window.dataLayer = window.dataLayer || []; Lavendelblüten getrocknet, ganze Blüten, Lavendel Tee, 100% Natur | Neu | Produktmerkmale | Topfruits - Wertvolle Naturprodukte von A-Z

Lavendelblüten getrocknet, ganze Blüten, Lavendel Tee, 100% Natur

Artikel-Nr.: 2971-100
Lavendelblüten getrocknet, ganze Blüten, Lavendel Tee, 100% Natur

zum Produkt

Dies ist ein Ausdruck von www.Topfruits.de, Sachstand zum 21.10.2020. Es gelten die Preise und Informationen aus dem Onlineshop zum jeweiligen Datum.

3,90 € * 5,36 € *
Inhalt: 100 g (3,90 € * / 100 g)

* alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Anzahl wählen:
Wird oft zusammen gekauft
Lavendelblüten getrocknet – 100 % Natur – ganze Blüten – für einen wohltuenden Lavendel Tee... mehr

Lavendelblüten getrocknet – 100 % Natur – ganze Blüten – für einen wohltuenden Lavendel Tee

Naturbelassene, schonend getrocknete Lavendelblüten aus Frankreich – entspannt besser Einschlafen dank ätherischer Öle.  Die Blüten des Lavendels sind von Natur aus reich an ätherischen Ölen, Kampfer, Linalylacetat, Linalool und Gerbstoffen. Diese Kombination an sekundären Pflanzenstoffen ist ideal für Menschen, die abends schwer zur Ruhe kommen. Lavendelblüten sind ideal für einen wohltuenden Lavendel Vital-Tee, ein duftendes Bad oder zum Dekorieren von Frühstück, Süßspeisen und Desserts – eine Wohltat für Körper und Geist.

Vorteile unserer Lavendelblüten

  • essbare Lavendelblüten, naturrein ohne Zusätze
  • aus EU-Anbau in Frankreich
  • reich an ätherischem Öl
  • für die Zubereitung eines Lavendeltees oder zum Baden
  • rein pflanzlich, vegan

Besonderheiten von Lavendel Tee

Natürlich getrocknete Lavendelblüten enthalten eine Fülle an wertvollen Pflanzeninhaltsstoffen. Verantwortlich für den charakteristischen Lavendel-Duft sind ätherische Öle und weitere Pflanzeninhaltsstoffe, welche sich natürlicherweise in Stielen und Blüten konzentrieren. Dazu gehören Kampfer, Linalylacetat, Linalool und Gerbstoffe. Durch die Trocknung der Blüten liegen diese wertgebenden Substanzen konzentriert vor. Der besonderen Kombination aus Lavendel-Inhaltsstoffen wird eine beruhigende und entkrampfende Wirkung zugeschrieben. Weil die natürlichen Duftstoffe an bestimmte Rezeptoren in unserem Gehirn andocken, entfalten sie eine sanfte, wohltuende Wirkung auf das zentrale Nervensystem. Der Lavendelduft aktiviert verstärkt die rechte Gehirnhälfte, welche für das Fühlen zuständig ist.

Wissenswertes zu Lavendel und Lavendelblüten

Frische oder getrocknete Lavendelblüten haben in Südfrankreich Tradition. Bei uns bekommen Sie Lavandin (lavandula hybrida), eine Mischung aus Echtem Lavendel (Lavandula angustifolia) und Speiklavendel (Lavandula latifolia). Lavandinblüten haben eine intensivere Farbe als die anderen beiden Lavendelsorten und wird am häufigsten angebaut. Die Büsche zeichnen sich durch kleine, lilafarbene Blüten aus, die an den Stängeln der Lavendelpflanze entlangwachsen. Insbesondere die Provence im Süden Frankreichs ist von Juni – August für ihre blau und lila blühenden Lavendelfelder bekannt. In Frankreich sind Lavendelblüten eine traditionelle Zutat für süße Speisen, z.B. für Lavendeleis, Macarons oder Limonade. Oder für die beliebte Gewürzmischung „Kräuter der Provence“. Aber auch für Seife, Hautpflege, Kosmetik oder Parfum wird Lavendel gerne eingesetzt.

