Cashewbruch, natur aus Bio-Cashewkernen, ideal für Cashewmilch und Cashewmus

Artikel-Nr.:961-1000
Cashewbruch, natur aus Bio-Cashewkernen, ideal für Cashewmilch und Cashewmus

zum Produkt (sofort lieferbar)

Dies ist ein Ausdruck von www.Topfruits.de, Sachstand zum 17.11.2017. Es gelten die Preise und Informationen aus dem Onlineshop zum jeweiligen Datum.

18,50 € *
Inhalt: 1000 g

*alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

  • 961-1000
Wird oft zusammen gekauft

Preis für alle: 54,30 € *

Besonders beliebt
Mandeln, natur, getrocknet, extra gross und knackig - Spitzenqualität
(mehr...)
19,90 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 1000g (19,90 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 960-1000
Medjool Datteln (Medjoul), natur, extra dicke Spitzenqualität neue Ernte
(mehr...)
15,50 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 1000g (15,50 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 5136-1000

Aktion!

Bio-Kokosöl von Dr. Goerg, kaltgepresst aus frischem Kokosmark - 1000ml Glas - biokbA
(mehr...)
21,00 € * 22,95 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 1000ml (2,10 € pro 100ml)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 1995
Cashewkerne, natur, Bio kbA, aromatisch
(mehr...)
19,90 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 1000g (19,90 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 992-1000
Pflaumen, getrocknet, ohne Stein, ohne Konservierung, Frankreich
(mehr...)
11,00 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 1000g (11,00 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 5056-1000
Cashewkerne, geschält, bio kbA, Rohkostqualität
(mehr...)
14,90 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 500g (29,80 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 962-500
Walnusskerne naturgetrocknet, große helle Hälften - handgeknackte Topqualität
(mehr...)
15,50 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 500g (31,00 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 5059-500
Bio Granatapfelsaft - 100% Direktsaft aus vollreifen Granatäpfeln - 1 Liter
(mehr...)
8,90 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 1000ml (0,89 € pro 100ml)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 7621

Aktion!

Bio-Kokosöl,Topfruits-Biolanka, kaltgepresst, 900ml Glas - Spitzenqualität - Kennenlernpreis
(mehr...)
15,90 € * 17,90 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 900ml (1,77 € pro 100ml)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 1994
Cashewbruch aus Bio Cashewkernen 100 % Natur - vegan - aus kontrolliert biologischem Anbau... mehr

Cashewbruch aus Bio Cashewkernen

100 % Natur - vegan - aus kontrolliert biologischem Anbau

Der Topfruits Bio Cashewbruch eignet sich ideal für Cashewmilch und Cashewmus in eigener Herstellung. 

Besonderheiten des Cashewbruch

Diese Bruchstücke sind aus aromatischen biologischen Cashewkernen in bester Qualität. Unser Cashewbruch ist 100 % natur, ungeröstet und ungesalzen. Cashewbruch fällt bei der Verarbeitung und Sortierungen der normalen Cashewkern-Ernte an. Da der Cashewbruch dennoch ein hocherwertiges Lebensmittel darstellt, welches keinesfalls entsorgt werden darf, wird er unter dieser Bezeichnung verkauft und dient uns entweder als preisgünstigere Knabberei für Zwischendurch oder als Zutat in vielerlei Situationen. 

Vergleich Cashewbruch und ganze Cashewkerne

Die Cashew-Bruchstücke können unter Umständen anders schmecken als ganze Kerne und auch etwas weicher in der Konsistenz sein. Doch dies stellt gerade für die Verarbeitung einen wesentlichen Vorteil da. Der Bruch lässt sich meist uneingeweicht mit einem Mixer pürieren, so dass man leckere Muse und Cashewmilch daraus herstellen kann. Und auch als Backzutat gibt er Kuchen und Gebäck eine besonders leckere Note.

