Grüntee , Japan Bancha, bio kbA Oasis, Spitzentee mit wenig Tein

Artikel-Nr.:2901-100
Grüntee , Japan Bancha, bio kbA Oasis, Spitzentee mit wenig Tein

zum Produkt (sofort lieferbar)

Dies ist ein Ausdruck von www.Topfruits.de, Sachstand zum 23.09.2017. Es gelten die Preise und Informationen aus dem Onlineshop zum jeweiligen Datum.

8,90 € *
Inhalt: 100 g

*alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

  • 2901-100
Wird oft zusammen gekauft

Preis für alle: 31,70 € *

Besonders beliebt
Medjool Datteln (Medjoul), natur, extra dicke Spitzenqualität zum Top-Preis
(mehr...)
15,50 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 1000g (15,50 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 5136-1000
Mandeln, natur, getrocknet, extra gross und knackig - Spitzenqualität
(mehr...)
19,90 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 1000g (19,90 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 960-1000

Aktion!

Brokkolisamen, bio kbA (Broccoli Sprossen, Brokkoletti) - nachgewiesen hoher Sulforaphangehalt
(mehr...)
15,30 € * 18,00 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 500g (3,06 € pro 100g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 945-500
Sonnenblumenkerne, ganz, geschält, aus Bio Anbau - kbA - "keimfähig"
(mehr...)
4,40 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 1000g (4,40 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 955-1000
Bio Hanfnüsse (Hanfsamen geschält), natur, ungeröstet, bio kbA
(mehr...)
9,90 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 500g (19,80 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 5066-500
Paranusskerne (Paranüsse), bio kbA, (Bolivien), Roh, Wildwuchs
(mehr...)
15,90 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 500g (31,80 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 970-500

Aktion!

Erdmandel extra fein vermahlen (Tigernuts, Chufas), natur, auch Erdmandelflocken genannt
(mehr...)
10,80 € * 12,00 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 1000g (10,80 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 988-1000
Walnusskerne naturgetrocknet, große helle Hälften - handgeknackte Topqualität
(mehr...)
15,50 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 500g (31,00 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 5059-500
Macadamianusskerne, natur, ungesalzen, grosse, ganze Kerne "ein Genuss"
(mehr...)
17,90 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 500g (3,58 € pro 100g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 964-500
Cashewkerne, natur, Bio kbA, aromatisch
(mehr...)
19,90 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 1000g (19,90 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 992-1000
Bio Grüntee - Japan Bancha Spitzentee von Oasis - mit wenig Tein - aus kontrolliert... mehr

Bio Grüntee - Japan Bancha

Spitzentee von Oasis - mit wenig Tein - aus kontrolliert biologischem Anbau

Unser bekömmlicher Bancha Grüntee kommt aus kontrolliert biologischem Anbau und hat einen niedrigen Teingehalt.

Besonderheiten unseres Japan Bancha Grüntee

  • Großes, dunkelgrünes Blatt.
  • Helle klare Tassenfarbe.
  • Runder, kräftiger, aromatischer Geschmack mit süßlichen Untertönen, der eine frische Note zeigt.

Aufgrund des geringen Teingehalts kann der Bio Bancha Tee auch in der Schwangerschaft getrunken werden. Jedoch gilt hier - nur in Maßen und mit einem dünnen Aufguss. 

Nach ernährungswissenschaftlichen Untersuchungen in Frankreich zeichnen sich Japan Grüntees durch einen besonders hohen Gehalt an Polyphenolen insbesondere an EGCCG aus.

Grüntee mit langer Tradition

Die Geschichte des Grüntees reicht rund 4700 Jahre zurück. Die erste Nennung geht auf das Jahr 2700 v.Chr. zurück. Der Kaiser Shen-Nung, er war auch Meister der Heilkunst, erwähnte den Tee als probates Heilmittel gegen Müdigkeit und Antriebslosigkeit.

Unterschied zwischen Grüntee und Schwarztee

Schwarz- und Grüntee werden aus derselben Pflanze hergestellt, allerdings unterschiedlich verarbeitet. Theoretisch entscheidet nur die Produktionsmethode, ob aus dem Blattgut grüner oder schwarzer Tee wird.

Das wichtigste bei der Grüntee-Produktion ist, dass keine Fermentation stattfindet. Als Fermentation wird der enzymatische Prozess bezeichnet, der nach dem Rollen des Tees zwischen den Zellsäften und dem Luftsauerstoff stattfindet.

Aufgrund der ausbleibenden Fermentation bleiben im Grüntee die wertgebenden Gerbstoffe enthalten. Aus diesem Grund behält er auch seinen natürlichen leicht-bitteren Nachgeschmack und seine grüne Farbe. 

Grüntee Zubereitung

3-5 EL Grüntee mit 1 Liter 70-80 °C heißem Wasser übergießen (nicht kochend). Empfohlene Ziehzeit: 2-3 Minuten.

Für einen kräftigeren, besonders polyphenolreichen Aufguss sollte man den Tee allerdings etwas länger, nämlich 5 bis 10 Minuten ziehen lassen. Grüntee sollte, wenn es auf den maximalen Gehalt an Polyphenolen ankommt innerhalb einer Stunde getrunken werden, da der Gehalt dieser Inhaltsstoffe bei längerer Standzeit wieder abnimmt.

Offene Blatt-Tees benötigen eine höhere Dosierung als kleinblättrige Grüntee-Sorten.

Zusätzliche Hinweise zur Grüntee Zubereitung

Die richtige Wasserqualität ist wichtig, die zarte Weichheit und möglichst wenig Zusatzsstoffe. Die Wasserqualität steigern kann man zum Beispiel mit einer Umkehrosmoseanlage, die auf physikalische Weise das Leitungswasser zu einem reinen, unbelasteten Wasser macht.

