Jetzt probieren

Darmflora plus® - 70g Pulver im Glas - zur Förderung der Darmgesundheit

Artikel-Nr.: 7002
Menge Stückpreis Grundpreis
bis 2 11,90 € * 11,90 € * / 1 Stück
ab 3 11,00 € * 11,00 € * / 1 Stück
Mengenrabatt / Vorteilspack:
ab 3 Stück 11,00 € (11,00 €/1St.) 7% Ersparnis!

*alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

  • 7002
Besonders beliebt
Mandeln, natur, getrocknet, extra gross und knackig - Spitzenqualität
(mehr...)
19,90 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 1000g (19,90 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 960-1000
Medjool Datteln (Medjoul), natur, extra dicke Spitzenqualität zum Top-Preis
(mehr...)
15,50 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 1000g (15,50 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 5136-1000
Walnusskerne naturgetrocknet, große helle Hälften - handgeknackte Topqualität
(mehr...)
15,50 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 500g (31,00 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 5059-500
Paranusskerne (Paranüsse), bio kbA, (Bolivien), Roh, Wildwuchs
(mehr...)
25,90 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 1000g (25,90 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 970-1000

Aktion!

Bio-Kokosöl von Dr. Goerg, kaltgepresst aus frischem Kokosmark - 1000ml Glas - biokbA
(mehr...)
21,00 € * 22,95 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 1000ml (2,10 € pro 100ml)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 1995
Aprikosen aus der Türkei, ungeschwefelt, groß aus vollreifen Fruechten, Rohkostqualität
(mehr...)
13,90 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 1000g (13,90 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 5055-1000
TIPP!
Ananas getrocknet, ganze Ringe, natur, aromatische Spitzenqualität
(mehr...)
12,00 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 500g (24,00 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 5015-500
Sonnenblumenkerne, ganz, geschält, aus Bio Anbau - kbA - "keimfähig"
(mehr...)
4,40 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 1000g (4,40 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 955-1000

Aktion!

Brokkolisamen, bio kbA (Broccoli Sprossen, Brokkoletti) - nachgewiesen hoher Sulforaphangehalt
(mehr...)
15,30 € * 18,00 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 500g (3,06 € pro 100g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 945-500

Aktion!

Maulbeeren hell, bio kbA, naturgetrocknet, honigsüßer Knabberspaß in Rohkostqualität
(mehr...)
7,96 € * 11,70 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 500g (15,92 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 5012-500
Beeren-Mix, natur, Vitalbeerenmischung ohne Farb- oder Konservierungsstoffe
(mehr...)
9,90 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 500g (19,80 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 5046-500
Darmflora plus® 70 g Pulver im Glas - zur Förderung der Darmgesundheit - vegan Darmflora... mehr

Darmflora plus®

70 g Pulver im Glas - zur Förderung der Darmgesundheit - vegan

Darmflora plus® zur biologischen Regulation der Darmflora und zum Erhalt und der Wiederherstellung der natürlichen Darmflora. Insbesondere nach und während Therapien, welche die Darmflora schädigen.

Folgende 4 probiotische Kulturen von Milchsäurebakterien enthält Darmflora plus:

  • Lactobacillus acidophilus
  • Bifidobacterium longum
  • Bifidobacterium lactis
  • Lactobacillus casei

Diese Bakterien bilden rechtsdrehende Milchsäure, wodurch ein günstiges Darmmilieu und die physiologische Zusammensetzung der Darmflora gefördert werden. Diesen Effekt bezeichnet man probiotisch.

Verzehrempfehlung für Darmflora Plus

4 Messlöffel täglich in Joghurt, Müsli oder Getränke einrühren. Nicht mit heißen Getränken mischen. Kinder bis 6 Jahre nehmen 1 Messlöffel täglich; ab 6 Jahren 2 Messlöffel täglich.

Im Dauergebrauch nehmen alle Altersklassen jeweils die halbe Tagesmenge.

Ein Messlöffel (ca. 1 g) Darmflora plus von Dr. Wolz® enthält:

  • Inulin,
  • ca. 6 Milliarden Lebendkeime aus 4 lebenden Joghurtkulturen
  • und 1,2 mg Niacin.

Bei 4 Messlöffel sind das 24 Milliarden Milchsäurebakterien pro Tag.

Zutaten: 96,5 % Inulin (Oligofructose), 3,4 % lebende Milchsäurebakterien (Lactobacillus acidophilus, Bifidobacterium longum, Bifidobacterium lactis, Lactobacillus casei), Niacin.

Besonderheiten der Zutaten 

Die 4 Kulturen an Milchsäurebakterien unterstützen:

  • die Pflege des Darms
  • das tägliche Wohlbefinden
  • bzw. dienen als Synbiotika durch Probiotika und Prebiotika

Die enthaltene Oligofructose dient den Kulturen von Milchsäurebakterien im Darm als Futter. So können diese besser wachsen.

Bereits 2 Messlöffeln dienen als Quelle für Niacin. Vitamin B3 hilft:

  • zur Erhaltung normaler Schleimhäute, normaler Haut, zu einem normalen Energiestoffwechsel und zu einer normalen Funktion des Nervensystems
  • zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung

Allgemeine Informationen rund um eine gesunde Darmflora

In der Ernährungslehre hat sich die regelmäsßge und ausreichende Zufuhr von Milchsäurebakterien als günstig erwiesen, denn diese Bakterien sind ein Teil des Abwehrsystems unseres Körpers.

