Maulbeeren getrocknet, schwarz, natur, bio kbA

Artikel-Nr.: 5087-500
Maulbeeren getrocknet, schwarz, natur, bio kbA

zum Produkt

Dies ist ein Ausdruck von www.Topfruits.de, Sachstand zum 29.05.2020. Es gelten die Preise und Informationen aus dem Onlineshop zum jeweiligen Datum.

12,90 € *
Inhalt: 0.5 kg (25,80 € * / 1 kg)

* alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Einheit wählen:

Auswahl zurücksetzen
Anzahl wählen:
Wird oft zusammen gekauft
Schwarze Maulbeeren getrocknet – Bio & Rohkostqualität – 100 % Natur – antioxidativ... mehr

Schwarze Maulbeeren getrocknet – Bio & Rohkostqualität – 100 % Natur – antioxidativ

Naturreine, getrocknete schwarze Maulbeeren aus kontrolliert biologischem Anbau – ein Genuss reich an wertvollen Antioxidantien. Diese Art der Maulbeere ist nicht ganz so süß wie die weißen Maulbeeren. Dafür haben es schwarze Maulbeeren in sich, was den Gehalt an Antioxidantien und Zellvitalstoffen angeht. Die Beeren werden möglichst schonend getrocknet, bleiben ungesüßt und kommen ohne Konservierungsstoffe aus. Als Trockenfrüchte schmecken sie lecker, süß-aromatisch und ein wenig herb. Lassen sich prima im Müsli oder als Rosinenersatz in Gebäck (z.B. Kuchen) verwenden. Schwarze Maulbeeren getrocknet sind auch wunderbar als gesunde und nährstoffreiche Knabberei – entweder pur oder in der Kombination mit anderen Nusskernen oder Trockenfrüchten. Genau wie die hellen eignen sich auch die dunklen Beeren als Alternative zu Süßungsmitteln.

Vorteile von schwarzen Bio Maulbeeren auf einen BlickMaulbeeren-schwarz

  • 100 % naturreine schwarze Maulbeeren getrocknet
  • ohne Zuckerzusatz oder künstliche Zusatzstoffe, ungeschwefelt
  • aus kontrolliert biologischem Anbau
  • für die Rohkost Ernährung geeignet
  • stark antioxidative Eigenschaften
  • sehr lecker zu Müsli, Porridge & Co.
  • passt auch als alternatives Süßungsmittel
  • glutenfrei & vegan

Was ist das Besondere an unseren Maulbeeren getrocknet?

Unsere schwarzen Maulbeeren haben Premium Qualität. Wir bieten eine schonend getrocknete, großbeerige Spitzenqualität die angenehm und nicht zu fest im Biss ist. Getrocknete Maulbeeren sind übrigens nicht nur lecker, sondern auch praktisch. Im Gegensatz dazu erhalten frische Maulbeeren im Nullkommanichts sichtbare Druckstellen und verderben schneller – mit unseren Trockenfrüchten kann Ihnen das nicht passieren! Durch den Wasserentzug liegen in den getrockneten, schwarzen Maulbeeren außerdem viele Mikronährstoffe in höherer Konzentration vor als in den frischen Beeren. Zudem sind sie reich an Anthocyanen und anderen Polyphenolen, und versorgen unseren Organismus mit zellschützenden Antioxidantien. Hinweis: Aktuell sind die Beeren etwas trockener und nicht ganz so saftig wie die hellen es momentan sind.

Wissenswertes über die schwarze Maulbeere

Die schwarze Maulbeere (Morus nigra) gehört zur Familie der Maulbeerbaumgewächse. Maulbeerbäume können zwischen 3 – 4 Metern hoch und bis zu 200 Jahren alt werden. Von Juni bis August wachsen nach und nach die brombeerähnlichen Beeren heran. Die ca. 1 bis 2cm kleinen, blauschwarzen Früchte sehen aus wie kleine Zapfen. Im Zuge des Reifeprozesses färben sich diese zunächst rosa, dann rot und anschließend dunkellila bis schwarz. Vor allem in den Ländern um das Schwarze Meer werden traditionell gerne Maulbeeren getrocknet. Oder man isst die Beeren roh, verarbeitet sie zu Marmelade und Gelee oder nutzt sie zum Verfeinern von Backwaren. In Deutschland kennt man schwarze Maulbeeren seit rund 400 Jahren.

