Ceylon Zimt gemahlen, bio kbA

(2)
Artikel-Nr.: 7528-100
Ceylon Zimt gemahlen, bio kbA

zum Produkt

Dies ist ein Ausdruck von www.Topfruits.de, Sachstand zum 12.11.2019. Es gelten die Preise und Informationen aus dem Onlineshop zum jeweiligen Datum.

4,90 € *
Inhalt: 100 g

* alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Einheit wählen:

Auswahl zurücksetzen
Anzahl wählen:
Wird oft zusammen gekauft
Bio Ceylon Zimt gemahlen – 100 % Natur – höchste Qualität – aus Sri Lanka Naturreiner,... mehr

Bio Ceylon Zimt gemahlen – 100 % Natur – höchste Qualität – aus Sri Lanka

Naturreiner, hocharomatischer Ceylon Zimt in Bioqualität aus schonender Verarbeitung in Sri Lanka – extra fein vermahlen für die praktische Verwendung in der Küche. Als typisches „Weihnachtsgewürz“ gehört Zimt zu den beliebtesten und bekanntesten Gewürzen, die es gibt. Ceylon Zimt ist feiner und hochwertiger als Cassia Zimt. Unser Ceylonzimt enthält ätherische Zimtöle sowie Antioxidantien und ist cumarinarm. Das feine, braune Pulver schmeckt aromatisch, süßlich-würzig und sehr edel. Eine andere Bezeichnung für das Vitalgewürz ist Kaneel (französisch: cannelle). Genießen Sie das unverwechselbare, natürliche Zimtaroma in Plätzchen, Gebäck, Porridge, Kuchen, Obstsalat, Desserts oder herzhaften Speisen. Eine echte Bereicherung im Gewürz-Repertoire gesundheitsbewusster Feinschmecker!

Vorteile von Ceylon Zimt gemahlen auf einen BlickCeylon-Zimt

  • 100 % naturreines Zimt-Gewürz
  • aus getrockneten & gemahlenen Ceylon Zimtstangen
  • aus kontrolliert biologischem Anbau
  • extra fein vermahlen
  • ohne künstliche Zusätze wie Aromen, Konservierungsmittel oder Geschmacksverstärker
  • von Natur aus reich an ätherischen Ölen
  • antioxidativ
  • rein pflanzlich (vegan)
  • vielseitig verwendbar – nicht nur als Weihnachtsgewürz

Was ist das Besondere an unseren Bio Zimtstangen?

Unser gemahlener Zimt wird aus dem wertvollen Ceylon-Zimt hergestellt. Man unterscheidet zwischen zwei verschiedenen Zimtsorten: Ceylon und Cassia Zimt. Viele im Supermarkt erhältlichen Zimtprodukte bestehen aus dem minderwertigen chinesischen Cassia-Zimt. Ceylon Zimt aus Sri Lanka gilt als die „echte“ und hochwertigere Zimtsorte. Sie ist heller in der Farbe als Kassia, riecht angenehm süß und schmeckt milder, aber sehr edel und aromatisch. Gesundheits und -qualitätsbewussten Menschen ist zu empfehlen auf Ceylon-Zimt zurückzugreifen. Im Gegensatz zum Cassia Zimt enthält Ceylon Zimt weniger Cumarin und besteht aus mehreren, feinen Lagen Zimtrinde – und nicht aus einer einzigen, dicken Rolle. Die Zimtstangen Qualität wird in Ekelle gemessen. Als am hochwertigsten gilt Zimt mit Ekelle 00000, dann folgen 0, 1, 2, 3 und 4. Wie andere Gewürze verfügt Zimt über diverse sekundäre Pflanzenstoffe: Er ist reich an ätherischen Ölen, diese enthalten etwa 50 – 60 % Zimtaldehyd. Weitere natürliche Pflanzeninhaltsstoffe sind Eugenol, Zimtalkohol und Zimtsäure. Mit Topfruits Ceylon Zimt kaufen Sie ein absolutes Qualitätsprodukt und pure Natur!