Natürlich ist der Cashewbruch auch etwas günstiger als die ganzen Kerne, so dass sie sich zur Verarbeitung mehr lohnen. 

Die Nährstoffe der beiden Cashew-Produkte sind gleich. Hier ergibt sich kein Unterschied. 

Zu beachten ist, dass sich der Cashew Bruch nicht so gut über längere Zeit lagern lässt wie ganze unverletzte Cashew Nüsse. Bei längerer Lagerung und am Saisonende einer Herkunft, können sich die Bruchstücke an den Bruchkanten etwas verfärben und auch einen leicht anderen Geschmack annehmen wie die ganzen Nüsse. Dies stellt qualitativ zwar kein Problem dar, trotzdem sollte dieser Unterschied zu den ganzen Nusskernen angesprochen sein. Zum Knabbern würden wir deshalb eher ganze Cashewkerne empfehlen: https://www.topfruits.de/produkt/cashewkerne-natur-bio-kba-aromatisch

Verwendungsempfehlungen für den Cashewbruch

Aufgrund seines günstigen Preises ist der Topfruits Cashew Bruch ideal geeignet zur Herstellung von leckerer Cashewmilch oder Cashewmus. Cashewmilch und Cashewmus sind im Handel ziemlich teuer und daher bietet der Cashewbruch eine sehr gute Lösung. Natürlich ist der leckere Bruch auch prima:

  • im Müsli
  • in Backwaren (mit Cashewmehl lassen sich wunderbar Vanillekipferl backen und so Mandeln ersetzen)
  • als Salat-Topping
  • zur Herstellung von Pesto
  • über dem Chia-Pudding
  • oder pur als günstige und gesunde Knabberei

Botanische Informationen zu Cashews

Cashewnüsse sind die Kerne, die aus dem birnenförmigen Fruchtkörper des Cashewbaumes herauswachsen. Die Kerne zählen zu den fett- und kalorienärmsten Nüssen, punkten jedoch dennoch mit ihrem Gehalt an natürlichen Vitalstoffen. Cashews sind als Snack wesentlich gesünder als beispielsweise Erdnüsse.

Pro Frucht gibt es nur eine Cashew. Der feine nussig, cremige Geschmack ist etwas Besonderes. Der bis zu 12 Meter hohe Cashewbaum stammt ursprünglich aus Südamerika, wird aber zwischenzeitlich auch in vielen Ländern Asiens kultiviert.

Im indischen Volksmund nennt man die Cashewnüsse auch Elefantenläuse.

Vorteile des Cashewkern-Bruchs auf einen Blick

  • aus kontrolliert biologischem Anbau
  • große Bruchstücke 
  • vielseitig verwendebar
  • cremige Konsistenz
  • 100 % naturbelassen
  • vegan
  • glutenfrei

Allgemeine Informationen zu den Cashew Kernen

Das Aroma des Cashewkerns ist weniger intensiv als bei anderen Nüssen, dennoch herrlich aromatisch. Sie können sie ideal so zum Knabbern verwenden, auch macht er sich ganz hervorragend in eigenen Nuss-Frucht-Mischungen. Auch über Salate oder Gemüsegerichte gestreut entfaltet er seinen leicht nussigen Geschmack. Natürlich passen Cashews auch gut in Ihr morgendliches Müsli. Die gesunden Fettsäuren sorgen so für einen guten Start in den Tag. Wer seine Cashewmilch gerne selbst macht oder die Cashews pürieren möchte, da er sie für Eis, Smoothies oder Dressings benötigt, kann gerne die Kerne oder den Bruch verwenden. 

Die Nährwerte unterliegen natürlichen Schwankungen.

