Aktion!

Maca Pulver, 100 % reine, Hochland Maca Wurzelpulver, roh, bio kbA

(2)
Artikel-Nr.: 6983-500
Bio Maca Pulver, 100% reines Hochland Maca

zum Produkt

Dies ist ein Ausdruck von www.Topfruits.de, Sachstand zum 19.11.2019. Es gelten die Preise und Informationen aus dem Onlineshop zum jeweiligen Datum.

12,90 € * 14,90 € * (13,42% gespart)
Inhalt: 0.5 kg (25,80 € * / 1 kg)

* alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Einheit wählen:

Auswahl zurücksetzen
Anzahl wählen:
Wird oft zusammen gekauft
Bio Maca Pulver ( Lepidium meyenii Walp ) – 100 % natürlicher Wurzelextrakt – Rohkostqualität –... mehr

Bio Maca Pulver (Lepidium meyenii Walp) – 100 % natürlicher Wurzelextrakt – Rohkostqualität – vitamin- und mineralstoffreich – Ballaststoffquelle

100 % natürliches Macapulver in Bio- und Rohkostqualität mit großem Spektrum an Mikronährstoffen – ideal für Kopfarbeiter oder Sportler mit Wunsch nach mehr Leistungsfähigkeit. Zur Verwendung kommt ausschließlich die gelbe Hochland Macawurzel, welche höchste Gehalte an wertgebenden Inhaltsstoffen (Mineralstoffen, Spurenelemente, Vitaminen, Proteine - in höchster Bioverfügbarkeit) garantiert. Das natürliche Maca Pulver wird ohne Zusatzstoffe hergestellt und stammt aus kontrolliert ökologischer Erzeugung. Wir bieten das Nahrungsergänzungsmittel hauptsächlich wegen des sehr guten Nährstoffprofils an. Gerade B-Vitamine, Eisen und Zink sind hier wesentlich für das Pulver und in dieser Menge und Kombination nur in wenigen pflanzlichen Lebensmitteln enthalten. Maca gibt es auch als Presslinge oder Kapseln, wir bieten jedoch bewusst das naturreine, flexibel verwendbare Pulver an. Mit Maca-Pulver lassen sich physische und psychische Stresssituationen besser bewältigen!

Vorteile des Bio Macapulvers auf einen Blick

  • 100 % Maca, getrocknet und gemahlen
  • kontrolliert biologischer Anbau
  • schonende Verarbeitung für natürliche Rohkostqualität
  • reich an Vitamin B1, Eisen, Kalium und Zink
  • eine gute Quelle für Vitamin B2 und B3, Vitamin C, Calcium und Magnesium
  • gute Quelle für pflanzliche Ballaststoffe
  • fettarm
  • von Natur aus vegan
  • optimal für sportlich aktive Menschen

Was ist das Besondere an Maca gemahlen?

Unsere schonend getrockneten und gemahlenen Macaknollen sind reich an wertvollen Pflanzeninhaltsstoffen: Vitamin B1, B2, B3 und C, Eisen, Zink, Kalium, Magnesium, Calcium sowie Ballaststoffe.

  • pflanzliche Ballaststoffe vergrößern das Nahrungsvolumen, verbessern die Darmperistaltik und sind gut für die Verdauung.
  • Zink trägt zu einem normalen Säure-Basen-Stoffwechsel, einer regulären kognitiven Funktion und einer normalen DNA-Synthese bei und unterstützt die normale Fruchtbarkeit. Zudem ist es wichtig für den Erhalt normaler Haut, Haare, Nägel, Knochen und Sehkraft und unterstützt das Immunsystem.
  • Kalium trägt zu einer normalen Muskel- und Nervenfunktion bei und hilft beim Aufrechterhalten eines gesunden Blutdrucks.
  • Eisen ist wichtig für die Blutbildung, den Transport von Sauerstoff durch den Körper, die kognitive Funktion, einen normalen Energiestoffwechsel, spielt eine Rolle bei der Zellteilung und verringert Müdigkeit und Ermüdung.
  • Vitamin B1 (Thiamin) ist unverzichtbar für unser Nervensystem, die Psyche und die Herzfunktion.
  • Vitamin B2 (Riboflavin) ist zuträglich für normale Nerven, Haut und Schleimhäute, rote Blutkörperchen und Sehkraft und schützt unsere Zellen vor oxidativem Stress.
  • Vitamin C ist von besonderer Bedeutung für das Immunsystem, sorgt für eine normale Kollagenbildung für Blutgefäße, Knochen, Knorpel, Zahnfleisch, Haut und Zähne und erhöht die Eisenaufnahme.
  • Calcium trägt zur normalen Blutgerinnung und Nervensignalübertragung sowie einer regulären Funktion der Verdauungsenzyme bei, hat eine Funktion bei der Zellteilung und –spezialisierung und hat sich als sehr wichtig für Knochen und Zähne erwiesen.
  • Magnesium verringert Müdigkeit und Ermüdung, trägt zum Elektrolytgleichgewicht bei, erhält die normale Nerven- und Muskelfunktion sowie normale Knochen und Zähne und ist wichtig für die Psyche und die reguläre Eiweißsynthese.

