Broccoraphan®, 50g gefriergetrocknetes Pulver aus Brokkolisprossen, definierter Sulforaphangehalt

Artikel-Nr.:948
Broccoraphan®, 50g gefriergetrocknetes Pulver aus Brokkolisprossen, definierter Sulforaphangehalt

zum Produkt (sofort lieferbar)

Dies ist ein Ausdruck von www.Topfruits.de, Sachstand zum 19.10.2017. Es gelten die Preise und Informationen aus dem Onlineshop zum jeweiligen Datum.

Mengenrabatt / Vorteilspack:
ab 3 Stück 37,00 € (74,00 € /100g ) 6 % Ersparnis!
39,50 € *
Inhalt: 50 g (79,00 € * / 100 g)

*alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

  • 948
Wird oft zusammen gekauft

Preis für alle: 70,70 € *

Besonders beliebt
Mandeln, natur, getrocknet, extra gross und knackig - Spitzenqualität
(mehr...)
19,90 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 1000g (19,90 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 960-1000
Paranusskerne (Paranüsse), bio kbA, (Bolivien), Roh, Wildwuchs
(mehr...)
15,90 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 500g (31,80 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 970-500
Bio Hanfnüsse (Hanfsamen geschält), natur, ungeröstet, bio kbA
(mehr...)
9,90 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 500g (19,80 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 5066-500
Medjool Datteln (Medjoul), natur, extra dicke Spitzenqualität zum Top-Preis
(mehr...)
15,50 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 1000g (15,50 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 5136-1000
Macadamianusskerne, natur, ungesalzen, grosse, ganze Kerne "ein Genuss"
(mehr...)
17,90 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 500g (3,58 € pro 100g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 964-500

Aktion!

Bio-Kokosöl von Dr. Goerg, kaltgepresst aus frischem Kokosmark - 1000ml Glas - biokbA
(mehr...)
21,00 € * 22,95 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 1000ml (2,10 € pro 100ml)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 1995
Cashewkerne, natur, Bio kbA, aromatisch
(mehr...)
19,90 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 1000g (19,90 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 992-1000
Pflaumen, getrocknet, ohne Stein, ohne Konservierung, Frankreich
(mehr...)
11,00 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 1000g (11,00 € pro 1000g)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 5056-1000
Café Pino - Lupinenkaffee - 500 g -, Kaffeeersatz glutenfrei - Bioland
(mehr...)
5,25 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 500g (1,05 € pro 100g)
Bio Granatapfelsaft - 100% Direktsaft aus vollreifen Granatäpfeln - 1 Liter
(mehr...)
8,90 € *
weitere Varianten verfügbar
Inhalt 1000ml (0,89 € pro 100ml)
auf den Merkzettel Art.Nr.: 7621
Broccoraphan® 50 g gefriergetrocknetes Pulver aus Brokkolisprossen - definierter... mehr

Broccoraphan®

50 g gefriergetrocknetes Pulver aus Brokkolisprossen - definierter Sulforaphangehalt - vegan - glutenfrei

Es handelt sich bei unserem Broccoraphan® um ein reines Naturprodukt aus gekeimten Brokkolisamen, einer speziellen Brokkoli-Sorte. Die Samen werden nach der Keimung schonend gefriegetrocknet und gemahlen um die wertvollen Vitalstoffe insbesondere das empfindliche Sulforaphan, vollständig zu erhalten. Jede Charge ist analysiert und mit einem definiert Gehalt an Sulphoraphan ausgestattet, der auf der Packung jeweils ausgewiesen wird (ca 1300mg/100g).
Einige Hinweise zum wertvollen Pflanzeninhaltsstoff Sulforaphan: Sulforaphan wird durch Hitze weitgehend zerstört, weshalb Sie Brokkoligemüse, wenn es Ihnen auf die Zufuhr von Sulphoraphan ankommt, nur ganz leicht dünsten und noch knackig verzehren sollten.
Am besten erhalten bleiben die wertvollen Inhaltsstoffe von Brokkoli und andere Kohlsorten wenn bei der Zubereitung nur geringe oder keine Hitze im Spiel ist. Sulforaphan ist wasserlöslich, d.h., wenn man Brokkoli schon kochen oder dünsten will (was wie gesagt für den Sulforaphan-Erhalt nicht optimal ist), sollte das Kochwasser nicht wegschüttet, sondern zur Zubereitung einer Soße oder Suppe verwendet werden. Mikrowellen zerstören die bioaktiven Inhaltsstoffe ganz. Aber eine Mikrowelle ist ohnehin ein NoGo für eine Gesundheitsküche ;-)
Die Vorteile von Broccoraphan
100% natürliches und und schonend hergestelltes Produkt (Roh)
Glutenfrei und 100% vegan
Broccoraphan ist einfach verwendbar und bietet einen definierten Gehalt an Sulforaphan.
Zur Aufnahme von Vitalstoffen im Darm sollte man wissen, dass diese um so besser ist, umso gesünder die Darmflora zusammen gesetzt ist. Pilzbelastungen im Darm können durch Resorbtionsstörungen auch Vitalstoffmängel verursachen. So sollte man eine gesundheitlich optimierte Ernährung immer ganzheitlich sehen und niemals auf Einzelaspekte reduzieren. Mehr zu einer gesunden Darmflora und zur Symbioselenkung im Darm lesen Sie an anderer Stelle hier auf unseren Seiten.
Verwendung von Broccoraphan
Täglich 2 Dosierlöffel, am Besten in einen grünen Smoothie einrühren/mixen, oder einfach so nehmen und mit einem Glas Wasser nachspülen. Besonders Empfehlenswert ist die gleichzeitige Verwendung von Broccoraphan zusammen mit Leinöl und Kurkumapfeffer, beispielsweise in einem Grünen Smoothie zusammen mit anderen Greens oder Obst.
2 Messlöffel entsprechen ca. 3,5, Inhalt reicht bei empfohlener Verzehrmenge für ca. 14 Tage
Denken Sie über die Zufuhr von Antioxidantien hinaus, ausserdem an eine gute Versorgung mit Vitamin D und Selen.

