschreiten. Nahrungsergänzung ist kein Ersatz für eine ausgewogene und vitalstoffreiche Ernährung. Nahrungsergänzungen sollten ausserhalb der Reichweite von Kindern gelagert werden. Lebensmittel bzw. Nahrungsergänzungen sind aus Sicht des Gesetzgebers nicht in der Lage Krankheiten zu heilen, zu lindern oder diesen vorzubeugen.


Lagerbedingungen für Trockenfrüchte und Nusskerne:
Lagerung am besten kühl (< 15 Grad C), trocken und dunkel - in gut verschlossenem Behälter.  Im Sommer und zur längeren Lagerung ohne Qualitätsverlust und Ungezieferbefall, lagern Sie Trockenfrüchte am Besten im Kühlschrank.


Fremdkörper in Trockenfrüchten und Nusskernen:
Unsere naturrein Trockenfrüchte werden von vielen fleißigen Händen geerntet, sortiert und so schonend als möglich verarbeitet.  Trotz Verlesen und mehrfachem Waschen vor dem Trocknungsprozess und schärfster Kontrolle bei jedem Verarbeitungsschritt, ist es bei solchen Produkten nicht zu 100% auszuschliessen, dass vereinzelt Pflanzenteile, wie bei Beeren kleine Blättchen oder Stielchen, bei geknackten Aprikosenkernen einzelne Schalenreste, oder bei Naturtrocknung auch mal ein Sandkörnchen im Endprodukt zu finden sind.
Der Versuch Naturprodukte in der beschriebenen Art 100% frei zu halten von jeglichen Fremdkörpern ist illusorisch und würde die Produkte dabei unbezahlbar machen.
Vor dem Verzehr von solchen naturnah und wenig verarbeiteten Lebensmitteln ist der Konsument vielmehr aufgefordert hinzuschauen um eventuell vorhandene Dinge, wie oben genannt zu entfernen.


Allergiehinweise:
Die Produkte werden bei uns überwiegend in Handarbeit verwogen und verpackt, sodass nur das reine, oben bezeichnete Produkt in die Verpackung kommt und Vermischungen, etwa durch Reste anderer (allergener) Substanzen, in Verpackungsanlagen bei uns nicht vorkommen.
Trotzdem können wir Kreuzkontaminationen mit Allergenen wie Nüssen,  Erdnüssen, Sesam, Sellerie, Soja und Weizen nicht gänzlich ausschliessen, da solche Produkte bei uns im Betrieb und bei unseren Herstellern und Lieferanten verarbeitet werden.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Rosenwurz Wurzel (Rhodiola rosea), geschnitten, natur, aus Wildsammlungen, 100g"

Wirkt tatsächlich

Unglaublich, welches Potential die Natur auf unsere Gesundheit hat. Lange Zeit war die Naturheilkunde für mich ein großes Fragezeichen. Nun, nach vielen Wochen kontinuierlicher Anwendung, bin ich überzeugt und fühle mich besser als je zuvor. Wenn Sie Rosenwurz kaufen wollen, kann ich Ihnen dieses Produkt wärmstens empfehlen.

Für die Psyche

Rosenwurz Pulver hat mir bisher besser geholfen als jegliche Psychopharmaka, die ich alle nicht vertragen habe. Ist ein tolles Naturprodukt ohne Nebenwirkungen. Tolles Preis-Leistungsverhältnis, würde ich wieder kaufen!

Rosenwurz Pulver als pflanzliche Alternative bei Stress

Ich habe seit einiger Zeit Probleme mit starkem Stress. Tabletten möchte ich nicht nehmen und eine Auszeit kommt für mich nicht in Frage. Eine Freundin sagte mir, ich soll doch mal Rosenwurz kaufen. Ich muss zugeben, zunächst war ich etwas skeptisch. Aber da ich auf pflanzliche Mittel und Naturheilkunde vertraue, wollte ich es trotzdem ausprobieren. Über die Wirkung kann ich nach einigen Tagen Einnahme noch nichts berichten, aber die Qualität des Produkts hat mich bereits überzeugt. Sehr fein vermahlen und super anzuwenden.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Fragen & Antworten

Fragen und Antworten

Kann es bei der Rosenwurz Einnahme zu Nebenwirkungen kommen?

Normalerweise kommt es beim Verzehr von Rosenwurzel nicht zu unerwünschten Nebenwirkungen, da die Pflanze in der Regel gut verträglich ist. Es handelt sich schließlich um ein 100 % natürliches Lebensmittel direkt aus der Natur, und nicht um ein fragwürdiges Medikament. Wenn Sie gegen Bestandteile der Pflanze allergisch sind, sollten Sie das Pulver jedoch nicht zu sich nehmen.

Ich habe über einen Effekt der Rosenwurz im Zusammenhang mit Hashimoto und Depressionen gelesen. Können Sie mir mehr über diese Wirkung erzählen?

Hashimoto ist eine Erkrankung bzw. Entzündung der Schilddrüse, welche sich durch Schwächegefühle, chronische Erschöpfung, verminderte Leistungsfähigkeit, Anfälligkeit für Stress, Angst und Depressionen auszeichnet. Leider dürfen wir zu derartigen gesundheitsbezogenen Themen keine weitere Auskunft geben. Wir legen Ihnen jedoch eine selbstständige Internetrecherche ans Herz, bei der Sie schnell Antworten auf Ihre Fragen finden werden.

Ihre zuletzt angesehenen Artikel

Schliessen mit 'ESC' oder hier: Schließen

Oder unsere Indexsearch.

Schliessen mit 'ESC' oder hier: Schließen