Botanische Informationen zur Zimt PflanzeCeylon-Zimt-im-Bio-Anbau

Ceylon Zimt (cinnamomum verum) ist der „echte“ Zimt und gilt als die hochwertigste unter den Zimtsorten. Vom botanischen Namen leitet sich auch die englische Bezeichnung cinnamon ab. Der Ceylon Zimtbaum gehört zur Pflanzenfamilie der Lorbeergewächse und hat längliche bis ovale Blätter, welche von leichten Rillen durchzogen sind und am Ende spitz zulaufen (ähnlich wie Lorbeerblätter). Die jungen Blätter sind zunächst leuchtend rot und nehmen dann eine typische blattgrüne Farbe an. Zur Blütezeit trägt der Baum weiße bis gelbliche Blüten, aus denen sich mit der Zeit Steinfrüchte bilden. Das wertvollste an diesem Gewächs ist jedoch seine bräunliche und aromatisch duftende Borke, welche der Zimtgewinnung dient. Die Stämme können einen Durchmesser von bis zu 60 Zentimetern erreichen. Die Pflanzen bevorzugen ganzjährig warme und feuchte Bedingungen, weshalb sie am besten in tropischen und subtropischen Gebieten gedeihen.

Herkunft und Tradition Von Ceylon-Zimt

Als Hauptanbaugebiet und Produzent der hochwertigen Ceylon Zimtstangen gilt die Ceylon-Region in Sri Lanka. Mittlerweile erfolgt der Anbau jedoch auch in anderen südostasiatischen Ländern und weiteren (sub-)tropischen Regionen wie Indien, Bangladesch, China, Madagaskar, Tansania oder der Karibik. Nachweisen zufolge wird er bereits seit 3000 v. Chr. als Gewürz verwendet. Über die Seehandelswege der Portugiesen gelangte der Zimt im 15. und 16. Jahrhundert nach Europa. Lange galt Zimt als begehrtes Luxus-Lebensmittel, mittlerweile sind die Preise gesunken und jeder kann sich das köstliche Gewürz leisten. Hierzulande gehört Zimt zu den beliebtesten Gewürzen, die es gibt – insbesondere im Winter. Übrigens sind nicht nur die Zimtstangen essbar, sondern auch die Zimtblätter. In Sri Lanka und Indien werden diese traditionell wie Lorbeerblätter verwendet.

Anbau, Ernte und Verarbeitung von Ceylon Zimtstangen

Die für unser gemahlenes Gewürz verwendeten Bio Zimtstangen werden aus der Innenrinde von Zimtbäumen in Sri Lanka gewonnen. Diese wachsen als Sträucher oder als bis zu 12 Meter hohe Bäume und werden auf speziellen Zimtplantagen angebaut. Die Ernte erfolgt zwei- bis dreimal jährlich nach der Regenzeit, wenn die Rinde besonders biegsam und leichter abtrennbar ist. Dann werden vom Zimtbaum Zweige abgeschnitten, die Außenrinde wird abgeschabt und die aromatische Innenrinde herausgelöst. Je dünner die Rinde des Baumes abgeschabt wird, desto feiner ihre Geschmacksausprägungen. Anschließend erfolgt die schonende Trocknung an der Sonne und im Zuge dessen die natürliche Fermentierung. Der intensive Zimtgeschmack entwickelt sich erst durch diesen Trocknungs- und Fermentationsprozess. Währenddessen rollen die Zimtrinden sich zusammen und nehmen die typische gerollte Form an – fertig sind die Zimtrollen. Optisch erinnern sie dann ein wenig an eine Zigarre. Eine Ceylon-Zimtstange besteht übrigens aus mehreren, dünnen und aufeinander gestapelten getrockneten Rinden. Die Stangen werden nun noch vorsichtige vermahlen und kommen ohne die Beigabe von künstlichen Zusatzstoffen oder anderen fragwürdigen Zutaten als reines Naturprodukt in den Verkauf. Durch die feine Vermahlung lässt sich das praktische Zimtpulver leichter verwenden und entfaltet sein intensives Aroma besonders gut.

Verwendungshinweise für Topfruits Zimt Pulver

Zimt ist besonders beliebt zum Backen und Würzen in der Weihnachtszeit und passt zu fast allen süßen Speisen. Es verfeinert Porridge und Müsli, Süßspeisen wie Pfannkuchen, Milchreis, oder Pudding, Desserts wie Obstsalate, Kompotte, Bratapfel, Eis oder Quarkspeisen, selbstgemachtes Gebäck, Brownies oder (Rohkost-)Kuchen. Als klassische Zutat für Zimtsterne, Früchtebrot und andere Kreationen der Weihnachtsbäckerei darf Zimt natürlich auch nicht fehlen. Übrigens schmeckt das Gewürz – entgegen der landläufigen Annahme – auch sehr gut zu einigen herzhaften Gerichten wie zum Beispiel Kürbissuppe, Saucen, Risotto oder orientalischen Couscous- und Gemüsegerichten. Wer möchte kann mit Zimt auch Smoothies, Tee und Kaffee verfeinern oder daraus einen selbstgemachten Chai Latte zaubern.

