Shirataki Spaghetti-Pfanne | Hauptmahlzeit | Rezepte | Topfruits - Wertvolle Naturprodukte von A-Z
Zurück zur vorherigen Seite

Shirataki Spaghetti-Pfanne

Shirataki Spaghetti-Pfanne von Christa Finken

Zutaten:

  • 300g abgetropfte Shirataki-Spaghetti
  • 1/2 Bund Frühlingszwiebeln und 1 kleine Zwiebel in feine Scheiben schneiden,
  • 200g Cherrytomaten
  • 3 Busch-Tomaten, in Würfel schneiden
  • 1 rote Paprika fein würfeln
  • 200g Bambusssprossen - a.d.Glas
  • 1 Pkg. Veggie Bolognese 250g
  • 1/2 Knoblauchzehe fein hacken,
  • Salz, Pfeffer, Paprikagewürz, etwas Currygewürz, Gemüsebrühe, ein paar Basilikumblätter, frisch geriebenen Parmesan.

Zubereitung:
Nudeln ein paar Minuten in ca. 70 C° heißes Wasser legen und wieder abgießen; Zwiebel, gewürfelte Tomaten, Frühlingszwiebel, Paprika, Bambusssprossen und Knoblauch kurz mit den Nudeln anbraten, gut unterheben, mit Gemüsebrühe und Gewürzen kräftig abschmecken.

Immer wieder gut umrühren, damit die Nudeln gut Geschmack annehmen. Zum Schluss die Veggie Bolognese untermischen und die Cherrytomaten nur ganz kurz mit unterheben, so dass sie gerade Esstemperatur annehmen.

Auf einem Teller anrichten und mit den Basilikumblättern dekorieren.
Nach Geschmack evtl. noch etwas frischen Parmesan darüberstreuen.
Guten Appetit!

Dies ist ein Rezept-Ausdruck von www.Topfruits.de - 23.10.2018.

Rezept drucken

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.