Anbau & Ernte unserer schwarzen Bio Maulbeeren

Unsere getrockneten Maulbeeren kommen aus der Türkei, stammen aus Wildwuchs und haben zertifizierte Bio-Qualität. Maulbeerbäume wachsen am liebsten an sonnigen und warmen Standorten. Erste Blätter erscheinen im April, und die Blüten sprießen ab Mai. Die Maulbeer-Erntezeit erstreckt sich in der Regel über den Hoch- und Spätsommer. Zum Ernten werden die reifen Früchte entweder per Hand vom Baum geschüttelt oder mithilfe einer Rüttelmaschine von den Zweigen gelöst. Ein sichereres Zeichen für die Erntereife ist es, wenn die Beeren sich ohne Mühe ablösen lassen. Direkt nach der Ernte werden die Maulbeeren getrocknet, um Ihre Qualität und Pflanzeninhaltsstoffe bestmöglich zu erhalten.

Verarbeitung – so werden Topfruits schwarzen Maulbeeren getrocknet

Unsere getrockneten Bio Maulbeeren (schwarz) sind zu 100 % ein Naturprodukt - ungezuckert, ungeschwefelt und ohne Zusätze. Die naturreinen Trockenfrüchte werden von vielen fleißigen Händen geerntet, sortiert, gereinigt und so schonend wie möglich verarbeitet. Trotz Verlesen, mehrfachem Waschen vor dem Trocknungsprozess und schärfster Kontrolle bei jedem Verarbeitungsschritt ist es bei solchen Produkte nicht zu 100 % auszuschließen, dass vereinzelt Pflanzenteile (z.B. Stielchen) oder auch mal ein kleine Sandkörnchen im Endprodukt zu finden sind. Der Versuch, Naturprodukte 100 % von jeglichen Fremdkörpern freizuhalten ist illusorisch und würde die Produkte dabei unbezahlbar machen. Vor dem Verzehr von solchen naturnahen und wenig verarbeiteten Lebensmitteln ist der Konsument vielmehr aufgefordert hinzuschauen, um eventuell vorhandene Dinge, wie oben genannt zu entfernen. Unbehandelte Trockenfrüchte sind alleine dadurch haltbar, dass sie so trocken sind, dass zu wenig Restfeuchte in den Früchten vorhanden ist, als dass sich Bakterien und Pilze – die Ursache für Schimmel und Verderb – vermehren könnten. Deshalb sind völlig unbehandelte Bio Trockenfrüchte tendenziell immer trockener als solche mit Konservierung (Schwefel etc.).

Hinweis: Die Produkte werden bei uns überwiegend in Handarbeit verwogen und verpackt, sodass nur das reine, oben bezeichnete Produkt in die Verpackung kommt. Vermischungen, etwa durch Reste anderer (allergener) Substanzen, bei uns nicht vorkommen. Trotzdem können wir Kreuzkontaminationen mit Allergenen wie Nüssen, Erdnüssen, Sesam, Sellerie, Soja und Weizen nicht gänzlich ausschließen, da solche Produkte bei uns im Betrieb sowie bei unseren Herstellern und Lieferanten verarbeitet werden.

Verwendungshinweise für schwarze Maulbeeren in Bioqualität

Getrocknete Maulbeeren sind ein vitalstoffreicher Snack für zwischendurch und eine leckere Zutat für süße Speisen. Mischen Sie die Beeren zum Frühstück in selbstgemachte Müslis oder Frischkornbrei, verwenden Sie sie anstelle von Rosinen zum Backen oder verfeinern Sie exotische Curries, Reis- oder Gemüsegerichte mit den Trockenfrüchten. Schwarze wie weiße Maulbeeren können außerdem klassische Süßungsmittel ersetzen – einfach eine Hand voll Maulbeeren dazugeben und schon kann man sich in den meisten Fällen das Süßen auf andere Weise sparen.

Tipp: Trockenfrüchte die zu trocken sind, kann man weicher und feuchter bekommen, indem man sie auf einem Blech im ungeheizten Backofen ausbreitet und dann eine Schüssel mit heißem dampfenden Wasser dazustellt. Nun kann man durch die Verweildauer der Früchte die Menge der aufgenommenen Feuchtigkeit und damit ihre Festigkeit bestimmen – ganz nach persönlichen Vorlieben! Bedenken Sie jedoch: Je feuchter die Früchte, umso größer ist das Risiko der Schimmelbildung, insbesondere bei längerer Lagerung ohne Kühlung.

