Rohköstliche Erdbeer-Törtchen | Dessert | Rezepte | Topfruits - Wertvolle Naturprodukte von A-Z
Zurück zur vorherigen Seite

Rohköstliche Erdbeer-Törtchen

Rohköstliche Erdbeer-Törtchen

Für 6 Törtchen; Zubereitungszeit ca. 40 Minuten + 2 Nächte 

Zutaten für den Boden

  • 100 g Mandeln
  • 100 g getrocknete Feigen
  • 200 g getrocknete Aprikosen
  • 100 g Kokoschips
  • 30 g Kokosöl

Zutaten für die Creme

  • 5 Datteln
  • 200 g Cashewkerne
  • 30 g Kokosöl
  • 6 EL Zitronensaft
  • 1/2 TL Bourbon Vanille
  • ca. 150 ml Wasser

Zutaten für die Erdbeer-Marmelade

  • 250 g Erdbeeren
  • 3 Datteln
  • 2 TL Chiasamen

Zubereitung

  1. Cashewkerne am besten über Nacht (mindestens 5 Stunden) einweichen.
  2. Aprikosen und Feigen grob zerkleinern und mit Mandeln und Kokos-Chips fein pürieren.
  3. Kokosöl schmelzen und unterrühren.
  4. Eine Platte mit Backpapier auslegen und 6 Dessertringe aufstellen.
  5. Die Masse gleichmäßig in die Ringe drücken und kalt stellen.
  6. In der Zwischenzeit die die Cashews abgießen, die Datteln entsteinen und das Kokosöl schmelzen. Dies Zutaten ordentlich pürieren (am besten mit einem guten leistungsstarken Mixer).
  7. Das Wasser nach und nach unter die Masse rühren, bis eine feine, luftige Creme entstanden ist. Diese dann auf den Böden in den Dessertringen verteilen und am besten über Nacht (mindestens 4 Stunden) kalt stellen.
  8. Die Erdbeeren (entweder aufgetaute TK-Ware oder frische) mit den entsteinten Datteln pürieren. Chiasamen einrühren und ebenso über Nacht kalt stellen.
  9. Zum Anrichten, die Törtchen aus dem Desserring drücken, Marmelade darauf und daneben verteilen und genießen!

Dies ist ein Rezept-Ausdruck von www.Topfruits.de - 24.10.2018.

Rezept drucken

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel