Aktuelle Topfruits-News

Aktuelle Topfruits-News

Brokkolisamen und Sprossen - 26.07.2016


Krebs ist die seit Jahrzehnten unbesiegte Geisel der modernen Zivilisation. Jeder kennt sicher Menschen in seinem Umfeld die davon betroffen, oder daran gestorben sind. Das augenscheinliche Potenzial von senfölreichen Lebensmitteln aus diversen Kohlarten (u.A. Brokkoli) für die Krebsprävention und Therapie, wird derzeit in einer Studie im Krebsforschungszentrum Heidelberg untersucht. Bisher teilweise mit ermutigenden Ergebnissen. Siehe https://www.klinikum.uni-heidelberg.de/fuer-Patienten.11168…
Unter anderem scheint der Pflanzenstoff Sulforaphan wie er in Brokkoli, aber auch in anderen Kohlsorten vorkommt, für positive Effekte verantwortlich zu sein.
Leider ist der Sulforaphange
halt in der grünen Pflanze nur gering und er wird außerdem auch noch beim Kochen zerstört wenn Sie daraus ein Gemüse bereiten. Es gibt trotzdem mehrere Möglichkeiten den Stoff in einer Menge, wie er von den Forschern vorgeschlagen wird aufzunehmen.

1. Brokkolisamen bestimmter Sorten enthalten ein Vielfaches an Sulforaphan gegenüber der ganzen Pflanze, oder den Brokkoliröschen. Man kann den Samen einfach so, etwa in einen Smoothie oder in ein Müsli geben. 

2. Sie können aus den Samen mit einem Mixer einen leckeren veganen Brotaufstrich herstellen. Mixen Sie dabei die Samen zusammen mit einigen Cashewkernen, etwas Pfeffer, Salz und Kurkuma und Sie haben damit schnell und einfach einen unübertroffenen "Vitalstoffcocktail"

3. Brokkoli-Sprossen keimen. Aus den Samen kann man in 2-3 Tagen auch Sprossen keimen, die man dann über einen Salat geben oder auf einem Brot essen kann. Schmeckt würzig lecker. Allerdings verursacht das Keimen etwas Aufwand und man muss
richtig und sauber vorgehen, damit ein erwünschtes Ergebniss dabei heraus kommt. Man kann dabei auch einiges falsch machen.
Auf dem Bild seht ihr 3 Tage alte Sprossen, bei ca. 20-25 Grad gekeimt. Wichtig ist dass die Samen nicht wie Weizen stundenlang eingeweicht werden, man sollte sie nur gut abspülen und dann in einem Sieb oder Keimgefäß mit einem Tuch abgedeckt hin stellen. Brokkolisamen sind Dunkelkeimer. Außerdem darf der Samen während der gesamten Keimzeit NIEMALS austrocknen,
sonst ist er kaputt. Täglich mindestens einmal ist zu spülen.

3. Was wir zuletzt ausprobiert haben. Streuen Sie etwas von dem zuvor kurz abgewaschenen, sulforaphanreichen Brokkolisamen einfach über ein fertiges Brokkoligemüse oder über eine Brokkolisuppe. Man kann damit das gekochte Gemüse ganz erheblich aufwerten und Geschmack und Biss bekommen dadurch den letzten Pfiff. Die Brokkolisamen sind weich und lassen sich leicht zerbeißen un
d sie schmecken zusammen mit dem Gemüse vorzüglich würzig. Probierts wenn ihr Lust habt einfach mal aus.

Topfruits zieht um - 13.07.2016


Vor einigen Monaten hatten wir ja einen Bericht über den Start unserer Neubauaktivitäten, weil wir dringend Platz benötigen um unser wachsendes Sortiment und ausreichend Lagerbestand unter zu bringen. Denn unser Serviceversprechen lautet dass wir alle Produkte in unserem Onlineshop möglichst noch am Tag der Bestellung ausliefern. Das erfordert eine gute Logistik und eine gute Warenverfügbarkeit und das wiederrum benötigt Platz.  Hier nun noch ein paar Bilder aus dem Bau-Verlauf und das Ergebnis so wie wir es am Wochenende beziehen werden.  Wir freuen uns sehr, dass wir was den Platz angeht wieder aus dem Vollen schöpfen können.


Halbfertiger Topfruits Neubau im Großen Sand 23 in Ubstadt-Weiher










Am Wochenende ab dem 15.07.2016 ziehen wir in unser neues Gebäude um. Wir sind deshalb am 15.07. nicht erreichbar. Am 18.07. sind wir unter den bekannten Kontaktdaten an der  neuen Adresse wieder für Sie ereichbar. Alle Bestellungen vom Wochenende gehen dann in den Versand.

 


Mit unserer PV Anlage produzieren wir die Menge Strom die wir selbst verbrauchen, der Grad der Eigennutzung liegt im Bereich von 50%
 

Unsere Pv Anlage deckt 50% unseres benötigten Stromes








 

Stromproduktion unserer PC Anlage für Topfruits Eigennutzung

 

Stromproduktion unserer PV Anlage an einem schönen Tag. Bereits am Morgen und dann denen ganzen Tag bis zum Feirabend können wir in der hellen Jahreszeit unseren Strombedarf selbst decken. Für Heizung und Klimatisierung setzen wir auf hocheffiziente Wärmepumpen der neuesten Generation.

Die alte, leer geraeumte Topfruits Produktion in der Bahnhofstr.2

Leer und verlassen, so sieht die die alte, leer geräumte Topfruits Produktion in der Bahnhofstr.2 nun aus. Bilder aus dem Neubau folgen in Kürze :-)



***  Unten finden Sie einen früheren Beitrag mit einigen Impressionen von der frühen Bauphase  ****


Topfruits Kunden wissen welchen Stellenwert sie bei uns geniessen und welchen Wert wir auf die Produkt-Qualität und Service legen :-)Neubau Plan Megerle Online GmbH Topfruits Naturprodukte

Damit dies auch bei wachsender Kundenzahl und zunehmendem Auftragsvolumen so bleibt, haben wir uns Anfang des Jahres dazu entschlossen in den Neubau eines Büro- und Logistikgebäudes zu investieren.

Nachdem wir gesehen haben, dass eine Immobilie, so wie wir sie benötigen, weder zu mieten noch zu kaufen war, ist diese Entscheidung für uns die einzige mögliche Lösung aus unserem Platzdilemma.

Immerhin hat die aus dem Einzelunternehmen von Michael Megerle hervorgegangene Megerle Online GmbH, zwischenzeitlich europaweit über 60.000 Kunden. Der daraus entstehende Platzhunger überfordert zusehends die gegenwärtig zur Verfügung stehenden Möglichkeiten. Ein Neubau ist besonders auch deshalb unausweichlich, weil es uns wichtig war am Ort zu bleiben um unsere vielen Mitarbeiter, die mit dem Rad zur Arbeit fahren, nicht zu verlieren.
Baustart Megerle Online / Topfruits Logistikzentrum 06.08.2015
Dieser Bericht hier ist ein Auftakt für eine kleine Chronik, die wir über den weiteren Bauverlauf in unserer Infothek mit führen wollen, um die Höhen und Tiefen eines solchen Projektes fest zu halten.

Münden wird das ganze "Schauspiel" nach erfolgreicher Fertigstellung in einem fulminanten Eröffnungsfest welches wir für unsere treuesten Topfruits Kunden veranstalten werden. Aber bis dahin wird es noch eine Weile dauern ;-)

Hier nun ein paar Impressionen und Eindrücke vom Verlauf: 

Mehr als termingerecht konnten wir mit dem ersten "Spatenstich" beginnen, trockenes Wetter begüstigt die Erdarbeiten, die angesichts der Grundstücksgrösse und Art recht umfangreich sind.

Ein paar Eckdaten zu dem Projekt, für die dies interessiert:
Standort: 76698 Ubstadt-Weiher Ot. Stettfeld - Gewerbegebiet Sand Künftige Adresse: Großer Sand 23 :-)
Grundstücksgröße: 5018qm
Nutzfläche im fertigen Objekt: ca 1800qm
(ca. 400qm Büro und Sozialflächen, 350qm Versandlager, 150qm Produktion Packstation und 900qm Lager, davon ca 300qm Kühllager)
Geplanter Bezug: Juni/Juli 2016
geplantes Versandvolumen 1 Stufe: bis 1000 Paket/Tag

Ein paar Daten zu Megerle Online GmbH:
Wir bedienen seit 2004 und seit 2005 unter
Baustart / Spatenstich Topfruits Neubau August 2015 Blick Richtung Ostender Marke Topfruits www.topfruits.de und mit anderen e-commerce Plattformen, wie etwa roh24.de die wachsende Zielgruppe intelligenter, ernährungsbewusster Konsumenten. Unseren Kunden ist klar dass eine vitalstoffreiche Ernährungsweise die Grundlage ist für eine stabile Gesundheit, mit mehr LEBENSENERGIE als sie der durchschnittliche "Zivilisationsmensch" hat :-)

Topfruits Kunden lassen sich von unserem Gesundh
eitssystem und uninformierten Kreisen keinen Bären aufbinden, sondern prüfen selbst was nutzt! Mit ursprüngliche, ehrlichen und besonders vitalstoffreichen Lebensmitteln und Naturprodukte, bieten wir dem intelligenten Konsumneten der neuen Zeit was  er sucht. Und das natürlich in der bekannten Topfruits Qualität und gepaart mit einem erstklassigen Service.

Info für Topfruits Kunden aus der Region. Auch am neuen Standort werden wir unsere Lagerabgabe beibehalten.

Donnerstag 13.08.2015 - Das Abschieben der enormen Mengen Mutterboden ist fast abgeschlossen und das Auffüllen mit tragfähigem Material beginnt.

Einen Teil des Mutterbodens konnten wir sinnvoll auf einem Renaturierungsprojekt zur Bodenverbesserung einsetzen. Über dieses ebenfalls interessante Erdbau am 13.08.15 Neubau Topfruits Megerle Online Megerle EDV SystemeProjekt werden wir an anderer Stelle berichten. Insgesamt sind es wohl über 1500kubik Oberboden die abgeschoben werden mussten. Und eIne noch grössere Menge Unterbau Material was in das Grundtstück eingebaut werden muss um einen tragfähigen Grund für Hof und Gebäudefächen sicher zu stellen.

Wir haben von vorne herein einiges an Günflächen auf dem Grundstück eingeplant, damit wir dort, rund um das Gebäude durch eine entsprechende Bepflanzung, mit der Zeit eine "grüne Lunge" entstehen lassen können :-) Was wäre Topfruits ohne Natur.
Auch das Gebäude wird wie man oben sehen kann, in lebendigen, frischen Farben daher kommen und nicht in tristem grau, silber oder antrazit wie viele andere Industriebauten heute. Eben passend zu unseren Produkten und zu unserer Philosophie "mehr Energie und Lebensfreude"