Allgemeine Hinweise zu den Maulbeeren schwarz

Zutaten: 100 % schwarze Maulbeeren in Bioqualität.
Inhalt: 500 g.
Lagerung: Kühl und trocken lagern; vor Licht, Wärme und Feuchtigkeit schützen.
Haltbarkeit: Bei korrektem Lagern mindestens 6 Monate.

Lagerabholung/Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr
Adresse: 76698 Ubstadt-Weiher, Großer Sand 23, Tel. 07251-387628

MEGERLE Online GmbH | Topfruits Naturprodukte · Großer Sand 23 · 76698 Ubstadt-Weiher
Telefon 07251 - 387628 · Impressum Online-Shop: www.topfruits.de · Email: info@topfruits.de

Blauer Smoothie mit Maulbeeren Zutaten: 1 Banane... mehr

Blauer Smoothie mit Maulbeeren

Zutaten:

  • 1 Banane
  • 200 g Blaubeeren
  • 50 g getrocknete Maulbeeren
  • eine Handvoll Spinat
  • Minze

Zubereitung:
1. Alle Zutaten in den Hochleistungsmixer geben und kräftig pürieren.
2. Gekühlt genießen!

Nachfolgende Informationen sind allgemeiner Natur und gelten nicht für jedes Produkt. mehr

Gesetzlicher Hinweis zu Nahrungsergänzungsmitteln.
Bei Nahrungsergänzungsmitteln die tägliche Verzehrmenge nicht überschreiten. Nahrungsergänzung ist kein Ersatz für eine ausgewogene und vitalstoffreiche Ernährung. Nahrungsergänzungen sollten ausserhalb der Reichweite von Kindern gelagert werden. Lebensmittel bzw. Nahrungsergänzungen sind aus Sicht des Gesetzgebers nicht in der Lage Krankheiten zu heilen, zu lindern oder diesen vorzubeugen.


Lagerbedingungen für Trockenfrüchte und Nusskerne:
Lagerung am besten kühl (< 15 Grad C), trocken und dunkel - in gut verschlossenem Behälter.  Im Sommer und zur längeren Lagerung ohne Qualitätsverlust und Ungezieferbefall, lagern Sie Trockenfrüchte am Besten im Kühlschrank.


Fremdkörper in Trockenfrüchten und Nusskernen:
Unsere naturrein Trockenfrüchte werden von vielen fleißigen Händen geerntet, sortiert und so schonend als möglich verarbeitet.  Trotz Verlesen und mehrfachem Waschen vor dem Trocknungsprozess und schärfster Kontrolle bei jedem Verarbeitungsschritt, ist es bei solchen Produkten nicht zu 100% auszuschliessen, dass vereinzelt Pflanzenteile, wie bei Beeren kleine Blättchen oder Stielchen, bei geknackten Aprikosenkernen einzelne Schalenreste, oder bei Naturtrocknung auch mal ein Sandkörnchen im Endprodukt zu finden sind.
Der Versuch Naturprodukte in der beschriebenen Art 100% frei zu halten von jeglichen Fremdkörpern ist illusorisch und würde die Produkte dabei unbezahlbar machen.
Vor dem Verzehr von solchen naturnah und wenig verarbeiteten Lebensmitteln ist der Konsument vielmehr aufgefordert hinzuschauen um eventuell vorhandene Dinge, wie oben genannt zu entfernen.


Allergiehinweise:
Die Produkte werden bei uns überwiegend in Handarbeit verwogen und verpackt, sodass nur das reine, oben bezeichnete Produkt in die Verpackung kommt und Vermischungen, etwa durch Reste anderer (allergener) Substanzen, in Verpackungsanlagen bei uns nicht vorkommen.
Trotzdem können wir Kreuzkontaminationen mit Allergenen wie Nüssen,  Erdnüssen, Sesam, Sellerie, Soja und Weizen nicht gänzlich ausschliessen, da solche Produkte bei uns im Betrieb und bei unseren Herstellern und Lieferanten verarbeitet werden.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Maulbeeren getrocknet, schwarz, natur, bio kbA"

Schwarze Maulbeeren, ein Genuss

Meine Mutter hat früher selbst Maulbeeren getrocknet, am liebsten die dunklen. Diese sind deutlich vitalstoffreicher als die weiße Maulbeere. Denn sie haben zuerst eine rote und dann eine schwarze Farbe und enthalten dadurch in der farbigen Schale mehr Flavonoide und Anthocyane. Die antioxidative Wirkung der schwarzen getrockneten Maulbeeren ist dementsprechend enorm hoch und verhindert oxidativen Stress. Absolute Empfehlung!