Wissenswertes zur Maca-Pflanze

Maca Gewächse sind extrem widerstandsfähig und wachsen auch in herausfordernden klimatischen Bedingungen. Die krautigen Pflanzen sind einjährig, gehören zu den Kreuzblütlern und sind botanisch gesehen mit der Kresse verwandt. Sie wachsen nur etwa 20 cm aus dem Boden heraus, ähneln oberirdisch Karotten und bilden unter der Erde die typischen Maca Wurzeln aus. Diese spezielle Wuchsform schützt sie vor starken Winden und hilft dabei, sie fest im Boden zu verwurzeln. Maca-Knollen sind weiß, gelb bis rosarot, werden ca. 5 – 15 Zentimeter groß und erinnern optisch an unsere heimischen Rüben. Zur Blütezeit erscheinen weiße Blüten, aus denen sich durch Selbstbefruchtung die Samenkapseln entwickeln. Im Hochland Perus müssen Macapflanzen mit extremen klimatischen Bedingungen zurechtkommen (z.B. stark schwankende Temperaturen, starke Windböen und intensive UV-Strahlung) – weil sie so robust sind, schaffen sie das problemlos. In südamerikanischen Legenden erzählt man sich, dass Maca Knollen diese Eigenschaft auch an denjenigen weitergibt, der sie verzehrt.

Maca – Die traditionelle Inka Wurzel

Maca war das Superfood der Inka-Völker. Ihre ursprüngliche Heimat ist Peru, insbesondere die in den Anden liegenden Regionen Puno und Moquegua sind bekannt für ihre Macapflanzen. Von der Andenbevölkerungen werden diese aufgrund ihrer kräftespendenden und günstig auf die Libido wirkenden Eigenschaften seit tausenden von Jahren verwendet. Bereits beim Aufbau der berühmten Inka-Stätte Machu Picchu waren Macawurzeln eine wichtige Nahrungsquelle. Außerdem schrieben die südamerikanischen Ureinwohner Maca wärmende Eigenschaften zu, weshalb es insbesondere in der kalten Jahreszeit eine wohltuende Wirkung auf unseren Organismus entfaltet. Die Verwendung als natürliches Aphrodisiakum und pflanzliches Adaptogen erfolgte traditionell durch rösten, kochen, braten oder trocknen und zermahlen. Aus den pürierten Knollen stellen die Inkas Macabrei her.

Anbau, Ernte und Verarbeitung von Maca Nahrungsergänzungsmittel

Unsere fein vermahlenen Maca-Knollen kommen aus kontrolliert biologischem Anbau in Peru. Auf den vulkanischen Böden der Andenregion gedeihen die Pflanzen auch ohne Dünger sehr gut. Die Herstellung von Topfruits Macapulver ist simpel: Zuerst werden die Maca-Wurzeln sortiert und gründlich gewachen (inkl. biologischer Desinfektion). Anschließend erfolgen das Zerkleinern der Knollen sowie deren schonende Trocknung. Die Temperaturen überschreiten beim gesamten Verarbeitungsprozess niemals 41 °C, sodass die Maca Rohkostqualität erhalten bleibt. Zum Schluss werden die gemahlenen Macastücke zu einem feinen Pulver vermahlen, sorgfältig gesiebt und verpackt.

