Rapsöl (Rapskernöl) Organic - kaltgepresst, Bio kbA, besonders mild, Teutoburger Öl

(4)
Artikel-Nr.: 1977-750
Rapsöl (Rapskernöl) Organic - 750ml Flasche - kaltgepresst, Bio kbA, besonders mild, Teutoburger Ölmühle

zum Produkt

Dies ist ein Ausdruck von www.Topfruits.de, Sachstand zum 02.04.2020. Es gelten die Preise und Informationen aus dem Onlineshop zum jeweiligen Datum.

Mengenrabatt / Vorteilspack:
ab 2x750ml a 7,00 € (9,33 € /1 Liter ) 5 % Ersparnis!
7,40 € *
Inhalt: 0.75 Liter (9,87 € * / 1 Liter)

* alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Anzahl wählen:
Wird oft zusammen gekauft
Bio Rapsöl, kaltgepresst – aus geschälter Rapssaat – mit besonders mildem Geschmack... mehr

Bio Rapsöl, kaltgepresst – aus geschälter Rapssaat – mit besonders mildem Geschmack

Rapskernöl Organic wird von der Teutoburger Ölmühle in einem völlig neuartigen, patentierten und umweltbewussten Verfahren produziert – etwas ganz Besonderes auf dem deutschen Markt. Verwendet wird ausschließlich Raps aus kontrolliert biologischem Anbau. Das Besondere daran: Der Raps wird zunächst geschält und erst dann in einem besonders schonenden Kaltpressverfahren aus den Rapskernen zum gold-gelben Raps-Kernöl verarbeitet. Das kaltgepresste Rapsöl hat ein optimales Fettsäurespektrum und ist relativ hitzestabil. Schmeckt mild & dezent nussig und passt wunderbar zu Salaten, Suppen, Saucen, Dip, gedünstetem Gemüse oder Fisch und Fleisch aus dem Backofen. Kalt und warm verwendbar, ein Öl für jeden Tag!

Vorteile von Topfruits Rapskernöl

  • geschälte Rapssamen mühlenfrisch kaltgepresst, in einem patentierten Verfahren
  • kontrolliert biologischer Anbau
  • gutes Verhältnis von Omega 6 zu 3
  • enthält Vitamin E
  • Premium Qualität aus Deutschland
  • ohne Gentechnik (GMO frei)
  • ideales Speiseöl in der kalten oder heißen Küche

Kaltgepresstes Rapsöl und seine wertgebenden Inhaltstoffe

Unser kalt gepresstes Raps-Öl zeichnet sich durch sein hervorragendes Fettsäuremuster und eine Fülle an wertvollen natürlichen Inhaltsstoffen aus. Im Gegensatz zu raffinierten Ölen und im Vergleich zu anderen Pflanzenölen (z.B. Sonnenblumen- oder Olivenöl) ist für Rapsöl sein hoher Anteil an einfach ungesättigten Fettsäuren (ca. 60 %) charakteristisch. Insbesondere die einfach ungesättigte Ölsäure ist in großen Mengen vorhanden (57 %). Auch das Verhältnis zwischen essentiellen Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren ist als positiv einzuschätzen. Diese müssen mit der Nahrung zugeführt werden, da sie vom Körper selbst nicht hergestellt werden können. Diese lebenswichtigen Fettsäuren sind für die Bildung wichtiger Botenstoffe im Blut entscheidend und steuern zahlreiche Funktionen im menschlichen Körper. Da wir für unser Rapssamenöl geschälte Rapssaat nutzen, hat es einen milderen Geschmack und ist weniger bitter als solches aus ungeschälten Samen. Gleichzeitig enthält Bio Rapskernöl andere wertgebende sekundäre Pflanzenstoffe, z.B. Carotinoide (z.B. Lycopin).

