Macadamia Nusskerne, natur, ungesalzen, grosse, ganze Kerne "ein Genuss"

(3)
Artikel-Nr.: 964-500
Ganze Macadamia Nüsse, ungeröstet, ungesalzen, naturbelassen

zum Produkt

Dies ist ein Ausdruck von www.Topfruits.de, Sachstand zum 13.11.2019. Es gelten die Preise und Informationen aus dem Onlineshop zum jeweiligen Datum.

19,90 € *
Inhalt: 0.5 kg (39,80 € * / 1 kg)

* alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Einheit wählen:

Auswahl zurücksetzen
Anzahl wählen:
Wird oft zusammen gekauft
Frische ganze Macadamia Nusskerne – 100 % Natur – roh – ungeröstet und ungesalzen Unsere... mehr

Frische ganze Macadamia Nusskerne – 100 % Natur – roh – ungeröstet und ungesalzen

Unsere Macadamia Nusskerne solltet ihr unbedingt kennen. Schöne helle, ganze Kerne der besten Sortierung. Unsere Topfruits Macadamias sind knackig im Biss und haben einen sehr feinen nussigen Geschmack. Wie bei Topfruits gewohnt haben unsere Kerne nahezu den vollen Wert der rohen Nüsse. Sie werden nur aus der extrem harten Schale geknackt und naturgetrocknet. Das ist alles. Nicht geröstet und gesalzen oder gezuckert, wie Macadamias häufig im Lebensmittelhandel angeboten werden und wie viele sie kennen. Denn mit diesen Verarbeitungsschritten sind die wertvollen, aber empfindlichen Vitalstoffe kaputt - und die Macadamias nicht mehr wert als industrielles Knabberzeug !

Als Hersteller und Anbieter kann man durch Rösten und diverse Zutaten natürlich gut verdecken, wenn die Kerne nicht besonders frisch sind ;-) Darauf kommt es bei gerösteten Kernen eigentlich auch nicht weiter an, weil die wertvollen Fettsäuren ja ohnehin bereits oxidiert sind und die Kerne aus gesundheitlicher Sicht dadurch nahezu wertlos werden. Bei rohen Macadamia-Kernen kommt es darauf an, dass diese optimal und schonend verarbeitet und gelagert worden sind. Nur dann sind diese ein echter Genuss. Viele Kunden, die auf Natur und echte Lebensmittel stehen stehen und unsere rohen Macadamias zum ersten Mal haben, loben diese als die besten Macadamias, die sie kennen.

Vorteile der Macadamianüsse auf einen BlickMacadamia Nüsse natur

  • 100% naturbelassene Macadamia-Kerne
  • ungeröstet in Rohkostqualität
  • ungesalzen, ungezuckert und ohne Zusätze
  • von Natur aus vegan und glutenfrei
  • reich an wertvollen Ballaststoffen
  • reich an wertvollen pflanzlichen Fettsäuren
  • gute Quelle für hochwertige, pflanzliche Eiweiße
  • enthält Eisen, Kalium, Magnesium, Phosphor und Vitamin E
  • ideal zum so knabbern oder auch ins Müsli

Geschmack und Gehalt der rohen Topfruits Macadamia Kerne

„Königin der Nüsse“ werden Macadamias auch genannt, wegen ihrem unvergleichlichen Aroma. Sie sind knackig im Biss, schmecken leicht buttrig und fein nach Nuss. Man beachte, rohe Macadamias schmecken dabei anders wie gerösteten. Kunden, die den Geschmack unserer frischen, rohen Macadamia Kerne kennen, wollen keine anderen mehr. Vor allem auch weil sie wissen, dass das Rösten von Nusskernen einen Großteil ihres gesundheitlichen Werts zerstört. Kaufen Sie dagegen unsere rohen Topfruits  Macadamia Kerne, dann heißt es "Genuss ohne Reue". Natürlich nur mit Maß und Ziel - wie immer. Wer die ganze Packung isst und sich dabei nicht bewegt, wird mit jeder Nuss, auch mit Macadamias, mehr Kalorien aufnehmen als ihm langfristig gut tun ;-)

Makadamia Nüsse enthalten zwar viel Fett, aber es handelt sich dabei überwiegend um gute Fette, mit einem hohen Gehalt an ungesättigten Fettsäuren. Außerdem stellen die Makadamia Nüsse eine hochwertige Eiweißquelle für Veganer und Vegetarier dar. Zu guter Letzt versorgen uns Macadamias auch mit natürlichem Vitamin E, sowie wichtigen Mineralstoffen und Spurenelementen wie Kalium, Kalzium, Magnesium, Phosphor und Eisen.

