Aktuelle Topfruits-News

Aktuelle Topfruits-News

Wie gute Fette der Gesundheit nützen - 28.05.2018


Ungesunde Fette. mit einem hohen Gehalt an gesättigten Fettsäuren, werden heute leider viel zu viel konsumiert. Sie sind der Grund für den schlechten Ruf von Fetten. In modernen Nahrungsmitteln sind sie allgegenwärtig.

Dagegen  ist die Aufnahme von wertvollen ein- und mehrfach ungesättigten Fettsäuren bei den meisten Konsumenten viel zu gering, wie Verzehrstudien zeigen. Besonders die mehrfach ungesättigten Omega 3 Fettsäuren sind wichtig und essentiell - vor allem für gesunde Blutgefäße.So versorgen und schützen sie besonders Herz und Gehirn mit Nahrung und wertvollen Antioxidantien.  Wer mehr über die gesundheitlichen Vorteile von guten Fetten und einer besseren Omega-3 Versorgung erfahren möchte, findet dazu weitere Artikel in unserer Infothek.Leinoel_750_1966

Industriell gehärtete Fette schaden der Gesundheit in hohem Maße. Trotzdem kommen sie in der Lebensmittelindustrie ständig zum Einsatz. Der Grund: Sie werden in Massen billig produziert und sie sind lange haltbar. Leider entstehen bei der Fetthärtung so genannte Transfette die ziemlich schädlich sind. Wissenschaftler aus Kanada haben 2015 bewiesen, dass Industriefette das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Gefäßverschlüsse extrem ansteigen lassen. In einer anderen Studie von 2017 fanden spanische Forscher heraus, dass der Verzehr von Transfetten im Zusammenhang mit Depressionen steht. 

Kurz gesagt: Transfette machen nicht nur krank, sondern auch unglücklich! Wer ein langes, gesundes Leben anstrebt, sollte sie daher vermeiden. Der schlaue Konsument setzt stattdessen auf gesunde Fette mit einem hohen Gehalt an Omega 3 Fettsäuren. Unser Tipp: reduzieren Sie raffinierte Öle wie das weit verbreitete Sonnenblumenöl, oder tierische Fette wie Schmalz. Und unbedingt hydrierte Fette, wie das bekannte Frittenfett. Auch Margarine hat nix wirklich gutes in sich auch wenn es die Werbung seit Jahrzehnten glauben machen will. Die meisten Fertignahrungsmittel enthalten nur ungesunde Fette. Verwendet werden diese einzig und alleine weil sie billig und lange haltbar sind. Algenoel-Kapseln_6880585d3159100d4

Gesunde Omega 3 Fettsäuren findet man in fettem Fisch, aber auch in den Samen vieler Pflanzen. Gute Quellen sind etwa Leinsamen, Hanf, Chia, Kürbiskernen, Walnüssen, Oliven- oder Rapsöl. Pflanzliche Omega-3 Quellen enthalten hauptsächlich Alpha-Linolensäure (ALA). Unser Insidertipp: Besonders hochwertige Omega-3 Lieferanten sind bestimmte Algen. Sie sind reich an den seltenen Omega 3 Fettsäuren EPA und DHA. 

Pflanzenöle sind in der kalten Küche vielseitig verwendbar. Ob im Salat, Smoothie, Müsli in einer Kaltschale, oder ein Schuss Kürbiskernöl über die herbstliche Kürbissuppe, überall kann man wertvolle Pflanzenöle in die tägliche Ernährung integrieren. Ebenso vielseitig lassen sich die Öl-Saaten selbst verwenden. Walnüsse knabbern ist gesunder Genuss ohne Reue, der verglichen mit anderem Knabberzeug, nicht dick macht :-) Vorsicht: Ungesättigte Fettsäuren sind empfindlich. Sie sollten nicht erhitzt werden. Kühle und dunkle, sowie nicht allzu lange Lagerung bewahrt den gesundheitlichen Wert dieser Öle .

 

Medjool Datteln frische Lieferung - 12.05.2018


Lecker, lecker! Gestern haben wir wieder eine frische Palette unserer beliebten Premium Medjool Datteln bekommen. Was soll ich sagen. Die Qualität ist gewohnt hervorragend. Die Früchte sind groß, nicht zu fest und sie haben ein cremiges Fruchtfleisch. Kurz superschöne Ware!medjool_palette_premium
 
Medjool werden bei uns am Lager nicht alt. Wenigstens einmal im Monat bekommen wir eine neue Lieferung. Und immer in der extra dicken Jumbo Sortierung! Ein Traum und ein besonderer Genuss! Der Frische wegen wandern diese bei uns sogleich ins Kühlhaus. Denn bei Topfruits bekommen Sie diese Delikatesse immer frisch in bester Qualität und zu einem hervorragenden Preis/Leistungsverhältnis.
 
