Zurück zur vorherigen Seite

Süßlupinen-Haferflocken-Bratlinge

Zutaten (für 2 Portionen):

  • 60 g zarte Haferflocken
  • 60 g Süßlupinenmehl
  • 2 kleine Zwiebeln (ca. 25 g)
  • 4 g Gemüsebrühe-Pulver
  • 200 ml kochendes Wasser
  • 2 geraspelte Möhren (bei Bedarf)
  • Salz und Pfeffer
  • edelsüßes Paprikapulver
  • etwas Öl
  • Tomatenmark (optional)
  • Kräuter (optional)

Zubereitung:

  1. Zwiebeln schälen, fein würfeln und in einer Pfanne etwas anschwitzen. Pfanne säubern und mit etwas Öl einreiben.
  2. Haferflocken, Süßlupinenmehl, Zwiebeln, geraspelte Karotte und Gemüsebrühepulver miteinander vermengen und das heiße Wasser dazugeben. Alles verrühren, bis sich eine zähe Masse bildet. Wer möchte, kann unter die Masse noch Tomatenmark und verschiedene Kräuter wie Thymian, Rosmarin oder Petersilie mischen.
  3. Aus dem Teig kleine Bratlinge formen (ca. 1 cm hoch). Die Bratlinge bei mittlerer Hitze in der Pfanne ausbraten, bis sie von beiden Seiten leicht gebräunt sind.

Dies ist ein Rezept-Ausdruck von www.Topfruits.de - 08.12.2022.

Rezept drucken  Zum vorherigen Rezept
Themengebiete: Burger

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.