Allgemeine Hinweise zum Bio Ceylon Zimt

Zutaten: 100 % Ceylon Zimt, getrocknet und gemahlen.
Inhalt: Wahlweise 100 g (in praktischer Dose mit Schraubverschluss) oder 300 g (in lichtgeschützter Pappdose mit Deckel).
Lagerung: Kühl, trocken und vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt lagern. Nicht im Kühlschrank aufbewahren, sondern am besten in einer Schublade.
Haltbarkeit: Bei richtiger Lagerung mindestens 6 Monate.

Lagerabholung/Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr
Adresse: 76698 Ubstadt-Weiher, Großer Sand 23, Tel. 07251-387628

MEGERLE Online GmbH | Topfruits Naturprodukte · Großer Sand 23 · 76698 Ubstadt-Weiher
Telefon 07251 - 387628 · Impressum Online-Shop: www.topfruits.de · Email: info@topfruits.de

Ceylon Zimt gemahlen, bio kbA wird unter folgenden Themen gelistet:
Kerniger Zimt Porridge Zutaten für 2 Personen:... mehr

Kerniger Zimt Porridge

Zutaten für 2 Personen:

  • 100 g Haferflocken oder Haferkleie
  • 2 EL Leinsamen
  • 2 EL Sonnenblumenkerne
  • 1 TL Ceylon Zimt Bio
  • 1 Prise Kardamom
  • 1 Prise Kurkuma
  • alternatives Süßungsmittel nach Wahl (z.B. Kokosblütenzucker oder Stevia)
  • 1 Handvoll wilde Erdnüsse
  • 1 Handvoll Kokoschips

Zubereitung:
1. Haferflocken bzw. -kleie in heißem Wasser ein paar Minuten köcheln lassen.
2. Nach und nach alle Zutaten außer die Erdnüsse dazugeben und gut umrühren.
3. Den Porridge in zwei Schlüsseln geben und mit Erdnüssen sowie Kokosraspeln garnieren. Warm genießen!

Nachfolgende Informationen sind allgemeiner Natur und gelten nicht für jedes Produkt. mehr

Gesetzlicher Hinweis zu Nahrungsergänzungsmitteln.
Bei Nahrungsergänzungsmitteln die tägliche Verzehrmenge nicht überschreiten. Nahrungsergänzung ist kein Ersatz für eine ausgewogene und vitalstoffreiche Ernährung. Nahrungsergänzungen sollten ausserhalb der Reichweite von Kindern gelagert werden. Lebensmittel bzw. Nahrungsergänzungen sind aus Sicht des Gesetzgebers nicht in der Lage Krankheiten zu heilen, zu lindern oder diesen vorzubeugen.


Lagerbedingungen für Trockenfrüchte und Nusskerne:
Lagerung am besten kühl (< 15 Grad C), trocken und dunkel - in gut verschlossenem Behälter.  Im Sommer und zur längeren Lagerung ohne Qualitätsverlust und Ungezieferbefall, lagern Sie Trockenfrüchte am Besten im Kühlschrank.


Fremdkörper in Trockenfrüchten und Nusskernen:
Unsere naturrein Trockenfrüchte werden von vielen fleißigen Händen geerntet, sortiert und so schonend als möglich verarbeitet.  Trotz Verlesen und mehrfachem Waschen vor dem Trocknungsprozess und schärfster Kontrolle bei jedem Verarbeitungsschritt, ist es bei solchen Produkten nicht zu 100% auszuschliessen, dass vereinzelt Pflanzenteile, wie bei Beeren kleine Blättchen oder Stielchen, bei geknackten Aprikosenkernen einzelne Schalenreste, oder bei Naturtrocknung auch mal ein Sandkörnchen im Endprodukt zu finden sind.
Der Versuch Naturprodukte in der beschriebenen Art 100% frei zu halten von jeglichen Fremdkörpern ist illusorisch und würde die Produkte dabei unbezahlbar machen.
Vor dem Verzehr von solchen naturnah und wenig verarbeiteten Lebensmitteln ist der Konsument vielmehr aufgefordert hinzuschauen um eventuell vorhandene Dinge, wie oben genannt zu entfernen.


