Firmenphilosophie

 

Einige Worte zur Entstehung dieses Shops und zu wichtigen Ernährungs- und Gesundheitsfragen

Das Topfruits Angebot ist entstanden aufgrund eigener Erfahrungen im Zusammenhang mit der Erkrankung meiner Frau. Nach umfangreichem Literaturstudium und Recherchen ist mir damals klar geworden, dass nur ein vollständig und ausreichend mit Vitalstoffen versorgter Mensch in der Lage ist, unter den heute herrschenden zivilisatorischen Rahmenbedingungen dauerhaft gesund zu bleiben.

Dies macht es für jeden von uns notwendig, darüber nachzudenken, wie er sich ernährt.

Die tägliche Standardkost des Durchschnittsbürgers in den Industrienationen ist augenscheinlich keineswegs dazu geeignet, den erforderlichen Vitalstoffbedarf zu decken, auch wenn dies von offizieller Seite oft behauptet wird. Der beste Beweis ist die stetige Zunahme aller Zivilisationskrankheiten einschließlich Krebs. Die meisten dieser Krankheiten sind, wie man zwischenzeitlich weiß, durch veränderte Ernährungs- und Lebensgewohnheiten verursacht. Im Wesentlichen gekennzeichnet ist die Ernährungsweise im reichen Westen durch zu wenig Ballast- und Vitalstoffe, durch zu viele Kalorien bei geringem Volumen, durch zu viel an tierischem Eiweiß und schlechten Fetten. Dazu kommt ein meist zu hoher Verarbeitungsgrad (Fertignahrungsmittel) mit zu vielen Begleit- und Hilfsstoffen.

Eine wachsende Zahl von Menschen macht sich jedoch Gedanken darüber, wie sie durch sinnvolle Kombination ihrer täglichen Nahrungsmittel eine vollständige und ausreichende Vitalstoffversorgung sicher stellen können.

Wir bieten hierzu unter der Marke TopFruits (R) in diesem Online-Shop authentische Produkte mit wertvollen, natürlichen Inhaltsstoffen zu fairen Preisen. A l l e angebotenen L e b e n s mittel sind naturbelassen und ohne künstliche Konservierung, teilweise aus Wildwuchs oder kbA. Unser Wahlspruch lautet: Vitalstoffreiche Naturprodukte von A-Z.

Angesichts der heutzutage vielfältigen Schädigungsfaktoren (Nahrung, Umwelt, Stress) ist es besonders wichtig, ein Gegengewicht zu setzen, durch eine wohl überlegte Ernährung, aber auch durch ausreichende Bewegung, Entspannung und gelegentliche Unterstützung der Entgiftung unseres Körpers. Der Speisezettel sollte wieder ergänzt werden um L e b e n s mittel, welche diese Bezeichnung verdienen und die in Bezug auf ihren Gehalt an Vitalstoffen und Lebensenergie eine positive Wirkung auf unsere Gesundheit haben. Der Verarbeitungsgrad der meisten Produkte, die heute auf dem Speisezettel des "Zivilisationsmenschen" stehen, ist zu hoch, die Zahl der in ihrer Wirkung unkalkulierbaren Zuschlagsstoffe ist zu groß. Dazu kommen Zubereitsformen wie Mikrowelle, die unserer schnellen Zeit Rechnung tragen, in ihrer Auswirkung jedoch keineswegs so harmlos sind, wie die meisten glauben.

Alle bei TopFruits.de angebotenen Produkte sind - L e b e n s mittel - im ursprünglichen Sinne. Alle erläuternden Informationen zu den Produkten stammen entweder aus eigener Erfahrung, aus einschlägiger Fachliteratur bzw. aus frei zugänglichen seriösen Quellen im Internet. 

Sollte an irgendeiner Stelle der Eindruck erweckt werden, es handle sich bei einem der angebotenen Produkt um ein Heilmittel im gesetzlichen Sinne, so müssen wir uns davon energisch distanzieren.

Wir machen dies gerne, denn die Mehrzahl der gesetzlich legitimierten Heilmittel lindert bestenfalls Symtome. Über neue Probleme, die mit solchen "Heilmitteln" geschaffen werden, redet man nicht ("Zu Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker" - wenn er Zeit hat ;-)). Wie oft wird der Teufel mit dem "Belzebub" ausgetrieben?

Der Ansatz, den Sie mit unseren Produkten verfolgen können, ist nachhaltiger und ursächlicher. Allerdings - und das soll nicht verschwiegen werden - erfordert dieser Weg auch mehr Eigenverantwortung, Konsequenz und Durchhaltevermögen vom jeweiligen Menschen. Zugegebenermaßen sind diese Eigenschaften noch nicht bei besonders vielen Patienten, Konsumenten und Mitbürgern anzutreffen, aber es wird besser ;-).

Bedenke - wer letztendlich wirklich heilt, ist unser Körper selbst!

