Jetzt probieren

Rotkleeblüten-Extrakt mit B-Vitaminen, 60 Vegi-Kapseln á 400 mg (30g)

Artikel-Nr.: 6860
12,90 € *
Inhalt: 30 g (43,00 € * / 100 g)

*alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

  • 6860
Besonders beliebt
Mandeln, natur, getrocknet, extra gross und knackig - Spitzenqualität
(mehr...)
19,90 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 1000g (19,90 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 960-1000
Medjool Datteln (Medjoul), natur, extra dicke Spitzenqualität zum Top-Preis
(mehr...)
15,50 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 1000g (15,50 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 5136-1000
Walnusskerne naturgetrocknet, große helle Hälften - handgeknackte Topqualität
(mehr...)
15,50 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 500g (31,00 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 5059-500

Aktion!

Bio-Kokosöl von Dr. Goerg, kaltgepresst aus frischem Kokosmark - 1000ml Glas - biokbA
(mehr...)
21,00 € * 22,95 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 1000ml (2,10 € pro 100ml)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 1995
Paranusskerne (Paranüsse), bio kbA, (Bolivien), Roh, Wildwuchs
(mehr...)
25,90 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 1000g (25,90 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 970-1000
Aprikosen aus der Türkei, ungeschwefelt, groß aus vollreifen Fruechten, Rohkostqualität
(mehr...)
13,90 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 1000g (13,90 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 5055-1000
TIPP!
Ananas getrocknet, ganze Ringe, natur, aromatische Spitzenqualität
(mehr...)
12,00 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 500g (24,00 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 5015-500
Sonnenblumenkerne, ganz, geschält, aus Bio Anbau - kbA - "keimfähig"
(mehr...)
4,40 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 1000g (4,40 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 955-1000

Aktion!

Maulbeeren hell, bio kbA, naturgetrocknet, honigsüßer Knabberspaß in Rohkostqualität
(mehr...)
7,96 € * 11,70 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 500g (15,92 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 5012-500

Aktion!

Brokkolisamen, bio kbA (Broccoli Sprossen, Brokkoletti) - nachgewiesen hoher Sulforaphangehalt
(mehr...)
15,30 € * 18,00 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 500g (3,06 € pro 100g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 945-500
Rotklee Blütenextrakt mit B-Vitaminen 60 vegetarische Kapseln a 400mg reiner Extrakt,... mehr