Wissenswertes zu Macadamia Nüssen und Nusskernen

Macadamianüsse haben eine extrem harte und schwer zu knackende Schale, weshalb die Nüsse fast ausschließlich geknackt und nicht in Schale gehandelt werden. Unsere großen Macadamianusskerne stammen aus Australien oder Afrika und sind von auserlesener Qualiät - ein echter Leckbissen von Mutter Natur. Ein paar Macadamias im Müsli sorgen gleich morgens für einen genussvollen Start in den Tag. Zwischendurch sind sie ein energiereicher und gehaltvoller Snack, der die Denke unterstützt und lange satt hält.

Infos zur unterschiedlichen Färbung der MacadamisMacadamia Nüsse

Bei einigen Nusskernen kann es vorkommen, dass eine Seite etwas dunkler gefärbt ist als die andere. Diese Verfärbung ist völlig harmlos und kann in Zusammenhang mit dem Ernte-Ort, dem Ernte-Zeitpunkt, dem Reifegrad, der Bodenqualität und der individuellen Nährstoffversorgung der Nuss stehen. Somit handelt sich bei der unterschiedlichen Farbgebung um ein natürliches Phänomen und keinesfalls um ein qualitätsminderndes Merkmal. Sie können unsere Macadamianüsse auch mit dunklerer Färbung völlig ohne Bedenken und mit Genuss verzehren.

Anbau, Ernte und Verarbeitung der Macadamianuss

Topfruits Macadamias sind reine Naturprodukte, die sorgfältig angebaut, vollreif geerntet und schonend & möglichst gering verarbeitet werden. Unsere Ware wird in Australien oder Südafrika angebaut. Das warme Klima dieser Regionen verwöhnt die Macadamia-Bäume mit viel Sonne und lässt daran große, knackige Nüsse heranreifen. Sie wachsen rispenartig in grünen Hüllen heran. Sobald diese reif sind, fallen sie zu Boden und platzen auf. Zum Vorschein kommt die harte, braune Macadamianuss. Um an den darin liegenden Kern zu gelangen, werden die Nüsse vorsichtig geknackt und herausgenommen. Damit die Kerne auf natürliche Weise haltbarer sind, werden diese nun bei unter 40 °C getrocknet. So bleiben ihre Rohkost Qualität und ihr breites Spektrum an wertvollen Pflanzeninhaltsstoffen weitestgehend erhalten. Unseren Nusskernen werden keine weiteren Zutaten wie Salz oder Fett hinzugefügt, sie werden nicht geröstet und nicht mit künstlichen Zusatzstoffen versehen – Natur pur wie von Topfruits gewohnt!

Verwendungsempfehlung für unsere Macadamias

Rohe, naturbelassene Macadamias sind nicht nur ein sinnvoller Snack, sondern lassen sich auch in viele Gerichte integrieren. Dank knackigem Biss und buttrig-mildem Geschmack sind diese Nüsse ideal zum pur genießen. Aber auch zu süßen Speisen wie Kuchen, Muffins, Keksen, Porridge, Müsli, Obstsalat oder Bananeneiscreme passen sie sehr gut. Genauso eignen sich die Macadamia Nüsse für herzhafte Gerichte, wie zum Beispiel Curries, Fleisch oder Geflügel, Pasta, Vollkorngetreide, Gemüsepfannen, Salate oder selbstgemachte Soßen. Oder wie wäre es mal mit Macadamia Nussbutter aus eigener Herstellung? Dafür geben Sie die ganzen Kerne einfach in einen Hochleistungsmixer und mixen diese so lange, bis ein cremiges Mus in der gewünschten Konsistenz erreicht ist. Auf dieselbe Weise können Sie mit unseren Kernen auch Macadamia Milch herstellen. Dafür nehmen Sie einfach ein paar Nüsse weniger, pürieren diese mit stillem Wasser und geben die Flüssigkeit anschließend durch ein Nussmilchtuch. Der Trester lässt sich für Backwaren oder zum Verfeinern von Frühstückskreationen verwenden.

Sehr beliebt sind unsere Macadamia Kerne auch als edles Geschenk, welches immer gut ankommt.

Allgemeine Hinweise zu den Macadamiakernen

Zutaten: 100 % ungeröstete, rohe Macadamianüsse.
Inhalt: 250 g, 500 g oder 1 kg.
Lagerung: In einem luftdicht verschlossenen Behälter kühl und trocken lagern.

Die Nährwerte der Macadamia Nusskerne unterliegen natürlichen Schwankungen.