Tipps zur Verwendung von Lavendelblüten Tee

Ganze Lavendelblüten lassen sich für Lavendeltee, ein Lavendel-Bad oder als essbare Deko verwenden. Wir empfehlen die Lavendelblüten insbesondere für die Zubereitung eines Tees. Für einen Teeaufguss zum Trinken empfehlen wir für Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene 1 – 2 Teelöffel (ca. 1 – 1,5 g) Lavendelblüten pro Tasse/Portion mit 150 ml Wasser. Danach durch ein Teesieb geben. Als Gesamtdosis können Sie diese Menge 2 – 3 x täglich zu sich nehmen, am besten vor oder nach einer Mahlzeit. Besonders empfehlenswert ist der Zeitpunkt vor dem Schlafengehen. Lavendelblüten eignen sich auch als aromatische Farbtupfer für Backwaren, im Getreidebrei oder in Smoothies. Oder für ein warmes Lavendelblüten-Bad, dafür als Einzeldosis 10 – 50 g auf 10 Liter Badewasser verwenden.

Lagerabholung/Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr
Adresse: 76698 Ubstadt-Weiher, Großer Sand 23, Tel. 07251-387628

MEGERLE Online GmbH | Topfruits Naturprodukte · Großer Sand 23 · 76698 Ubstadt-Weiher
Telefon 07251 - 387628 · Impressum Online-Shop: www.topfruits.de · Email: info@topfruits.de

Lavendelhonig Zutaten für 1 Glas 3 EL... mehr

Lavendelhonig

Zutaten für 1 Glas

  • 3 EL Lavendelblüten getrocknet
  • 500 g Honig (z.B. Kornblumenhonig oder Manukahonig)

Zubereitung
1. Den getrockneten Lavendel in den Honig einrühren.
2. Den „aufgepeppten“ Honig fest verschließen und ca. 3 Monate lang an einem dunklen Platz ziehen lassen.
3. Nach diesem Zeitraum den Lavendel-Honig filtern oder zusammen mit den Blüten genießen.

Nachfolgende Informationen sind allgemeiner Natur und gelten nicht für jedes Produkt. mehr

Gesetzlicher Hinweis zu Nahrungsergänzungsmitteln.
Bei Nahrungsergänzungsmitteln die tägliche Verzehrmenge nicht überschreiten. Nahrungsergänzung ist kein Ersatz für eine ausgewogene und vitalstoffreiche Ernährung. Nahrungsergänzungen sollten ausserhalb der Reichweite von Kindern gelagert werden. Lebensmittel bzw. Nahrungsergänzungen sind aus Sicht des Gesetzgebers nicht in der Lage Krankheiten zu heilen, zu lindern oder diesen vorzubeugen.


Lagerbedingungen für Trockenfrüchte und Nusskerne:
Lagerung am besten kühl (< 15 Grad C), trocken und dunkel - in gut verschlossenem Behälter.  Im Sommer und zur längeren Lagerung ohne Qualitätsverlust und Ungezieferbefall, lagern Sie Trockenfrüchte am Besten im Kühlschrank.


Fremdkörper in Trockenfrüchten und Nusskernen:
Unsere naturrein Trockenfrüchte werden von vielen fleißigen Händen geerntet, sortiert und so schonend als möglich verarbeitet.  Trotz Verlesen und mehrfachem Waschen vor dem Trocknungsprozess und schärfster Kontrolle bei jedem Verarbeitungsschritt, ist es bei solchen Produkten nicht zu 100% auszuschliessen, dass vereinzelt Pflanzenteile, wie bei Beeren kleine Blättchen oder Stielchen, bei geknackten Aprikosenkernen einzelne Schalenreste, oder bei Naturtrocknung auch mal ein Sandkörnchen im Endprodukt zu finden sind.
Der Versuch Naturprodukte in der beschriebenen Art 100% frei zu halten von jeglichen Fremdkörpern ist illusorisch und würde die Produkte dabei unbezahlbar machen.
Vor dem Verzehr von solchen naturnah und wenig verarbeiteten Lebensmitteln ist der Konsument vielmehr aufgefordert hinzuschauen um eventuell vorhandene Dinge, wie oben genannt zu entfernen.


Allergiehinweise:
Die Produkte werden bei uns überwiegend in Handarbeit verwogen und verpackt, sodass nur das reine, oben bezeichnete Produkt in die Verpackung kommt und Vermischungen, etwa durch Reste anderer (allergener) Substanzen, in Verpackungsanlagen bei uns nicht vorkommen.
Trotzdem können wir Kreuzkontaminationen mit Allergenen wie Nüssen,  Erdnüssen, Sesam, Sellerie, Soja und Weizen nicht gänzlich ausschliessen, da solche Produkte bei uns im Betrieb und bei unseren Herstellern und Lieferanten verarbeitet werden.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Lavendelblüten getrocknet, ganze Blüten, Lavendel Tee, 100% Natur"

Herrlich aromatischer Lavendel getrocknet

Einfach toll, riecht wie frisch aus dem Garten! Genial wäre jetzt noch Bio Lavendel, aber ich denke auch die aktuelle Qualität lässt nichts zu wünschen übrig. Mir zumindest tut der abendliche Lavendeltee mit seinem wunderbaren Duft unheimlich gut.

Bringt mir den Urlaub zurück

Jetzt nochmal nach Südfrankreich, das wär’s. Bis es wieder Zeit ist, träume ich mich mit einem Tee aus getrocknetem Lavendel in die provenzalische Landschaft zurück. Angenehm duftend und schmackhaft, große Empfehlung.

Weckt Sommer-Gefühle

Der getrocknete Lavendel darf in meiner Küche nicht fehlen. Wussten Sie, dass man damit sogar kochen kann? Ich nutze die Lavendelblüten zum Verfeinern von Konfitüre, Sirup, Kuchen oder Eis.

Getrocknete Lavendelblüten als Tee

Herrlich, die perfekte Ergänzung meiner Teesammlung. Duft und Aroma sind einfach unschlagbar. Wenn Lavendel getrocknet wird, ist er ganz besonders duftintensiv.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Fragen & Antworten

Fragen und Antworten

Wie verwende ich getrocknete Lavendelblüten?

Lavendelblüten getrocknet eignen sich am besten als Tee. Aber auch zum pur essen, z.B. als Topping für Porridge und Müsli, im Smoothie oder als Deko für süße Speisen. Mit Lavendel können Sie auch Backen, sehr lecker schmecken die Blüten in Kuchen oder Energie- und Müsliriegeln. Lavendelblüten lassen sich auf für die Herstellung von Lavendelöl nutzen, dazu einfach die getrockneten Blüten zerreiben und in ein Öl geben. Schön auch als Badezusatz oder für selbstgemachtes Badesalz.

Welche Inhaltsstoffe liegen in Lavendelblüten getrocknet vor?

Unser getrockneter Lavendel enthält von Natur aus konzentriertes ätherisches Öl und Monoterpene, hat einen hohen Gerbstoffgehalt und bietet eine geringe Kampfermenge. Diese und weitere sekundäre Pflanzenstoffe sind für die besondere Wirkung der Lavendel Blüten verantwortlich.

Kann ich Lavendel getrocknet essen?

Ja, unser getrockneter Lavendel eignet sich hervorragend für den Verzehr. Entweder Sie verwenden das Kraut für einen Lavendeltee oder verzehren die Blüten als essbare Dekoration. Aber auch für die äußerliche Anwendung eignet sich das Lavendelkraut nach dem Trocknen.

Was mache ich mit Lavendelblüten?

Unsere getrockneten Lavendelblüten sind für die innere und äußere Anwendung geeignet. Wir bieten sie vorranging als Lavendelblütentee, aber auch als Zutat für Frühstückkreationen und Gebäck an. Wie viele getrocknete Blumen lässt sich auch unser Lavendel für dekorative oder kosmetische Zwecke verwenden, z.B. zur Herstellung von Tinktur, Lavendel-Öl, Lavendelkissen oder eines Bads.

 

Schliessen mit 'ESC' oder hier: Schließen

 
Oder unsere Indexsearch.

Schliessen mit 'ESC' oder hier: Schließen