Kein zu heißes Wasser verwenden. Übergießen mit kochendem Wasser lässt den Aufguss bitter werden, deshalb sprudelndes Aufgusswasser vor dem Übergießen der Teeblätter erst eine Minute abkühlen lassen. Aber Vorsicht, bei Temperaturen unter 50 °C lösen sich die erwünschten Teeinhaltsstoffe nicht gut aus dem Blatt.

Ein Spritzer Zitronensaft schützt die wertvollen Vitalstoffe und macht den Grüntee noch wertvoller. Milch oder Sahne bindet die wertvollen Polyphenole und macht den Grüntee aus gesundheitlicher Sicht ziemlich wertlos.

Hintergründe zu Oasis Tee

Jeder Oasis Tee wird neben der Analyse auf mögliche Pestizidrückstände selbstverständlich auch sensorisch und geschmacklich bewertet. Oasis führt seit 1986 ein Sortiment von sorgfältig verarbeiteten Tees von ausgesuchter geschmacklicher Qualität.
Guter Geschmack gehört für Oasis ebenso zu den Eckpunkten der Qualitätsarbeit wie der ökologische Landbau. Aber auch die sorgfältige Verarbeitung und der faire Handel sind wichtiger Bestandteil der Oasis Qualitätsphilosophie. Oasis initiiert und berät ökologische Anbauprojekte auf der ganzen Welt.

Sämtliche Japantees der OASIS Teehandel GmbH kommen aus dem Südwesten Japans - hauptsächlich aus der Präfektur Kagoshima welche ca. 1400 km von Fukushima entfernt ist.

Der erste Tee 2011, der in den Teegärten der Japanischen Partner geerntet wurde, ist Shincha. Hier liegen jetzt auch die ersten Untersuchungen auf Radioaktivität vor - in diesem Tee konnten nicht einmal Spuren an Radioaktivität gefunden werden. Die Teegärten haben Geigerzähler aufgestellt und Bodenproben entnommen, die bisher keinerlei Belastungen an Radioaktivität aufzeigen.
Jeder neu geerntete Tee wird von OASIS nicht nur auf Pestizide, sondern zusätzlich auf Radioaktivität untersucht. Der Tee aus Japan kommt nur in den Verkauf, wenn die fest gelegten Werte (unter 50% des gesetzlichen Grenzwertes) eingehalten werden. 

Lagerabholung/Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr
Adresse: 76698 Ubstadt-Weiher, Großer Sand 23, Tel. 07251-387628

MEGERLE Online GmbH | Topfruits Naturprodukte · Großer Sand 23 · 76698 Ubstadt-Weiher
Telefon 07251 - 387628 · Impressum Online-Shop: www.topfruits.de · Email: info@topfruits.de

Nachfolgende Informationen sind allgemeiner Natur und gelten nicht für jedes Produkt. mehr

Gesetzlicher Hinweis zu Nahrungsergänzungsmitteln.
Bei Nahrungsergänzungsmitteln die tägliche Verzehrmenge nicht überschreiten. Nahrungsergänzung ist kein Ersatz für eine ausgewogene und vitalstoffreiche Ernährung. Nahrungsergänzungen sollten ausserhalb der Reichweite von Kindern gelagert werden. Lebensmittel bzw. Nahrungsergänzungen sind aus Sicht des Gesetzgebers nicht in der Lage Krankheiten zu heilen, zu lindern oder diesen vorzubeugen.


Lagerbedingungen für Trockenfrüchte und Nusskerne:
Lagerung am besten kühl (< 15 Grad C), trocken und dunkel - in gut verschlossenem Behälter.  Im Sommer und zur längeren Lagerung ohne Qualitätsverlust und Ungezieferbefall, lagern Sie Trockenfrüchte am Besten im Kühlschrank.


Fremdkörper in Trockenfrüchten und Nusskernen:
Unsere naturrein Trockenfrüchte werden von vielen fleißigen Händen geerntet, sortiert und so schonend als möglich verarbeitet.  Trotz Verlesen und mehrfachem Waschen vor dem Trocknungsprozess und schärfster Kontrolle bei jedem Verarbeitungsschritt, ist es bei solchen Produkten nicht zu 100% auszuschliessen, dass vereinzelt Pflanzenteile, wie bei Beeren kleine Blättchen oder Stielchen, bei geknackten Aprikosenkernen einzelne Schalenreste, oder bei Naturtrocknung auch mal ein Sandkörnchen im Endprodukt zu finden sind.
Der Versuch Naturprodukte in der beschriebenen Art 100% frei zu halten von jeglichen Fremdkörpern ist illusorisch und würde die Produkte dabei unbezahlbar machen.
Vor dem Verzehr von solchen naturnah und wenig verarbeiteten Lebensmitteln ist der Konsument vielmehr aufgefordert hinzuschauen um eventuell vorhandene Dinge, wie oben genannt zu entfernen.


Allergiehinweise:
Die Produkte werden bei uns überwiegend in Handarbeit verwogen und verpackt, sodass nur das reine, oben bezeichnete Produkt in die Verpackung kommt und Vermischungen, etwa durch Reste anderer (allergener) Substanzen, in Verpackungsanlagen bei uns nicht vorkommen.
Trotzdem können wir Kreuzkontaminationen mit Allergenen wie Nüssen,  Erdnüssen, Sesam, Sellerie, Soja und Weizen nicht gänzlich ausschliessen, da solche Produkte bei uns im Betrieb und bei unseren Herstellern und Lieferanten verarbeitet werden.

Ihre zuletzt angesehenen Artikel

Gesundheitsbrief[1]

Nur für Kunden