Lagerabholung/Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr
Adresse: 76698 Ubstadt-Weiher, Großer Sand 23, Tel. 07251-387628

MEGERLE Online GmbH | Topfruits Naturprodukte · Großer Sand 23 · 76698 Ubstadt-Weiher
Telefon 07251 - 387628 · Impressum Online-Shop: www.topfruits.de · Email: info@topfruits.de

Macadamia Nusskerne, natur, ungesalzen, grosse, ganze Kerne "ein Genuss" wird unter folgenden Themen gelistet:
Die Nährwerte der Macadamia Nusskerne unterliegen... mehr
Die Nährwerte der Macadamia Nusskerne unterliegen natürlichen Schwankungen.
Rohköstlicher Kuchen mit Zucchini, Karotten und... mehr

Rohköstlicher Kuchen mit Zucchini, Karotten und Macadamia

Zutaten:

  • 250g Zucchini
  • 200g Karotten
  • 150g entsteinte Datteln
  • 150g rohe Macadamianusskerne
  • 50g Chiasamen
  • 50g Kokoschips
  • 1 EL gemahlene Flohsamenschalen
  • 2 TL Zimt
  • 1 EL Ayurvedische Gewürzmischung
  • 2 EL Kokosblütenzucker
  • 4 EL Kokosöl (flüssig)

Zubereitung:

1. Das Gemüse fein raspeln.
2. Die Datteln zu einer cremigen Masse pürieren. Die Möhren-Zucchini-Raspeln dazu geben und alles nochmal mixen.
3. Die Macadamiakerne hacken und zusammen mit den Chiasamen in den Teig geben.
4. Kokoschips, Flohsamenschalen, Kokoszucker, Zimt, Ayurverdische Gewürzmischung und das Kokosöl ebenfalls hinzufügen und alles per Hand gut durchkneten.
5. Den Teig in eine vorgefettete Kuchenform geben und festdrücken. Mit ein paar mehr Kokosraspeln verzieren und 6 Stunden oder über Nacht kalt stellen.

Nachfolgende Informationen sind allgemeiner Natur und gelten nicht für jedes Produkt. mehr

Gesetzlicher Hinweis zu Nahrungsergänzungsmitteln.
Bei Nahrungsergänzungsmitteln die tägliche Verzehrmenge nicht überschreiten. Nahrungsergänzung ist kein Ersatz für eine ausgewogene und vitalstoffreiche Ernährung. Nahrungsergänzungen sollten ausserhalb der Reichweite von Kindern gelagert werden. Lebensmittel bzw. Nahrungsergänzungen sind aus Sicht des Gesetzgebers nicht in der Lage Krankheiten zu heilen, zu lindern oder diesen vorzubeugen.


Lagerbedingungen für Trockenfrüchte und Nusskerne:
Lagerung am besten kühl (< 15 Grad C), trocken und dunkel - in gut verschlossenem Behälter.  Im Sommer und zur längeren Lagerung ohne Qualitätsverlust und Ungezieferbefall, lagern Sie Trockenfrüchte am Besten im Kühlschrank.


Fremdkörper in Trockenfrüchten und Nusskernen:
Unsere naturrein Trockenfrüchte werden von vielen fleißigen Händen geerntet, sortiert und so schonend als möglich verarbeitet.  Trotz Verlesen und mehrfachem Waschen vor dem Trocknungsprozess und schärfster Kontrolle bei jedem Verarbeitungsschritt, ist es bei solchen Produkten nicht zu 100% auszuschliessen, dass vereinzelt Pflanzenteile, wie bei Beeren kleine Blättchen oder Stielchen, bei geknackten Aprikosenkernen einzelne Schalenreste, oder bei Naturtrocknung auch mal ein Sandkörnchen im Endprodukt zu finden sind.
Der Versuch Naturprodukte in der beschriebenen Art 100% frei zu halten von jeglichen Fremdkörpern ist illusorisch und würde die Produkte dabei unbezahlbar machen.
Vor dem Verzehr von solchen naturnah und wenig verarbeiteten Lebensmitteln ist der Konsument vielmehr aufgefordert hinzuschauen um eventuell vorhandene Dinge, wie oben genannt zu entfernen.


Allergiehinweise:
Die Produkte werden bei uns überwiegend in Handarbeit verwogen und verpackt, sodass nur das reine, oben bezeichnete Produkt in die Verpackung kommt und Vermischungen, etwa durch Reste anderer (allergener) Substanzen, in Verpackungsanlagen bei uns nicht vorkommen.
Trotzdem können wir Kreuzkontaminationen mit Allergenen wie Nüssen,  Erdnüssen, Sesam, Sellerie, Soja und Weizen nicht gänzlich ausschliessen, da solche Produkte bei uns im Betrieb und bei unseren Herstellern und Lieferanten verarbeitet werden.