Rotklee Blütenextrakt mit B-Vitaminen

60 vegetarische Kapseln a 400mg reiner Extrakt, Isoflavone und B-Vitamine
Rotklee ist reich an pflanzlichen Hormonen (Phytohormone). Die Rotklee-Isoflavonoide sind den weiblichen Hormonen (Östrogenen) sehr ähnlich. Diese nehmen wichtige Funktionen im gesamten Organismus wahr. So kann z.B. ein Mangel zu Verstimmungen, zur Aktivitätsminderung und zum Nachlassen von Gedächtnis- und Konzentrationsfähigkeit führen.
Ebenso wichtig sind Östrogene für Haut und Haar. Sie helfen den Zellen, Flüssigkeit zu speichern, sich zu erneuern, sorgen für einen ausreichenden Kollagenspiegel, welcher für die Dicke und die Elastizität der Haut verantwortlich ist. Auch sind sie am Fettstoffwechsel beteiligt, halten den Cholesterinspiegel niedrig und schützen so Herz und Kreislauf. Hormonale Schwankungen, die häufig zu entsprechenden Störungen im Organismus führen, können auf sanfte Art mit Rotklee ausgeglichen werden.
Rotklee ist eine der reichsten natürlichen Quellen für Isoflavonoide
Rotklee hat einen besonders hohen Gehalt an Genistein und Daidzein. Beides sind Isoflavonoide, auch Phytoöstrogene genannt und somit den weiblichen Östrogenen sehr ähnlich. Aus der asiatischen Ernährungslehre ist der positive Einfluss dieser Phytohormone auf das Wohlbefinden durch Jahrhunderte alte Erfahrungen bekannt. Phytohormone zählen zu den sekundären Pflanzenstoffen und erfüllen vielfältige Aufgaben. Phytohormone haben eine ähnliche, aber schwächere Wirkung wie die vom Körper selbst produzierten Östrogene. Durch ihre spezifischen Eigenschaften können Phytoöstrogene daher eine nachlassende Eigenproduktion des Körpers ergänzen. Vom Zellschutz der Phytoöstrogene profitieren Frauen und Männer gleichermaßen.
Wechseljahre
In letzter Zeit häufen sich moderne Studien, die die guten Erfahrungen mit Rotklee bestätigen. Bei einer Ernährung, die viele Isoflavone enthält, werden Veränderungen während der Wechseljahre vergleichsweise gut vertragen. Eine Nahrungsergänzung mit Rotklee ist speziell Frauen zu empfehlen, die die körperlichen Veränderungen, wie Hitzewallungen und Schweißausbrüche oder Schwindelanfälle verspüren. Phytoöstrogene nehmen dort eine milde und harmonische Ausgleichsfunktion wahr. Es werden nur Defizite der körpereigenen Hormone ergänzt, es kommt somit zu keinem Hormonüberschuß. Ungefähr ab dem 40. Lebensjahr einer Frau beginnt, meist unbemerkt, die Östrogenbildung nachzulassen.
Vitamin B Gruppe
Ein Mangel an B-Vitaminen ist nach dem ohnehin niedrigen Maßstab der DGE-Empfehlungen (DGE = Deutsche Gesellschaft für Ernährung) weit verbreitet. Verwunderlich ist das nicht, denn B-Vitamine finden sich in Keimlingen oder Schalen, die bei der Weiterverarbeitung oder Verfeinerung meist entfernt werden. Herkömmlicher Reis, weißes Mehl oder Zucker enthalten praktisch keine Nährstoffe mehr. Dazu kommt, dass B-Vitamine sehr instabil sind und durch Hitze, Lagerung und Konservierung leicht zerstört werden. Der hoher Zuckerkonsum unserer heutigen Gesellschaft behindert zusätzlich die Aufnahme der B-Vitamine durch die Darmflora.
Vitamin B ist eine Vitamin-Gruppe, in der acht Vitamine zusammengefasst sind, die alle als Vorstufen für Koenzyme dienen. Die Gruppe der B-Vitamine kommt in tierischen und pflanzlichen Lebensmitteln vor (z. B. in Fisch, Leberprodukten, Milchprodukten, Broccoli, Spinat oder Grünkohl). Eine Ausnahme stellt Vitamin B12 dar, welches kaum in pflanzlichen Lebensmitteln enthalten ist, aber im Gegensatz zu allen anderen wasserlöslichen Vitaminen im Körper gespeichert werden kann.
Vitamin B1 ist Thiamin
Thiamin wurde vor etwa 100 Jahren als erstes Vitamin entdeckt. Ein Mangel an Vitamin B1 führt zu Beri-Beri, einer Erkrankung, die durch neurologische Störungen, Herzinsuffizienz und Muskelatrophie gekennzeichnet ist. Vitamin B1 gilt auch als Nährstoff für mehr Lebensfreude.
Vitamin B2 ist Riboflavin
In unserem Breitengrad haben ca. 2 von 3 Menschen einen Vitamin B2 Mangel. Der Mangel zeigt sich häufig durch Symptome wie Müdigkeit, Arbeitsunlust, Taubheitsgefühl an den Händen oder auch Risse in Mundwinkeln und Lippen.
Vitamin B6 ist Pyridoxin
Die aktive Form des Vitamin B6, das Pyridoxalphosphat, ist das wichtigste Coenzym für den Aminosäure-Stoffwechsel.
Vitamin B12 ist Cobalamin
Es ist einer der komplexesten niedermolekularen Naturstoffe. Es findet sich besonders in Leber, Fleisch, Eiern, Milch und Algen, dagegen kaum in Pflanzenprodukten. Viele Veganer leiden unter einem Vitamin B12 Mangel. Vitamin B12 ist ganz besonders für Raucher von Bedeutung, da es bei der Entgiftung der Cyanide behilflich ist. Im Gegensatz zu den anderen B-Vitaminen ist es fettlöslich und kann daher in der Leber gespeichert werden. Wir Menschen brauchen nur winzigste Mengen – aber ohne geht es nicht.
Verzehrempfehlung:
2 Kapseln täglich
Nährwert pro Tagesverzehr:
800mg Rotklee Extrakt
64 mg Isoflavone und B-Vitamine
Produktmerkmale:
Zutaten und Nährwerte siehe Etikett (Sachstand... mehr
Zutaten und Nährwerte siehe Etikett (Sachstand 02.10.2014)
Nachfolgende Informationen sind allgemeiner Natur und gelten nicht für jedes Produkt. mehr