Lagerabholung/Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr
Adresse: 76698 Ubstadt-Weiher, Großer Sand 23, Tel. 07251-387628

MEGERLE Online GmbH | Topfruits Naturprodukte · Großer Sand 23 · 76698 Ubstadt-Weiher
Telefon 07251 - 387628 · Impressum Online-Shop: www.topfruits.de · Email: info@topfruits.de

Nachfolgende Informationen sind allgemeiner Natur und gelten nicht für jedes Produkt. mehr

Gesetzlicher Hinweis zu Nahrungsergänzungsmitteln.
Bei Nahrungsergänzungsmitteln die tägliche Verzehrmenge nicht überschreiten. Nahrungsergänzung ist kein Ersatz für eine ausgewogene und vitalstoffreiche Ernährung. Nahrungsergänzungen sollten ausserhalb der Reichweite von Kindern gelagert werden. Lebensmittel bzw. Nahrungsergänzungen sind aus Sicht des Gesetzgebers nicht in der Lage Krankheiten zu heilen, zu lindern oder diesen vorzubeugen.


Lagerbedingungen für Trockenfrüchte und Nusskerne:
Lagerung am besten kühl (< 15 Grad C), trocken und dunkel - in gut verschlossenem Behälter.  Im Sommer und zur längeren Lagerung ohne Qualitätsverlust und Ungezieferbefall, lagern Sie Trockenfrüchte am Besten im Kühlschrank.


Fremdkörper in Trockenfrüchten und Nusskernen:
Unsere naturrein Trockenfrüchte werden von vielen fleißigen Händen geerntet, sortiert und so schonend als möglich verarbeitet.  Trotz Verlesen und mehrfachem Waschen vor dem Trocknungsprozess und schärfster Kontrolle bei jedem Verarbeitungsschritt, ist es bei solchen Produkten nicht zu 100% auszuschliessen, dass vereinzelt Pflanzenteile, wie bei Beeren kleine Blättchen oder Stielchen, bei geknackten Aprikosenkernen einzelne Schalenreste, oder bei Naturtrocknung auch mal ein Sandkörnchen im Endprodukt zu finden sind.
Der Versuch Naturprodukte in der beschriebenen Art 100% frei zu halten von jeglichen Fremdkörpern ist illusorisch und würde die Produkte dabei unbezahlbar machen.
Vor dem Verzehr von solchen naturnah und wenig verarbeiteten Lebensmitteln ist der Konsument vielmehr aufgefordert hinzuschauen um eventuell vorhandene Dinge, wie oben genannt zu entfernen.


Allergiehinweise:
Die Produkte werden bei uns überwiegend in Handarbeit verwogen und verpackt, sodass nur das reine, oben bezeichnete Produkt in die Verpackung kommt und Vermischungen, etwa durch Reste anderer (allergener) Substanzen, in Verpackungsanlagen bei uns nicht vorkommen.
Trotzdem können wir Kreuzkontaminationen mit Allergenen wie Nüssen,  Erdnüssen, Sesam, Sellerie, Soja und Weizen nicht gänzlich ausschliessen, da solche Produkte bei uns im Betrieb und bei unseren Herstellern und Lieferanten verarbeitet werden.

Fragen & Antworten

Fragen und Antworten zu Broccoraphan®

Aus welcher Brokkoli-Sorte wird Broccoraphan® gewonnen?

Die genaue Brokkoliunterart können wir nicht deklarieren. Wenn wir dies tun würden, würden wir Geschäftsgeheimnisse preisgeben und daher bitte wir um Ihr Verständnis, dass wir zu den Brokkolisamen keine weiteren Auskunft geben können. 

Kann Broccoraphan® auch in Quark eingerührt werden?

Unseres Erachtens spricht grundsätzlich nichts dagegen Broccoraphan in Quark einzurühren. Es wird seitens des Herstellers auch empfohlen, Broccoraphan in Joghurt eingerührt zu verzehren, da die lebenden Bakterienstämme für einen gesunde Darmflora wichtig sind. Und eine gesunde Darmflora wiederum ist essentiell zur bestmöglichen Aufnahme des Sulforaphan.

Ihre zuletzt angesehenen Artikel
 

Schliessen mit 'ESC' oder hier: Schließen

Gesundheitsbrief[1]

Nur für Kunden