Eiertomaten, getrocknet, natur, gesalzen

(2)
Artikel-Nr.: 2101-1000
Eiertomaten, getrocknet, natur, gesalzen

zum Produkt

Dies ist ein Ausdruck von www.Topfruits.de, Sachstand zum 23.09.2019. Es gelten die Preise und Informationen aus dem Onlineshop zum jeweiligen Datum.

Mengenrabatt / Vorteilspack:
ab 3x1kg a 12,00 € (12,00 € /1000g ) 24 % Ersparnis!
13,80 € *
Inhalt: 1000 g

* alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Einheit wählen:

Auswahl zurücksetzen
Anzahl wählen:
Wird oft zusammen gekauft
Getrocknete Tomaten ( Solanum lycopersicum ) Aus vollreifen Romatomaten – gesalzen mit... mehr

Getrocknete Tomaten (Solanum lycopersicum)

Aus vollreifen Romatomaten – gesalzen mit Meersalz – ohne Öl oder künstliche Zusätze – 100 % Natur

Unsere fleischigen, aromatischen Eiertomaten werden im Freiland vollreif geerntet und durch Naturtrocknung und leichtes Salzen mit Meersalz haltbar gemacht. Es handelt sich zu 100 % um ein Naturprodukt, ohne zusätzliches Öl und ohne künstliche Konservierungsmittel, Farb- oder Aromastoffe. Im Gegensatz zu frischen Tomaten haben getrocknete Tomaten durch den Wasserentzug eine runzlige Schale, ein geringeres Volumen und eine höhere Kaloriendichte. Durch die Trocknung verstärkt sich auch das leckere, natürliche Aroma der Romatomaten. Prima geeignet sind getrocknete Tomaten als Snack bei allen Outdooraktivitäten. Sie liefern Energie, Mineralien und wertvolle Mikronährstoffe, die bei Anstrengung besonders benötigt werden.

Vorteile unserer getrockneten Tomaten

  • vollreife aromatische Tomaten mit 8-12 % Salz
  • ohne Öl & ohne künstliche Zusatzstoffe
  • ballaststoffreich
  • reich am natürlichen sekundären Pflanzenstoff Lycopin
  • perfekt als herzhafter Snack bei Wanderungen
  • glutenfrei & vegan
  • Herkunft: Türkei

Topfruits getrocknete Tomaten kaufen – wieso lohnt es sich?

Unsere getrockneten Eiertomaten sind 100 % natürlich und kommen ohne künstliche Zusatzstoffe aus. Durch den Wasserentzug schmecken getrocknete Tomaten sehr lecker und würzig, viel intensiver als frische Tomaten. Aus Haltbarkeitsgründen werden sie mit Meersalz leicht gesalzen. Im Gegensatz zu anderen Anbietern von getrockneten Tomaten legen wir unsere Tomaten nicht in Öl ein. Die Zugabe von Öl ist unserer Meinung nach nicht nötig, weder für den Geschmack noch für die Verbesserung der Haltbarkeit. Außerdem achten wir darauf, dass Schalen und Kerne nicht entfernt werden, denn diese enthalten besonders viele sekundäre Pflanzenstoffe. Beispielsweise enthalten Topfruits getrocknete Tomaten Lycopin in sehr guter Bioverfügbarkeit.

Getrocknete Tomaten haben einen hohen Lycopin Gehalt

Reife Tomaten enthalten das Carotinoid Lycopin. Es handelt sich dabei um ein starkes Antioxidans, welches sich als hervorragender Radikalfänger erwiesen hat. Nur ganze Tomaten mit ihrer Kombination aus verschiedenen natürlichen Inhaltsstoffen bieten diesbezüglich den vollen Wert. Für den größtmöglichen Lycopingehalt sollten die Früchte nicht nur roh, sondern auch gekocht verzehrt werden. Das Erhitzen reduziert zwar den Gehalt an Vitamin C, doch die Konzentration an Lycopin nimmt durch die Wärmeeinwirkung zu. Durch seine antioxidativen Eigenschaften ist Lycopin besonders wertvoll für unser Wohlbefinden. Wir empfehlen Ihnen zu diesem Thema eine eigenständige Internetrecherche. Sie werden bestimmt auf interessante Informationen stoßen, die wir hier leider nicht thematisieren dürfen.

