Schafgarbenkraut (Achiilea millefolium), geschnitten, bio kbA - 100g -

Artikel-Nr.:2931-100
Schafgarbenkraut (Achillea), geschnitten, bio kbA - 100g -

zum Produkt (sofort lieferbar)

Dies ist ein Ausdruck von www.Topfruits.de, Sachstand zum 17.08.2017. Es gelten die Preise und Informationen aus dem Onlineshop zum jeweiligen Datum.

2,45 € *
Inhalt: 100 g (24,50 € * / 1000 g)

*alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

  • 2931-100
Wird oft zusammen gekauft

Preis für alle: 31,85 € *

Besonders beliebt
Medjool Datteln (Medjoul), natur, extra dicke Spitzenqualität zum Top-Preis
(mehr...)
15,50 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 1000g (15,50 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 5136-1000
Paranusskerne (Paranüsse), bio kbA, (Bolivien), Roh, Wildwuchs
(mehr...)
13,90 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 500g (27,80 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 970-500

Aktion!

Brokkolisamen, bio kbA (Broccoli Sprossen, Brokkoletti) - nachgewiesen hoher Sulforaphangehalt
(mehr...)
15,30 € * 18,00 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 500g (3,06 € pro 100g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 945-500
Sonnenblumenkerne, ganz, geschält, aus Bio Anbau - kbA - "keimfähig"
(mehr...)
4,40 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 1000g (4,40 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 955-1000

Aktion!

Erdmandel extra fein vermahlen (Tigernuts, Chufas), natur, auch Erdmandelflocken genannt
(mehr...)
10,80 € * 12,00 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 1000g (10,80 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 988-1000
Mandeln, natur, getrocknet, extra gross und knackig - Spitzenqualität
(mehr...)
19,90 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 1000g (19,90 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 960-1000
Bio Hanfnüsse (Hanfsamen geschält), natur, ungeröstet, bio kbA
(mehr...)
9,90 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 500g (19,80 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 5066-500
Nussmischung (Kernemischung) - Extra Qualität - nur ungeröstete Kerne
(mehr...)
25,90 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 1000g (25,90 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 5060-1000
Cashewkerne, natur, Bio kbA, aromatisch
(mehr...)
19,90 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 1000g (19,90 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 992-1000
Bio Schafgarbenkraut ( Achiilea millefolium ) Teekraut - geschnitten - aus kontrolliert... mehr

Bio Schafgarbenkraut (Achiilea millefolium)

Teekraut - geschnitten - aus kontrolliert biologischem Anbau

Die Schafgarbe ist ein bewährtes Hausmittel bei Frauenleiden. Sie wächst auf Wiesen und Wegrändern. Ihre Blütezeit ist im Hochsommer. Die Schafgarbe gehört zur Familie der Korbblüter und ist unter vielen volkstümlichen Namen bekannt: Bauchwehkraut, Blutkraut, Blutstillkraut, Frauenkraut, Frauendank, Gotteshand, Grillengras, Katzenkraut, Margaretenkraut, Katzenschwanz, Lämmerzunge, Schafrippen, Schafzunge und Tausendblatt. 
Die Inhaltsstoffe wie ätherisches Öl, Azulen, Eukalyptol, Gerbstoffe, Flavone, Bitterstoffe, und weitere antibiotische Substanzen machen neben den Bezeichnungen die Einsatzgebiete der Schafgarbe deutlich. 

Innerliche und äußerliche Anwendung des Schafgarbenkrautes

Verwendung findet die Schafgarben als Bittertee bei Verdauungsstörungen und zur Entgiftung. Zudem kann das Kraut in Dampfbädern zur Pflege der Gesichtshaut oder als Wundkompresse eingesetzt werden.

