Jod-Folsäure Kapseln aus Kelp- und Spinatextrakt, 180 vegane Kapseln mit 150µg Jod + 800µg Folsäure

Artikel-Nr.: 7010
Jod-Folsäure Kapseln aus Kelp- und Spinatextrakt, 180 vegane Kapseln mit 150µg Jod + 800µg Folsäure

zum Produkt

Dies ist ein Ausdruck von www.Topfruits.de, Sachstand zum 04.04.2020. Es gelten die Preise und Informationen aus dem Onlineshop zum jeweiligen Datum.

21,90 € *
Inhalt: 223 g (9,82 € * / 100 g)

* alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Anzahl wählen:
Wird oft zusammen gekauft
Jod-Folsäure Kapseln (mit Vitamin B9) – 800 µg Folat aus Spinat + 150 µg Jod aus... mehr

Jod-Folsäure Kapseln (mit Vitamin B9) – 800 µg Folat aus Spinat + 150 µg Jod aus Kelpalgen – 180 Tabletten

Hochdosierte Folsäure-Tabletten mit Jod als sinnvolle Nahrungsergänzung, ideales Kombinationspräparat für die Schwangerschaft. Der Bedarf an Mikronährstoffen (z.B. Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente) steigt in der Schwangerschaft deutlich an. Zwar kann dieser in der Regel über eine vitalstoffreiche Ernährung gedeckt werden, das gilt allerdings nicht für den Bedarf an Folsäure und Jod. Jede Tablette ist mit 800 mcg Folsäure und 150 mcg Jod optimal dosiert und versorgt unseren Organismus zuverlässig mit den beiden wichtigen Substanzen. Folsäure wird auch als Vitamin B9 bezeichnet und ist wichtig für die Zellteilung. Unser Körper kann das essentielle B-Vitamin nicht selbst herstellen, sodass wir es über die Ernährung aufnehmen oder supplementieren müssen. Jod produziert ein wichtiges Stoffwechselhormon. Beide Mikronährstoffe sind vor, während und nach einer Schwangerschaft wichtig für die Gesundheit von Mutter und Kind. Aber auch im Alter oder bei erhöhtem Medikamenten-Konsum können viele Menschen oft keine ausreichende Folsäure-Versorgung auf. Da viele Menschen in der heutigen Zeit außerdem unter Jodmangel leiden, ergänzt dieses Spurenelement das Kombi Präparat perfekt. Der Premium Komplex besteht aus 100 % natürlichen, veganen Zutaten und hat ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Mit Folsäure aus Spinat-Extrakt und Jod aus Braunalgen ist es für unseren Organismus sehr gut bioverfügbar. Sichern Sie Ihre Versorgung mit Jod & Folsäure mit nur einer Tablette täglich!

Vorteile unserer Jod Folsäure Tabletten

  • hochdosiert mit 800 µg Folat & 150 µg Jod pro Portion
  • aus Premium Rohstoffen: Spinatextrakt & Kelpalge
  • sehr gute Bioverfügbarkeit
  • 1 Tablette pro Tag genügt
  • 180 Tabletten reichen für ein halbes Jahr
  • ohne künstliche Aromen oder Konservierungsstoffe
  • ohne Magnesiumstearat
  • gluten-, laktose- & gelatinefrei
  • 100 % vegan
  • hergestellt in der EU (streng kontrolliert)
  • praktische Einnahme dank extra kleiner Kapseln
  • sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Wissenswertes zu Folsäure aus Spinatextrakt

Eine gute Versorgung mit Folsäure ist wichtig für Wachstum und Teilung von Zellen, verschiedene Stoffwechselprozesse sowie die DNA-Synthese. Wenn eine Frau in Ihrer Schwangerschaft nicht ausreichend Folsäure zu sich nimmt, kann der Fötus neuronale Defekte davontragen. Folat trägt zudem zum Wachstum des mütterlichen Gewebes bei. Eine Folsäureergänzung ist deshalb für Frauen mit Kinderwunsch, Schwangere oder Stillende unbedingt zu empfehlen. Auch Menschen im höheren Lebensalter sind in besonderem Maße gefährdet, einen Mangelzustand zu entwickeln, und leiden in der Folge unter Blutarmut. Frauen und ältere Mitbürger sollten Ihre Folsäureversorgung daher immer im Blick haben. Lebensmittel mit hohem Folsäuregehalt sind zum Beispiel Vollkornprodukte, grünes Gemüse, Weizenkeime, Sonnenblumenkerne und Aroniabeeren. Da Folat wasserlöslich, hitze-, licht- und säureempfindlich ist, geht es beim Kochen größtenteils verloren. Die für unsere Kapseln verwendete Folsäure wird aus Spinatextrakt gewonnen und ist zu 100 % natürlich.

Der Tagesbedarf an Folsäure für Erwachsene beträgt im Durchschnitt etwa 300 µg. Schwangere benötigen mit mindestens 550 µg Folsäure pro Tag jedoch fast die doppelte Menge. Weil ein großer Teil der Bevölkerung sich typisch westlich ernährt (d.h. wenig Frischkost und viel industriell verarbeitete Nahrungsmittel), sind viele Menschen häufig unzureichend mit dem Vitamin versorgt. Laut der Nationalen Verzehrstudie II von 2008 erreichen 79 % der in Deutschland lebenden Männer und 86 % der Frauen nicht die empfohlenen Folsäuremengen. Mit zunehmenden Alter steigt der Anteil derer, die schlecht mit Folsäure versorgt sind.

Wissenswertes zu Jod aus der Kelpage

Jod ist essentiell für den Stoffwechsel sowie die geistige und körperliche Entwicklung des ungeborenen Kindes. Mithilfe dieses Spurenelements produziert unsere Schilddrüse ein bestimmtes Stoffwechsel-Hormon. In der Schwangerschaft benötigt der weibliche Körper besonders viel Jod, denn es wird beim Fötus für die Entwicklung des Gehirns sowie der Knochen benötigt. Übrigens benötigt das Kind bereits im Mutterleib Jod für seine eigene Schilddrüse. Wenn die Mutter es nicht in ausreichender Menge zu sich nimmt, ist deshalb auch ihr ungeborenes Kind nicht ausreichend mit der Substanz versorgt. Dies kann zu einer krankhaft vergrößerten Schilddrüse sowie einer verminderten Intelligenz führen.

Erwachse benötigen ca. 180 – 200 µg Jod pro Tag. Durch fortschreitende landwirtschaftliche Übernutzung sinkt die Qualität und der Jodgehalt unserer Böden, sodass diese Mengen nur durch den gezielten Verzehr jodreicher Lebensmittel erreicht werden (z.B. Algen, Meeresfisch und jodiertes Speisesalz). Mütter haben einen erhöhten Jodbedarf – schwangere Frauen sollten 230 µg und Stillende 260 µg täglich zu sich nehmen. Da wir mit der Ernährung in der Regel bereits eine kleine Menge Jod aufnehmen, sollten Schwangere etwa 150 µg Jod täglich supplementieren. Achten Sie jedoch gleichzeitig unbedingt auf eine vollwertige und naturbelassene Ernährung mit reichlich Frischkost.

Verwendungshinweise für die Jod-Folsäure-Nahrungsergänzung

Tägliche 1 Jod-Folsäure-Tablette zusammen mit einem Glas Wasser unzerkaut schlucken. Bitte nicht zerkauen, sondern im Ganzen einnehmen. Beachten Sie, dass Nahrungsergänzungsmittel kein Ersatz für einen vollwertigen und naturbelassenen Speiseplan sind. Die angegebene Verzehrmenge sollte nicht überschritten werden. Mit unserer Folsäure Nahrungsergänzung brauchen Sie sich über eine hinreichende Folsäureversorgung keine Gedanken mehr zu machen!

Allgemeine Hinweise zu unserer Folsäure Jod Kombination

Zutaten: Spinat-Extrakt (enthält Folsäure), Fingertang-Extrakt (enthält Jod), Hydroxypropylmethylcellulose (Kapselhülle), Leinsamenmehl (davon 1% Omega-3 Kerne).
Inhalt: 180 Tabletten.
Lagerung: Kühl und trocken.

