Natron, Backsoda ( NaHCO3, Natriumhydrogencarbonat) Lebensmittelqualität - Backpulver

Artikel-Nr.: 4010-500
Natron, Backsoda ( NaHCO3, Natriumhydrogencarbonat) Lebensmittelqualität - Backpulver

zum Produkt

Dies ist ein Ausdruck von www.Topfruits.de, Sachstand zum 12.11.2019. Es gelten die Preise und Informationen aus dem Onlineshop zum jeweiligen Datum.

5,90 € *
Inhalt: 500 g (1,18 € * / 100 g)

* alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Anzahl wählen:
Wird oft zusammen gekauft
Reines Natron Backsoda (Natriumhydrogencarbonat, NaHCO3, Natriumbicarbonat, Backsoda, E500) –... mehr

Reines Natron Backsoda (Natriumhydrogencarbonat, NaHCO3, Natriumbicarbonat, Backsoda, E500) – Lebensmittelqualität – natürliches Backpulver

100 % natürliches Natron in Lebensmittelqualität. Das Backsoda ist stark basisch. Es eignet sich sowohl für die Verwendung in Backwaren und anderen Speisen als auch als unvierselles Hausmittel (z.B. zum Putzen, zur Geruchsneutralisierung oder als Basenbad). Es gibt keine andere Zutat, welche so vielfältig einsetzbar ist wie Natriumhydrogencarbonat -  Natron darf in keinem vollständig ausgestatteten Haushalt fehlen!

Vorteile von Topfruits Natron / Backsoda auf einen Blick

  • basischer Stoff in Pulverform
  • lebensmittelgerecht nach DIN/ISO hergestellt und verpackt
  • extra feines Puvler zur praktischen Verwendung
  • universell einsetzbar -> für viele Zwecke im Haushalt und als Hausmittel

Natriumhydrogencarbonat - das Fundament eines voll ausgestatteten Haushalts

Natriumhydrogencarbonat mit der Formel NaHCObeschreibt ein Natriumsalz von Kohlensäure. Es wird der Stoffgruppe der Hydrogencarbote zugeordnet und ist auch als Natron, Natriumbicarbonat, Backnatron, Speisenatron oder schlicht als Speise- und Backsoda bekannt. Die englische Bezeichnung ist baking soda. Die Substanz wird oft mit Natriumcarbonat verwechselt, dabei handelt es sich jedoch um einen anderen Stoff. Im Gegensatz zu fertigen Backpulver-Mischungen besteht unser Natron einfach nur aus dem reinen Natriumhydrogencarbonat, ohne andere Beimischungen oder Zusatzstoffe. Genau wie Salz ist Natron im Alltagsleben essentiell und man sollte es immer vorrätig haben. Der basische Alleskönner kann auf vielerlei Arten zum Einsatz kommen. Eines vorweg: Es lohnt sich, es immer auf Lager zu haben!

Verwendung von Natriumsalz - der unvisell einsetzbare Alleskönner

Unser Natron hat beste Lebensmittelqualität und eignet sich sowohl für den Verzehr als auch für die Anwendung  im Haushalt. Zum Verzehr ist das Soda u.a. ideal als Alternative zu Backpulver, als Zutat für Käsefondue oder zum Verfeinern von Marmeladen. Als Hausmittel eignet sich das Soda z.B. zur Herstellung eines effektiven Putzwassers, zur Verbesserung der Wasserqualität, zum neutralisieren unangenehmer Gerüchte, zum Enthärten von Wasser,  zum Entfernen hartnäckiger Krusten oder zum Zähneputzen. Außerdem ist Natron sehr gut geeignet zur Herstellung eines wohltuenden Basenbads. Alle Anwendungsideen listen wir Ihnen im Folgenden auf.

Die Anwendungsbereiche von Natriumbicarbonat

Natron im Haushalt und Küche

  • als Back-Triebmittel für original Muffins, Backpulver
  • Als Beigabe zum fertigen Käsefondue macht es dieses leichter bekömmlich und luftig.
  • Eine Prise Natron im Kochwasser lässt Erbsen, Linsen und Bohnen schneller weich werden und nimmt verschiedenen Kohlsorten die blähende Wirkung.
  • Überschüssige Säure in Lebensmitteln wird durch Natron neutralisiert oder abgeschwächt. Dies ist etwa bei der Zubereitung von Konfitüren aus sehr sauren Früchten (Sanddorn oder Rhabarber) von Bedeutung, da diese so einen milderen Geschmack erhalten und daher auch weniger Zucker verwendet werden muss. Auch zu einer Speise versehentlich übermäßig zugesetzter Essig oder Zitronensaft kann durch Natron neutralisiert werden.
  • zum Enthärten von Wasser (beispielsweise um Tee oder Kaffee zu kochen)
  • als Putzmittel zum Entfernen verkrusteter Speisereste (Die Kruste auf dem Topfboden mit Natron überpudern, das Ganze über Nacht stehen lassen und am folgenden Morgen mit einer Tasse Wasser aufkochen, so lösen sich selbst sehr hartnäckige Verkrustungen, geeignet für Edelstahl- und Emailletöpfe, Thermoskannen, Teekannen, Blumenvasen). Natron ist jedoch kein Entkalker (hier sollten Sie auf andere Mittel zurückgreifen).
  • Neutralisierung von Gerüchen wie Abflussrohre, muffige Schuhe, Kühlschrank, Katzentoilette, Kleintierkäfige
  • Bei der Zugabe von Natriumhydrogencarbonat werden aus hartem Wasser Calcium- und Magnesiumionen als Carbonate ausgefällt. Das weichere Wasser kann man dann nach Bodensatzbildung durch Abgießen, oder bereits vorher durch Filtrieren, von den Carbonaten trennen.
  • Bestandteil von Backpulvern, Brausepulvern und Sodawasser

Natron im Schwimmbad, Badewasser und Gartenteich

  • als Basenpulver, zur Bereitung eines Basenbades
  • Als PH Wert Heber bei Verwendung von Brunnenwasser oder versehentlicher Überdosierung von PH Senker
  • Erhöhung der Pufferkapazität zur Verhinderung eines Säuresturzes.

In Kosmetik und als Hausmittel

  • zum Zähneputzen (Natron bzw. baking soda ist wegen seines abrasiven Effekts in vielen Zahnpasten enthalten, vor allem in Ländern wie den USA)
  • Als Mittel gegen Sodbrennen wegen der Neutralisationswirkung, NaHCO3 ist in vielen Produkten gegen Sodbrennen und säurebedingte Magenprobleme enthalten. Beispielsweise besteht das Bullrich-Salz zu 100% aus Natriumhydrogencarbonat.
  • Bei Diabetikern zur Neutralisierung saurer Stoffwechselprodukte
  • Als Antidot bei Vergiftungen durch Barbiturate, Salicylate und Trizyklische Antidepressiva
  • als Deo-Ersatz und bei Schweißfüßen als Fußbad anwendbar
  • Trägt man einen Brei aus Natron und Wasser auf einen Insektenstich auf, vermindern sich Juckreiz und Schwellung schnell
  • Bei starkem Sonnenbrand tränkt man ein T-Shirt in Natron-Wasser und zieht es nass über. Hervorragende schnelle und schmerzlindernde Wirkung.
  • als Badezusatz bei Ekzemen, Übersäuerung der Haut, für Basenbad
  • als Peeling bei Akne
  • zur Behandlung von Fußpilz

Allgemeine Hinweise zum Backsoda

Zutaten: 100 % Natriumhydrogencarbonat als feines Pulver.
Inhalt:
500 g (1/2 kg)
Lagerung:
Bitte vor Feuchtigkeit schützen.

Lagerabholung/Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr
Adresse: 76698 Ubstadt-Weiher, Großer Sand 23, Tel. 07251-387628

MEGERLE Online GmbH | Topfruits Naturprodukte · Großer Sand 23 · 76698 Ubstadt-Weiher
Telefon 07251 - 387628 · Impressum Online-Shop: www.topfruits.de · Email: info@topfruits.de

Zitronenlimo mit Natron Zutaten: 1 Zitrone 250... mehr

Zitronenlimo mit Natron

Zutaten:

  • 1 Zitrone
  • 250 ml Wasser
  • alternatives Süßungsmittel nach Wahl (z.B. Xylit)
  • ½ TL Backsoda (gestrichen)

Zubereitung:
1. Die Zitrone auspressen und den Saft in ein Glas schütten.
2. Mit ca. 250 ml Wasser aufgießen und nach Belieben süßen.
3. Den halben Teelöffel Natron dazugeben und umrühren. Fertig ist eine sprudelnde Zitronenbrause!

Nachfolgende Informationen sind allgemeiner Natur und gelten nicht für jedes Produkt. mehr

Gesetzlicher Hinweis zu Nahrungsergänzungsmitteln.
Bei Nahrungsergänzungsmitteln die tägliche Verzehrmenge nicht überschreiten. Nahrungsergänzung ist kein Ersatz für eine ausgewogene und vitalstoffreiche Ernährung. Nahrungsergänzungen sollten ausserhalb der Reichweite von Kindern gelagert werden. Lebensmittel bzw. Nahrungsergänzungen sind aus Sicht des Gesetzgebers nicht in der Lage Krankheiten zu heilen, zu lindern oder diesen vorzubeugen.