Botanische Informationen zu Eiertomaten / Romatomaten

Ursprünglich kommen Tomaten aus dem Gebiet des heutigen Mexikos in Mittelamerika. Die dortigen Ureinwohner nutzen das Gemüse bereits seit vielen Jahrhunderten zum Verzehr. Nach Europa gelangten die Tomaten im Laufe des 16. Jahrhunderts, wo sie zunächst als Zierpflanzen Bekanntheit erlangten. Erst im 20. Jahrhundert wurden Tomaten auf Ertrag gezüchtet und somit zu einem festen Bestandteil unseres Speiseplans.  Wussten Sie, dass Tomaten gar kein Gemüse sind? Botanisch werden sie als Fruchtgemüse eingeordnet und sind somit ein Mittelding zwischen Obst und Gemüse. Tomaten (Solanum lycopersicum) gehören zu den Nachtschattengewächsen (Solanaceae). Andere Bezeichnungen für Tomaten sind Paradiesapfel, Paradeiser, Goldapfel, Liebesapfel, Pomme d'amour oder Pomodoro. Insgesamt gibt es etwa 3.500 verschiedene Tomatensorten. Bei den von uns angebotenen getrockneten Tomaten handelt es sich um Romatomaten, auch bekannt als „Eiertomaten“. Die Roma-Tomatenpflanzen wachsen bis zu 150 cm hoch und tragen zur Blütezeit gelbe Blüten. Daraus entwickeln sich mit der Zeit die kräftig roten Früchte. Sie haben einen Durchmesser von ca. 5 cm und sind oval bis länglich. Wie der Name bereits verrät, erinnert die Form von Eiertomaten ein wenig an die von Eiern. Durch ihren geringeren Wassergehalt und den hohen Fruchtfleischanteil sind die festfleischigen Früchte sehr gut zum Trocknen oder Konservieren geeignet.

Anbau, Ernte und Verarbeitung der Romatomatentomatoes-1581204_960_720

Die für unsere Produkte verwendeten Tomaten kommen aus den besten Anbaugebieten der Türkei und sind besonders aromatisch. Die Aussaat in Vorkultur erfolgt in der Regel zwischen März und Mai, eine Direktsaat hingegen erst ab April. Die einjährigen Pflanzen benötigen einen sonnigen Standort und reichlich Wasser, damit sie zwischen Juli und September geerntet werden können. Die Verarbeitung der vollreifen Eiertomaten erfolgt im Rahmen einer Naturtrocknung an der Sonne. Wir verzichten bewusst auf Konservierungsmittel, Farb- oder Aromastoffe, um Ihnen ein 100%iges Naturprodukt anbieten zu können. Stattdessen machen wir die getrockneten Tomaten auf natürliche Art und Weise mit Meersalz haltbar.

Verwendung von getrockneten Tomaten

Der Vorteil vom Verzehr getrockneter Tomaten ist – neben dem erhöhten Lycopingehalt – der würzig-intensive Geschmack der Tomaten. Durch den Wasserentzug liegt nämlich auch das köstliche Aroma hochkonzentriert vor. Getrocknete Tomaten sind ein super Snack für unterwegs, beispielsweise zum Wandern oder beim Sport. Da beim Schwitzen Elektrolyte verloren gehen, ist der Salzanteil wertvoll für die Wiederherstellung des Elektrolythaushalts. Auch zum Einlegen in Olivenöl und zur Herstellung von Antipasti sind die Tomatenhälften sehr gut geeignet. Weiterhin verfeinern Sie Gemüsegerichte oder Salate aller Art. Bei der Verwendung als Zutat in Gerichten ist es sinnvoll, die Tomaten vor der Weiterverarbeitung etwas einzuweichen.

Tipp: Wenn Sie die Tomaten ganz oder weitgehend salzfrei haben möchten, können Sie die Tomatenhälften warm abspülen. Und bei den Gerichten an sich gehen Sie am besten etwas sparsamer mit zusätzlichem Salz um.

Einfacher Rezept-Tipp für würziges Tomatensalz

Ein Tomaten-Würzsalz können Sie ganz leicht und einfach selbst zaubern. Sie benötigen dazu nur unsere getrockneten Tomaten. Diese lassen Sie dann am besten 1-2 Tage offen im Zimmer (auf einem Teller) trocken, bis sie richtig hart und trocken sind. Dann die Tomaten in einen leistungsstarken Mixer geben und alles klein mixen. Sie müssen kein Salz hinzufügen und können das fertige Tomaten-Salz gleich verwenden. 

Dieser tolle Rezept-Tipp kommt von unserer lieben Kollegin Tanja :)

Allgemeine Hinweise zu den getrockneten Tomaten

Zutaten: Tomaten getrocknet, Salz (8 – 12 %)

Die Nährwerte der getrockneten Tomaten unterliegen natürlichen Schwankungen.

