Mandel-Joghurt-Peeling selbst gemacht | Topfruits - Wertvolle Naturprodukte von A-Z
Zurück zur vorherigen Seite

Mandel-Joghurt-Peeling

 

 

Unser Schönheits Tipp für einen rosigen Teint und gesunde Haut

Mandel-Joghurt-Peeling

Das reinigende, verfeinernde und Haut erneuernde Peeling ist für Gesicht und Körper gleichermaßen geeignet.

Sie benötigen dazu fein gemahlene Mandeln oder Aprikosenkerne und Naturjoghurt zu gleichen Teilen (z. B. jeweils 2 Esslöffel) und 1 Teelöffel Honig. Die Zutaten werden zu einer glatten Masse verrührt und – nicht zu dünn – auf Gesicht und/oder Körper aufgetragen. Die Creme nun sanft einmassieren und einige Minuten einwirken lassen. Danach wird das Peeling mit lauwarmem Wasser abgenommen.

Durch die Milchsäure des Joghurts wird die Haut porentief gereinigt. Zusammen mit den geriebenen Mandeln verstärkt sich der Peelingeffekt, abgestorbene Hautschüppchen lösen sich. Das pflegende Mandelöl wiederum versorgt die Haut auf natürliche Art mit Feuchtigkeit, der Honig unterstützt die Erneuerung der Zellen. Dieses Peeling pflegt auf gesunde Art – frei von chemischen und künstlichen Inhaltsstoffen. Ihre Haut dankt es ihnen mit einem rosigen, frischen Teint.

Wie überall gilt auch hier: Je hochwertiger die verwendeten Produkte, desto besser die Wirkung.

Dies ist ein Rezept-Ausdruck von www.Topfruits.de - 21.06.2018.

Rezept drucken
Themengebiete: Peeling, Schönheit

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.