window.dataLayer = window.dataLayer || []; Rohe Schokoladen Brownies | Rezept
Zurück zur vorherigen Seite

Rohe Schokoladen Brownie Stücke

Rohe Schokoladen Brownie Stücke

Für 2 - 3 Portionen, 12-15 Minuten

Brownies sind absolute Klassiker und kommen immer gut an. Leider sind sie durch die Verwendung von industriell verarbeiteten Zutaten in der Regel nicht besonders gesund. Diese rohen Schokoladen Brownies zum Glück schon. Wieso? Weil sie ohne Zucker und Weißmehl auskommen und stattdessen mit vollwertigen Zutaten überzeugen. Mit Mandelmus und Tonkabohne für den besonderen Twist. Übrigens schmecken sie mindestens genauso lecker wie das Original – wenn nicht sogar besser. Am besten überzeugt ihr euch einfach selbst!

Zutaten:

  • 150 Gramm Mandeln
  • 160 Gramm Datteln Deglet Nour
  • 50 Gramm Kakaopulver
  • 80 Gramm Walnüsse
  • 1 TL Zimt
  • 1 Prise geriebene Tonkabohne
  • 2 EL Kokosöl
  • 2 El Agavendicksaft
  • 2 EL Mandelmus

Zubereitung:

Im Mixer alle Zutaten hineingeben und solange pürieren bis ein fester Teig entsteht. In eine Form füllen und für 10-15 Minuten kalt stellen. Daraus etwa gleich große Stücke schneiden und entweder sofort genießen oder im Kühlschrank aufbewahren.

Dies ist ein Rezept-Ausdruck von www.Topfruits.de - 24.09.2020.

Rezept drucken
Themengebiete: Brownies, Rohe Brownies, Dessert

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.