Zurück zur vorherigen Seite

Herbstlicher Kaki-Kürbis Salat

Herbstlicher Kaki-Kürbis Salat

-  15-20 Minuten, 2 Portionen  - 

Salate sind nur was für die Sommermonate? Stimmt nicht! Dieser herbstlich bunte Kaki-Kürbis-Salat wärmt euch von innen und versorgt euer Immunsystem mit allem, was es braucht um euch gesund durch den Winter zu bringen. Kürbis ist durch seinen hohen Wassergehalt eines der kalorienärmsten Lebensmittel. Dennoch liefert er geballte Vitalstoffpower: Kalium, Kieselsäure, Ballaststoffe und Beta Carotin. Dem Beta-Carotin verdanken Kürbis und Kaki übrigens ihre kräftige orangene Farbe. Fazit: Schmeckt lecker, ist gesund und macht gute Laune :)

 

Zutaten

  • 1/2 Kürbis
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 TL Zimt
  • 220 Gramm frischer Feldsalat
  • 3 Kaki
  • 1 Granatapfel
  • 1 Bund frischer Basilikum
  • 40 Gramm Mandeln
  • 40 Gramm Kürbiskerne
  • 3 EL weißer Sesam

 

Für das Dressing

  • 50 ml Cashewmus
  • 2 EL Wasser
  • 1 Zitrone
  • 3 TL Hefeflocken
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1/2 TL Paprikapulver

 

Zubereitung

Den Kürbis in etwa gleich große Stücke schneiden und entweder in einer Pfanne oder Backofen bei 180° mit Olivenöl, Salz, Pfeffer und Zimt goldbraun backen/braten. Währenddessen Erdnussbutter mit Zitronensaft, Wasser, Hefeflocken, Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver und Paprikapulver miteinander vermischen.

Feldsalat anschließend waschen, putzen und mit zerkleinerten Kaki, Granatapfelkerne, Basilikum, Mandeln, Kürbiskerne und weißem Sesam in einer Schüssel geben. Das Dressing sowie den Kürbis dazugeben und genießen.

 

Klicken Sie hier um bequem alle Topfruits Produkte in Ihren Warenkorb zu legen

Dies ist ein Rezept-Ausdruck von www.Topfruits.de - 13.11.2019.

Rezept drucken
Themengebiete: Salat, Kürbis

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.