Allergiehinweise:
Die Produkte werden bei uns überwiegend in Handarbeit verwogen und verpackt, sodass nur das reine, oben bezeichnete Produkt in die Verpackung kommt und Vermischungen, etwa durch Reste anderer (allergener) Substanzen, in Verpackungsanlagen bei uns nicht vorkommen.
Trotzdem können wir Kreuzkontaminationen mit Allergenen wie Nüssen,  Erdnüssen, Sesam, Sellerie, Soja und Weizen nicht gänzlich ausschliessen, da solche Produkte bei uns im Betrieb und bei unseren Herstellern und Lieferanten verarbeitet werden.

Wissenswertes
Sehr leckere und gesunde Rezepte mit Traubenkernmehl und Traubenkernöl: Zucchini-Traubenkernöl-Kuchen |
Buchweizen-Maroni-Traubenkern-Knäcke (Bucra) | Tomatensmoothie mit Kurkuma und OPC reichem Traubenkernmehl ... mehr lesen
Goldene Milch, mit Reisprotein, Kurkuma und Gewürzen - 100% vegan sowie Veganer Eiweiß-Powerdrink mit Schoko oder Varianten ... mehr lesen
Leckere und gesunde Rezepte mit unseren deglet nour Datteln: Rohköstliche Schoko-Kekse | Dattel-Walnuss-Bällchen | Vital Frühstück mit Bananen, Dattel und Kaffee ... mehr lesen
Lust auf Gebäck, aber keine Lust auf die schädlichen Auswirkungen von purem Zucker? Back dir deine Kekse doch einfach selbst – gesund und zuckerfrei. Statt Kristallzucker verwendest du einfach Kokosblütenzucker und Agavendicksaft. Weißmehl ersetzt du mit Hafer- und Mandelmehl. Durch Feigen, Zimt und Vanille bekommen die Kekse ein natürliches, volles Aroma – ganz ohne Zusatzstoffe. ... mehr lesen
Lust auf Gebäck, aber keine Lust auf die schädlichen Auswirkungen von purem Zucker? Back dir deine Kekse doch einfach selbst – gesund und zuckerfrei. Statt Kristallzucker verwendest du einfach Kokosblütenzucker und Agavendicksaft. Weißmehl ersetzt du mit Hafer- und Mandelmehl. Durch Feigen, Zimt und Vanille bekommen die Kekse ein natürliches, volles Aroma – ganz ohne Zusatzstoffe. ... mehr lesen
Lust auf Gebäck, aber keine Lust auf die schädlichen Auswirkungen von purem Zucker? Back dir deine Kekse doch einfach selbst – gesund und zuckerfrei. Statt Kristallzucker verwendest du einfach Kokosblütenzucker und Agavendicksaft. Weißmehl ersetzt du mit Hafer- und Mandelmehl. Durch Feigen, Zimt und Vanille bekommen die Kekse ein natürliches, volles Aroma – ganz ohne Zusatzstoffe. ... mehr lesen
Lust auf Gebäck, aber keine Lust auf die schädlichen Auswirkungen von purem Zucker? Back dir deine Kekse doch einfach selbst – gesund und zuckerfrei. Statt Kristallzucker verwendest du einfach Kokosblütenzucker und Agavendicksaft. Weißmehl ersetzt du mit Hafer- und Mandelmehl. Durch Feigen, Zimt und Vanille bekommen die Kekse ein natürliches, volles Aroma – ganz ohne Zusatzstoffe. ... mehr lesen
Lust auf Gebäck, aber keine Lust auf die schädlichen Auswirkungen von purem Zucker? Back dir deine Kekse doch einfach selbst – gesund und zuckerfrei. Statt Kristallzucker verwendest du einfach Kokosblütenzucker und Agavendicksaft. Weißmehl ersetzt du mit Hafer- und Mandelmehl. Durch Feigen, Zimt und Vanille bekommen die Kekse ein natürliches, volles Aroma – ganz ohne Zusatzstoffe. ... mehr lesen
Granola ist toll – denn morgens muss es knuspern! Leider sind Knuspermüslis aus dem Supermarkt oft regelrechte Zuckerbomben. Um deine Gesundheit zu schonen musst du auf den Knusperspaß aber trotzdem nicht verzichten: Granola kannst du dir nämlich ganz einfach selbst zubereiten. Mit gerösteten Haferflocken, Nüssen, Saaten, Kernen und Trockenfrüchten ist dein Frühstück ab jetzt nicht nur knackig, sondern steckt auch noch voller Vitalstoffe. ... mehr lesen
Granola ist toll – denn morgens muss es knuspern! Leider sind Knuspermüslis aus dem Supermarkt oft regelrechte Zuckerbomben. Um deine Gesundheit zu schonen musst du auf den Knusperspaß aber trotzdem nicht verzichten: Granola kannst du dir nämlich ganz einfach selbst zubereiten. Mit gerösteten Haferflocken, Nüssen, Saaten, Kernen und Trockenfrüchten ist dein Frühstück ab jetzt nicht nur knackig, sondern steckt auch noch voller Vitalstoffe. ... mehr lesen
Granola ist toll – denn morgens muss es knuspern! Leider sind Knuspermüslis aus dem Supermarkt oft regelrechte Zuckerbomben. Um deine Gesundheit zu schonen musst du auf den Knusperspaß aber trotzdem nicht verzichten: Granola kannst du dir nämlich ganz einfach selbst zubereiten. Mit gerösteten Haferflocken, Nüssen, Saaten, Kernen und Trockenfrüchten ist dein Frühstück ab jetzt nicht nur knackig, sondern steckt auch noch voller Vitalstoffe. ... mehr lesen
Granola ist toll – denn morgens muss es knuspern! Leider sind Knuspermüslis aus dem Supermarkt oft regelrechte Zuckerbomben. Um deine Gesundheit zu schonen musst du auf den Knusperspaß aber trotzdem nicht verzichten: Granola kannst du dir nämlich ganz einfach selbst zubereiten. Mit gerösteten Haferflocken, Nüssen, Saaten, Kernen und Trockenfrüchten ist dein Frühstück ab jetzt nicht nur knackig, sondern steckt auch noch voller Vitalstoffe. ... mehr lesen
Granola ist toll – denn morgens muss es knuspern! Leider sind Knuspermüslis aus dem Supermarkt oft regelrechte Zuckerbomben. Um deine Gesundheit zu schonen musst du auf den Knusperspaß aber trotzdem nicht verzichten: Granola kannst du dir nämlich ganz einfach selbst zubereiten. Mit gerösteten Haferflocken, Nüssen, Saaten, Kernen und Trockenfrüchten ist dein Frühstück ab jetzt nicht nur knackig, sondern steckt auch noch voller Vitalstoffe. ... mehr lesen
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Ceylon Zimt gemahlen, bio kbA"

