Bockshornklee, gemahlen, bio kbA (Bockshornkleepulver, Trigonella foenum-graecum)

Artikel-Nr.:5074-200
Bockshornklee, gemahlen, bio kbA (Bockshornkleepulver, Trigonella foenum-graecum)

zum Produkt (sofort lieferbar)

Dies ist ein Ausdruck von www.Topfruits.de, Sachstand zum 21.08.2017. Es gelten die Preise und Informationen aus dem Onlineshop zum jeweiligen Datum.

5,50 € *
Inhalt: 200 g (2,75 € * / 100 g)

*alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

  • 5074-200
Wird oft zusammen gekauft

Preis für alle: 35,30 € *

Besonders beliebt
Medjool Datteln (Medjoul), natur, extra dicke Spitzenqualität zum Top-Preis
(mehr...)
15,50 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 1000g (15,50 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 5136-1000
Paranusskerne (Paranüsse), bio kbA, (Bolivien), Roh, Wildwuchs
(mehr...)
13,90 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 500g (27,80 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 970-500

Aktion!

Brokkolisamen, bio kbA (Broccoli Sprossen, Brokkoletti) - nachgewiesen hoher Sulforaphangehalt
(mehr...)
15,30 € * 18,00 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 500g (3,06 € pro 100g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 945-500
Sonnenblumenkerne, ganz, geschält, aus Bio Anbau - kbA - "keimfähig"
(mehr...)
4,40 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 1000g (4,40 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 955-1000
Mandeln, natur, getrocknet, extra gross und knackig - Spitzenqualität
(mehr...)
19,90 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 1000g (19,90 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 960-1000

Aktion!

Erdmandel extra fein vermahlen (Tigernuts, Chufas), natur, auch Erdmandelflocken genannt
(mehr...)
10,80 € * 12,00 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 1000g (10,80 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 988-1000
Bio Hanfnüsse (Hanfsamen geschält), natur, ungeröstet, bio kbA
(mehr...)
9,90 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 500g (19,80 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 5066-500
Nussmischung (Kernemischung) - Extra Qualität - nur ungeröstete Kerne
(mehr...)
25,90 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 1000g (25,90 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 5060-1000
Walnusskerne naturgetrocknet, große helle Hälften - handgeknackte Topqualität
(mehr...)
15,50 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 500g (31,00 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 5059-500
Bio Bockshornkleesamen ( Trigonella foenum graecum L.) gemahlen - 100 % natur - aus... mehr

Bio Bockshornkleesamen (Trigonella foenum graecum L.)

gemahlen - 100 % natur - aus kontrolliert biologischem Anbau

Bezeichnung im Volksmund für Bockshornkleesamen: Heusamen, Kuhhornsamen, Ziegensamen.
Im Nahen Osten, in Nordafrika und in Spanien wird Bockshornklee als Nahrungsmittel oder Futterpflanze angebaut und geröstet, gekocht oder frisch verzehrt. Er toleriert auch einen hohen Bodenversalzungsgrad. Darüber hinaus wird er als Gewürz verwendet und ist beispielsweise wesentlicher Bestandteil von Currypulver. Ebenso werden die Samen - wie auch Schabzigerklee - zum Beispiel in Südtirol als Brot- oder Käsegewürz verwendet. Bockshornklee ist Bestandteil einer Gewürzmischung zur Herstellung der türkischen Trockenfleischspezialität Past?rma. (Quelle: Wikipedia http://de.wikipedia.org/wiki/Bockshornklee)

Verwendungsmöglichkeiten von Bockshornklee

Bockshornklee hat einen stark würzigen Geruch der an Liebstöckel oder Sellerie erinnert. In der Küche werden die gelb-braunen Samen gemörsert und dann, ähnlich wie schwarzer Pfeffer, in Fisch- und Fleischgerichten verwendet. Auch in Chutneys und als Gewürz in Backwaren findet der Bockshornklee in manchen Rezepturen Verwendung. Das Gewürz harmoniert besonders mit Gerichten der indischen und orientalischen Küche. Aber auch Gemüsegerichte, Suppen und Eintöpfe erfahren bei Zugabe von etwas Bockshornklee eine kräftige, harmonische Abrundung.
Als Tee ist er vor allem in China, Indien und Tibet bekannt. Er wird dort als Hustenmittel und zur Reinigung der Atemwege eingesetzt. Bockshornkleesamen werden in der Pflanzenheilkunde eingesetzt.
Vom Propheten Mohammad gibt es die Aussage: „Wenn meine Leute wüssten, wieviel Heilkraft im Bockshornklee enthalten ist, dann würden sie ihn kaufen und sein Gewicht in Gold aufwiegen“
(Wikipedia)
In der Naturmedizin ist Bockshornklee seit langer Zeit bekannt. Auch Hildegard von Bingen erwähnte bereits den Bockshornklee in ihren Aufzeichnungen und wusste ihn zu schätzen. Die gemahlenen Samen werden in allen Kulturkreisen und seit Jahrhunderten naturheilkundlich auf vielfältige Art und Weise, innerlich wie äusserlich verwendet. In der volksmedizinischen Literatur finden Sie umfangreiche Informationen zu den Anwendungsfällen.
Vom Propheten Mohammad gibt es die Aussage: „Wenn meine Leute wüssten, wieviel Heilkraft im Bockshornklee enthalten ist, dann würden sie ihn kaufen und sein Gewicht in Gold aufwiegen“