Wissenswertes
Unser Rohkost-Rezept der Woche! KW 28
Leckere Rohkost Tomatensauce mit Zucchini-Spaghettis. Diese Rohkost-Tomatensauce besteht nur aus besten Zutaten und ist schnell hergestellt. Ein wahrer Leckerbissen!! ... mehr lesen
Unser Rohkost Rezept der Woche KW47!
Die Rohkost Konfetti Gemüse Pizza von Amy - www.fragrantvanillacake.blogspot.com - ist ein wahrer Gaumenschmaus... Wer kein Dörrautomat hat, kann es selbstverständlich auch im Backofen bei Niedrigtemperatur herstellen.. ... mehr lesen
Nichts im Handel kommt dem Geschmack der selbst gemachten Nussmilch nahe. Nussmilch ist eine schmackhafte Alternative zur Kuhmilch.
Auch sehr geeignet für Veganer und laktoseintolerante Menschen. ... mehr lesen
Dieser Rohkost Salat ist nicht nur einfach und lecker - er hat auch noch weitere Vorzüge! Wenn Fettes schwer im Magen liegt hilft Chicoree mit seinen Bitterstoffen: Diese regen unsere Leber an, mehr Gallenflüssigkeit zu produzieren, das wiederum bringt die Fettverdauung auf Trab. Reichlich Kalium und Panthotensäure reinigen den Darm und fördern die Entgiftung. Aufgrund des Bitterstoffs Intybin wird der Stoffwechsel angekurbelt und hat somit eine positive Wirkung auf die Verdauung. Besonders empfehlenswert ist Chicoree für Diabetiker und Rheumatiker. ... mehr lesen
Schmeckt für mich wie Joghurt-Schokolade :) Ist aber lange her, dass ich welche gegessen habe. ... mehr lesen
Schokopralinen von Regine Stauch ... mehr lesen
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Macadamia Nusskerne, natur, ungesalzen, grosse, ganze Kerne "ein Genuss""

Meine Lieblingsnüsse: Frisch und köstlich, nur von Topfruits

Ich liebe diese Nüsse und könnte mich daran wegessen. Leider haben die reichlich Kalorien, aber trotzdem....jeden Abend gönne ich mir eine kleine Handvoll dieser Köstlichkeiten. Gesund sind sie allemal, naja, der Preis für Macadamias ist schon heftig, aber...man gönnt sich sonst ja nichts...
Hier bei topfruits schmecken sie am besten! Aber Vorsicht... Macadamias müssen unbedingt im Kühlschrank aufbewahrt werden! Sonst werden die sehr schnell ranzig!

Unheimlich gute Macadamia Nüsse

So unglaublich lecker. Habe mir gleich 500 Gramm bestellt und hoffe, dass sie mir eine Weile reichen werden. Wenn es um Nüsse geht, kann ich mich echt nur schwer zurückhalten. Zum Glück sind sie aber gleichzeitig auch sehr gesund. Jeder sollte täglich Nüsse essen!

Meine absoluten Favoriten

Habe früher nie Nüsse gegessen, weil ich dachte sie machen dick. Zum Glück bin ich bei Topfruits gelandet und habe ganz viel über gesunde Fette und Mikronährstoffe erfahren. Jetzt weiß ich, wie gesund Nusskerne aller Art sind und esse sie jeden Tag. Eure Macadamia Nüsse sind dabei mit Abstand meine Lieblinge, weil sie einfach soooo lecker sind! :)

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Fragen & Antworten

Fragen und Antworten zu Macadamianüssen

Sind die Macadamia Nusskerne für eine Rohkosternährung geeignet?

Ja. Gerade dieser Aspekt zeichnet unsere Macadamias aus. Statt der üblichen langen Hitzeeinwirkung auf die harte Schale, werden unsere Nusskerne mit speziellem Werkzeug kalt geknackt. So bleibt die Nuss beständig unter 40 °C und entspricht daher Rohkoststandards. 

Wo kommen die Macadamianüsse her?

Wir erhalten je nach Verfügbarkeit unsere Macadamias aus Australien oder Südafrika. In beiden Fällen werden unsere hohen Qualitätsstandards und die Anforderungen an Rohkostprodukte erfüllt. Je nach Herkunft und Ernte können die Kerne mal etwas heller / dunkler und kleiner / größer ausfallen. Auch der Geschmack der Rohkost Macadamia kann variieren. 

Wie schmecken die Rohkost Macadamia?

Sie haben einen besonderen Geschmack. Leicht nussig und doch intensiv. Nicht vergleichbar mit gerösteten oder gar gesalzenen Nusskernen. 

Woher kommt der dunkle Ring bei den Macadamiakernen?

Dieser Ring kommt von der harten Nussschale. Im inneren ist die Schale zu einer Hälfte hell, zur anderen dunkel verfärbt. Der Ring ist daher mal stärker, doch zumeist recht schwach ausgeprägt und ist abhängig von Ernte-Ort und -Zeitpunkt, vom Reifegrad und der Bodenqualität. 

Ihre zuletzt angesehenen Artikel

Schliessen mit 'ESC' oder hier: Schließen

Oder unsere Indexsearch.

Schliessen mit 'ESC' oder hier: Schließen