Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Lecithin LECIFLOR - Lecitinpulver aus Raps, vegan, ohne Gentechnik

Artikel-Nr.: 5072-250
7,80 € *
Inhalt: 250 g (3,12 € * / 100 g)

*alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

  • 5072-250
Besonders beliebt
Medjool Datteln (Medjoul), natur, extra dicke Spitzenqualität zum Top-Preis
(mehr...)
15,50 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 1000g (15,50 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 5136-1000
Paranusskerne (Paranüsse), bio kbA, (Bolivien), Roh, Wildwuchs
(mehr...)
19,00 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 1000g (19,00 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 970-1000
Mandeln, natur, getrocknet, extra gross und knackig - Spitzenqualität
(mehr...)
19,90 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 1000g (19,90 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 960-1000

Aktion!

Bio-Kokosöl von Dr. Goerg, kaltgepresst aus frischem Kokosmark - 1000ml Glas - biokbA
(mehr...)
21,00 € * 22,95 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 1000ml (2,10 € pro 100ml)
Alternative Art.Nr.: 1995
Bio Hanfnüsse (Hanfsamen geschält), natur, ungeröstet, bio kbA
(mehr...)
9,90 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 500g (19,80 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 5066-500
Walnusskerne naturgetrocknet, große helle Hälften - handgeknackte Topqualität
(mehr...)
15,50 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 500g (31,00 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 5059-500
Datteln, ohne Stein, natur, bio kbA - Sorte deglet nour
(mehr...)
9,90 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 1000g (9,90 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 5135-1000
Bio-Leinöl (Leinsamenöl) - besonders mild, kaltgepresst, kbA
(mehr...)
6,90 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 250ml (2,76 € pro 100ml)
Alternative Art.Nr.: 1966-250
Aprikosen aus der Türkei, ungeschwefelt, groß aus vollreifen Fruechten, Rohkostqualität
(mehr...)
13,90 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 1000g (13,90 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 5055-1000
Feigen getrocknet, natur, grossfallend, Top Qualität - neue Ernte
(mehr...)
12,90 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 1000g (12,90 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 5147-1000
Lecithin aus Raps - Rapslecithin vegan - ohne Soja - ohne Gentechnik - fein vermahlen Meist... mehr

Lecithin aus Raps - Rapslecithin

vegan - ohne Soja - ohne Gentechnik - fein vermahlen

Meist wird pflanzliches Lecithin aus Soja hergestellt. Unser Raps-Lecithinpulver ist geprüfte Qualität, ohne Gentechnik, frei von Farb-, Konservierungs- und Aromastoffen. Die Bezeichnung Lecithin ist aus dem Griechischen und bedeutet Eigelb. Aus Eigelb wurde Lecithin erstmals isoliert. Erst später fand man heraus, dass die Substanz auch in Pflanzen und allen tierischen Organismen zu finden ist.

Anwendung / Verzehrempfehlung von Lecithin

3 Teelöffel = ca. 10 g täglich

  • in Getränken
  • im Joghurt
  • im Müsli oder Frühstücksbrei
  • kann auch in andere Speisen eingerührt werden
  • auch zum Backen bestens geeignet -> 10 g Lecithin auf 1 kg Mehl

Lecithin ist wichtig für den menschlichen Stoffwechsel

Lecitine haben vielfältige Aufgaben im menschlichen Stoffwechsel. Den Lecithinen werden neben ihren strukturbildenden Eigenschaften zahlreiche funktionelle Aufgaben zugeschrieben. Sie sind sowohl am anabolen Lipidstoffwechsel als auch am katabolen Fettstoffwechsel (Abbau und Umbau von Lipiden) aktiv beteiligt. Die Lecitin Bestandteile wie Phospolipide, Cholin oder Inositol, sind wichtige Bestandteile der Gehirn - und Nervenzellen. Lecitin fördert in besonderer Weise den Leberstoffwechsel und hat schützende Eigenschaften auf Magen und Darm.
Vegetarier, bzw. Veganer müssen besonders auf eine ausreichende Versorgung mit Lecitin achten. Bei einer Lecithinunterversorgung kann der zusätzliche Verzehr von 10 g Lecitin am Tag, die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit fördern.

Weitere Vorteile durch eine ausreichende Lecithin-Versorgung

  • Darüber hinaus verkürzt Lecithin die Erholungszeit nach sportlicher Betätigung.
  • Lecithin ist ein reines Naturprodukt
  • Lecithin in allen pflanzlichen Ölen in unterschiedlichen Mengen enthalten
  • Im Organismus sorgt Lecithin für die Stabilisierung von Zellmembranen, einen funktionierenden Stoffwechsel, für geistige und körperliche Leistungsfähigkeit.

Lecithin in der Lebensmittelindustrie

Lecithine finden auch Verwendung als wertvolle Hilfsstoffe beim Backen. Sie erleichtern das Aufschlagen fetthaltiger Teige und ermöglichen die Verwendung kleberarmer Teige. Lecitin fördert im Teig die höhere Volumensausbeute, feinere Porung und knusprigere Kruste. Dabei ist auch die Fähigkeit des Lecithins, das Altbackenwerden von Brot- und Backwaren zu verzögern besonders bedeutsam.