Gesetzlicher Hinweis zu Nahrungsergänzungsmitteln.
Bei Nahrungsergänzungsmitteln die tägliche Verzehrmenge nicht überschreiten. Nahrungsergänzung ist kein Ersatz für eine ausgewogene und vitalstoffreiche Ernährung. Nahrungsergänzungen sollten ausserhalb der Reichweite von Kindern gelagert werden. Lebensmittel bzw. Nahrungsergänzungen sind aus Sicht des Gesetzgebers nicht in der Lage Krankheiten zu heilen, zu lindern oder diesen vorzubeugen.


Lagerbedingungen für Trockenfrüchte und Nusskerne:
Lagerung am besten kühl (< 15 Grad C), trocken und dunkel - in gut verschlossenem Behälter.  Im Sommer und zur längeren Lagerung ohne Qualitätsverlust und Ungezieferbefall, lagern Sie Trockenfrüchte am Besten im Kühlschrank.


Fremdkörper in Trockenfrüchten und Nusskernen:
Unsere naturrein Trockenfrüchte werden von vielen fleißigen Händen geerntet, sortiert und so schonend als möglich verarbeitet.  Trotz Verlesen und mehrfachem Waschen vor dem Trocknungsprozess und schärfster Kontrolle bei jedem Verarbeitungsschritt, ist es bei solchen Produkten nicht zu 100% auszuschliessen, dass vereinzelt Pflanzenteile, wie bei Beeren kleine Blättchen oder Stielchen, bei geknackten Aprikosenkernen einzelne Schalenreste, oder bei Naturtrocknung auch mal ein Sandkörnchen im Endprodukt zu finden sind.
Der Versuch Naturprodukte in der beschriebenen Art 100% frei zu halten von jeglichen Fremdkörpern ist illusorisch und würde die Produkte dabei unbezahlbar machen.
Vor dem Verzehr von solchen naturnah und wenig verarbeiteten Lebensmitteln ist der Konsument vielmehr aufgefordert hinzuschauen um eventuell vorhandene Dinge, wie oben genannt zu entfernen.


Allergiehinweise:
Die Produkte werden bei uns überwiegend in Handarbeit verwogen und verpackt, sodass nur das reine, oben bezeichnete Produkt in die Verpackung kommt und Vermischungen, etwa durch Reste anderer (allergener) Substanzen, in Verpackungsanlagen bei uns nicht vorkommen.
Trotzdem können wir Kreuzkontaminationen mit Allergenen wie Nüssen,  Erdnüssen, Sesam, Sellerie, Soja und Weizen nicht gänzlich ausschliessen, da solche Produkte bei uns im Betrieb und bei unseren Herstellern und Lieferanten verarbeitet werden.

Ihre zuletzt angesehenen Artikel