Verwendung unseres Bio Macapulvers

Maca ist die optimale natürliche Nahrungsergänzung für Sportler und Menschen mit intensivem Stressempfinden. 1 bis mehrmals täglich ca. 3 g Pulver in Mahlzeiten oder Flüssigkeiten einrühren. Bei starker körperlicher Belastung kann die Menge problemlos bis auf 30 g täglich erhöht werden. Sie können Maca gemahlen auch in Getränke einrühren, zum Beispiel in Wasser oder pflanzliche Milchalternativen. Übrigens lässt sich das Maca Pulver auch zum Backen verwenden – beachten Sie jedoch, dass es nach dem Erhitzen nicht mehr für Rohkost-Ernährung geeignet ist.

Allgemeine Hinweise zum Maca Pulver

Zutaten: 100 % rohes Bio Maca, getrocknet und gemahlen.
Inhalt: Wahlweise 250g, 500g oder 1 kg.
Lagerung: In einem luftdicht verschlossenen Behälter kühl und trocken lagern, vor direkter Sonneneinstrahlung schützen.
Haltbarkeit: Bei optimaler Lagerung mindestens 12 Monate.

Die Nährwertangaben des Bio Maca Pulvers unterliegen natürlichen Schwankungen.

Lagerabholung/Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr
Adresse: 76698 Ubstadt-Weiher, Großer Sand 23, Tel. 07251-387628

MEGERLE Online GmbH | Topfruits Naturprodukte · Großer Sand 23 · 76698 Ubstadt-Weiher
Telefon 07251 - 387628 · Impressum Online-Shop: www.topfruits.de · Email: info@topfruits.de

Maca Pulver, 100 % reine, Hochland Maca Wurzelpulver, roh, bio kbA wird unter folgenden Themen gelistet:
Die Nährwertangaben des Bio Maca Pulvers unterliegen... mehr
Die Nährwertangaben des Bio Maca Pulvers unterliegen natürlichen Schwankungen.
Energie-Shake mit Maca Pulver Zutaten : 1 Birne... mehr

Energie-Shake mit Maca Pulver

Zutaten:

  • 1 Birne
  • 100 g Heidelbeeren
  • ¼ Zitrone
  • 1 EL Mandelmus
  • 1 EL Hanfsamen
  • 1 EL Bio Maca Pulver
  • 1 TL Kurkuma
  • 100 – 200 ml Wasser

Zubereitung:
1. Obst waschen und die Birne kleinschneiden.
2. Alle Zutaten in den Mixer geben und ca. 1 Minute lang mixen. Gekühlt genießen!

Nachfolgende Informationen sind allgemeiner Natur und gelten nicht für jedes Produkt. mehr

Gesetzlicher Hinweis zu Nahrungsergänzungsmitteln.
Bei Nahrungsergänzungsmitteln die tägliche Verzehrmenge nicht überschreiten. Nahrungsergänzung ist kein Ersatz für eine ausgewogene und vitalstoffreiche Ernährung. Nahrungsergänzungen sollten ausserhalb der Reichweite von Kindern gelagert werden. Lebensmittel bzw. Nahrungsergänzungen sind aus Sicht des Gesetzgebers nicht in der Lage Krankheiten zu heilen, zu lindern oder diesen vorzubeugen.


Lagerbedingungen für Trockenfrüchte und Nusskerne:
Lagerung am besten kühl (< 15 Grad C), trocken und dunkel - in gut verschlossenem Behälter.  Im Sommer und zur längeren Lagerung ohne Qualitätsverlust und Ungezieferbefall, lagern Sie Trockenfrüchte am Besten im Kühlschrank.


Fremdkörper in Trockenfrüchten und Nusskernen:
Unsere naturrein Trockenfrüchte werden von vielen fleißigen Händen geerntet, sortiert und so schonend als möglich verarbeitet.  Trotz Verlesen und mehrfachem Waschen vor dem Trocknungsprozess und schärfster Kontrolle bei jedem Verarbeitungsschritt, ist es bei solchen Produkten nicht zu 100% auszuschliessen, dass vereinzelt Pflanzenteile, wie bei Beeren kleine Blättchen oder Stielchen, bei geknackten Aprikosenkernen einzelne Schalenreste, oder bei Naturtrocknung auch mal ein Sandkörnchen im Endprodukt zu finden sind.
Der Versuch Naturprodukte in der beschriebenen Art 100% frei zu halten von jeglichen Fremdkörpern ist illusorisch und würde die Produkte dabei unbezahlbar machen.
Vor dem Verzehr von solchen naturnah und wenig verarbeiteten Lebensmitteln ist der Konsument vielmehr aufgefordert hinzuschauen um eventuell vorhandene Dinge, wie oben genannt zu entfernen.