Einfach mal probieren. Zum Kennen lernen, für Kunden die diese Datteln tatsächlich noch nicht kennen, haben wir einen praktische, wieder verschließbaren 300g Becher im Sortiment. Wenn Sie aber mal auf den Geschmack gekommen sind, wird Ihnen das nicht lange reichen :-) Einige Kunden kaufen die Datteln im 5kg Karton. https://www.topfruits.de/medjool-datteln
 
Wussten ihr, dass Medjool-Datteln einst nur Wohlhabenden und Königinnen vorbehalten waren? Diese Zeiten sind zum Glück vorbei: Topfruits liefert euch die köstliche Perle des Orients direkt ins Haus. Für königlichen Genuss, einfach zum so naschen - natürlich nicht übertreiben, denn die Datteln haben neben Mineralien und Spurenelementen auch ziemlich Kalorien :-)
Auch für leckeres Dattelkonfekt, indem man diese etwa mit Zedernüssen, Gojibeeren, oder Frischkäse füllt, sind die Datteln bestens geeignet. Eine Platte voll solcher Häppchen wird eure Gäste begeistern und erfahrungsgemäß ist die Platte schneller leer als ihr selbst hinlangen könnt ;-) Also einfach mal probieren, wie gesagt, Top Qualität garantiert!
 
Der Araber isst 4 Datteln am Abend für einen  gesunden und guten Schlaf.

Als eine der ältesten Kulturpflanzen, bescherten Datteln schon unseren Vorfahren aus dem fernen Orient einen Reichtum, wie es ihn in den kargen Landschaften der arabischen Welt nicht oft gibt. Für Moslems sind Datteln und Joghurt, manchmal auch Milch, traditionell das erste Gericht nach Sonnenuntergang während des Fastenmonats Ramadan. Bepackt mit der satten Fülle der Natur, diente die Dattel einst Karawanen bei ihren endlosen Touren durch die Wüste als wichtigste Energie- und Nährstoffquelle. Nicht nur deshalb ging die Dattel als "Brot der Wüste" in die Analen der orientalischen Geschichte ein; Datteln enthalten tatsächlich mehr Ballaststoffe als Vollkornbrot! 

Extra dicke Medjool Dattel, weich und ganz frisch

Gewürzen sind sie das süße Highlight jeder gesunden Küche. Die Palmenfrüchte liefern neben Fruchtzucker auch alle wichtigen Mineralstoffe und Proteine, dadurch wirken sie verdauungsfördernd. In Datteln sind hohe Anteile an Vitamin C, D, Vitamine aus der B-Gruppe, Calcium und Phosphor enthalten. Trotz des Fruchtzuckeranteils, sind Datteln keine Dickmacher und enthalten weniger und keine leeren Kalorien wie industrielle Süßigkeiten. Im Vergleich zu anderen Dattelsorten, zeichnet sich die Medjool-Dattel durch ihren einzigartigen fruchtigen Geschmack und die Fleischigkeit aus. 

Wichtig: Rohkostqualität sind ein absolutes Muss bei Medjool-Datteln. Nur  direkt von der Palme geernet, getrocknet und sortiert, bringt die Medjool-Dattel ihr vollmundiges, Aroma zur vollen Entfaltung.

Hinweis: Frische Medjoul Datteln werden naturgetrocknet mit Stein konfektioniert, sie haben einen Wassergehalt von ca. 20 % und sind deshalb meist noch cremig weich im Biss. Wie bei anderen Trockenfrüchten kann es auch hier chargenbezogen immer mal wieder etwas trockenere und festere Lieferungen geben. In dem Fall kann man die Früchte zusammen mit einer Schüssel kochendem / dampfendem Wasser in den ungeheizten Backofen stellen, damit sie etwas Feuchtigkeit aufnehmen. Oder man behält die Früchte einfach etwas im Mund bevor man sie zerkaut. In jedem Fall ist das Aroma auch bei trockeneren Früchten unvergleichlich.

Wegen ihres hohen Zuckergehaltes von ca 60-70% sind Medjool Datteln je nach Saisonzeitpunkt einige Monate haltbar. Feuchtere Früchte werden bei längerer Lagerung schneller unschön und haben dabei eine geringere Haltbarkeit und wie trockenere, die auch ungekühlt lange unverändert bleiben. Wenn Sie bestimmte Vorlieben haben, geben Sie uns bei Ihrer Bestellung am besten einen Kommentar mit auf, damit wir die für Sie berücksichtigen können.
 
Hier noch eine köstliche Rohkost Rezeptidee: Käseteller mit Medjool-Datteln

Dieser Käseteller ist leicht vorzubereiten und lässt sich auch gut zu Einladungen oder Picknicks mitnehmen. Nehmen Sie saftige, weiche Datteln wie die Sorte Medjool.

12 Datteln 
2 kleine Tassen Zedernnusskerne 1 Roma-Tomate
2 Knoblauchzehen (nach belieben)
1 EL Hefeflocken
1 TL Kristall- oder Meersalz

1 ½ Tassen Wasser

Alle Zutaten für den Käse – außer den Datteln – in einem leistungsstarken Mixer pürieren und sehr dünn auf Backpapier ausstreichen. Bei 46 °C sechs Stunden trocknen lassen. Datteln halbieren und Kerne entfernen. Den Käse in Rechtecke schneiden. Auf einem großen oder auf mehreren kleinen Tellern anrichten und servieren. Menge ergibt sechs Portionen. Sie finden die Super Medjool Datteln zum günstigen Preis hier im Shop.