Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Sesam schwarz, ganz, bio kbA

Artikel-Nr.: 977-1000
16,00 € * (20% gespart)

Gewicht

Mengenrabatt / Vorteilspack:
ab 3x1kg 11,20 € (11,20 €/1000g) 17% Ersparnis!

*alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

  • 977-1000
Besonders beliebt
Medjool Datteln (Medjoul), natur, extra dicke Spitzenqualität zum Top-Preis
(mehr...)
15,50 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 1000g (15,50 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 5136-1000
Paranusskerne (Paranüsse), bio kbA, (Bolivien), Roh, Wildwuchs
(mehr...)
22,60 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 1000g (22,60 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 970-1000
Mandeln, natur, getrocknet, extra gross und knackig - Spitzenqualität
(mehr...)
19,90 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 1000g (19,90 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 960-1000

Aktion!

Erdmandel extra fein vermahlen (Tigernuts, Chufas), natur, auch Erdmandelflocken genannt
(mehr...)
10,80 € * 12,00 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 1000g (10,80 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 988-1000
Aprikosenkerne bitter, naturgetrocknet, Wildwuchs
(mehr...)
13,00 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 500g (26,00 € pro 1000g)
Alternative Art.Nr.: 965-500
Cashewkerne, geschält, bio kbA, Rohkostqualität
(mehr...)
14,90 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 500g (29,80 € pro 1000g)
Alternative Art.Nr.: 962-500
Leinöl (Leinsamenöl), kaltgepresst - vegan
(mehr...)
3,95 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 250ml (1,58 € pro 100ml)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 1971-250
Leinsaat (Leinsamen) braun aus Bio Anbau - kbA
(mehr...)
4,50 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 1000g (4,50 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 972-1000
Cashewkerne, natur, Bio kbA, aromatisch
(mehr...)
19,00 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 1000g (19,00 € pro 1000g)
Alternative Art.Nr.: 992-1000
Cranberries (Cranberry, Moosbeere), getrocknet, gesüsst mit Ananaskonzentrat
(mehr...)
16,00 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 1000g (16,00 € pro 1000g)
Alternative Art.Nr.: 5021-1000
Datteln, ohne Stein, natur, bio kbA - Sorte deglet nour
(mehr...)
9,90 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 1000g (9,90 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 5135-1000
Bio Sesam, schwarz ganzes Korn - ungeschält - aus kontrolliert biologischem Anbau -... mehr

Bio Sesam, schwarz

ganzes Korn - ungeschält - aus kontrolliert biologischem Anbau - Rohkostqualität

Schwarzer Sesam ist eine sehr ursprüngliche Saat die in Mittelamerika seit Urzeiten unverzüchtet angebaut wird. Solche Saaten sind gekennzeichnet durch ihren besonderem Nährstoffreichtum, insbesondere enhalten sind oft viel mehr Mineralien (Kalium, Calcium, Magnesium), Spurenelement und sekundäre Pflanzenstoffe, wie Hochzucht- und Industriesorten. Schwarzer Sesam enthält auserdem wertvolles pflanzliches Eiweiß und ein gesundes Maß an Ballaststoffen.
Schwarzer Sesam ist außerdem reich an pflanzlichen Ölen, insbesondere an wertvollen mittelkettigen Fettsäuren, mit einem Gehalt von ca. 20%. Dagegen enthält schwarzer Sesam kein Cholesterin oder Gluten.

Die Körnchen des schwarzen Sesams sind kleiner als die des gelben Sesams, sie sind weich und können leicht zerbissen werden. Wir haben Kunden die damit, und mit Hilfe eines Mixer wie https://www.topfruits.de/produkt/der-tolle-mixer-personal-blender-pb-200-zerkleinert-blitzschnell-alles-was-gesund-ist/ eine wohlschmeckende und inhaltsreiche vegetarische Sesammilch bereiten.