Lagerabholung/Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr
Adresse: 76698 Ubstadt-Weiher, Großer Sand 23, Tel. 07251-387628

MEGERLE Online GmbH | Topfruits Naturprodukte · Großer Sand 23 · 76698 Ubstadt-Weiher
Telefon 07251 - 387628 · Impressum Online-Shop: www.topfruits.de · Email: info@topfruits.de

Eiertomaten, getrocknet, natur, gesalzen wird unter folgenden Themen gelistet:
Die Nährwerte der getrockneten Tomaten unterliegen... mehr
Die Nährwerte der getrockneten Tomaten unterliegen natürlichen Schwankungen.
Vegane Aioli Spaghetti mit getrockneten Tomaten Für 4... mehr

Vegane Aioli Spaghetti mit getrockneten Tomaten

Für 4 Personen – Zubereitungsdauer: ca. 30 min

Zutaten:

  • 400g Vollkornspaghetti
  • 100 ml Kokosspeisefett
  • 300g Tomaten getrocknet
  • 2 rote Peperoni
  • frische Petersilie
  • Knoblauchzehen nach Belieben

Zubereitung:
1. In einem Topf Wasser zum Kochen bringen und die Spaghetti darin gar kochen.
2. Währenddessen den Knoblauch schälen und fein würfeln.
3. Die Peperoni von ihren Kernen befreien und kleinschneiden.
4. Petersilie waschen und fein hacken.
5. Getrocknete Tomaten in kleine Stücke schneiden.
6. Das Kokosspeisefett in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch, Peperoni und Tomaten darin anbraten. Dann die Hitze reduzieren und die Spaghetti dazugeben.
7. Ganz zum Schluss die Petersilie untermischen und alles auf Tellern lecker anrichten. Guten Appetit!


 

Rezept für eingelegte getrocknete Tomaten von Chefkoch.de

Zutaten:

  • 400 g Tomate(n), getrocknete ohne Öl (möglichst leuchtend rote)
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 EL Kapern, in Salzlake aus dem Glas
  • 1 EL Paprikapulver, edelsüß (gehäuft)
  • 1 TL, gehäuft Chilipulver, scharf
  • 1 TL, gehäuft Kurkuma
  • 2 Zehe/n Knoblauch
  • 1 Schuss Essig
  • 200 ml gutes Olivenöl, ca.

1. Die Tomaten in einen Kochtopf geben, mit Wasser knapp bedecken und einen Schuss Essig dazu geben. Zum Kochen bringen und zwei Minuten kochen lassen. In ein Sieb schütten und gut abtropfen lassen.
2. Die Basilikumblätter von den Stielen zupfen und die Petersilie fein hacken. Alternativ können auch Tiefkühlkräuter verwendet werden. Die Kapern abtropfen lassen und grob hacken. Die Knoblauchzehen schälen und in hauchdünne Scheiben schneiden.
3. Tomaten, Kräuter, Kapern und Knoblauch in eine Schüssel geben und zusammen mit dem Paprika-, Chili- und Kurkumapulver gut durchmischen (Kurkuma nach Belieben, es peppt vor allem die Farbe auf).
4. Die Tomaten flach in Schraubgläser legen und leicht zusammendrücken. Mit Olivenöl auffüllen, so dass die Tomaten bedeckt sind.
5. Ca. eine Woche durchziehen lassen und genießen. Das Öl eignet sich hervorragend für Salatdressings. Haltbarkeit 3-4 Monate (wenn nicht vorher gegessen ;-)
6. Das und weitere Rezepte sind zu finden unter: http://www.chefkoch.de/rezepte/1531191258716211/Getrocknete-Tomaten-pikant-eingelegt.html

Nachfolgende Informationen sind allgemeiner Natur und gelten nicht für jedes Produkt. mehr

Gesetzlicher Hinweis zu Nahrungsergänzungsmitteln.
Bei Nahrungsergänzungsmitteln die tägliche Verzehrmenge nicht überschreiten. Nahrungsergänzung ist kein Ersatz für eine ausgewogene und vitalstoffreiche Ernährung. Nahrungsergänzungen sollten ausserhalb der Reichweite von Kindern gelagert werden. Lebensmittel bzw. Nahrungsergänzungen sind aus Sicht des Gesetzgebers nicht in der Lage Krankheiten zu heilen, zu lindern oder diesen vorzubeugen.


Lagerbedingungen für Trockenfrüchte und Nusskerne:
Lagerung am besten kühl (< 15 Grad C), trocken und dunkel - in gut verschlossenem Behälter.  Im Sommer und zur längeren Lagerung ohne Qualitätsverlust und Ungezieferbefall, lagern Sie Trockenfrüchte am Besten im Kühlschrank.