Ihr Körper muss gut mit allen Stoffen versorgt werden, welche für eine optimale Funktion der biologischen Abläufe erforderlich sind. Der Mensch braucht eine vitalstoffreiche Ernährung, ausreichend Bewegung sowie die richtige geistige Einstellung. Bitte sorgen Sie für Ihren Körper mindestens ebensogut wie für die Wartung Ihres KFZ oder Ihrer Heizungsanlage - auch wenn es, wie dort, Ihr eigenes Geld kostet. Verlautbarungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung und anderen offiziellen Stellen hinsichtlich der Zufuhrmengen bestimmter Vitalstoffe beachten nicht die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse. Wenn Sie sich an diesen Werten orientieren, werden Sie bestenfalls keinen Skorbut bekommen, aber für ein Leben und Altern in Vitalität und Lebensfreude werden diese Zufuhrmengen nicht ausreichen. Ich rate Ihnen deshalb dringend, sich gut und vielseitig zu informieren, auch in den hier bei Topfruits angebotenen Buchtiteln.

Eines kann ich Ihnen versichern, Jeder der lebensbedrohlich erkrankt ist, würde viel dafür geben, um seine Gesundheit wieder zu erlangen. Prävention durch gute Information sowie artgerechte Lebens- und Ernährungsweise (vitalstoff- und ballaststoffreich) wird Ihnen letztlich viel Leid und auch Geld ersparen.

Andere Kulturen haben viele Zusammenhänge, die unserem modernen Medizinapparat fehlen, schon vor Jahrtausenden erkannt, was sich in ihrer ganzheitlichen Sicht- und Behandlungsweise von Erkrankungen zeigt. Unser "Krankheitssystem" übersieht den Menschen in seiner Individualität, übergewichtet das Spezialistentum und belohnt letztlich nicht den, der heilt, sondern den, der lange "rumdoktert", auch wenn er letztlich nichts bewirkt. Es fehlt an der Würdigung des Präventionsgedankens, an Kommunikation zwischen Behandler und Patient sowie zwischen Erfahrungsmedizin und Schulmedizin - alles zum Nachteil des Patienten. Verändern kann dies alles nur der "Aufgeklärte" und Mündige, der mehr fragt, mehr Verantwortung übernimmt und mehr für sich selbst tut.

Deutschland und andere Industrienationen sind bezüglich der gesetzlichen Rahmenbedingungen insbesondere für Krebskranke leider ein trauriges Pflaster. Heilmittel und Methoden, die im Endeffekt nicht heilen, dürfen als solche verkauft und mit beschönigenden Worten angepriesen werden, andererseits ist jede Aussage über den Nutzen von seit Jahrhunderten dokumentierten Effekten natürlicher Heilmittel und Heilweisen verboten, weil diese den Anspruch der heutigen Wissenschaft nicht erfüllen.

Die freie Therapiewahl ist faktisch nicht gegeben, nicht einmal für Menschen die Alternativtherapien selbst bezahlen würden, weil diese vom Gesetz mit Hinweis auf fehlende Studien sowie aus Gründen von vermeintlichem Patienten- bzw. Verbraucherschutz unterdrückt werden.

Die Frage, die sich mir oft aufdrängt: Was nützt es einem Patienten, wenn er zu Tode geschützt wird :-/

Gewinner und Initiator dieser Situation sind kapitalkräftige Großunternemen und ihre Aktionäre, nicht jedoch der Kranke oder um Vorsorge bedachte Mensch.

Eine Veränderung dieser unsäglichen und im Grunde Menschen verachtenden Rahmenbedingungen kann nur durch den Druck der Masse, durch mehr und mehr aufgeklärte und eigenverantwortlich denkende und handelnde Menschen erreicht werden, welche sich staatliche Bevormundung unter dem Deckmantel der Fürsorge nicht mehr gefallen lassen wollen.

Manch einem Zeitgenossen, der an der herrschenden Gesetzgebung beteiligt war oder ist, wäre zu wünschen, dass er die Auswirkungen dieser Gesetzgebungen bzw. der herrschenden Informationspolitik bei einer eigenen schweren Erkrankung selbst zu spüren bekommt. Wenn überhaupt, dann hätten solche Menschen vermutlich nur dadurch einen nennenswerten Erkenntnisgewinn.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen allzeit viel Gesundheit und dass Sie rechtzeitig selbst erkennen, worauf es ankommt. Merke - staatliche Stellen, repräsentiert durch Organe des aktuellen Gesundheits- und Rechtssystems, wollen nicht immer das Beste für die Bürger, besonders dann nicht, wenn sie schwer krank sind. Deshalb kann ich nur jedem empfehlen, sich rechtzeitig und umfassend zu informieren und dann eigenverantwortlich zu handeln. 

Ihr
Michael Megerle

PS: Einen kleinen Einblick in unsere Philosophie und das Tagesgeschäft bei Topfruits bietet der folgende kurze Filmbeitrag.

 

Ihre zuletzt angesehenen Artikel