Cashewmus-Karamell Pralinen | Naschzeugs | Rezepte | Topfruits - Wertvolle Naturprodukte von A-Z
Zurück zur vorherigen Seite

Cashewmus-Karamell Pralinen

Zutaten für ca. 30 Stück:

  • 200 g Cashewmus
  •   30 g Mandelmilch
  •   20 g Bio-Kokosspeisefett oder Pflanzenfett
  •   30 g Kakaobutter
  •     5 g Bio Kokosblütenzucker, fein
  •   60 g selbstgemachtes Karamell
  •     2 g Bio Bourbonvanille, gemahlen
  • 150 g Zartbitter-Kuvertüre

Zubereitung:

  1. Cashewmus fein zerbröseln.
    Mandelmilch erhitzen, nicht kochen. Vom Herd nehmen, Zucker darin auflösen, anschließend Pflanzenfett, Karamell und Kakaobutter in der Mandelmilch schmelzen, Vanille Pulver unterrühren, etwas abkühlen lassen (Handwarm).
  2. Fertige abgekühlte Mandelmilch-Karamell über den zerbröselten Cashewmus geben und mit einem Handmixer zu einer homogenen Masse verrühren.
  3. Im Kühlschrank erkalten lassen, am besten über Nacht.
  4. Mit einem TL eine kleine Menge  (ca. 9-10 g) aus der Cashewmus-Karamell Masse nehmen und in der Hand zu Kugeln rollen.
  5. Zartbitterkuvertüre klein hacken und im Wasserbad schmelzen, abkühlen lassen auf ca. 25-30 Grad.
  6. Temperierte Kuvertüre auf der Handfläche geben und die Kugeln darin rollen bis ein gleichmäßiger Schokoladenmantel entsteht (evtl. zweimal machen).

Am besten schmeckt sie Eisgekühlt.

Dies ist ein Rezept-Ausdruck von www.Topfruits.de - 21.07.2018.

Rezept drucken

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel