Jetzt probieren

Mein Kampf gegen den Krebs. Erinnerungen eines Arztes. J. Issels - gebraucht, Taschenbuch

Artikel-Nr.: 8500
18,00 € *
Inhalt: 1 Stück

*alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

  • 8500
Besonders beliebt
Mandeln, natur, getrocknet, extra gross und knackig - Spitzenqualität
(mehr...)
19,90 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 1000g (19,90 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 960-1000
Medjool Datteln (Medjoul), natur, extra dicke Spitzenqualität zum Top-Preis
(mehr...)
15,50 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 1000g (15,50 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 5136-1000
Walnusskerne naturgetrocknet, große helle Hälften - handgeknackte Topqualität
(mehr...)
15,50 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 500g (31,00 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 5059-500

Aktion!

Bio-Kokosöl von Dr. Goerg, kaltgepresst aus frischem Kokosmark - 1000ml Glas - biokbA
(mehr...)
21,00 € * 22,95 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 1000ml (2,10 € pro 100ml)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 1995
Paranusskerne (Paranüsse), bio kbA, (Bolivien), Roh, Wildwuchs
(mehr...)
25,90 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 1000g (25,90 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 970-1000
Aprikosen aus der Türkei, ungeschwefelt, groß aus vollreifen Fruechten, Rohkostqualität
(mehr...)
13,90 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 1000g (13,90 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 5055-1000
TIPP!
Ananas getrocknet, ganze Ringe, natur, aromatische Spitzenqualität
(mehr...)
12,00 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 500g (24,00 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 5015-500
Sonnenblumenkerne, ganz, geschält, aus Bio Anbau - kbA - "keimfähig"
(mehr...)
4,40 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 1000g (4,40 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 955-1000

Aktion!

Maulbeeren hell, bio kbA, naturgetrocknet, honigsüßer Knabberspaß in Rohkostqualität
(mehr...)
7,96 € * 11,70 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 500g (15,92 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 5012-500

Aktion!

Brokkolisamen, bio kbA (Broccoli Sprossen, Brokkoletti) - nachgewiesen hoher Sulforaphangehalt
(mehr...)
15,30 € * 18,00 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 500g (3,06 € pro 100g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 945-500
Mein Kampf gegen den Krebs. Erinnerungen eines Arztes - von Josef Issels gebrauchtes Buch... mehr

Mein Kampf gegen den Krebs. Erinnerungen eines Arztes - von Josef Issels

gebrauchtes Buch in akzeptablem Zustand

Das Buch von Josef Issels Mein Kampf gegen den Krebs. Erinnerungen eines Arztes. ist ein Must have, für jeden der sich für eine ganzheitliche Krebsbehandlung und Therapie interessiert.

  • Format: Paperback / Taschenbuch
  • Autor: Dr. Josef Issels
  • ISBN-13: 9783548341644
  • Seiten: 351
  • Ausgabe Oktober 1983

Dr. Issels war nicht nur ein exzellenter Arzt und Wissenschaftler, sondern auch ein guter Autor. Eine lesenswerte und aufschlußreiche Biografie, bei der Spannung immer wieder von Fassungslosigkeit unterbrochen wird. Kaum einer kennt den Namen Issels selbst die meisten Ärzte nicht. Dabei hat dieser Arzt (Krebs-) Geschichte geschrieben und nach dem Lesen wissen Sie, weshalb med. Wissenschaft u. abhängige Medien schweigen oder abwiegeln, wenn der Name Issels fällt.
Über die größte Blamage in der Historie der Krebswissenschaft redet man verständlicherweise nicht gerne. Issels hatte nach seinem Studium in verschiedenen Krankenhäusern gelernt und ein umfassendes chirurgisches Grundwissen erworben wobei sein Schwerpunkt nie die Behandlung Krebskranker war. Er lernte wie alle Studenten, daß bei Krebs Radikal-OP, Chemo und Bestrahlung die Mittel der Wahl sind.
Die entscheidende Wende hin zu einer ganzheitlichen Sichtweise von Patient/Krankheit sowie der Behandlung von Krankheitsursachen bekam er durch die Lehrjahre bei einem homöopathisch praktizierendem Landarzt. Bezüglich Ernährung bewunderte er die Erfolge von Bircher-Benner und pflegte persönlichen Kontakt zu Prof. Kollath, auf dessen Studien u.a. die Vollwertkost nach Dr. Bruker basiert.
Nach Beginn seiner Tätigkeit als niedergelassener Arzt, war die Zeit für einen Medizinneuling ohne Patientenstamm nach dem Krieg nicht gerade rosig. Dennoch sprach es sich schnell herum, daß Issels bei den verschiedensten Krankheiten oft helfen konnte, wo konventionelle Behandlungen bisher versagten.
Er wurde schließlich zu einer Frau gerufen, um ihre Leiden bis zu ihrem nahen Tod zu lindern, da Schmerzmittel kaum noch ansprachen. Eine austherapierte Krebspatientin, die voller Metastasen in erbärmlichem Gesundheitszustand zum Sterben nach Hause geschickt wurde.
Er begann nach bestem Wissen mit seiner ganzheitlichen Therapie,die darauf abzielte, das Immunsystem zu stärken und die Entgiftungsorgane zu mobilisieren. Seine (berechtigte)
Frage war: Wer gibt uns das Recht, einen Krebspatienten aufzugeben, weil die disziplinäre Medizin für ihn keinen Rat mehr weiß?

Produktmerkmale:
Ihre zuletzt angesehenen Artikel