Sehr gut lässt sich schwarzer Sesam auch als Back-Zutat, oder Zutat zu einem Müsli oder Frischkornbrei verwenden. Schwarzer Sesam schmeckt nussig, würzig und deutlich anders als gelber Sesam, den man von Mehrkornbroten aus der Bäckerei kennt.

Die Nährwerte des schwarzen Bio Sesam unterliegen... mehr
Die Nährwerte des schwarzen Bio Sesam unterliegen natürlichen Schwankungen.
Nachfolgende Informationen sind allgemeiner Natur und gelten nicht für jedes Produkt. mehr

Gesetzlicher Hinweis zu Nahrungsergänzungsmitteln.
Bei Nahrungsergänzungsmitteln die tägliche Verzehrmenge nicht überschreiten. Nahrungsergänzung ist kein Ersatz für eine ausgewogene und vitalstoffreiche Ernährung. Nahrungsergänzungen sollten ausserhalb der Reichweite von Kindern gelagert werden. Lebensmittel bzw. Nahrungsergänzungen sind aus Sicht des Gesetzgebers nicht in der Lage Krankheiten zu heilen, zu lindern oder diesen vorzubeugen.


Lagerbedingungen für Trockenfrüchte und Nusskerne:
Lagerung am besten kühl (< 15 Grad C), trocken und dunkel - in gut verschlossenem Behälter.  Im Sommer und zur längeren Lagerung ohne Qualitätsverlust und Ungezieferbefall, lagern Sie Trockenfrüchte am Besten im Kühlschrank.


Fremdkörper in Trockenfrüchten und Nusskernen:
Unsere naturrein Trockenfrüchte werden von vielen fleißigen Händen geerntet, sortiert und so schonend als möglich verarbeitet.  Trotz Verlesen und mehrfachem Waschen vor dem Trocknungsprozess und schärfster Kontrolle bei jedem Verarbeitungsschritt, ist es bei solchen Produkten nicht zu 100% auszuschliessen, dass vereinzelt Pflanzenteile, wie bei Beeren kleine Blättchen oder Stielchen, bei geknackten Aprikosenkernen einzelne Schalenreste, oder bei Naturtrocknung auch mal ein Sandkörnchen im Endprodukt zu finden sind.
Der Versuch Naturprodukte in der beschriebenen Art 100% frei zu halten von jeglichen Fremdkörpern ist illusorisch und würde die Produkte dabei unbezahlbar machen.
Vor dem Verzehr von solchen naturnah und wenig verarbeiteten Lebensmitteln ist der Konsument vielmehr aufgefordert hinzuschauen um eventuell vorhandene Dinge, wie oben genannt zu entfernen.


Allergiehinweise:
Die Produkte werden bei uns überwiegend in Handarbeit verwogen und verpackt, sodass nur das reine, oben bezeichnete Produkt in die Verpackung kommt und Vermischungen, etwa durch Reste anderer (allergener) Substanzen, in Verpackungsanlagen bei uns nicht vorkommen.
Trotzdem können wir Kreuzkontaminationen mit Allergenen wie Nüssen,  Erdnüssen, Sesam, Sellerie, Soja und Weizen nicht gänzlich ausschliessen, da solche Produkte bei uns im Betrieb und bei unseren Herstellern und Lieferanten verarbeitet werden.

Fragen & Antworten

Fragen und Antworten zum schwarzen Bio Sesam

Muss der schwarze Sesam für Sesammilch eingeweicht werden?

Für Sesammilch sollten Sie den schwarzen Sesam, genau wie goldenen Sesam, für selbstgemachte Sesammilch einweichen. Es gibt allerdings auch Rezepte, die auf ein Einweichen verzichten, doch üblich ist mit Einweichen.

Wie unterscheiden sich schwarzer und goldener Sesam geschmacklich voneinander?

Unser schwarzer Bio Sesam ist deutlich kräftiger im Geschmack. Ist schmeckt sehr aromatisch und nussig.

Ihre zuletzt angesehenen Artikel