Wissenswertes zu Raps

Raps ist ein Kreuzblütler und wird auch als Reps oder Lewat bezeichnet. Im Mai bedecken die leuchtend gelben Blüten riesige Flächen. Die Rapskörner wachsen in Schoten (Fruchtschoten) heran. Zeichen für die Erntereife ist die schwarze Färbung der Samen. Die Ernte der Rapsfelder erfolgt in der Regel ab Juli per Direktdrusch. Rapssamen haben einen sehr hohen Ölgehalt und werden aus diesem Grund schon seit vielen Jahrhunderten kultiviert. Heutzutage wird die Nutzpflanze am häufigsten als Biokraftstoff, zur Gewinnung von Futtermitteln, industriellem Schmierstoff und Raps Speiseöl genutzt. Bei Topfruits können Sie das biologische, kaltgepresste Rapskernöl kaufen. Aus der ganzen Raps Saat werden zum Verzehr neben dem Samenöl auch Margarine und aus den Blütenpollen Honig gewonnen.

Herstellung von naturreinem Raps Kernöl in Bio-Qualität

Unser biologisches Rapsöl entsteht mit großer Sorgfalt durch ein spezielles Verfahren zur Ölsaatpressung in der Teutoburger Ölmühle. Zunächst werden die Samen maschinell von ihrer Schale befreit. Denn die Schalen sind bitter, die innenliegenden Kerne enthalten jedoch das milde Öl. Durch eine schonende, gekühlte Kaltpressung bei unter 40 °C wird nur der geschälte, gold-gelbe Kern in einer Schneckenpresse gepresst und das native Rapskernöl gefiltert. So erhalt man das reine, goldgelbe Öl aus erster Pressung (die Farbe ist ein deutliches Qualitätszeichen). Durch dieses innovative Herstellungsverfahren bleiben die empfindlichen Fette sowie viele Vitamine und Antioxidantien erhalten. Da bei der Herstellung von Rapskernöl auf Raffination verzichtet wird, hat es im Gegensatz zu anderen Pflanzenölen einen hohen Vitamingehalt. 100 g Raps-Kernöl enthalten ca. 30 mg Vitamin E.

Verwendung von kaltgepresstem Rapsöl

In der Küche zeigt Bio-Rapskernöl seine vielfältigen Stärken. Es eignet sich für kalte Speisen wie z.B. leckere Salate bzw. Salatdressings, Dips oder zum Anrühren einer Raps-Kernöl-Mayonnaise ohne Butter. Passt auch gut zum Dünsten von Gemüse oder zum Verfeinern von Suppe und Soße. Raps-Kernöl ist von Natur aus so hitzestabil, dass Sie damit auch kochen und backen können. Der Rauchpunkt liegt bei etwa 180 °C. Zum Braten sollte das Rapsöl jedoch nicht verwendet werden. Hier empfiehlt sich Palm- oder Kokosöl als noch hitzestabiler.

Allgemeine Hinweise

Zutaten: 100 % natives Rapsöl.
Inhalt: 750 ml (0,75 l).
Lagerung: Relativ kühl und dunkel. Lagern auch im Kühlschrank möglich.
Haltbarkeit: Korrekt gelagert mindestens 6 Monate, nach Anbruch mehrere Wochen.

Durchschnittliche Angaben pro 100ml (unterliegt natürlichen Schwankungen)

Lagerabholung/Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr
Adresse: 76698 Ubstadt-Weiher, Großer Sand 23, Tel. 07251-387628

MEGERLE Online GmbH | Topfruits Naturprodukte · Großer Sand 23 · 76698 Ubstadt-Weiher
Telefon 07251 - 387628 · Impressum Online-Shop: www.topfruits.de · Email: info@topfruits.de

Rapsöl (Rapskernöl) Organic - kaltgepresst, Bio kbA, besonders mild, Teutoburger Öl wird unter folgenden Themen gelistet:
Durchschnittliche Angaben pro 100ml (unterliegt... mehr
Durchschnittliche Angaben pro 100ml (unterliegt natürlichen Schwankungen)
Leckeres Vital Pesto mit Basilikum, Walnuss und Rapsöl... mehr

Leckeres Vital Pesto mit Basilikum, Walnuss und Rapsöl

Zutaten:

  • 65 g Basilikum
  • 1 m.-große Knoblauchzehe(n), zerdrückt
  • 30 g Walnüsse 
  • 1 Prise(n) Salz 
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 30 g Parmesan, frisch gerieben
  • 7 EL Rapsöl 