Allergiehinweise:
Die Produkte werden bei uns überwiegend in Handarbeit verwogen und verpackt, sodass nur das reine, oben bezeichnete Produkt in die Verpackung kommt und Vermischungen, etwa durch Reste anderer (allergener) Substanzen, in Verpackungsanlagen bei uns nicht vorkommen.
Trotzdem können wir Kreuzkontaminationen mit Allergenen wie Nüssen,  Erdnüssen, Sesam, Sellerie, Soja und Weizen nicht gänzlich ausschliessen, da solche Produkte bei uns im Betrieb und bei unseren Herstellern und Lieferanten verarbeitet werden.

Wissenswertes
Mhh.. sehr lecker - und dazu noch sooo gesund!! ... mehr lesen
Leckeres Rezept mit Kurkuma und Mandel- oder Cashew-Drink aus der gesunden Vollwertküche - für 2 Personen ... mehr lesen
Leckere und Gesunde Maronimehl-Rezepte: Maroni Milch | Rohköstliche Schoko-Kekse | Kastanienbrötchen | Veganer Schoko-Powerdrink mit Maronimehl | Gojibeere-Maroni-Riegel | Aprikosen-Maroni-Pudding | ... mehr lesen
Sehr leckere und gesunde Rezepte mit Hanfprotein: Morgendlicher Schoko-Drink mit Hanfprotein | Feiner Hanf-Feigen Smoothie ... mehr lesen
Leckere Rezepte mit unserem Bio Rohkost Kakaopulver: Raw Brownie | Mousse au Chocolate zum Wohlfühlen | Morgendlicher Schoko-Drink | Kakao-Amaranth-Riegel ... mehr lesen
Sehr leckeres Schoko-Kekse Rezept - Rohkost - Zubereitungszeit 30 Minuten und 18 Stunden im Dehydrator ... mehr lesen
Leckere und gesunde Rezepte mit unseren deglet nour Datteln: Rohköstliche Schoko-Kekse | Dattel-Walnuss-Bällchen | Vital Frühstück mit Bananen, Dattel und Kaffee ... mehr lesen
Morgendlicher Schoko-Drink mit Bienenpollen: Vegan und in beinah Rohkostqualität - der Starter in einen gelungenen Tag ... mehr lesen
Tolle und vor allem gesunde Rezepte rund um Bienenpollen / Blütenpollen ... mehr lesen
Leckere Ofenkartoffeln mit einer Marinade aus Cayenne, Maca und Kokosblütenzucker. Passt auch perfekt zu Süßkartoffeln. ... mehr lesen
Nachmittagstief?
Nicht mit diesen leckeren Cashew-Goji Riegeln! Die kleinen Kraftpakete liefern Power für Zwischendurch und versorgen euch ganz nebenbei mit wertvollen Vitalstoffen. ... mehr lesen
Auf der Suche nach leckeren Frühstückideen? Dieser Amaranth Porridge hält euch nicht nur den ganzen Vormittag satt, sondern ist auch super gesund. Amaranth ist ein Pseudogetreide. Im Gegensatz zu „normalem“ Getreide enthält es weniger Kohlenhydrate, alle essentiellen Aminosäuren und ist außerdem glutenfrei. ... mehr lesen
Lust auf Gebäck, aber keine Lust auf die schädlichen Auswirkungen von purem Zucker? Back dir deine Kekse doch einfach selbst – gesund und zuckerfrei. Statt Kristallzucker verwendest du einfach Kokosblütenzucker und Agavendicksaft. Weißmehl ersetzt du mit Hafer- und Mandelmehl. Durch Feigen, Zimt und Vanille bekommen die Kekse ein natürliches, volles Aroma – ganz ohne Zusatzstoffe. ... mehr lesen
Lust auf Gebäck, aber keine Lust auf die schädlichen Auswirkungen von purem Zucker? Back dir deine Kekse doch einfach selbst – gesund und zuckerfrei. Statt Kristallzucker verwendest du einfach Kokosblütenzucker und Agavendicksaft. Weißmehl ersetzt du mit Hafer- und Mandelmehl. Durch Feigen, Zimt und Vanille bekommen die Kekse ein natürliches, volles Aroma – ganz ohne Zusatzstoffe. ... mehr lesen
Lust auf Gebäck, aber keine Lust auf die schädlichen Auswirkungen von purem Zucker? Back dir deine Kekse doch einfach selbst – gesund und zuckerfrei. Statt Kristallzucker verwendest du einfach Kokosblütenzucker und Agavendicksaft. Weißmehl ersetzt du mit Hafer- und Mandelmehl. Durch Feigen, Zimt und Vanille bekommen die Kekse ein natürliches, volles Aroma – ganz ohne Zusatzstoffe. ... mehr lesen
Lust auf Gebäck, aber keine Lust auf die schädlichen Auswirkungen von purem Zucker? Back dir deine Kekse doch einfach selbst – gesund und zuckerfrei. Statt Kristallzucker verwendest du einfach Kokosblütenzucker und Agavendicksaft. Weißmehl ersetzt du mit Hafer- und Mandelmehl. Durch Feigen, Zimt und Vanille bekommen die Kekse ein natürliches, volles Aroma – ganz ohne Zusatzstoffe. ... mehr lesen
Lust auf Gebäck, aber keine Lust auf die schädlichen Auswirkungen von purem Zucker? Back dir deine Kekse doch einfach selbst – gesund und zuckerfrei. Statt Kristallzucker verwendest du einfach Kokosblütenzucker und Agavendicksaft. Weißmehl ersetzt du mit Hafer- und Mandelmehl. Durch Feigen, Zimt und Vanille bekommen die Kekse ein natürliches, volles Aroma – ganz ohne Zusatzstoffe. ... mehr lesen
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Maca Pulver, 100 % reine, Hochland Maca Wurzelpulver, roh, bio kbA"