Zubereitung eines Tees mit Bockshornklee

Kaltansatz: 2 Teelöffel Bockshornkleesamen gemahlen in 1 Tasse kaltes Wasser geben und 5 Stunden einweichen lassen. Vor dem Trinken etwas erwärmen und dann durch Kaffeefilter abschütten.
Diabetiker sollten vor einer regelmäßigen Verwendung Rücksprache mit ihrem Arzt halten, da Bockshornkleesamen den Blutzuckerspiegel senken kann.

Lagerabholung/Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr
Adresse: 76698 Ubstadt-Weiher, Großer Sand 23, Tel. 07251-387628

MEGERLE Online GmbH | Topfruits Naturprodukte · Großer Sand 23 · 76698 Ubstadt-Weiher
Telefon 07251 - 387628 · Impressum Online-Shop: www.topfruits.de · Email: info@topfruits.de

Nachfolgende Informationen sind allgemeiner Natur und gelten nicht für jedes Produkt. mehr

Gesetzlicher Hinweis zu Nahrungsergänzungsmitteln.
Bei Nahrungsergänzungsmitteln die tägliche Verzehrmenge nicht überschreiten. Nahrungsergänzung ist kein Ersatz für eine ausgewogene und vitalstoffreiche Ernährung. Nahrungsergänzungen sollten ausserhalb der Reichweite von Kindern gelagert werden. Lebensmittel bzw. Nahrungsergänzungen sind aus Sicht des Gesetzgebers nicht in der Lage Krankheiten zu heilen, zu lindern oder diesen vorzubeugen.


Lagerbedingungen für Trockenfrüchte und Nusskerne:
Lagerung am besten kühl (< 15 Grad C), trocken und dunkel - in gut verschlossenem Behälter.  Im Sommer und zur längeren Lagerung ohne Qualitätsverlust und Ungezieferbefall, lagern Sie Trockenfrüchte am Besten im Kühlschrank.


Fremdkörper in Trockenfrüchten und Nusskernen:
Unsere naturrein Trockenfrüchte werden von vielen fleißigen Händen geerntet, sortiert und so schonend als möglich verarbeitet.  Trotz Verlesen und mehrfachem Waschen vor dem Trocknungsprozess und schärfster Kontrolle bei jedem Verarbeitungsschritt, ist es bei solchen Produkten nicht zu 100% auszuschliessen, dass vereinzelt Pflanzenteile, wie bei Beeren kleine Blättchen oder Stielchen, bei geknackten Aprikosenkernen einzelne Schalenreste, oder bei Naturtrocknung auch mal ein Sandkörnchen im Endprodukt zu finden sind.
Der Versuch Naturprodukte in der beschriebenen Art 100% frei zu halten von jeglichen Fremdkörpern ist illusorisch und würde die Produkte dabei unbezahlbar machen.
Vor dem Verzehr von solchen naturnah und wenig verarbeiteten Lebensmitteln ist der Konsument vielmehr aufgefordert hinzuschauen um eventuell vorhandene Dinge, wie oben genannt zu entfernen.


Allergiehinweise:
Die Produkte werden bei uns überwiegend in Handarbeit verwogen und verpackt, sodass nur das reine, oben bezeichnete Produkt in die Verpackung kommt und Vermischungen, etwa durch Reste anderer (allergener) Substanzen, in Verpackungsanlagen bei uns nicht vorkommen.
Trotzdem können wir Kreuzkontaminationen mit Allergenen wie Nüssen,  Erdnüssen, Sesam, Sellerie, Soja und Weizen nicht gänzlich ausschliessen, da solche Produkte bei uns im Betrieb und bei unseren Herstellern und Lieferanten verarbeitet werden.

Ihre zuletzt angesehenen Artikel

Gesundheitsbrief[1]

Nur für Kunden