window.dataLayer = window.dataLayer || []; Salbeiblätter (Salvia Officinalis), bio kbA, Vitaltee, 50g | Vitaltees & Kräuter | Topfruits - Wertvolle Naturprodukte von A-Z

Salbeiblätter (Salvia Officinalis), bio kbA, Vitaltee, 50g

Artikel-Nr.: 2918-100
Salbeiblätter (Salvia Officinalis), bio kbA, Vitaltee, 50g

zum Produkt

Dies ist ein Ausdruck von www.Topfruits.de, Sachstand zum 01.10.2020. Es gelten die Preise und Informationen aus dem Onlineshop zum jeweiligen Datum.

3,90 € *
Inhalt: 100 g (3,90 € * / 100 g)

* alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Einheit wählen:

Auswahl zurücksetzen
Anzahl wählen:
Wird oft zusammen gekauft
Bio Salbeiblätter ( Salvia Officinalis ) - 100 % naturbelassen Unsere Salbeiblätter sind... mehr

Bio Salbeiblätter (Salvia Officinalis) - 100 % naturbelassen

Unsere Salbeiblätter sind natubelassene Blätter zur Bereitung von wohltuenden Kräutertees. Sie kommen aus kontrolliert biologischem Anbau. Sie eignen sich als Mono-Tee, aber auch zum Mischen mit etwas Johanniskraut, Pefferminze und Melisse oder in anderen Kräutertees.

Wissenswertes rund um Salbei

Salbei ist unter vielen weiteren Bezeichnungen im Volksmund bekannt. Hierzu zählen: Altweiberschmecken, Edelsalbei, Echter Salbei, Garten-Salbei, Gschmackblatteln, Königssalbei, Kreuzsalbei, Muskatellerkraut, Sälvel, Salf, Salfat, Salser, Scharleikraut, Selve, Zaffe, Zuffen und Zupfblatteln. Ursprünglich heimisch ist Salbei im Mittelmeerraum, gedeiht aber auch gut an sonnigen Plätzchen. Er gehört zur Pflanzenfamilie der Lippenblütler (Lamiaceae) und ist über Halsschmerzen hinaus ein altbekanntes Hausmittel. 

Verwendungsempfehlungen für die Bio Salbei Blätter

Zur Bereitung eines Kräutertees nach Rudolf Breuss und zur begleitenden Verwendung bei der Breuß Saftkur. Weitere Informationen zur richtigen Durchführung der ganzen Fastenkur finden Sie in dem Büchlein von Rudolf Breuß hier bei uns im Shop.
Verwendung: ca. 1 Teelöffel Salbeiblätter mit ca. 200-250 ml Wasser 3 Minuten kochen und dann abseihen.

Tipp für die Erkältungszeit - Stärkender Tee mit Salbei und Manuka Honig

Hierzu verwenden Sie 1-2 Teelöffel der Salbeiblätter und übergießen diese mit 250 ml kochendem Wasser. Anschließend 3-5 Minuten ziehen lassen. Vor dem Trinken nun 1 Teelöffel Manuka Honig hinzufügen. Diesen immer erst vor dem Trinken hinzufügem, damit die guten Enzyme erhalten bleiben können. Nach Bedarf noch Zitrone oder Ingwer hinzufügen.

Lagerabholung/Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr
Adresse: 76698 Ubstadt-Weiher, Großer Sand 23, Tel. 07251-387628

MEGERLE Online GmbH | Topfruits Naturprodukte · Großer Sand 23 · 76698 Ubstadt-Weiher
Telefon 07251 - 387628 · Impressum Online-Shop: www.topfruits.de · Email: info@topfruits.de

Nachfolgende Informationen sind allgemeiner Natur und gelten nicht für jedes Produkt. mehr

Gesetzlicher Hinweis zu Nahrungsergänzungsmitteln.
Bei Nahrungsergänzungsmitteln die tägliche Verzehrmenge nicht überschreiten. Nahrungsergänzung ist kein Ersatz für eine ausgewogene und vitalstoffreiche Ernährung. Nahrungsergänzungen sollten ausserhalb der Reichweite von Kindern gelagert werden. Lebensmittel bzw. Nahrungsergänzungen sind aus Sicht des Gesetzgebers nicht in der Lage Krankheiten zu heilen, zu lindern oder diesen vorzubeugen.


