Gefüllte Paprika - Rohkost - von Tiliasrohkostleben -

Zutaten:

10 kleine, bunte Paprikaschoten (ca. 8 cm lang)

Für die Pilz-Walnuss-Füllung:

  • 6 Stk. braune Champignons geviertelt
  • 80 g Walnüsse eingeweicht und getrocknet
  • 1 frischen Zuckermaiskolben abgeperlt
  • je 1/2 rote und grüne Paprikaschote grob gewürfelt
  • 4 cm Lauchgrün geschnitten
  • 1/2 TL Kreuzkümmel gemahlen
  • 1 Blatt frischen Salbei fein geschnitten
  • Salz

 

Zubereitung:

Walnüsse, die Hälfte von den Maiskörnern, Lauchgrün, gewürfelten Paprika, Champignons, Kreuzkümmel und Salbei zu einer Masse pürieren (sehr fein oder weniger, ganz wie du es möchtest).
Die Paprikaschoten vom Stielansatz befreien und mit der leckeren Pilz-Walnus-Masse füllen.

 

Dazu passt sehrt gut diese Tomatensauce:

Zutaten Tomatensauce:

8 getrocknete Tomaten (1 Std. eingeweicht und abgetropft)
1/4 Paprika
2-3 cm Lauchgrün
3 Datteln
1/4 TL Zimtpulver
1/2 TL Kakaopulver
1 TL Apfelessig oder Saft einer kleinen Zitrone
Salz
Wasser nach Bedarf 

Zubereitung:

Alle Zutaten in der Küchenmaschine oder mit dem Pürierstab zu einer dicken Sauce verarbeiten.

 

Vielen Dank an Tilia von http://tiliasrohkostleben.wordpress.com/ für dieses tolle Rohkost Rezept :)

 


Themengebiete:roh , vegan, Datteln, Paprika, Mais, Walnüsse
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Gesundheitsbrief[1]

Nur für Kunden