Tolle Rezepte mit deglet nour Datteln auf Topfruits.de | Topfruits - Wertvolle Naturprodukte von A-Z
Zurück zur vorherigen Seite

Tolle Rezepte mit deglet nour Datteln

Leckere und gesunde Rezepte mit unseren Topfruits Bio Datteln deglet nour

 

Rohköstliche Schoko-Kekse

Zubereitungszeit 30 Minuten und 18 Stunden im Dehydrator. 

Zutaten

  • 300 g Datteln, ohne Stein
  • 100 g Pecakerne
  • 180 g Maronimehl
  • 65 g Carob- oder Kakaopulver
  • 2 EL Mandelpüree
  • 30 g Kakaobutter
  • 1 Prise Salz
  • 2 TL Macapulver
  • 1 TL Ceylon-Zimt oder Lebkuchengewürz (Ayurvedische Gewürzmischung)
  • ca. 100 ml Wasser

Zubereitung

  1. Die Pecanüsse fein vermahlen. Anschließend Maronimehl, Carobpulver und die Gewürze hinzugeben.
  2. Die Datteln in einem Mixer zu einer Paste zerkleinern. Währenddessen die Kakaobutter schmelzen.
  3. Nun die Datteln mit dem Wasser, dem Mandelpüree und der geschmolzenen Kakaobutter zu der Mehlmischung geben und alles gut verrühren.
  4. Nun den Teig auf einer bemehlten Arbeitsplatte ausrollen und Kekse ausstechen und für ca. 18 Stunden bei 45 °C in dem Dehydrator trocknen.

 

Dattel-Walnuss-Bällchen – gesunder Powersnack

Leicht abgewandeltes Rezept aus: The Lotus and the Artichoke (2014) von Justin P. Moore

Zutaten

  • 60 g Datteln gehackt
  • 60 g Rosinen
  • 240 ml Wasser (zum Einweichen)
  • 60 g Walnüsse
  • 60 g Sonnenblumenkerne
  • ½ TL Zimt (falls gewünscht)
  • 3 EL Kakaopulver

Zubereitung

  1. Zunächst werden die Datteln und Rosinen circa eine Stunde in einer großen Schüssel eingeweicht.
  2. Währenddessen die Sonnenblumenkerne und Walnüsse grob mahlen.
  3. Die eingeweichten Datteln und Rosinen abgießen, wobei das Abgießwasser in einem anderen Gefäß aufbewahrt wird.
  4. Die Datteln und die Rosinen mit dem Zimt zu den gemahlenen Nüssen geben.
  5. Mit einer Küchenmaschine zu einer dicken Paste vermahlen. Bei Bedarf kann nun ein wenig Abgießwasser hinzugefügt werden.
  6. Anschließend das Kakaopulver auf eine geeignete Unterlage streuen.
  7. Nun formen Sie aus der Paste walnussgroße Bällchen, die danach durch Rollen vollständig mit dem Kakaopulver bedeckt werden.
  8. Danach jedes Bällchen auf Backpapier setzen und so lange ruhen lassen, bis die Bällchen eine festere Konsistenz erreicht haben.

Wir wünschen Ihnen viel Freude mit den Datteln-Walnuss-Bällchen!


 

Vital Frühstück mit Bananen, Dattel und Kaffee.

Ständig sind wir auf der Suche nach Frühstückrezepten, die schnell gehen, gesund sind und keine großen Mühen benötigen. Dadurch dass eine große Anzahl von Menschen gibt die zum Frühstück gerne Kaffee trinken lag der Gedanke nah einfach den Kaffee mit gesunden Zutaten zu einem vitalstoffreichen Frühstück zu verbinden.
Das Frühstück liefert somit nicht nur wertvolle Inhaltsstoffe, sondern hält auch bis mittags satt und gibt einem die Energie, die man für den Alltag benötigt.

Zutaten:

  • 130ml frischen Bohnenkaffee
  • 1EL Chia-Samen
  • 1EL Leinsamen
  • 1TL frisch ausgepresste Limette
  • 6 Stk. Datteln 
  • getrocknete Bio-Banane, je nach Geschmack
  • 70g Flockenmischung
  • 70ml ungezuckerte Hafermilch (ohne Sonnenblumenöl; Alternativ Bio-Heumilch)
  • Ein paar Kaffeebohnen/Kakaonibs als Topping

Zubereitung:
Flockenmischung, Leinsamen und Chia-Samen in eine Schüssel geben und den frisch gebrühten Kaffee dazugeben, danach die Hafermilch hinzugießen und das Frühstück verrühren.
Die Datteln in feine Streifen schneiden und zusammen mit den Bananenstücken untermischen.
Eine Limette halbieren und einen TL Saft aus der halben Limette pressen und hinzugeben.
Wer möchte kann als Topping und für einen besonders leckeren, kaffeeartigen Crunchgeschmack ein paar Kaffeebohnen als Topping auflegen (Alternativ gehen hier aber Kakaonibs oder ähnliches).

Wir empfehlen zu diesem Frühstück ein Glas Wasser zu trinken.

Hier können Sie sich einfach und bequem alle unsere Produkte des Vital Frühstücks in den Warenkorb legen lassen.

 

Dies ist ein Rezept-Ausdruck von www.Topfruits.de - 24.10.2018.

Rezept drucken
Themengebiete: Dattel, Dattelrezept

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel