Leckere und gesunde Rezepte - Kategorie Dessert

Über viele Dinge lässt sich streiten – über diesen Kakao Mousse nicht: Er schmeckt einfach göttlich.
Liebt ihr frisch gebackene Brownies auch so sehr wie wir? Dann werdet ihr von unserer neuen Rezeptidee nicht genug bekommen können! Aus natürlichen Zutaten wie Hafermehl, Kakaopulver, Datteln, Haselnüssen und schmackhaften Gewürzen könnt ihr gleich einen ganzen Brownie-Kuchen backen. Mit cremiger Cashewmus Füllung, versteht sich – wenn schon, denn schon! Natürlich alles roh und in bester Qualität. So versorgt euch dieser köstliche Browniekuchen nicht nur mit wertvollen Vitalstoffen, sondern auch mit einer extra Portion Glückshormone.
Blutorangen sind leuchtend rot und enthalten viele Vitamine. Ihre kräftige Farbe verdanken sie natürlichen Farbstoffen – sogenannten Anthocyanen. Diese wirken entzündungshemmend und wirken sich positiv auf die Herz-Kreislauf-Gesundheit aus. Da ist es nur angemessen, aus den tollen Zitrusfrüchten ein leckeres Rezept zu kreieren. Den Backofen müsst ihr dafür übrigens nicht anschmeißen – das spart Zeit und sorgt dafür, dass die Vitalstoffe der Zutaten erhalten bleiben. Der Kuchen ist perfekt für gesundheitsbewusste Menschen, die auf Genuss nicht verzichten möchten.

Sommer-Eis

Erfrischendes Sommer-Eis mit Beeren und ohne Zucker
Ein saftig-weicher Boden aus Hafer- und Kokosflocken, Cashews, Datteln und Kakao. Bestrichen mit selbstgemachter süßer Karamellcreme. Und getoppt mit ganzen, knackigen Haselnüssen. Klingt gut? Das ist unsere neue Karamell Haselnuss Tarte. Das Rezept haben wir natürlich auch gleich für euch parat – zum sofort Ausprobieren. Wie immer mit naturbelassenen, vitalstoffreichen Zutaten und völlig ohne Industriezucker oder Zusätze. Genuss mit Mehrwert ist eben unsere Spezialität :)
Nicecream war gestern – ab jetzt naschen wir Hibiskus-Erdbeere-Basilikum Eiscreme!
Brownies sind absolute Klassiker und kommen immer gut an. Leider sind sie durch die Verwendung von industriell verarbeiteten Zutaten in der Regel nicht besonders gesund. Diese rohen Schokoladen Brownies zum Glück schon. Wieso? Weil sie ohne Zucker und Weißmehl auskommen und stattdessen mit vollwertigen Zutaten überzeugen. Mit Mandelmus und Tonkabohne für den besonderen Twist. Übrigens schmecken sie mindestens genauso lecker wie das Original – wenn nicht sogar besser. Am besten überzeugt ihr euch einfach selbst!
Chiasamen – die kleinen Kraftpakete kennt mittlerweile jeder. Sie liefern eine Menge Ballaststoffe, reichlich Omega 3-Fettsäuren, die Aminosäure Tryptophan und wichtige Mineralstoffe und Spurenelemente wie Calcium, Eisen und Zink. Ein leckerer und gesunder Nachtisch.
Sommer ohne Eis? Undenkbar! Wir entscheiden uns aber lieber für die gesünderen Variante: „Nicecream“ kann man aus gefrorenen Bananen ganz einfach selbst herstellen.
Ein sehr leckeres Rezept mit Konjakmehl - vielseitig wandelbar
Ein sehr leckeres Mandeleis - selber gemacht schmeckts einfach besser :)
Fruchtig, kühle Törtchen - vegan, glutenfrei und natürlich Rohkost
Ein leckerer Nachtisch für alle Latte Fans, der auch noch vegan ist.
ein leckerer Nachtisch für 2 Portionen
super lecker und nicht nur zum Nachtisch.
für 4-6 Personen, je nach Größe des Dessert Glases
Sehr leckeres und gesundes Rezepte mit Maronimehl - Schoko Kekse
Sehr leckerer Rohkost Schoko-Pudding - nicht nur lecker, dazu auch noch sooo gesund.
Grantapfeltorte von Michaela John