Lagerabholung/Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr
Adresse: 76698 Ubstadt-Weiher, Großer Sand 23, Tel. 07251-387628

MEGERLE Online GmbH | Topfruits Naturprodukte · Großer Sand 23 · 76698 Ubstadt-Weiher
Telefon 07251 - 387628 · Impressum Online-Shop: www.topfruits.de · Email: info@topfruits.de

Nachfolgende Informationen sind allgemeiner Natur und gelten nicht für jedes Produkt. mehr

Gesetzlicher Hinweis zu Nahrungsergänzungsmitteln.
Bei Nahrungsergänzungsmitteln die tägliche Verzehrmenge nicht überschreiten. Nahrungsergänzung ist kein Ersatz für eine ausgewogene und vitalstoffreiche Ernährung. Nahrungsergänzungen sollten ausserhalb der Reichweite von Kindern gelagert werden. Lebensmittel bzw. Nahrungsergänzungen sind aus Sicht des Gesetzgebers nicht in der Lage Krankheiten zu heilen, zu lindern oder diesen vorzubeugen.


Lagerbedingungen für Trockenfrüchte und Nusskerne:
Lagerung am besten kühl (< 15 Grad C), trocken und dunkel - in gut verschlossenem Behälter.  Im Sommer und zur längeren Lagerung ohne Qualitätsverlust und Ungezieferbefall, lagern Sie Trockenfrüchte am Besten im Kühlschrank.


Fremdkörper in Trockenfrüchten und Nusskernen:
Unsere naturrein Trockenfrüchte werden von vielen fleißigen Händen geerntet, sortiert und so schonend als möglich verarbeitet.  Trotz Verlesen und mehrfachem Waschen vor dem Trocknungsprozess und schärfster Kontrolle bei jedem Verarbeitungsschritt, ist es bei solchen Produkten nicht zu 100% auszuschliessen, dass vereinzelt Pflanzenteile, wie bei Beeren kleine Blättchen oder Stielchen, bei geknackten Aprikosenkernen einzelne Schalenreste, oder bei Naturtrocknung auch mal ein Sandkörnchen im Endprodukt zu finden sind.
Der Versuch Naturprodukte in der beschriebenen Art 100% frei zu halten von jeglichen Fremdkörpern ist illusorisch und würde die Produkte dabei unbezahlbar machen.
Vor dem Verzehr von solchen naturnah und wenig verarbeiteten Lebensmitteln ist der Konsument vielmehr aufgefordert hinzuschauen um eventuell vorhandene Dinge, wie oben genannt zu entfernen.


Allergiehinweise:
Die Produkte werden bei uns überwiegend in Handarbeit verwogen und verpackt, sodass nur das reine, oben bezeichnete Produkt in die Verpackung kommt und Vermischungen, etwa durch Reste anderer (allergener) Substanzen, in Verpackungsanlagen bei uns nicht vorkommen.
Trotzdem können wir Kreuzkontaminationen mit Allergenen wie Nüssen,  Erdnüssen, Sesam, Sellerie, Soja und Weizen nicht gänzlich ausschliessen, da solche Produkte bei uns im Betrieb und bei unseren Herstellern und Lieferanten verarbeitet werden.

Fragen & Antworten

Fragen und Antworten

Aus welchen Materialien besteht die Kapsel?

Diese besteht aus pflanzlicher Hydroxypropylmethylcellulose und ist deshalb vegan.

Warum ist in der Rezeptur noch Leinsamenmehl?

Leinsamenmehl ist eine gute Quelle für Omega 3-Fettsäuren und verbessert die Verdauung. In unseren Tabletten dient es als natürlicher Füllstoff, um auf ein tablettenfreundliches Volumen zu kommen. Auf synthetische Füllstoffe verzichten wir in diesem Nahrungsergänzungsmittel bewusst.

Ihre zuletzt angesehenen Artikel

Schliessen mit 'ESC' oder hier: Schließen

Oder unsere Indexsearch.

Schliessen mit 'ESC' oder hier: Schließen