window.dataLayer = window.dataLayer || []; Blutorangen Kuchen Stücke | Dessert | Rezepte | Topfruits - Wertvolle Naturprodukte von A-Z
Zurück zur vorherigen Seite

Blutorangen Kuchen Stücke

Blutorangen Kuchen Stücke

3-4 Portionen, 15-20 Minuten

Blutorangen sind leuchtend rot und enthalten viele Vitamine. Ihre kräftige Farbe verdanken sie natürlichen Farbstoffen – sogenannten Anthocyanen. Diese wirken entzündungshemmend und wirken sich positiv auf die Herz-Kreislauf-Gesundheit aus. Da ist es nur angemessen, aus den tollen Zitrusfrüchten ein leckeres Rezept zu kreieren. Den Backofen müsst ihr dafür übrigens nicht anschmeißen – das spart Zeit und sorgt dafür, dass die Vitalstoffe der Zutaten erhalten bleiben. Der Kuchen ist perfekt für gesundheitsbewusste Menschen, die auf Genuss nicht verzichten möchten.

Zutaten:

  • 100 Gramm Haferflocken
  • 60 Gramm Kokosflocken
  • 120 Gramm Rosinen
  • 60 Gramm Mandeln
  • 75 ml Agavendicksaft
  • 50 ml Cashewmus
  • 2 TL Kokosöl
  • 130 Gramm Cashewkerne
  • 150 Gramm Kokosblütenzucker
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Rote Bete Pulver
  • 1 TL Vanille
  • 200 ml Kokosmilch
  • 5-8 Blutorangen

Außerdem:

  • vegane Schokolade
  • 2 TL Hanfsamen

Zubereitung:

1. In einen Mixer die Haferflocken mit Kokosflocken fein mahlen.
2. Anschließend Rosinen, Mandeln, Agavendicksaft, Cashewmus und Kokosöl hinzugeben und solange mixen bis einer Teig entsteht.
3. In eine beliebige Form füllen und im Gefrierfach kalt stellen.
4. Die Cashewkerne mit Kokosblütenzucker, Zimt, Rote Bete Pulver, Vanille, Kokosmilch und den Saft von Blutorangen solange miteinander pürieren bis eine cremige Masse entsteht.
5. Über den Boden geben und für 4-5 Stunden kalt stellen.
6. Aus dem erkalteten Kuchen Stücke schneiden und diese mit Hanfsamen und ggf. geschmolzener Schokolade dekorieren.

Dies ist ein Rezept-Ausdruck von www.Topfruits.de - 25.09.2020.

Rezept drucken

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.