Ceylon Zimt Bio

Sehr lecker, hochwertiger als der Supermarkt-Zimt wegen der Zusammensetzung seiner Inhaltsstoffe. Gutes Verhältnis von Preis zu Leistung. Werde nur noch bei Topfruits Ceylon Zimt kaufen.

Duftender Zimt

Beim Öffnen der Dose nimmt man sofort einen herrlichen Duft wahr. Die Pfannkuchen mit Apfelmus und Zimt wurden super - hervorragender Geschmack. Danke!

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Fragen & Antworten

Fragen und Antworten

Was ist der Unterschied zwischen Ceylon und Cassia Zimt?

Ceylon Zimt wird als der „echte“ und hochwertigere Zimt gesehen. Cassia Zimt stammt von der Zimtkassie, es handelt sich dabei um den Chinesischen Zimtbaum. Ceylon Zimtstangen sind feiner und heller, Cassia Zimtstangen sind gröber und dunkler. Ceylonzimt enthält Cumarin nur in kleinen Mengen und schmeckt edler und milder als Cassia Zimt. Aus diesem Grund ist das Feinkost Gewürz auch teurer als Cassia. Cassia wird aufgrund seiner minderwertigen Qualität und seines günstigeren Preises hauptsächlich in der verarbeitenden Lebensmittelindustrie verwendet. Entscheiden Sie sich für die Verwendung in der Küche also lieber für gewohnt hervorragende Topfruits Qualität!

Was sind mögliche Nebenwirkungen von Cumarin?

Ein erhöhter Verzehr kann zu Übelkeit, Schwindelgefühlen und Kopfschmerzen führen. Damit diese Erscheinungen auftreten, müsste man jedoch täglich deutlich mehr als 0,1 mg pro kg Körpergewicht aufnehmen. Das ist durch den normalen und dosierten Verzehr des cumarinarmen Ceylon Zimts in der Regel gar nicht möglich. Sie brauchen sich wegen einer möglichen Überdosierung deshalb keine Sorgen zu machen und können das Gewürz mit Genuss zu sich nehmen.

Ihre zuletzt angesehenen Artikel

Schliessen mit 'ESC' oder hier: Schließen

Oder unsere Indexsearch.

Schliessen mit 'ESC' oder hier: Schließen