Lagerabholung/Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr
Adresse: 76698 Ubstadt-Weiher, Großer Sand 23, Tel. 07251-387628

MEGERLE Online GmbH | Topfruits Naturprodukte · Großer Sand 23 · 76698 Ubstadt-Weiher
Telefon 07251 - 387628 · Impressum Online-Shop: www.topfruits.de · Email: info@topfruits.de

Die Nährwerte unterliegen natürlichen Schwankungen. --> mehr
Die Nährwerte unterliegen natürlichen Schwankungen.
Rezept für Cashewsahne: Nehmen sie: 50 g... mehr

Rezept für Cashewsahne:

Nehmen sie: 50 g Cashewkerne, 50 g kaltgepresstes Öl (z. B. Rapsöl, Arganöl), 100 ml Wasser.
Geben Sie alle Zutaten in den Mixer, ordentlich mixen, fertig!!!

Eine Anleitung zum selbst Herstellen von Cashewmus finden Sie hier.
Wir empfehlen jedoch die Cashews zuvor nicht zu rösten, wie es dort angegeben wird. http://www.kochtrotz.de/2013/07/20/cashewmus-selbst-gemacht-ohne-teure-kuechengeraete/

Rezept für Cashewfrischkäse:

Zutaten:
100g Cashewkerne
4 Eßl. Wasser
2 Eßl. Zitronensaft
1 Eßl. Miso
Koblauchpulver nach belieben
je 1/2 Teel. Rosmarin und Thymian
mit Pfeffer oder Cayennepfeffer abschmecken

Cashewkeren über Nacht in Wasser einweichen. In einem leistungsfähigen Mixer zusammen mit dem Wasser, dem Zitronensaft und den restlichen Zutaten zu einer homogenen Masse mixen.

Dieses Rezept kann beliebig variiert werden. Um es weiter gesundheitlich aufzuwerten kann man das Rezept bspw. ergänzen um 1 oder 2 Esslöffel Brokkolisamen. Siehe Infos zu dem Produkt hier im Shop. Auch eine Variante unter Verwendung von Kurkuma oder Kurkumapfeffer hat einen besonderen Reiz und Sie sollten das unbedingt mal ausprobieren.

Viel Spass beim Ausprobieren und allzeit viel Gesundheit.




Zimtstern-Variation mit Guss

Zubereitungszeit 20 Minuten

Zutaten

  • für die Sterne (ca. 15 Stück):
  • 40 g Nüsse nach Belieben (Walnüsse, Pecakerne, Paranüsse, Cashew)
  • 80 g Apfelringe
  • 2 TL Ceylon-Zimt
  • Wasser
  • für den Guss:
  • 1 EL Agavendicksaft
  • 6 EL Kokosmus
  • 5 EL Wasser

Zubereitung

  1. Die Nüsse fein mahlen und ebenso die Apfelringe im Mixer zerkleinern. Beide Zutaten mit dem Ceylon-Zimt mischen.
  2. Nun durch Zugabe von Wasser einen Teig kneten.
  3. Den Teig ausrollen und Sterne oder andere Formen ausstechen.
  4. Kokosmus etwas erwärmen und mit Agevendicksaft und Wasser zu einem Masse verrühren. Sie sollte zähflüssig sein.
  5. Anschließend den Guss auf den Sternen verteilen.
Nachfolgende Informationen sind allgemeiner Natur und gelten nicht für jedes Produkt. mehr

Gesetzlicher Hinweis zu Nahrungsergänzungsmitteln.
Bei Nahrungsergänzungsmitteln die tägliche Verzehrmenge nicht überschreiten. Nahrungsergänzung ist kein Ersatz für eine ausgewogene und vitalstoffreiche Ernährung. Nahrungsergänzungen sollten ausserhalb der Reichweite von Kindern gelagert werden. Lebensmittel bzw. Nahrungsergänzungen sind aus Sicht des Gesetzgebers nicht in der Lage Krankheiten zu heilen, zu lindern oder diesen vorzubeugen.


Lagerbedingungen für Trockenfrüchte und Nusskerne:
Lagerung am besten kühl (< 15 Grad C), trocken und dunkel - in gut verschlossenem Behälter.  Im Sommer und zur längeren Lagerung ohne Qualitätsverlust und Ungezieferbefall, lagern Sie Trockenfrüchte am Besten im Kühlschrank.