  • Schafgarbentee: Überbrühen Sie 1 Teelöffel (2 g) des Krauts mit 1 Tasse (150 ml) heißem Wasser und lassen Sie den Tee 10-15 Minuten zugedeckt ziehen. Danach wird das Kraut abgesiebt. Kann je nach Geschmack auch mit Honig oder Agavendicksaft gesüßt werden. Sie können 3-4 Tassen  täglich trinken.
  • Gurgelspülung: Bei Schleimhautverletzungen kann der kalte Tee zum Gurgeln verwendet werden.
  • Wundkompresse: 1 EL Schafgarbe wie für den Schafgarbentee zubereiten. Anschließend eine Kompresse darin tränken und feucht über einen Wundverband binden. Wechseln Sie den Verband bis zu 3-mal täglich.
  • Schafgarben-Vollbad: Hierzu 100 g Schafgarbenkraut mit 2 Litern heißem Wasser aufkochen und die Mischung 20 Minuten lang ziehenlassen. Danach abseihen und die Auszüge in ein Vollbad oder ein Sitzbad (20 Liter) geben. Baden Sie 10-20 Minuten bei einer Badetemperatur von maximal 38 °C.
  • Dampfbad / Inhalieren: Es hilft auch die wohltuenden Dämpfe der Schafgarbe zu inhalieren. Hierzu in einem großen Topf Wasser zum Kochen bringen und das getrocknete Kraut hinzugeben. Den Topf vom Herd nehmen. Anschließend mit einem Handtuch über dem Kopf den Dampf inhalieren. Das mehrere Minuten machen.
  • Haarwasser: Kalter Schafgarbentee soll auch als Haarwasser bei trockener Kopfhaut helfen. Denn Tee wie oben beschrieben kochen, erkalten lassen und in die Haare einmassieren. Nach kurzer Einwirkzeit die Haare normal waschen.

Lagerabholung/Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr
Adresse: 76698 Ubstadt-Weiher, Großer Sand 23, Tel. 07251-387628

MEGERLE Online GmbH | Topfruits Naturprodukte · Großer Sand 23 · 76698 Ubstadt-Weiher
Telefon 07251 - 387628 · Impressum Online-Shop: www.topfruits.de · Email: info@topfruits.de

Nachfolgende Informationen sind allgemeiner Natur und gelten nicht für jedes Produkt. mehr

Gesetzlicher Hinweis zu Nahrungsergänzungsmitteln.
Bei Nahrungsergänzungsmitteln die tägliche Verzehrmenge nicht überschreiten. Nahrungsergänzung ist kein Ersatz für eine ausgewogene und vitalstoffreiche Ernährung. Nahrungsergänzungen sollten ausserhalb der Reichweite von Kindern gelagert werden. Lebensmittel bzw. Nahrungsergänzungen sind aus Sicht des Gesetzgebers nicht in der Lage Krankheiten zu heilen, zu lindern oder diesen vorzubeugen.


Lagerbedingungen für Trockenfrüchte und Nusskerne:
Lagerung am besten kühl (< 15 Grad C), trocken und dunkel - in gut verschlossenem Behälter.  Im Sommer und zur längeren Lagerung ohne Qualitätsverlust und Ungezieferbefall, lagern Sie Trockenfrüchte am Besten im Kühlschrank.


Fremdkörper in Trockenfrüchten und Nusskernen:
Unsere naturrein Trockenfrüchte werden von vielen fleißigen Händen geerntet, sortiert und so schonend als möglich verarbeitet.  Trotz Verlesen und mehrfachem Waschen vor dem Trocknungsprozess und schärfster Kontrolle bei jedem Verarbeitungsschritt, ist es bei solchen Produkten nicht zu 100% auszuschliessen, dass vereinzelt Pflanzenteile, wie bei Beeren kleine Blättchen oder Stielchen, bei geknackten Aprikosenkernen einzelne Schalenreste, oder bei Naturtrocknung auch mal ein Sandkörnchen im Endprodukt zu finden sind.
Der Versuch Naturprodukte in der beschriebenen Art 100% frei zu halten von jeglichen Fremdkörpern ist illusorisch und würde die Produkte dabei unbezahlbar machen.
Vor dem Verzehr von solchen naturnah und wenig verarbeiteten Lebensmitteln ist der Konsument vielmehr aufgefordert hinzuschauen um eventuell vorhandene Dinge, wie oben genannt zu entfernen.


Allergiehinweise:
Die Produkte werden bei uns überwiegend in Handarbeit verwogen und verpackt, sodass nur das reine, oben bezeichnete Produkt in die Verpackung kommt und Vermischungen, etwa durch Reste anderer (allergener) Substanzen, in Verpackungsanlagen bei uns nicht vorkommen.
Trotzdem können wir Kreuzkontaminationen mit Allergenen wie Nüssen,  Erdnüssen, Sesam, Sellerie, Soja und Weizen nicht gänzlich ausschliessen, da solche Produkte bei uns im Betrieb und bei unseren Herstellern und Lieferanten verarbeitet werden.

Ihre zuletzt angesehenen Artikel

Gesundheitsbrief[1]

Nur für Kunden