Der Darm mit seiner riesigen Oberfläche (200 - 300  qm) hat eine Doppelfunktion. Einerseits ist er für die Aufnahme der Nahrungsbestandteile und Ausscheidung zuständig, andererseits beherbergt er eine riesige Anzahl von Bakterien, welche als Darmflora die Immunabwehr des gesamten Körpers stimuliert. Den größten Anteil an der Darmflora haben milchsäurebildende Lactobacillen und Bifidusbakterien. Die darüber hinaus enthaltene Oligofructose (Inulin) dient den nützlichen Darmbakterien als Futter und stabilisiert dadurch die gesunde Darmflora. Diesen Effekt bezeichnet man als prebiotisch. Die speziellen Milchsäurekulturen wurden von der North Carolina Universität, USA, isoliert und liegen in hoher Konzentration vor. Diese Kultur enthält Milliarden von lebenden Milchsäurebakterien.

Darüber hinaus kann Darmflora plus Dr.Wolz® auch zur Herstellung eines probiotischen Trinkjoghurt oder Joghurt verwendet werden.

Näheres finden Sie dazu unter dem Reiter "Rezepte". 

Angaben zum Darmflora Plus laut Etikett (November 2016) --> mehr
Angaben zum Darmflora Plus laut Etikett (November 2016)
Joghurt Rezepte mit Darmflora Plus Trinkjoghurt nach... mehr

Joghurt Rezepte mit Darmflora Plus

Trinkjoghurt nach Dr. Wolz

Zutaten und Zubereitung

  • 1 Liter H-Milch auf 35-40 °C erwärmen (H-Milch hat den Vorteil, dass keine Fremdkeime vorhanden sind). Falls Sie Frischmilch nehmen sollten, erwärmen Sie diese zuerst auf 90 °C und kühlen sie dann auf 35-40 °C ab.
  • Nehmen Sie 2 Teelöffel Darmflora plus Dr.Wolz® und rühren gut um.
  • Stellen Sie die beimpfte Milch nun für einen Zeitraum von ca. 24-48 Stunden bei 25-30 °C warm.

Im Geschmack ist der Trinkjoghurt erfrischend, mild und cremig. Bewahren Sie ihn bitte im Kühlschrank auf.


Cremiger probiotischer Joghurt

Laut Kundenerfahrungen kann der Joghurt auch im Joghurtzubereiter hergestellt werden.

Zutaten und Zubereitung

  • 1l 3,5 % Milch (Milch sollte Zimmertemperatur haben
  • 2 TL Darmflora Plus Pulver mit einem Rührgerät in die Milch einrühren
  • beimpfte Milch für ca 13-14 h im Joghurtbereiter lassen
  • danach langsam abkühlen lassen

Wenn Sie die Milch länger im Joghurtzubereiter lassen, wird der Joghurt stichfester. Eine Zeit von 24 h reicht hierfür vollkommen aus. 

Nachfolgende Informationen sind allgemeiner Natur und gelten nicht für jedes Produkt. mehr

Gesetzlicher Hinweis zu Nahrungsergänzungsmitteln.
Bei Nahrungsergänzungsmitteln die tägliche Verzehrmenge nicht überschreiten. Nahrungsergänzung ist kein Ersatz für eine ausgewogene und vitalstoffreiche Ernährung. Nahrungsergänzungen sollten ausserhalb der Reichweite von Kindern gelagert werden. Lebensmittel bzw. Nahrungsergänzungen sind aus Sicht des Gesetzgebers nicht in der Lage Krankheiten zu heilen, zu lindern oder diesen vorzubeugen.


Lagerbedingungen für Trockenfrüchte und Nusskerne:
Lagerung am besten kühl (< 15 Grad C), trocken und dunkel - in gut verschlossenem Behälter.  Im Sommer und zur längeren Lagerung ohne Qualitätsverlust und Ungezieferbefall, lagern Sie Trockenfrüchte am Besten im Kühlschrank.


Fremdkörper in Trockenfrüchten und Nusskernen:
Unsere naturrein Trockenfrüchte werden von vielen fleißigen Händen geerntet, sortiert und so schonend als möglich verarbeitet.  Trotz Verlesen und mehrfachem Waschen vor dem Trocknungsprozess und schärfster Kontrolle bei jedem Verarbeitungsschritt, ist es bei solchen Produkten nicht zu 100% auszuschliessen, dass vereinzelt Pflanzenteile, wie bei Beeren kleine Blättchen oder Stielchen, bei geknackten Aprikosenkernen einzelne Schalenreste, oder bei Naturtrocknung auch mal ein Sandkörnchen im Endprodukt zu finden sind.
Der Versuch Naturprodukte in der beschriebenen Art 100% frei zu halten von jeglichen Fremdkörpern ist illusorisch und würde die Produkte dabei unbezahlbar machen.
Vor dem Verzehr von solchen naturnah und wenig verarbeiteten Lebensmitteln ist der Konsument vielmehr aufgefordert hinzuschauen um eventuell vorhandene Dinge, wie oben genannt zu entfernen.


Allergiehinweise:
Die Produkte werden bei uns überwiegend in Handarbeit verwogen und verpackt, sodass nur das reine, oben bezeichnete Produkt in die Verpackung kommt und Vermischungen, etwa durch Reste anderer (allergener) Substanzen, in Verpackungsanlagen bei uns nicht vorkommen.
Trotzdem können wir Kreuzkontaminationen mit Allergenen wie Nüssen,  Erdnüssen, Sesam, Sellerie, Soja und Weizen nicht gänzlich ausschliessen, da solche Produkte bei uns im Betrieb und bei unseren Herstellern und Lieferanten verarbeitet werden.

Ihre zuletzt angesehenen Artikel