Fremdkörper in Trockenfrüchten und Nusskernen:
Unsere naturrein Trockenfrüchte werden von vielen fleißigen Händen geerntet, sortiert und so schonend als möglich verarbeitet.  Trotz Verlesen und mehrfachem Waschen vor dem Trocknungsprozess und schärfster Kontrolle bei jedem Verarbeitungsschritt, ist es bei solchen Produkten nicht zu 100% auszuschliessen, dass vereinzelt Pflanzenteile, wie bei Beeren kleine Blättchen oder Stielchen, bei geknackten Aprikosenkernen einzelne Schalenreste, oder bei Naturtrocknung auch mal ein Sandkörnchen im Endprodukt zu finden sind.
Der Versuch Naturprodukte in der beschriebenen Art 100% frei zu halten von jeglichen Fremdkörpern ist illusorisch und würde die Produkte dabei unbezahlbar machen.
Vor dem Verzehr von solchen naturnah und wenig verarbeiteten Lebensmitteln ist der Konsument vielmehr aufgefordert hinzuschauen um eventuell vorhandene Dinge, wie oben genannt zu entfernen.


Allergiehinweise:
Die Produkte werden bei uns überwiegend in Handarbeit verwogen und verpackt, sodass nur das reine, oben bezeichnete Produkt in die Verpackung kommt und Vermischungen, etwa durch Reste anderer (allergener) Substanzen, in Verpackungsanlagen bei uns nicht vorkommen.
Trotzdem können wir Kreuzkontaminationen mit Allergenen wie Nüssen,  Erdnüssen, Sesam, Sellerie, Soja und Weizen nicht gänzlich ausschliessen, da solche Produkte bei uns im Betrieb und bei unseren Herstellern und Lieferanten verarbeitet werden.

Fragen und Antworten zu Cashewbruch

Fragen und Antworten zu Bio Cashewbruch

Wie werden Cashewkerne und Cashewbruch richtig gelagert?

Cashewkerne können, wie alle anderen Nüsse, ranzig werden. Bei Cashewbruch können sich die Bruchstücke an den Bruchkanten etwas verfärben und auch einen leicht anderen Geschmack annehmen als die ganzen Nüsse, Qualitativ ist das jedoch kein Nachteil. Bei ganzen Nüssen oder auch beim Bruch ist es wichtig, dass sie sachgemäss gelagert werden. Luftdicht verpackt in einer Dose oder einem Glas ist der Cashewbruch bei kühler und trockener Lagerung länger haltbar – optimal sind Temperaturen zwischen 10 und 18 Grad Celsius.

Sie können den Bio Cashewbruch auch einfrieren, im Eisfach lässt sich der Bruch gut lagern und  kann portionsweise für Milch oder Mus entnommen werden.

Was ist der Unterschied zwischen Cashewbruch und den Cashewkernen

Der Cashewbruch ist etwas günstiger als die ganzen Kerne, daher lohnt sich der Bruch eher zur Verarbeitung.

Die Nährstoffe der beiden Cashew-Produkte sind gleich. Hier ergibt sich kein Unterschied. 

Unter Umständen schmecken die Cashew-Bruchstücke etwas anders als die ganzen Kerne. Sie können auch etwas weicher in der Konsistenz sein. Doch dies stellt gerade für die Verarbeitung einen wesentlichen Vorteil da. Der Bruch lässt sich meist uneingeweicht mit einem Mixer pürieren, so dass man leckere Muse und Cashewmilch daraus herstellen kann. Und auch als Backzutat gibt Cashewbruch Kuchen und Gebäck eine besonders leckere Note.

Ihre zuletzt angesehenen Artikel
 

Schliessen mit 'ESC' oder hier: Schließen

Gesundheitsbrief[1]

Nur für Kunden