Lagerbedingungen für Trockenfrüchte und Nusskerne:
Lagerung am besten kühl (< 15 Grad C), trocken und dunkel - in gut verschlossenem Behälter.  Im Sommer und zur längeren Lagerung ohne Qualitätsverlust und Ungezieferbefall, lagern Sie Trockenfrüchte am Besten im Kühlschrank.


Fremdkörper in Trockenfrüchten und Nusskernen:
Unsere naturrein Trockenfrüchte werden von vielen fleißigen Händen geerntet, sortiert und so schonend als möglich verarbeitet.  Trotz Verlesen und mehrfachem Waschen vor dem Trocknungsprozess und schärfster Kontrolle bei jedem Verarbeitungsschritt, ist es bei solchen Produkten nicht zu 100% auszuschliessen, dass vereinzelt Pflanzenteile, wie bei Beeren kleine Blättchen oder Stielchen, bei geknackten Aprikosenkernen einzelne Schalenreste, oder bei Naturtrocknung auch mal ein Sandkörnchen im Endprodukt zu finden sind.
Der Versuch Naturprodukte in der beschriebenen Art 100% frei zu halten von jeglichen Fremdkörpern ist illusorisch und würde die Produkte dabei unbezahlbar machen.
Vor dem Verzehr von solchen naturnah und wenig verarbeiteten Lebensmitteln ist der Konsument vielmehr aufgefordert hinzuschauen um eventuell vorhandene Dinge, wie oben genannt zu entfernen.


Allergiehinweise:
Die Produkte werden bei uns überwiegend in Handarbeit verwogen und verpackt, sodass nur das reine, oben bezeichnete Produkt in die Verpackung kommt und Vermischungen, etwa durch Reste anderer (allergener) Substanzen, in Verpackungsanlagen bei uns nicht vorkommen.
Trotzdem können wir Kreuzkontaminationen mit Allergenen wie Nüssen,  Erdnüssen, Sesam, Sellerie, Soja und Weizen nicht gänzlich ausschliessen, da solche Produkte bei uns im Betrieb und bei unseren Herstellern und Lieferanten verarbeitet werden.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Salbeiblätter (Salvia Officinalis), bio kbA, Vitaltee, 50g"

Vielseitig einsetzbar

Salbeiblätter schmecken nicht nur lecker als Salbeitee, sondern auch in die Küche. Studien und Analysen zeigen, dass es sich aufgrund der enthaltenen Pflanzeninhaltsstoffe lohnt, öfter mal mit Salbei zu kochen. Ich persönlich liebe den aromatischen Geschmack des mediterranen Krauts!

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Fragen & Antworten

Fragen und Antworten

Welche besonderen Inhaltsstoffe enthalten Salbeiblätter?

Salbeiblätter enthalten von Natur aus Terpenoide und Saponine, Gerbstoffe, Bitterstoffe und Flavonoide. Zudem liefern sie aromatisch duftende ätherische Öle (Salbeiöl). Viele dieser pflanzeneigenen Substanzen wirken antioxidativ und schützen unsere Zellen vor freien Radikalen.

Zu welchen Gerichten passen Salbeiblätter?

Das geschnittene und getrocknete Kraut macht sich hervorragend in der Kombination mit herzhaften Speisen auf Basis von Fleisch, Fisch und Gemüse. Die feine Würze verfeinert aber auch Suppen und Saucen und verleiht Desserts den letzten Schliff.

 

Schliessen mit 'ESC' oder hier: Schließen

 
Oder unsere Indexsearch.

Schliessen mit 'ESC' oder hier: Schließen