Rohköstliche Schoko-Kekse im Dehydrator | Topfruits - Wertvolle Naturprodukte von A-Z
Zurück zur vorherigen Seite

Rohköstliche Schoko-Kekse im Dehydrator

Rohköstliche Schoko-Kekse

Zubereitungszeit 30 Minuten und 18 Stunden im Dehydrator. 

Zutaten

  • 300 g Datteln, ohne Stein
  • 100 g Pecankerne
  • 180 g Maronimehl
  • 65 g Carob- oder Kakaopulver
  • 2 EL Mandelpüree
  • 30 g Kakaobutter
  • 1 Prise Salz
  • 2 TL Macapulver
  • 1 TL Ceylon-Zimt oder Lebkuchengewürz (Ayurvedische Gewürzmischung)
  • ca. 100 ml Wasser

Zubereitung

  1. Die Pecannüsse fein vermahlen. Anschließend Maronimehl, Carobpulver und die Gewürze hinzugeben.
  2. Die Datteln in einem Mixer zu einer Paste zerkleinern. Währenddessen die Kakaobutter schmelzen.
  3. Nun die Datteln mit dem Wasser, dem Mandelpüree und der geschmolzenen Kakaobutter zu der Mehlmischung geben und alles gut verrühren.
  4. Nun den Teig auf einer bemehlten Arbeitsplatte ausrollen und Kekse ausstechen und für ca. 18 Stunden bei 45 °C in dem Dehydrator trocknen.

Dies ist ein Rezept-Ausdruck von www.Topfruits.de - 21.07.2018.

Rezept drucken
Themengebiete: Rohkostrezept, Dehydrator, Kekse

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.