Zubereitung
Die Arbeitszeit beträgt ca. 15 Min.
Basilikum, Knoblauch, Walnüsse, Parmesan, Salz und Pfeffer in einen Mixer geben und pürieren, nach und nach das Öl zugeben bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

 

Nachfolgende Informationen sind allgemeiner Natur und gelten nicht für jedes Produkt. mehr

Gesetzlicher Hinweis zu Nahrungsergänzungsmitteln.
Bei Nahrungsergänzungsmitteln die tägliche Verzehrmenge nicht überschreiten. Nahrungsergänzung ist kein Ersatz für eine ausgewogene und vitalstoffreiche Ernährung. Nahrungsergänzungen sollten ausserhalb der Reichweite von Kindern gelagert werden. Lebensmittel bzw. Nahrungsergänzungen sind aus Sicht des Gesetzgebers nicht in der Lage Krankheiten zu heilen, zu lindern oder diesen vorzubeugen.


Lagerbedingungen für Trockenfrüchte und Nusskerne:
Lagerung am besten kühl (< 15 Grad C), trocken und dunkel - in gut verschlossenem Behälter.  Im Sommer und zur längeren Lagerung ohne Qualitätsverlust und Ungezieferbefall, lagern Sie Trockenfrüchte am Besten im Kühlschrank.


Fremdkörper in Trockenfrüchten und Nusskernen:
Unsere naturrein Trockenfrüchte werden von vielen fleißigen Händen geerntet, sortiert und so schonend als möglich verarbeitet.  Trotz Verlesen und mehrfachem Waschen vor dem Trocknungsprozess und schärfster Kontrolle bei jedem Verarbeitungsschritt, ist es bei solchen Produkten nicht zu 100% auszuschliessen, dass vereinzelt Pflanzenteile, wie bei Beeren kleine Blättchen oder Stielchen, bei geknackten Aprikosenkernen einzelne Schalenreste, oder bei Naturtrocknung auch mal ein Sandkörnchen im Endprodukt zu finden sind.
Der Versuch Naturprodukte in der beschriebenen Art 100% frei zu halten von jeglichen Fremdkörpern ist illusorisch und würde die Produkte dabei unbezahlbar machen.
Vor dem Verzehr von solchen naturnah und wenig verarbeiteten Lebensmitteln ist der Konsument vielmehr aufgefordert hinzuschauen um eventuell vorhandene Dinge, wie oben genannt zu entfernen.


Allergiehinweise:
Die Produkte werden bei uns überwiegend in Handarbeit verwogen und verpackt, sodass nur das reine, oben bezeichnete Produkt in die Verpackung kommt und Vermischungen, etwa durch Reste anderer (allergener) Substanzen, in Verpackungsanlagen bei uns nicht vorkommen.
Trotzdem können wir Kreuzkontaminationen mit Allergenen wie Nüssen,  Erdnüssen, Sesam, Sellerie, Soja und Weizen nicht gänzlich ausschliessen, da solche Produkte bei uns im Betrieb und bei unseren Herstellern und Lieferanten verarbeitet werden.

Wissenswertes
Hanf ist nicht nur sehr gesund, sondern auch sehr schmackhaft, wie dieses Rezept von NordischRoh.com beweist. Durch den hohen Anteil an mehrfach ungesättigten Fettsäuren, vor allem durch das perfekte Verhältnis von Omega-6 zu Omega-3 (3:1) und allen 8 essenziellen Aminosäuren leistet Hanf einen idealen Beitrag zur täglichen Ernährung. Er findet Verwendung in Öl in Dips, Saucen, Smoothies; Hanfsamen als Aufstriche, in Smoothies (cremig!!), ins Müsli, ins Brot, als Pesto, als Milch oder Kakao… ... mehr lesen
Sehr leckeres und gesundes Pesto mit Walnüssen und Rapsöl ... mehr lesen
Leckeres und gesunds Rezept mit Braunhirse für die gesunde Vollwertküche ... mehr lesen
Zwei sehr leckere Cranberry-Rezeptideen: Hähnchenbrust in Cranberry-Senf-Soße und Cranberry-Schoko-Muffins ... mehr lesen
Eine sehr leckere Gemüsepfanne die es in sich hat - jede Menge wertvolle Vitamine und Mineralstoffe ... mehr lesen
Bei heißen Temperaturen darf es mittags auch mal etwas leichteres sein. Zum Beispiel dieser bunte Nudelsalat mit Avocado, Mungbohnen und getrockneten Tomaten! Sehr lecker... ... mehr lesen
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Rapsöl (Rapskernöl) Organic - kaltgepresst, Bio kbA, besonders mild, Teutoburger Öl"

Natives Rapskernöl, geschmacklich top!