Lagerbedingungen für Trockenfrüchte und Nusskerne:
Lagerung am besten kühl (< 15 Grad C), trocken und dunkel - in gut verschlossenem Behälter.  Im Sommer und zur längeren Lagerung ohne Qualitätsverlust und Ungezieferbefall, lagern Sie Trockenfrüchte am Besten im Kühlschrank.


Fremdkörper in Trockenfrüchten und Nusskernen:
Unsere naturrein Trockenfrüchte werden von vielen fleißigen Händen geerntet, sortiert und so schonend als möglich verarbeitet.  Trotz Verlesen und mehrfachem Waschen vor dem Trocknungsprozess und schärfster Kontrolle bei jedem Verarbeitungsschritt, ist es bei solchen Produkten nicht zu 100% auszuschliessen, dass vereinzelt Pflanzenteile, wie bei Beeren kleine Blättchen oder Stielchen, bei geknackten Aprikosenkernen einzelne Schalenreste, oder bei Naturtrocknung auch mal ein Sandkörnchen im Endprodukt zu finden sind.
Der Versuch Naturprodukte in der beschriebenen Art 100% frei zu halten von jeglichen Fremdkörpern ist illusorisch und würde die Produkte dabei unbezahlbar machen.
Vor dem Verzehr von solchen naturnah und wenig verarbeiteten Lebensmitteln ist der Konsument vielmehr aufgefordert hinzuschauen um eventuell vorhandene Dinge, wie oben genannt zu entfernen.


Allergiehinweise:
Die Produkte werden bei uns überwiegend in Handarbeit verwogen und verpackt, sodass nur das reine, oben bezeichnete Produkt in die Verpackung kommt und Vermischungen, etwa durch Reste anderer (allergener) Substanzen, in Verpackungsanlagen bei uns nicht vorkommen.
Trotzdem können wir Kreuzkontaminationen mit Allergenen wie Nüssen,  Erdnüssen, Sesam, Sellerie, Soja und Weizen nicht gänzlich ausschliessen, da solche Produkte bei uns im Betrieb und bei unseren Herstellern und Lieferanten verarbeitet werden.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Natron, Backsoda ( NaHCO3, Natriumhydrogencarbonat) Lebensmittelqualität - Backpulver"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Fragen & Antworten

Fragen und Antworten

Ist das Natron Pulver für die innere oder äußere Anwendung gedacht?

Beides. Das Soda ist sowohl für den Verzehr geeignet als auch ideal für den Haushalt. Sie können damit nach Belieben ihre Backwaren fluffiger machen, Käsefondue bekömmlicher werden lassen, Gerüche neutralisieren oder ihr Putzwasser aufpeppen. Dieses Produkt ist ein echter Allrounder!

Kann ich das Pulver verwenden, um Hülsenfrüchte bekömmlicher zu machen?

Ja, auf jeden Fall! Es hilft dabei, das in den Bohnen enthaltene Pektin zu spalten. Dadurch beschleunigt die Zugabe dieses Produkts den Prozess des Weichwerdens und macht die Bohnen schneller genießbar. Denn Bohnen oder Linsen brauchen häufig recht lange, bis sie weich gekocht sind. Dafür ergänzen Sie das Kochwasser einfach mit einem Teelöffel Pulver (das gilt für einen Liter Wasser, für ein größeres Wasservolumen erhöhen Sie die Menge entsprechend).

Was ist der Unterschied zwischen Natriumhydrogencarbonat und Natriumcarbonat?

Bei Natriumcarbonat handelt es sich um Natron. Bei Natriumcarbonat handelt es sich um Soda. Beide Substanzen sind auf Natrium basierende Karbonate, es handelt sich also in beiden Fällen um Salze der Kohlensäure. Es sind feine, weiße Pulver die beide gerne in Küche und Haushalt verwendet werden.

Ist Natron dasselbe wie Backpulver?

Nein, bei unserem Natronpulver handelt es sich um einen Bestandteil von Backpulver. Dem üblicherweise im Handel erhältlichen Backpulver werden aber noch andere Zusatzstoffe hinzugefügt. Das ist bei unserem Natron Natur nicht der Fall!

Ihre zuletzt angesehenen Artikel

Schliessen mit 'ESC' oder hier: Schließen

Oder unsere Indexsearch.

Schliessen mit 'ESC' oder hier: Schließen