Fremdkörper in Trockenfrüchten und Nusskernen:
Unsere naturrein Trockenfrüchte werden von vielen fleißigen Händen geerntet, sortiert und so schonend als möglich verarbeitet.  Trotz Verlesen und mehrfachem Waschen vor dem Trocknungsprozess und schärfster Kontrolle bei jedem Verarbeitungsschritt, ist es bei solchen Produkten nicht zu 100% auszuschliessen, dass vereinzelt Pflanzenteile, wie bei Beeren kleine Blättchen oder Stielchen, bei geknackten Aprikosenkernen einzelne Schalenreste, oder bei Naturtrocknung auch mal ein Sandkörnchen im Endprodukt zu finden sind.
Der Versuch Naturprodukte in der beschriebenen Art 100% frei zu halten von jeglichen Fremdkörpern ist illusorisch und würde die Produkte dabei unbezahlbar machen.
Vor dem Verzehr von solchen naturnah und wenig verarbeiteten Lebensmitteln ist der Konsument vielmehr aufgefordert hinzuschauen um eventuell vorhandene Dinge, wie oben genannt zu entfernen.


Allergiehinweise:
Die Produkte werden bei uns überwiegend in Handarbeit verwogen und verpackt, sodass nur das reine, oben bezeichnete Produkt in die Verpackung kommt und Vermischungen, etwa durch Reste anderer (allergener) Substanzen, in Verpackungsanlagen bei uns nicht vorkommen.
Trotzdem können wir Kreuzkontaminationen mit Allergenen wie Nüssen,  Erdnüssen, Sesam, Sellerie, Soja und Weizen nicht gänzlich ausschliessen, da solche Produkte bei uns im Betrieb und bei unseren Herstellern und Lieferanten verarbeitet werden.

Wissenswertes
Unser Rohkost-Rezept der Woche! KW 29
Leckere gefüllte Paprika - wahlweise mit Tomatensauce. Ein absoluter Gaumenschmaus aus Datteln, Mais, Walnüsse und Paprika :) Dieses leckerere Rezepte stammt von Tilia - http://tiliasrohkostleben.wordpress.com ... mehr lesen
Hanf ist nicht nur sehr gesund, sondern auch sehr schmackhaft, wie dieses Rezept von NordischRoh.com beweist. Durch den hohen Anteil an mehrfach ungesättigten Fettsäuren, vor allem durch das perfekte Verhältnis von Omega-6 zu Omega-3 (3:1) und allen 8 essenziellen Aminosäuren leistet Hanf einen idealen Beitrag zur täglichen Ernährung. Er findet Verwendung in Öl in Dips, Saucen, Smoothies; Hanfsamen als Aufstriche, in Smoothies (cremig!!), ins Müsli, ins Brot, als Pesto, als Milch oder Kakao… ... mehr lesen
Ein sehr leckeres Rezept mit Verwendung von getrockneten Tomaten. Ideal auch für Buffets. ... mehr lesen
Bei heißen Temperaturen darf es mittags auch mal etwas leichteres sein. Zum Beispiel dieser bunte Nudelsalat mit Avocado, Mungbohnen und getrockneten Tomaten! Sehr lecker... ... mehr lesen
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Eiertomaten, getrocknet, natur, gesalzen"

Top Qualität

Habe lange nach einem leckeren Produkt ohne Öl gesucht. Diese Tomaten werden nur getrocknet und mit ein wenig Salz verfeinert und haltbarer gemacht. Schmecken toll und sind auch noch gesund.

Super leckere getrocknete Tomaten

Habe die Eiertomaten gestern das erste Mal bestellt. Heute ist das Paket schon angekommen und natürlich musste ich sie gleich probieren. Mein Fazit: Ein richtig leckerer und vor allem natürlicher Snack! Der hohe Lycopingehalt ist selbstverständlich ein riesiger Bonus.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Fragen & Antworten

Fragen und Antworten zu Eiertomaten

Wie werden die gesalzenen Tomaten getrocknet?

Unsere Tomatenhälften werden ausschließlich in der Sonne getrocknet. So behalten die Eiertomaten auch ihre Rohkostqualität.

Warum sind die Tomaten gesalzen?

Das Salzen erfolgt aus Gründen der Haltbarmachung. Salz eignet sich zum 100 % natürlichen Konservieren. So können wir auf künstliche Zusatzstoffe komplett verzichten und Ihnen dennoch ein haltbares Produkt anbieten. Noch dazu schmecken die Tomaten gesalzen einfach super lecker und viel aromatischer und geschmackvoller als pur :)

Ihre zuletzt angesehenen Artikel

Schliessen mit 'ESC' oder hier: Schließen

Oder unsere Indexsearch.

Schliessen mit 'ESC' oder hier: Schließen