Am besten für kalte Gerichte geeignet. Mit Rapskernöl braten geht auch, allerdings nur zum kurz anbraten. Sonst benutzt man beim Braten ja eher raffinierte Öle, diese sind aber nicht gesund. Kaltgepresstes Rapskernöl ist hingegen sehr gesund. Die Nährwerte sind besser als z.B. bei Sonnenblumenöl. Es hat auf jeden Fall mehr Omega 3.

Kalt warm heiß – Rapskernöl geht immer

Die Vorteile des Bio Rapsöls liegen ganz klar in seinem Fettsäureprofil. Es hat ein echt gutes Omega 6 - Omega 3 Verhältnis von 2:1 was ideal ist. Trotzdem bleibt es auch bei hohen Temperaturen relativ stabil. So kann man es im Salat, für kalte, vegane Speisen oder im Dessert genauso verwenden wie in der Brat – Pfanne. Ich finde, es hat einen leichten Buttergeschmack. 2 TL genügen für eine Person meistens schon.

Rapsöl aus schonender Kaltpressung

Wunderbar. Ich mag den ausgewogenen Geschmack. Am besten kalt verwenden, also nicht erhitzen. Super wäre, wenn ihr auch noch andere Verpackungseinheiten anbieten würdet, z.B. 500 ml (denn so viel brauche ich nie).

Öko Raps-Kernöl

Meine Oma sagte dazu noch Rüböl. Ich kenne kein pflanzliches Öl, das schonender gewonnen wird als das aus der Teutoburger Mühle. Bin schon jahrelang begeisterter Kunde und kaufe nicht nur eure Genuss & Vital Öle, sondern auch gerne eure Nüsse und Trockenfrüchte.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Fragen & Antworten

Fragen und Antworten

Ist Rapsöl gesund?

Wie viele kaltgepresste Pflanzenöle hat auch Kernöl aus Raps viele Vorzüge für unseren Organismus. Diese positiven Effekte lassen sich mit seinem breiten Spektrum an Pflanzeninhaltsstoffen erklären.

Wie schmeckt Rapsöl?

Mild, fein und ausgewogen. Manche beschreiben es als nahezu geschmacksneutral bzw. bemerken keinen Eigengeschmack, andere nehmen eine leicht saatig bis nussige Note wahr.

Kann ich das Rapskernöl auch zum Braten benutzen?

Aufgrund der wertvollen Inhaltsstoffe lohnt es sich eher in der kalten Küche. Zwar ist es mit einem Rauchpunkt von 180°C relativ hitzestabil, sollte aber nicht unbedingt so hoch erhitzt werden, wie es beim Braten oder Frittieren der Fall ist. Kurzbraten sehen wir als weniger kritisch.

Für was nimmt man Rapskernöl?

Das hochwertige Rapsöl aus Kaltpressung ist vielseitig einsetzbar. Sie können Raps Kernöl kalt oder warm in der Küche verwenden. Es ist zugleich hochwertig kaltgepresst, aber hält sich auch bei Hitze (bis 180 °C) besser als die meisten nativen Öle.

Enthält Rapskernöl gesundes Fett?

Ja, denn es besteht zu fast 85 % aus ungesättigten Fettsäuren. Am höchsten ist der Anteil der ungesättigten Ölsäure. Viele Studien zeigen, dass ungesättigte Fettsäuren ernährungsphysiologisch wertvoller sind. Gleichzeitig hat unser Bio-Rapsöl nur rund 6 % gesättigte Fettsäuren.

Ihre zuletzt angesehenen Artikel

Schliessen mit 'ESC' oder hier: Schließen

Oder unsere Indexsearch.

Schliessen mit 'ESC' oder hier: Schließen