Zurück zur vorherigen Seite

Karamell Haselnuss Tarte

Karamell Haselnuss Tarte

Ein saftig-weicher Boden aus Hafer- und Kokosflocken, Cashews, Datteln und Kakao. Bestrichen mit selbstgemachter süßer Karamellcreme. Und getoppt mit ganzen, knackigen Haselnüssen. Klingt gut? Das ist unsere neue Karamell Haselnuss Tarte. Das Rezept haben wir natürlich auch gleich für euch parat – zum sofort Ausprobieren. Wie immer mit naturbelassenen, vitalstoffreichen Zutaten und völlig ohne Industriezucker oder Zusätze. Genuss mit Mehrwert ist eben unsere Spezialität :)

Zutaten für die Creme:

  • 30 ml Kokosöl
  • 30 ml Agavendicksaft
  • 3 EL Mandelmus
  • 1/2 TL Salz
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Vanille

 Zutaten für den Boden:

  • 120 Gramm Haferflocken
  • 100 Gramm Kokosflocken
  • 60 Gramm Cashewkerne
  • 150 Gramm Datteln Deglet Nour
  • 40 Gramm Kakao Nibs
  • 1 TL Zimt
  • 1 Prise geriebene Tonkabohne
  • 30 ml Kokosöl
  • 3 EL Mandelmus
  • 150 Gramm Haselnusskerne
  • 1 EL Agavendicksaft

Zubereitung:

1. In einen Topf das Kokosöl zum Schmelzen bringen, Agavendicksaft hinzugeben und miteinander vermischen.
2. Mandelmus, Salz, Zimt und Vanille dazugeben und solange rühren bis eine cremige Masse entsteht. Den Topf vom Herd nehmen und in ein Glas füllen.
3. In einem Mixer Haferflocken und Kokosflocken fein mixen.
4. Die Cashewkerne, Datteln, Kakao Nibs, Zimt, Tonkabohne, Kokosöl und Mandelmus dazugeben und solange vermischen bis ein glatter Teig entsteht.
5. In einer Form den Teig gleichmäßig ausbreiten und für 10 Minuten kalt stellen. Anschließend das flüssige Karamell und die Haselnüsse obendrauf verteilen.
6. Für weitere 15-20 Minuten kalt stellen und anschließend mit Agavendicksaft genießen.

 

Dies ist ein Rezept-Ausdruck von www.Topfruits.de - 26.02.2020.

Rezept drucken

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.