Bio Kürbiskernöl » kaltgepresst, ungeröstet vom steirischen Ölkürbis

Kürbiskernöl, bio kbA, natur, kaltgepresst aus ungerösteten Kürbiskernen

Artikel-Nr.: 1972-250
Kürbiskernöl, natur, kaltgepresst, ungeröstet, bio kbA

zum Produkt

Dies ist ein Ausdruck von www.Topfruits.de, Sachstand zum 18.09.2018. Es gelten die Preise und Informationen aus dem Onlineshop zum jeweiligen Datum.

11,90 € *
Inhalt: 250 ml (4,76 € * / 100 ml)

* alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Anzahl wählen:
Bio-Kürbiskernöl kalt gepresst, aus ungerösteten Kürbissamen. Aus dem schalenlosen Kürbiskern... mehr

Bio-Kürbiskernöl kalt gepresst, aus ungerösteten Kürbissamen. Aus dem schalenlosen Kürbiskern des  steirischen Ölkürbis (Curcubita pepo).

k-urbiskerne00OlD9rwrr9xrPO

Unser Kürbiskernöl ist schonend und fachmännisch kaltgepresst, aus erstklassigen Bio-Kürbiskernen in Rohkostqualität (nativ). Das bedeutet die Kürbiskerne werden vor dem Pressen nicht geröstet, wie das bei den meisten Kürbiskernölen im Lebensmittel-Handel der Fall ist. Dieses rohe Kürbiskernöl ist deshalb besonders reich an wertvollen natürlichen Inhaltsstoffen aus dem streirischen Medizinalkürbis.

Kürbiskernöle mit der Zusatzbezeichnung "steirische Art" werden aus gerösteten Kürbiskernen gepresst.

Im Lebensmittelhandel wird fast ausschließlich Kürbiskernöl nach Steirischer Art angeboten.  Die bei der Verarbeitung von gerösteten Kürbissamen entstehenden Röstaromen sind in Gourmetkreisen besonders beliebt.  Für den optimalen Erhalten der empfindlichen Fettsäuren und anderer Mikronährstoffe ist diese Art der Herstellung jedoch eher schlecht. Der naturheilkundlich Interessierte ist daher mit dem aus ungerösteten Kürbissamen hergestellten Öl deutlich besser dran. Kürbiskernöl enthält viele ungesättigte Fettsäuren wie Linol- und Ölsäuren, sowie eine Fülle weiterer Mikronährstoffe. Kürbiskernöl ist durch die Summe seiner Inhaltsstoffe und durch seinen besonderen nussigen Geschmack.

Wenn Sie hochwertiges Kürbiskernöl kaufen dann haben Sie ein tolles und besonderes Naturprodukt 

Für die tägliche Vitalstoffküche ist das appetittlich grüne rohe Kürbiskernöl optimal geeignet. Sowohl solo, etwa als letzter Pfiff in einer Kürbissuppe (erst ganz am Ende auf dem Teller zugeben), wie auch gemischt mit anderen pflanzlichen Ölen, als Salatdressing. Sehr geeignet für die Kombination mit Kürbsikernöl sind Olivenöl, Leinöl, Rapsöl oder Hanföl. 

Verwenden Sie Kürbiskernöl, möglichst nur in der kalten Küche. Wie Leinöl und andere Öle die einen hohen Gehalt an ungesättigten Fettsäuren haben sin diese Öle empfindlich. Sie werden durch stärkere Hitzeeinwirkung eher ungesund! Bei längerer Lagerung empfielt es sich auch diese Öle nach Öffnen und bis zum Verbrauch im Kühlschrank aufzubewahren.

Vitalrezept: Kürbissalat mit Roter Beete

Zutaten:
250 g Kürbisfruchtfleisch (Hokaido)
2 Äpfel (z.B. vitaminreiche Elstar)
200 g Rote Beete
3 EL Kürbiskernöl (ungeröstet)
1 EL Balsamico-Essig
1 EL Zitronensaft
2 EL Apfelsaft naturtrüb
1 EL Granatapfelelixier
1/4 TL gemahlener Fenchel
etwas Kristallsalz und frischer Pfeffer
1Bd. Schnittlauch
2 EL Kürbiskerne ungeröstet
Zubreitung:
Kürbisfruchtfleisch fein raspeln. Äpfel entkernen und grob raspeln.
Rote Beete schälen und fein raspeln. Öl mit Essig, Zitronensaft, Apfelsaft, Granatapfelelixier, Fenchel, Salz und Pfeffer und die Kürbiskerne kräftig mischen.
Kürbis, Rote Beete und Äpfel vorsichtig vermengen. Dressing darüber gießen und nach Bedarf ziehen lassen.
Portionsweise auf Teller verteilen und mit Schnittlauchröllchen und Kürbiskernen verzieren.
Guten Appetit und allzeit viel Gesundheit!

Wird oft zusammen gekauft

Preis für alle: 27,30 € *

Lagerabholung/Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr
Adresse: 76698 Ubstadt-Weiher, Großer Sand 23, Tel. 07251-387628

MEGERLE Online GmbH | Topfruits Naturprodukte · Großer Sand 23 · 76698 Ubstadt-Weiher
Telefon 07251 - 387628 · Impressum Online-Shop: www.topfruits.de · Email: info@topfruits.de

Kürbiskernöl, bio kbA, natur, kaltgepresst aus ungerösteten Kürbiskernen wird unter folgenden Themen gelistet:
Nachfolgende Informationen sind allgemeiner Natur und gelten nicht für jedes Produkt. mehr

Gesetzlicher Hinweis zu Nahrungsergänzungsmitteln.
Bei Nahrungsergänzungsmitteln die tägliche Verzehrmenge nicht überschreiten. Nahrungsergänzung ist kein Ersatz für eine ausgewogene und vitalstoffreiche Ernährung. Nahrungsergänzungen sollten ausserhalb der Reichweite von Kindern gelagert werden. Lebensmittel bzw. Nahrungsergänzungen sind aus Sicht des Gesetzgebers nicht in der Lage Krankheiten zu heilen, zu lindern oder diesen vorzubeugen.


Lagerbedingungen für Trockenfrüchte und Nusskerne:
Lagerung am besten kühl (< 15 Grad C), trocken und dunkel - in gut verschlossenem Behälter.  Im Sommer und zur längeren Lagerung ohne Qualitätsverlust und Ungezieferbefall, lagern Sie Trockenfrüchte am Besten im Kühlschrank.


Fremdkörper in Trockenfrüchten und Nusskernen:
Unsere naturrein Trockenfrüchte werden von vielen fleißigen Händen geerntet, sortiert und so schonend als möglich verarbeitet.  Trotz Verlesen und mehrfachem Waschen vor dem Trocknungsprozess und schärfster Kontrolle bei jedem Verarbeitungsschritt, ist es bei solchen Produkten nicht zu 100% auszuschliessen, dass vereinzelt Pflanzenteile, wie bei Beeren kleine Blättchen oder Stielchen, bei geknackten Aprikosenkernen einzelne Schalenreste, oder bei Naturtrocknung auch mal ein Sandkörnchen im Endprodukt zu finden sind.
Der Versuch Naturprodukte in der beschriebenen Art 100% frei zu halten von jeglichen Fremdkörpern ist illusorisch und würde die Produkte dabei unbezahlbar machen.
Vor dem Verzehr von solchen naturnah und wenig verarbeiteten Lebensmitteln ist der Konsument vielmehr aufgefordert hinzuschauen um eventuell vorhandene Dinge, wie oben genannt zu entfernen.


Allergiehinweise:
Die Produkte werden bei uns überwiegend in Handarbeit verwogen und verpackt, sodass nur das reine, oben bezeichnete Produkt in die Verpackung kommt und Vermischungen, etwa durch Reste anderer (allergener) Substanzen, in Verpackungsanlagen bei uns nicht vorkommen.
Trotzdem können wir Kreuzkontaminationen mit Allergenen wie Nüssen,  Erdnüssen, Sesam, Sellerie, Soja und Weizen nicht gänzlich ausschliessen, da solche Produkte bei uns im Betrieb und bei unseren Herstellern und Lieferanten verarbeitet werden.

Ihre zuletzt angesehenen Artikel

Schliessen mit 'ESC' oder hier: Schließen

Oder unsere Indexsearch.

Schliessen mit 'ESC' oder hier: Schließen