Für mehr Widerstandsfähigkeit

Ich nehme Maca schon lange und habe das Gefühl, dass sich dadurch sowohl meine kognitive als auch körperliche Leistungsfähigkeit verbessert. Was bei den Inkas funktioniert hat, klappt eben auch in der heutigen Zeit noch. Manchmal ist altbewährtes Wissen eben doch das Beste.

Geniales Superfood

So viele wichtige Nährstoffe in nur einem natürlichen Wurzel Pulver. Eine Wunderpflanze, die es in sich hat!

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Fragen & Antworten

Fragen und Antworten zum Bio Macapulver

Warum führen wir nur weißes Maca-Pulver?

Die Macawurzel gibt es in 3 Sorten (rot, schwarz und gelb) und natürlich unterscheiden sie sich etwas in der Zusammensetzung der Inhaltsstoffe. Wir bieten ausschließlich die weiße Macawurzel (Lepidium meyenii Walp) an, da uns diese voll und ganz überzeugt. Wir erhalten dieses 100 % reine Bio Macapulver und pflegen zu unserem Lieferanten eine langjährige Partnerschaft. Wir können also für eine sehr hohe Qualität garantieren und auch für die positiven Mikronährstoffe aus dem Wurzelpulver. 

In welcher Form liegt Zucker im Macapulver vor?

Der Zuckergehalt, den Sie der Nährwerttabelle entnehmen können, spiegelt den natürlichen Zucker des Macapulvers wider. Ein Großteil der Makronährstoffe entfällt auf den Kohlenhydratanteil und hier wiederum entfallen 38 g auf natürlichen Wurzel-eigenen Zucker.

Kann ich mir das Maca Pulver auch in Kapseln füllen?

Selbstverständlich können die gemahlenen Macawurzeln auch als Zutaten für selbstgefüllte und 100 % natürliche Maca-Kapseln dienen. Das lohnt sich insbesondere dann, wenn Sie den Maca Geschmack nicht mögen oder das Pulver nicht so gerne in Speisen oder Getränke integrieren.

Warum ist Maca gerade für Sportler so empfehlenswert?

Zwar enthält die Wurzel nicht besonders viel Eiweiß (hier empfehlen wir eher unsere pflanzlichen Proteinpulver), aber versorgt den Körper mit wichtigen Phyto- und Mikronährstoffen. Glaubt man den Legenden der Inkas, kurbelt sie deshalb auf natürliche Weise die sportliche Leistung an.

Ihre zuletzt angesehenen Artikel

Schliessen mit 'ESC' oder hier: Schließen

Oder unsere Indexsearch.

Schliessen mit 'ESC' oder hier: Schließen