Maulbeeren getrocknet

Super weich, Aroma ist frisch und intensiv. Schmeckt wie frisch vom Maulbeerbaum :) 100 % naturbelassen!

Superfood & Vitamin Bombe - Maulbeere

Ich bin wirklich begeistert von euren getrockneten Maulbeeren. Finde es super, dass alle eurer Produkte – sei es Trockenfrucht, Smoothiezutat oder Nuss – rein naturell sind. Auch diese Maulbeeren sind einfach nur getrocknet, ungeschwefelt und ohne Zucker etc. Und absolut köstlich!

Ein Genuss!

Schwarze Maulbeeren schmecken einfach nur lecker. Habe so etwas in der Art noch nirgends sonst gesehen. Bin auf eure Seite gestoßen weil ich nach Superfoods gesucht habe und direkt fündig geworden :) Werde definitiv wieder bestellen!

Besser als Rosinen

Ich mag sowohl die weißen als auch die schwarzen gerne. Wenn ich das Gefühl habe mein Körper braucht ein wenig „Power“ nehme ich die schwarzen, wenn es süßer sein soll die hellen.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Fragen & Antworten

Fragen und Antworten zu schwarzen Bio Maulbeeren

Welche Konsistenz haben schwarze Maulbeeren getrocknet?

Pauschal kann man das leider nicht beantworten. Dies kann von Charge zu Charge variieren. Es gibt trockenere / knusprigere Chargen, dann auch wieder feuchtere / weichere. Falls Sie beispielsweise die knusprig getrockneten Maulbeeren bevorzugen, dürfen Sie uns gerne bei Ihrere Bestellung den Kommentar "Maulbeeren, nur wenn knusprig liefern" hinterlassen.

Wie bekomme ich trockenere / knusprige schwarze Maulbeeren weicher?

Sie können die Maulbeeren auf ein Backblech legen und in Ihren ausgeschalteten Backofen schieben. Eine Tasse kochendes Wasser unten in den Ofen stellen, Backofentür schließen. So werden die getrockneten Beeren durch den Wasserdampf, der sich im Ofen ausbreitet, etwas weicher. (ACHTUNG: Der Ofen bleibt die ganze Zeit aus!)

Wie lange sind die schwarzen Maulbeeren getrocknet haltbar?

Bei richtiger Lagerung können die Maulbeeren über 6 Monate hinaus gelagert und verzehrt werden. Wichtig dabei ist, dass die Maulbeeren nicht in der Plastiktüte gelagert werden. Am besten in einen dicht schließenden Behälter wie Schraubglas oder Tupperdose, umpacken und trocken und kühl lagern. Dann sollten sich auch die Qualitätsverluste sehr gering halten.

Wie schmecken schwarze Maulbeeren?

Maulbeeren schwarzer Farbe schmecken dezent süß. Allerdings nicht so lieblich wie die weiße Variante und ein wenig herber. Einige unserer Kunden beschreiben den Geschmack als ähnlich wie den von dunklen Rosinen.

Wie unterscheiden sich schwarze und weiße Maulbeeren?

Weiße sind in der Regel süßer als schwarze getrocknete Maulbeeren. Dafür sind letztere dank ihrer dunklen Schale reicher an antioxidativen Substanzen (z.B. Polyphenole, Anthocyane).

Wie gesund sind getrocknete Maulbeeren?

Schwarze Maulbeeren enthalten viele Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente wie Kalium, Kalzium, Eisen Magnesium und Mangan. Wenn Maulbeeren getrocknet werden, erhöht sich im Trockenobst durch den Wasserentzug die Konzentration dieser wichtigen natürlichen Inhaltsstoffe. Deshalb ist die getrocknete Maulbeere – ernährungsphysiologisch gesehen – eine gesunde Frucht.

Kann ich schwarze Maulbeeren auch selbst trocknen?

Wenn Sie bei sich in der Nähe einen öffentlich zugänglichen schwarzen Maulbeer Baum haben, dann können Sie das natürlich tun. Das Sammeln, Waschen und Trocknen und ist allerdings sehr aufwändig. Für die schonende Lufttrocknung ist das Klima in unseren Breiten in der Regel nicht warm und trocken genug. Und beim Trocknen im Backofen lässt sich nur schwer die Rohkost Qualität der Beeren erhalten, welche ein wichtiger Faktor für die ernährungsphysiologische Wertigkeit ist.

 

Schliessen mit 'ESC' oder hier: Schließen

 
Oder unsere Indexsearch.

Schliessen mit 'ESC' oder hier: Schließen