Herstellung von Lecithin

Ausgangsprodukt für Lecithin sind Ölsaaten, für Leciflor wird Raps verwendet. Diese werden gereinigt, getrocknet und zu Öl verarbeitet. Das dabei gewonnene Öl hat einen Lecitinanteil von bis zu 2,5 Prozent, je nach Rohstoff. In nachfolgenden Arbeitsschritten wird der Lecithinanteil vom Öl getrennt und das aufkonzentrierte Lecitin getrocknet und zu Pulver oder Granulat weiter verarbeitet, welches gute Lager- und Verwendungseigenschaften hat.

Vorteile des Topfruits Rapslecithin

  • ohne Gentechnik
  • vegan
  • auf Basis von Raps, daher ohne Soja
  • fein vermahlen

Rezept mit Lecithin für die gesunde Vollwertküche - Veganer Schoko-Powerdrink mit Maronimehl

Zutaten 

  • 3 Esslöffel Maronimehl
  • 1 Esslöffel entöltes Rohkost-Kakaopulver
  • 1 Esslöffel Rapslecithin
  • 300 ml Wasser

Alle Zutaten in einen Mixbecher vom Personal Blender, 300ml Wasser dazu (bei Bedarf und wer's etwas süßer mag, gerne auch einen Teil Apfelsaft statt Wasser nehmen, oder einen Schuss Agavendicksaft dazu geben) - Wohl bekomms!
Dieser Drink ist der ideale leichte und schnell gemachte Start in den Tag. Nach Jahreszeit und zur Abwechslung können statt Roh-Kakaopulver auch frische Beeren wie Erdbeeren, Himbeeren, Heidelbeeren oder auch mal eine Banane verwendet werden. Statt mit dem Maronimehl kann man ein milchähnliches, veganes Getränk auch mit Erdmandelflocken, schwarzem Sesam, Hanfnüssen, mit Cashew oder Mandelkernen herstellen.

Zutaten: hydrolysiertes Raps-Lecithin (E322), 50 %... mehr
Zutaten: hydrolysiertes Raps-Lecithin (E322), 50 % Trägerstoff Weizenmehl, Calciumphosphat.
Nachfolgende Informationen sind allgemeiner Natur und gelten nicht für jedes Produkt. mehr

Gesetzlicher Hinweis zu Nahrungsergänzungsmitteln.
Bei Nahrungsergänzungsmitteln die tägliche Verzehrmenge nicht überschreiten. Nahrungsergänzung ist kein Ersatz für eine ausgewogene und vitalstoffreiche Ernährung. Nahrungsergänzungen sollten ausserhalb der Reichweite von Kindern gelagert werden. Lebensmittel bzw. Nahrungsergänzungen sind aus Sicht des Gesetzgebers nicht in der Lage Krankheiten zu heilen, zu lindern oder diesen vorzubeugen.


Lagerbedingungen für Trockenfrüchte und Nusskerne:
Lagerung am besten kühl (< 15 Grad C), trocken und dunkel - in gut verschlossenem Behälter.  Im Sommer und zur längeren Lagerung ohne Qualitätsverlust und Ungezieferbefall, lagern Sie Trockenfrüchte am Besten im Kühlschrank.


Fremdkörper in Trockenfrüchten und Nusskernen:
Unsere naturrein Trockenfrüchte werden von vielen fleißigen Händen geerntet, sortiert und so schonend als möglich verarbeitet.  Trotz Verlesen und mehrfachem Waschen vor dem Trocknungsprozess und schärfster Kontrolle bei jedem Verarbeitungsschritt, ist es bei solchen Produkten nicht zu 100% auszuschliessen, dass vereinzelt Pflanzenteile, wie bei Beeren kleine Blättchen oder Stielchen, bei geknackten Aprikosenkernen einzelne Schalenreste, oder bei Naturtrocknung auch mal ein Sandkörnchen im Endprodukt zu finden sind.
Der Versuch Naturprodukte in der beschriebenen Art 100% frei zu halten von jeglichen Fremdkörpern ist illusorisch und würde die Produkte dabei unbezahlbar machen.
Vor dem Verzehr von solchen naturnah und wenig verarbeiteten Lebensmitteln ist der Konsument vielmehr aufgefordert hinzuschauen um eventuell vorhandene Dinge, wie oben genannt zu entfernen.


Allergiehinweise:
Die Produkte werden bei uns überwiegend in Handarbeit verwogen und verpackt, sodass nur das reine, oben bezeichnete Produkt in die Verpackung kommt und Vermischungen, etwa durch Reste anderer (allergener) Substanzen, in Verpackungsanlagen bei uns nicht vorkommen.
Trotzdem können wir Kreuzkontaminationen mit Allergenen wie Nüssen,  Erdnüssen, Sesam, Sellerie, Soja und Weizen nicht gänzlich ausschliessen, da solche Produkte bei uns im Betrieb und bei unseren Herstellern und Lieferanten verarbeitet werden.

Ihre zuletzt angesehenen Artikel